styria region unlimited

Smart laden ohne Kabel

Längst ist das drahtlose Verbinden mit der Freisprecheinrichtung oder das Streamen von Musik via Bluetooth eine Selbstverständlichkeit. Doch immer noch müssen wir zum Kabel greifen, wenn wir Smartphone & Co laden möchten. Nie mehr Kabelsalat, kaputte Kabel oder die fieberhafte Suche nach verlorenen Ladekabeln? Die Lösung dafür heißt „Wireless Charging“ - der Trend zum kabellosen Laden ist auf dem Vormarsch. Infineon ermöglicht diese Ladetechnologie mit innovativen Chip-Lösungen, die den Strom möglichst schnell und effizient von der Ladestation zum Gerät übertragen. Entwickelt und produziert werden diese zum Großteil in Villach.

(Foto: Infineon Technologies Austria AG): Möbel als Ladestationen - zu Hause oder „on-the-go“ in Restaurants und anderen öffentlichen Orten kabellos laden. Das ist besonders jetzt in der Urlaubszeit ein Vorteil, wenn man viel unterwegs ist.

Kabelloses Laden bringt gerade jetzt in der Urlaubszeit viele Vorteile: Kabel werden nicht mehr benötigt und kaputte gehören der Vergangenheit an, das Laden „on-the-go“ an öffentlichen Orten sowie im Auto ist möglich. Zudem können mit einer Ladestation mittlerweile auch mehrere Geräte gleichzeitig geladen werden. Dazu zählen neben Smartphones, Tablets und Notebooks auch Wearables. Von diesem Trend profitieren inzwischen aber auch Geräte mit Niedrigspannung wie Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte, Drohnen, elektrische Spielzeuge oder medizinische Geräte.

Die gesamte Presseinformation finden Sie im Anhang und unter https://www.infineon.com/cms/austria/de/Presse/

 
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 08:00-17:30 Uhr
und Freitag von 08:00-15:00 Uhr.
 
© 1995–2016 ACstyria Autocluster GmbH
Presse | Kontakt | Impressum