styria region unlimited

Abschluss des ersten LEAN PRODUCTION Ausbildungsmoduls für Lehrlinge

Die laufende Optimierung, Beschleunigung und qualitätstechnische Absicherung von Prozessen ist ein wichtiges Erfordernis unserer Industriebetriebe. Nicht zuletzt deshalb ist das Schlagwort „Lean“ in aller Munde. Aus diesem Grund bietet der Mobilitätscluster ACstyria gemeinsam mit Step Up für Lehrlinge den Lehrgang „Lean Production“ an. Eine erste Runde von 7 Lehrlingen der Krenhof Schmiedetechnik AG, der Pankl Racing Systems AG und der Roto Frank Austria GmbH schloss diesen nun erfolgreich ab. Alle drei Unternehmen zeigten sich vom Engagement und den Ergebnissen Ihrer Lehrlinge während der Abschlussproduktion beeindruckt.

Stimmen zum Lehrgang:

Martin Kallischnigg -  Lehrling von Pankl Systems AG

„Der Kurs hatte eine gute Balance zwischen Theorie und Praxis. So konnte man spielerisch die Kursinhalte erarbeiten. Wichtig ist beim Leangedanken, dass sich auch Lehrlinge mit dem Thema beschäftigen, denn je früher die Sinne dafür geschärft werden, desto besser sind die gewünschten Resultate in der Zukunft. Ich hatte viel Spaß in Ihrem Kurs und konnte viel Lernen. Ich werde sicher für meine berufliche Laufbahn einiges mitnehmen können und hoffe, dass ich das ein oder andere in der Praxis auch anwenden bzw umsetzen kann!“




Matthias Hartmann -  Krenhof AG

„Die Hauptprozesse sind in der Industrie meist nur mehr mit immensem Aufwand zu verbessern. Nebenschauplätze wie Werkzeugbau, AV, Instandhaltung und auch die klassischen Verwaltungsprozesse geben auch mit relativ billigen Maßnahmen meist noch viel her. Lean Management ist ein praktischer, leicht verständlicher Werkzeugkasten. Ein gut organisierter, gut gemachter Kurs.“

Eine gute Balance zwischen Theorie und Praxis
-- Martin Kallischnigg

 
Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 08:00-17:30 Uhr
und Freitag von 08:00-15:00 Uhr.
 
© 1995–2016 ACstyria Autocluster GmbH
Presse | Kontakt | Impressum