styria region unlimited

ACstyria-Partnerschaft: Gemeinsam stark

Der Steirische Autocluster ACstyria hat sich zur Aufgabe gemacht, die heimischen Kompetenzen in den drei Bereichen Automotive, Aerospace und Rail Systems zu bündeln und vorhandene Synergien zu nutzen. Die Stärke des Steirischen Autoclusters liegt ganz eindeutig in der Vielzahl kompetenter und erfahrener Partnerbetriebe in diesen drei Bereichen.

Derzeit zählt der ACstyria rund 250 Partnerbetriebe aus unterschiedlichen Branchen - von Dienstleistern über Bildungseinrichtigungen bishin zu Produktionsbetrieben.




Alle Partnerbetriebe

    3dee Store OG
    Landstraßer Hauptstraße 90
    Wien, 1030

    T: +43 1 7102041

    E: office@3dee.at

    www.3dee.at

    Beschreibung

    3dee Store bietet einen Rundumservice für alle Belange im Bereich 3D-Druck sowohl im privaten, als auch im professionellen Bereich an. Vom Vertrieb kostengünstiger 3D-Drucker, deren Service und Wartung, Scanservice bis hin zum fertigen Ausdruck als Dienstleistung, können Sie alles bei 3dee erhalten. Hierbei werden neben den Standartmaterialien PLA und ABS auch PS, PVA (wasserlöslich), FPE, Nylon, Gummi, Holz, Stein und einige andere Materialien verwendet. Da die von 3dee vertriebenen 3D-Drucker auch im eigenem Druckservice zum Einsatz kommen, verfügt 3dee dadurch über ausgezeichnete Fachkenntnisse in der ganzen Materie. Die Bauraumgrößen der im Einsatz befindlichen 3D-Drucker bewegen sich zwischen 100x100x100 und 370x370x370 mm.

    Kernkompetenz

    3D-Drucker Kaufberatung, Wartung und Service, 3D-Scanning, 3D-Druck, Prototypenbau
    3M Österreich GmbH
    Euro Plaza, Gebäude J, Kranichberggasse 4
    Wien, 1120

    T: +43 1 866 86-0

    F: +43 1 86686-242

    E: innovation.at@mmm.com

    www.3m-automotive.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Als forschendes Multi-Technologieunternehmen produziert 3M seit 1902 Tausende von innovativen Produkten für sehr unterschiedliche Märkte. Besondere Stärke ist die vielfältige und oft kombinierte Nutzung von mehr als 40 eigenen Technologie-Plattformen, aus denen sich immer wieder neue Anwendungslösungen für die Kunden ergeben. "Leading Through Innovation" - mit diesem Leitgedanken werden 40 % der Umsätze mit Produkten generiert, die weniger als 5 Jahre am Markt sind. Bei zuletzt rund 31,8 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz beschäftigt 3M weltweit etwa 89.800 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 70 Ländern (Stand 2014). 3M Automotive ist gemäß ISO/TS16949:2009 anerkannt und als strategischer Partner passen wir unsere Produkte und Dienstleistungen den Anforderungen der Kunden in der Automobilbranche an. Aktuelle Informationen über 3M, ihre Technologien und Produkte finden Sie unter www.3m-automotive.com oder http://www.3M.com/at

    Kernkompetenz

    Industrie- und Gewerbeprodukte, Schleifen, Kleben Schützen, Arbeitsschutzprodukte, Produkte für Elektronik und Telekommunikation, Medizin, Office - und Consumer-Produkte
    4a manufacturing GmbH
    Industriepark 1
    Traboch, 8772

    T: +43 3842 45106-600

    F: +43 3842 45106-780

    E: office@4a.co.at

    www.4a-manufacturing.at

    Automotive

    Beschreibung

    Die Kernkompetenz der 4a manufacturing GmbH liegt in der Entwicklung sowie Herstellung von Mehrschichtverbunden (Sandwich), die insbesondere im Leichtbau einsetzt werden. Sandwichwerkstoffe mit 3 oder mehr Schichten stellen die Basistechnologie für den wirtschaftlichen Leichtbau dar. Mit dem Verbundmaterial Cimera können aufgrund des abbildbaren Dickenbereichs von 0.4 - >20mm, der Formgebung und der Wirtschaftlichkeit neu Anwendungen im automobilen Leichtbau umgesetzt werden. Insbesondere die Tiefziehbarkeit des Verbundmaterials ist ein großer Vorteil der von 4a angebotenen Materialtypen und ermöglicht neue Einsatzbereiche für Sandwichwerkstoffe. Untersuchungen zeigen, dass das Gewichtspotential bei 30 - 50% bei gleichbleibender Performance liegt. Entwicklungsprojekte werden in Zusammenarbeit mit dem Schwesterunternehmen 4a engineering GmbH abgewickelt. Kreative, systematische Vorgehensweisen und frühzeitige Anwendung von Qualitätstools sind die wichtigsten Grundlagen für die Entwicklung innovativer Produkte und Prozesse.

