styria region unlimited

KNAPP AG mit HERMES.Wirtschafts.Preis 2016 ausgezeichnet

Vorige Woche wurde die KNAPP AG vom Bundesministerium für Wirtschaft gemeinsam mit Leitbetriebe Austria und dem Medienhaus Kurier mit dem HERMES.Wirtschafts.Preis 2016 in der Kategorie Logistik ausgezeichnet. Der begehrte Preis wird alljährlich an Unternehmen verliehen, die herausragende wirtschaftliche Leistungen in Österreich erbringen. Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner überreichte Urkunde und Preis an KNAPP COO Franz Mathi.

HERMES.Wirtschafts.Preis Verleihung - vlnr: Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner, KNAPP COO Franz Mathi, Laudator DI Karl-Martin Studener, IVECO Austria, Dr. Helmut Brandstätter, Kurier Medienhaus
[fotocredit: © feelimage]

Die Preisverleihung fand am 20. Oktober 2016 im Rahmen der glanzvollen „Gala der Österreichischen Wirtschaft“ im großen Festsaal der Wiener Hofburg statt. „Wir freuen uns und sind sehr stolz über diese Auszeichnung. Sie ist gleichermaßen Bestätigung und Ansporn. Denn wir müssen uns täglich aufs Neue qualifizieren. Das geht deshalb gut, weil wir für die Sache brennen“, so KNAPP-COO Franz Mathi bei der Preisverleihung.


Begründung der Jury

Die KNAPP AG wurde laut Jury-Begründung als Unternehmen mit wissensintensivster Dienstleistung im Bereich Lagerlogistik und Lagerautomation ausgezeichnet und zählt zu den Top 1 im Umsatz- und EBIT-Wachstum sowie zu den Top 2 bei der Schaffung von Arbeitsplätzen im Vergleich zu allen Mitbewerbern. 1952 in einer Werkstatt gegründet, ist das Unternehmen mehrheitlich im Besitz der Gründerfamilie Knapp. Im Geschäftsjahr 2015/16 wurde mit einer 25 %-igen Umsatzsteigerung auf 582 Millionen Euro eine Rekordbilanz erzielt. Zusätzlich zur erfolgreichen Wachstumsstory überzeugten die starke Internationalisierung durch Mergers & Acquisitions unter anderem in Deutschland und Skandinavien sowie der Ausbau der internationalen Produktionsstandorte.


HERMES.Gala – Treffpunkt für das Who-is-Who der Wirtschaft

600 hochrangige Gäste aus der österreichischen Wirtschaft kamen in den großen Festsaal der Wiener Hofburg, um der Verleihung der HERMES.Wirtschafts.Preise beizuwohnen. Hermes ist ein neuer Preis für die Wirtschaft: Der Preis wird in den Kategorien Klein- und Mittelbetriebe, Familien- und von Frauen geführten Unternehmen, Handels-, Industrie- und Logistikunternehmen sowie internationale Unternehmen verliehen. Zudem wird noch ein Enterpreneur-Ehrenpreis für Persönlichkeiten aus der Wirtschaft bzw. das Lebenswerk vergeben. Die ausschlaggebenden Kriterien des HERMES.Wirtschafts.Preis sind – bezogen auf die vergangenen drei Jahre – Nettoumsatz das Betriebsergebnis, das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit, Eigenkapital und Exportanteil sowie Mitarbeiterwachstum.

 
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 08:00-17:30 Uhr
und Freitag von 08:00-15:00 Uhr.
 
© 1995–2016 ACstyria Autocluster GmbH
Presse | Kontakt | Impressum