    Kernkompetenz

    Forschung und Entwicklung - Kunststoffe und Faserverbundwerkstoffe - kurz und langfaserverstärkte Kunststoffe - neue Produkte und Prozesse - Kreativität und Ideenfindung - Verstehen und Verständlichmachen - Mechanik und Physik - virtuelle und reale Methoden, Konzeptfindung - kreative Ideenfindung - Feasibility Studys - Konstruktion - CA Simulation - numerische Berechnungen - FEM - Spritzgusssimulation - Prototyping - Testing - Verhaltensanalysen - Serienüberleitung
    4EVENTS GmbH
    Angergasse 41-43
    Graz, 8010

    T: +43 664 261 81 88

    www.4events.at

    Beschreibung

    Modernste Eventtechnik und engagierte Techniker - das ist 4EVENTS. Jedes Event ist anders, daher steht die individuelle Kundenberatung bei uns an erster Stelle. So finden wir für jedes Event das passende Equipment und setzen Ihre Ideen zur Raumgestaltung durch Licht-, Ton- und Videotechnik perfekt um. In Kombination mit unseren Mietmöbeln, der Filmproduktion 4MOVIES und 4EVER - Hochzeitsfilme und mehr, bieten wir ein Rund-um-Service für jede Veranstaltung.

    Kernkompetenz

    Veranstaltungsmanagement, Ton- und Videotechnik
    A. Heuberger Eloxieranstalt GmbH
    Lagergasse 135
    Graz, 8020

    T: +43 316 27 16 54-0

    F: +43 316 27 16 54-4

    E: eloxal@heuberger.at

    www.heuberger.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Alles rund um das Eloxal! Wir sind seit mehr als 60 Jahren der Spezialist für Oberflächenbehandlung von Aluminium und sorgen mit unseren Technologien dafür, dass die Produkte unserer Kunden durch die verschiedenen Veredelungsprozesse wertvoller werden. Wertvoller heißt: längere Lebensdauer, schöneres Aussehen, neue Eigenschaften. Wir bieten Beratung, Technologie, Qualität, Termintreue, Innovation und Service; ein zuverlässiges Paket an Dienstleistungen in der Aluminium-Oberflächentechnik ? die Basis für langjährige, gute Kundenbeziehungen und hohen Kundennutzen. Kompetente Beratung ist besonders wichtig, denn unterschiedliche Anforderungen verlangen unterschiedliche Verfahren; z.B. Eloxal, Harteloxal, Eloxal-Siebdruck, Farbeloxal (wir bieten eine große Vielfalt an Farben an bzw. mischen auf Wunsch auch Firmenfarben individuell), Beizpassivieren etc. Unsere Technologien zeichnen sich durch umweltschonende Verfahren und hohe Qualität aus. Diese Qualität wird durch sichere Prozesse bzw. qualifizierte MitarbeiterInnen garantiert. Ferner entwickeln und optimieren wir für unsere Kunden galvanische Verfahren. Durch taggenaue Planung sind wir flexibel und können auch Eilaufträge innerhalb kurzer Zeit erledigen.

    Kernkompetenz

    Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Oberflächentechnik. Neben den produktionsnahen Dienstleistungen, wie das Eloxieren von Aluminium, der mechanischen Oberflächenveredelung, bieten wir auch Beratungs-, Forschungs- und Entwicklungsleistungen in den Bereichen Oberflächen-, Verfahrens- und Umwelttechnik an. Abgerundet wird das Angebot durch Seminare, Weiterbildungs- und Schulungsangebote zu diesen Themen.
    AKG Plastics GmbH
    Oberer Markt 111
    Wildon, 8410

    T: +43 3182 3261

    F: +43 3182 7142

    E: office@akg.at

    www.akg.at

    Automotive

    Beschreibung

    AKG Plastics ist ein Erzeuger von anspruchsvollen, qualitativ hochwertigen Produkten im Hohlkörperextrusionsverfahren für die Anwendungsbereiche Automotive, Packaging und Customer Solutions. Ein umfangreiches Dienstleistungsangebot, von der Werkzeugkonstruktion bis hin zur Justin-Time Lieferung, ergänzt die Produktionskompetenz des Unternehmens. AKG Plastics ist nach den Qualitätsstandards ISO 9001:2000 und ISO TS 16949 zertifiziert. Produktentwicklung: Gemeinsam mit dem Kunden werden marktgerechte Lösungen entwickelt. Technische Realisation von marktorientierten, state-of-the-art Verpackungslösungen, Entwicklung und Gestaltung moderner Entsorgungsbehälterlösungen. Werkzeugkonstruktion & -bau: Im hauseigenen Werkzeugbau werden alle Formen und Vorrichtungen fachgerecht gewartet, optimiert und Instand gesetzt. Darüber hinaus können innerhalb der Unternehmensgruppe Werkzeuge bis zu einer Größe von 25 t konstruiert und gefertigt werden. Innerhalb der Unternehmensgruppe verfügen wir über mehr als 85 Spritzgießmaschinen namhafter Hersteller. Hohlkörperextrusion: Die Kernkompetenz der AKG Plastics begründet sich auf jahrzehntelange Erfahrung, umfassende Ressourcen und der ständigen Weiterentwicklung in allen Bereichen der Hohlkörperfertigung. Einfach- und Mehrfach-Hohlkörperextrusion (Teilegewicht bis ca. 16 kg), Coex-Hohlkörperextrusion bis zu 3 Schichten, PWDS-Systeme für Wanddickensteuerung, Sichtstreifenextrusion, Verarbeitung der wichtigsten technischen Kunststoffmaterialien (PE, PP, PS ...). Assembling & Finishing: Modernstes Equipment in den nachgelagerten Prozessen bietet perfekten Service. Nachfolgeautomation, Vibrations- , Spiegel- Ultraschallschweißung und weitere Verbundtechnologien, Siebdruck und Etikettierung, Assembling und Finishing von Baugruppen.

    Kernkompetenz

    Kunststoffverpackungen, Behälter, Benzintank, Fässer, Kanister, Kunststoffbehälter, Kunststoffblasartikel, Kunststoffluftkanal, Kunststoffluftführungen, Kunststofftank, Luftführungen, Luftkanal, Tank, Wassertank, Standardverpackungen, Kundenformen, Gefahrengutverpackungen, technische Hohlkörper, Luftführungen, Luftkanäle, Scheibenwaschbehälter, Abdeckungen, Seitenspiegel, kunststoff, gießen, kunststoffguß, 3D CAD Software (Cimatron IT), 3D Meßmaschine, Moderner Maschinenpark im Bereich der Hohlkörperextrusion, 15 Hohlkörperextrusionsanlagen von namhaften Herstellern (Kautex, ST, Magic, Bekum, Entnahmesysteme, Stanz- und Entbutzsysteme, Online Dichtheitsprüfung, Datenaustausch über DFÜ, Abmusterung und Funktionstests, Qualitätsstandards ISO 9001:2002, TS 16949, Stanz- und Montagevorrichtungen, Fräszelle, Universalbeschneidungsanlage, Heftvorrichtungen, Schweißvorrichtungen
    Altair Engineering GmbH
    Reininghausstraße 13A
    Graz, 8020

    T: +43 316 908811 0

    www.altair.de

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Altair ist einmalig und anders ? unseren Kunden bieten wir eine Kombination aus High-End CAE Software Technologien mit erstklassigen und innovativen Engineering Dienstleistungen aus einem familiären globalen Unternehmen. Schnelle, genaue und robuste Simulationen sind in vielen Bereichen entscheidend für die Realisierung innovativer Lösungen. HyperWorks stellt dank des einzigartigen Lizenzkonzepts, das mit der Altair Partner Alliance auch den Zugriff auf über 60 Lösungen von Altair Partnern - ohne zusätzliche Kosten - ermöglicht, immer das richtige Werkzeug bereit und bietet eine umfassende Lösung für alle in der Entwicklung anfallenden Anwendungsbereiche.

    Kernkompetenz

    Simulationssoftware, Consulting, Produktentwicklung, Simulationsdienstleistung, Optimierungsaufgabe, Topologieoptimierung, Konstruktion
    ALTEN Austria GmbH
    Seilerstätte 22/1/1
    Wien, 1010

    T: +49 162 9941957

    E: apucher@de.alten.com

    www.de.alten.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Die ALTEN Group zählt zu den führenden Ingenieurdienstleistern in Europa. Mit über 17.700 Mitarbeitern und Niederlassungen in 16 Ländern bietet ALTEN ein breites Spektrum an Kompetenzen und bedient namhafte Kunden aller Schlüsselindustrien. In Deutschland beschäftigt ALTEN rund 2.200 Mitarbeiter an 19 Standorten. Aufgeteilt in die Geschäftsbereiche Engineering und Digital bietet ALTEN in eigenen Technical Centers oder vor Ort beim Kunden integrierte Entwicklungen im Feld der klassischen Ingenieurdienstleistungen und komplette Lösungen in den Bereichen Telekommunikation und IT-Sicherheit. Mit je 45 % Umsatzanteil sind die Luft- und Raumfahrtindustrie und die Automobilindustrie unsere stärksten Tätigkeitsfelder. Seit einigen Jahren ist ALTEN auch auf dem österreichischen Markt aktiv. Von Deutschland aus betreut ALTEN bereits jetzt schon einige Kunden und Mitarbeiter in Österreich. Um eine optimale Betreuung vor Ort und eine rasche Kommunikationzu gewährleisten und die Marktanteile weiter auszubauen, wurde 2014 die ALTEN Austria GmbH mit Hauptsitz in Wien gegründet.

    Kernkompetenz

    Engineering: Konzept- & Produktentwicklung CAD-Design/Konstruktion Redesign-to-Cost Simulation & Berechnung Elektrik/Elektronik (HW/SW) Infotainment & Connectivity Produktionsplanung & Logistik Test & Validierung Qualitätsmanagement APP-Entwicklung Network Operations IT-Infrastruktur Enterprise IS Mobile Anwendungen Support & IS Struktur IT-/Informationssicherheit ISTQB-Training
    Altran Concept Tech GmbH
    Concept Straße 1
    Gratkorn, 8101

    T: +43 3124 203 0

    F: +43 3124 203 999

    E: office.at@altran.com

    www.concept-tech.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Altran ist global führender Anbieter für Innovation und High-Tech Engineering Consulting mit 27.000 Mitarbeitern und hilft Kunden neue Produkte und Services zu entwickeln. Als World Class Center für Passive Fahrzeugsicherheit ist Altran Concept Tech GmbH mit Sitz in Graz, Partner bei Entwicklung, Simulation, Versuch und Prüfanlagenbau und führend in Innenraumentwicklung, Fußgängerschutz, Fahrzeugversuch (Crash/Komponenten) und Versuchsanlagen. Durch Expertise und globalen Support ist Altran Concept Tech bevorzugter Partner der führenden Automobilhersteller und Zulieferer.

    Kernkompetenz

    Geschäftsfeld: Entwicklungsdienstleister auf dem Gebiet der Fahrzeugsicherheit: - Fahrzeugssicherheitsentwicklungen - Fahrzeuginnenraumentwicklung - Fußgängerschutzentwicklung - Fahrzeugsicherheitsversuche (Komponentenversuche sowie Gesamtfahrzeugversuche) - Virtuelle Fahrzeugsicherheitsentwicklung - Fahrzeugsicherheit Prüfstandsentwicklung - Prüfstand für Fußgängerschutz - Prüfstand für Innenraumentwicklung ECE R21/FMVSS201 - Kniependelprüfstand - Pendelprüfstand ECE R21 - Ejection Mitigation FMVSS 226 - Universalprüfanlage - Low Speed Prüfanlage für Bumpertests/Versicherungscrashes - Stoßfängerpendel Prüfstand ECE R42 / Part581 - Dynamisches Rollover Test Equipment - Tür- und Dachdrückanlage - Rückenlehnen- und Kopfstützenprüfstand - Gurtzuganlage - etc. Virtuelle Produktentwicklung für alle Industriebereiche (nicht nur Fahrzeugindustrie) - Steifigkeits-, Gewichts- und Kostenoptimierung
    Alu Menziken Euromotive GmbH
    Schlossstraße 26
    Ranshofen, 5282

    www.ame-euromotive.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Alu Menziken AG ist Teil der Montana Aerospace Components Division. Die Unternehmenseinheit bietet entlang der gesamten Wertschöpfungskette hochwertige und qualitativ hoch anspruchsvolle Aluminiumprodukte nach Kundenwunsch an. Am Standort Ranshofen werden von Alu Menziken Euromotive hoch komplexe Profil und Systembaugruppen für den Automotive und Aerospace Bereich gefertigt, wobei das Augenmerk vorrangig auf folgenden Produktgruppen liegt.

    Kernkompetenz

    Entwicklung, Sägen, Umformen, Fügetechnik, Wärmebehandlung, Bearbeitung, Assemblierung, Prototypen Serienfertigung
    AMES - Aerospace and Mechanical Engineering Services Ing. Walter Starzacher GesmbH
    Grazerstraße 20a
    Peggau, 8120

    T: +43 312741900

    F: +43 3127 41900-90

    E: services@ames.co.at

    www.ames.aero

    Aerospace

    Beschreibung

    Die AMES Gruppe bietet Serviceleistungen für die Luftfahrt im Bereich EASA Part 21J (DOA) Design Engineering, Part 21G Produktion und Zertifizierung (POA) von Luftfahrzeugbauteilen und CAMO Services zur Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit nach EASA Part M an. Darüber hinaus werden auch Beratungs- und Trainingsleistungen für den Luftfahrtbereich angeboten. Witers können eigene Bauteile mit dem bestehenden Part 145 Maintenance Approval repariert werden. Damit ist auch ein ggeamtes Life Cycle Management für AMES Bauteile im Angebot.

    Kernkompetenz

    AMES bringt Ideen in das Flugzeug. Von der Entwicklung zum Design und von der Produktion bis zur Zulassung von Produkten für die Luftfahrt, als auch der zertifizierte Einbau in ein Luftfahrzeug, sowie die Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit (Airworthiness), kann von der AMES Gruppe durchgeführt werden. - EN 9100 zertifizierter Entwicklungsbetrieb - EASA Part 21 J Design Organisation - EASA Part 21 G Produktion Organisation - EASA Part M CAMO Services - EASA Part 145 Approval - Berechnungs- und Stress Analysen - Produktion von mechanischen Bauteilen und innovativen Kabinenbauteilen - Registrierung und De-Registrierung von Luftfahrzeugen - Airworthiness Reviews - Beratungs- und Trainingsleistungen
    Amorim Cork Composites
    Rua de Meladas, 380
    MOZELOS, 4536-902

    www.amorimcorkcomposites.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Wir von Amorim Cork Composites (ACC) streben tagtäglich danach, die Welt neu zu erfinden: Vollkommen natürliche und biologische Materialien werden von uns recycelt, wiederverwendet und neu erfunden. Und auf diese Weise erfinden wir eine neue Welt. Wir gehören zu Corticeira Amorim, einem Pionier und seit dem 19. Jahrhundert führenden Unternehmen der Korkindustrie, das heute einer der größten Industriekonzerne Portugals ist. Corticeira Amorim wurde zum weltweit führenden Unternehmen in der Korkindustrie, welche noch heute seinen Hauptgeschäftsbereich bildet, der auf vier Geschäftsfelder aufgeteilt ist: Korken, Bodenbeläge und Wandverkleidungen, Dämmung und Verbundstoffe. Kommt der Kork nicht in der Herstellung von Korken zum Einsatz, so bietet er den idealen Rohstoff für die Entwicklung eines umfangreichen Portfolios an Materialien, die auf die Bedürfnisse und Anforderungen vieler verschiedener Industriezweige zugeschnitten werden ? diese reichen vom Bauwesen, mit Wärme- und Schalldämmlösungen, über die Inneneinrichtung von Wohnung und Büro sowie Design- und Funktionsobjekte, bei denen Kork von Bedeutung für den Endverbraucher ist, bis hin zur Entwicklung von Materialien für Hochtechnologiebranchen wie die Automobil-, Luft- und Raumfahrtbranche. Innovation ist unsere Einstellung und treibende Kraft. ACC war Vorreiter bei der Umsetzung des Programms CORK.IN, der Online-Plattform von Corticeira Amorim für den Austausch und das Management von Ideen zur Innovation. Dieses Programm soll die Unternehmenskultur von Corticeira Amorim stärken und die Wettbewerbsfähigkeit von Kork durch Differenzierung und Innovation kontinuierlich steigern. Es dient als Katalysator für die ganzheitliche Beteiligung des gesamten Unternehmens an der Suche nach neuen und innovativen Lösungen. Ein wesentliches Ziel für uns besteht darin, Verantwortung zu übernehmen und heute einen Beitrag für die Zukunft zu leisten. Daher verwenden wir in unseren Produkten verschiedene Rohstoffe, die darauf abzielen, auf innovative Weise den Anforderungen wettbewerbsintensiver Märkte gerecht zu werden; zudem verschaffen wir uns Vorsprünge und entwickeln zukunftsweisende Verfahren, die dem Endverbraucher einzigartige Produkte ermöglichen. Wir verpflichten uns voll und ganz der Nachhaltigkeit, mit einem internen Programm, im Rahmen dessen sich die gesamte Belegschaft von ACC an den strategischen Zielen orientiert, die es uns ermöglichen, der Umwelt höchsten Respekt entgegenzubringen und Produkte für die anspruchsvollsten Anwendungen und Märkte zu entwickeln.

    Kernkompetenz

    Cork combines design and technical features to an intelligent and sustainable solution for automotive interiors and structures. This is especially sustainable because cork is a regrowing natural material with a positive ecological balance. Cork increases the comfort by its natural touch and climate regulating function as well as its sound and vibration dampening properties.
    ams AG
    Tobelbader Straße 30
    Unterpremstätten, 8141

    T: +43 3136 500-0

    F: +43 3136 525 01

    E: ams_sales@ams.com

    www.ams.com

    Automotive

    Beschreibung

    ams entwickelt und produziert High Performance Analog-ICs, die innovative Lösungen für die anspruchsvollsten Herausforderungen seiner Kunden bieten. Die Produkte von ams werden in Anwendungen eingesetzt, die höchste Präzision, Empfindlichkeit und Genauigkeit, einen weiten Arbeitsbereich und äußerst niedrigen Stromverbrauch erfordern. Der Hauptsitz von ams ist in Unterpremstätten bei Graz, Österreich; wichtige Forschungs- und Entwicklungszentren befinden sich in Österreich, Plano, TX (USA) - einem Kompetenzzentrum für optische Sensoren - sowie an sieben weiteren Designstandorten weltweit. ams beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter in über 20 Ländern und besitzt eigene Vertriebsstandorte in allen wichtigen Regionen der Welt. ams verfügt über ein weltweites Netz an indirekten Vertriebspartnern, einschließlich der globalen Distributionspartner DigiKey, Future Electronics und Mouser. ams ist die neue Marke von austriamicrosystems nach dem Erwerb des Lichtsensorspezialisten TAOS Inc. im Jahr 2011. ams ist an der SIX Swiss Stock Exchange börsennotiert (Tickersymbol: AMS). Weitere Informationen über ams unter www.ams.com

    Kernkompetenz

    kundenspezifische Halbleiterentwicklung und Produktion im Bereich Sensorinterfaces und Power Management, ASSPs für Battery Management Systeme (konventionelle Fahrzeuge, Hybrid- und Elektrofahrzeuge), ASSPs im Bereich magnetische Winkel- und Längenmessung, System Basis Chips (Power Management plus Bus Systems; CAN, LIN, Flexray)
    AMS Steiermark
    Babenbergerstraße 33
    Graz, 8020

    T: +43 316 7081-0

    F: +43 316 7081-190

    E: ams.steiermark@ams.at

    www.ams.at/stmk

    Beschreibung

    Das AMS ist das führende kundInnenorientierte Dienstleistungsunternehmen am Arbeitsmarkt in Österreich. Wir bringen Arbeitssuchende und Arbeitgeber zusammen und sorgen dafür, dass Arbeitslosigkeit nicht länger dauert, als es die Arbeitsmarktverhältnisse bedingen. Wir tragen durch unsere Arbeit zur gesellschaftlichen Stabilität bei. AMS is a public-law body which is responsible in the field of services for the job market. Competences: - job placement - unemployment insurance.

    Kernkompetenz

    Vermittlung von arbeitslosen Menschen in die Wirtschaft; qualifizierung arbeitsloser Menschen für die Wirtschaft; Qualifizierung Beschäftigter (QBN)
    Amt der Steiermärkischen Landesregierung
    Nikolaiplatz 3
    Graz, 8020

    T: +43 316 877-0

    F: +43 316 877-4383

    www.stmk.gv.at

    Beschreibung

    Das Amt der Steiermärkischen Landesregierung ist der Geschäftsapparat der Landesregierung. Es wird nach den Grundsätzen des modernen Verwaltungsmanagement als Dienstleistungsunternehmen geführt. Die Tätigkeit der Landesverwaltung erschöpft sich nicht allein in der Vollziehung von Landesgesetzen, sie setzt auch Bundesrecht um und besorgt schließlich eine Fülle von Aufgaben des Landes und des Bundes im Rahmen der Privatwirtschaftsverwaltung. Diese Leistungen erbringen wir mit dem Ziel, stets ein kompetenter und effizienter Partner der Bevölkerung zu sein.

    Kernkompetenz

    Geschäftsapparat der Landesregierung, Verwaltungsmanagement, Vollziehung von Landesgesetzen, Umsetzung Bundesrecht, Privatwirtschaftsverwaltung
    ANTEMO Anlagen & Teilefertigung GmbH
    Gabelhoferstraße 5
    Wasendorf, 8753

    T: +43 3573 34514

    F: +43 3573 34514 20

    E: office@antemo.com

    www.antemo.com

    Aerospace

    Beschreibung

    Die Erfolgsgeschichte des österreichischen Unternehmens ANTEMO beginnt im Dezember 2000. Zu diesem Zeitpunkt erhält Moisi Walter seinen Gewerbeschein als Maschinen- und Fertigungstechniker und beginnt mit der Montage von Maschinen für Waferhandling auf dem Firmenareal eines befreundeten Unternehmers in Judenburg. Dieser stellte ihm einen kleinen Arbeitsbereich zur Verfügung, wodurch sich das junge Unternehmen ohne Risiko entwickeln konnte. Der Bedarf an den von ANTEMO gebauten Anlagen war gegeben, wodurch es uns gelang, bereits nach kurzer Zeit einen ausgezeichneten Kundenstamm aufzubauen. Im Juni 2001 übersiedelte ANTEMO von Judenburg an den heutigen Standort in Wasendorf. In der Gabelhofer Strasse 5 konnte ein, den Anforderungen entsprechendes, Gebäude angemietet werden. In der Familie Steinberger als Vermieter fanden wir einen hervorragenden Partner, der es uns sogar ermöglichte die neugebauten Räumlichkeiten nach unserem Bedarf zu planen. Durch die neuen Möglichkeiten konnten eine Präzisions-Drehmaschine, eine Präzisionsbohr- und Fräsmaschine und ein Bandsägeautomat angekauft werden. Im März 2003 folgte diesen Maschinen noch ein CNC gesteuertes Fräszentrum. Somit ist es ANTEMO möglich, alle für die Anlagen benötigten Teile selbst zu fertigen. Im Jänner 2009 wurde die ANTEMO von Herrn Herbert Brunner übernommen. Ihr Partner für maßgeschneiderte Lösungen - die besten Resultate für Ihre Anlagen.

    Kernkompetenz

    Anfertigung von Frästeilen und Drehteilen in einer sehr breiten Werkstoffpalette (aus allen Kunststoffen, Buntmetallen, Aluminium und Stahl) nach Kundenzeichnungen, wobei wir Ihnen bei der Auswahl des richtigen Werkstoffes behilflich sein können. Wir sind ausgerichtet auf die schnelle Fertigung von einem Werkstück (z. B. Prototyp) bis hin zu mittleren Serienstückzahlen. Anfertigung von qualitativ hochwertigen Sondermaschinen für die Medizintechnik, Flugzeugtechnik, Maschinenbau und Lösungen für komplexe Anwendungen. Des weiteren sind wir in der Lage, aufgrund unserer Vernetzung, Ihnen auch Entwicklungen (wie Bauteilentwicklung) anzubieten. Als Kleinbetrieb sind wir sehr flexibel und kostengünstig und deshalb auch für größere Betriebe sehr interessant. Unser Unternehmen arbeitet schon seit mehreren Jahren für die Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau und Medizintechnik.
    Apus Software GmbH
    Paracelsusweg 1
    Tobelbad, 8144

    T: +43 316 401629-0

    F: +43 316 401629-9

    E: mailbox@apus.co.at

    www.apus.co.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Entwicklung komplexer kundenspezifischer IT-Lösungen in verschiedenen Bereichen wie: Erfassung und Verwaltung von Prozessdaten, Flugraumüberwachung , Landbahn- und Vorfeldbefeuerungssysteme, Personaleinsatzplanung für Krankenhäuser und öffentlichen Bereich
    AT Industrieservice GmbH
    Fuchsleiten 5
    Tumeltsham, 4911

    T: +43 7752 26333 0

    E: office@at-industrieservice.at

    www.at-industrieservice.at

    Automotive

    Beschreibung

    AT-Industrieservice bietet individuelle Produktlösungen rund ums Kleben, Schneiden, Drucken, Lasern und Stanzen. Zulieferern und Herstellern helfen unsere maßgefertigten Klebeverbindungen und Formstanzteile schon jetzt, die Sicherheit, den Komfort und die Energie-Effizienz vieler Fahrzeuge zu verbessern. Zum Beispiel beim Einsetzen von Scheiben und Anbauteilen oder in Türdichtungen oder bei der Gewichtsreduktion zur Verbesserung der Energie-Effizienz.

    Kernkompetenz

    Individuelle Formstanzteile - Einzelteile oder Bogenware - mit Führungslöchern oder Positionierungshilfen - mit Applikationshilfen und Anfasslaschen - spezifischen Lauflängen und Stückzahlen Speziallösungen - angepasste Klebeeigenschaften - auf Planrolle - auch in Sonderbreiten - auf Kreuzspulen - Linertausch / bedruckte Liner - Produktkennzeichnung zur lückenlosen Rückverfolgbarkeit Lasertechnik Digital- und Siebdruck Etiketten und Labelerstellung Klebebänder
    AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG
    Fabriksgasse 13
    Leoben-Hinterberg, 8700

    T: +43 3842 200-0

    F: +43 3842 200-216

    E: sales@ats.net

    www.ats.net

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG - First choice for advanced applications AT&S ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von hochwertigen Leiterplatten. AT&S industrialisiert zukunftsweisende Technologien für seine Kerngeschäfte Mobile Devices, Automotive & Aviation, Industrial Electronics, Medical & Healthcare und Advanced Packaging. AT&S positioniert sich ab 2016 am neuen Standort Chongqing (China) mit zwei neuen zukunftsweisenden Technologien - IC-Substrate und substrat-ähnliche Leiterplatten - am High-End Markt. Als internationales Wachstumsunternehmen verfügt AT&S über eine globale Präsenz mit Produktionsstandorten in Österreich (Leoben, Fehring) sowie Werken in Indien (Nanjangud), China (Shanghai, Chongqing in Bau) und Korea (Ansan nahe Seoul) und beschäftigt aktuell rund 8.400 Mitarbeiter. Weitere Infos auch unter www.ats.net

    Kernkompetenz

    AT&S fertigt – je nach technologischen und wirtschaftlichen Anforderungen – unterschiedlichste, auf den Kunden speziell adaptierte Leiterplatten: Doppelseitige durchkontaktierte, Multilayer, HDI (High Density Interconnect), Anylayer, IMS (Insulated Metallic Substrate), flexible, starrflexible und semiflexible Leitplatten sowie Embeeded Component Packaging (ECP® ist eine von AT&S patentierte Packaging-Technologie zur Einbettung aktiver und passiver elektronischer Bauelemente direkt in die Leiterplatte). Wir bieten Prototypenservice und Volumenfertigung mit kurzen Durchlaufzeiten und höchster Qualität. Spezialanwendungen werden gemeinsam mit dem Kunden und unserem Engineering mit Unterstützung der R&D Abteilung entwickelt. In allen belieferten Industrien zählen die Markt- und Technologieführer zu den Kunden von AT&S.
    Atos IT Solutions and Services GmbH
    Siemensstraße 90
    Wien, 1210

    T: +43 50618 24957

    F: +43 50618 57770

    www.at.atos.net

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter von digitalen Services mit einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro und circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern. Atos unterstützt Unternehmen weltweit mit Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO) sowie Cloud-, Big-Data- und Sicherheitslösungen. Hinzu kommen Services von der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienste. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen arbeitet Atos mit Kunden in unterschiedlichen Marktsegmenten zusammen: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung. Die Atos Gruppe verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse miteinander und hilft Kunden so, ihr Geschäft nachhaltig weiterzuentwickeln. Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Ihr Ansprechpartner: Friedrich Peschke, +43 664 6180468 (Friedrich. Peschke@Atos.net).

    Kernkompetenz

    Beratung und Umsetzungsprojekte zu Industrie 4.0, SW Engineering Services von embedded SW Entwicklung bis Connectivity und Backend/Internet of Things, High Performance Computing, Big Data & Advanced Analytics, vertikale Integration von Product Lifecycele Management, Manufacturing Execution System, SAP. Horizontale Integration vom Lieferanten bis zum Kunden, Supplier Collaboration bis Customer Experience, Salesforce, CRM, Loyalty Managament und Campaign Management. Mechanische Engineering Services und mechnanische Simulation as a Service (pay per use).
    Austin BFP Consulting GmbH
    Schubertstraße 62
    Graz, 8010

    T: +43 316 58 11 97

    F: +43 316 58 11 97-10

    E: nlanmeldung@austin-bfp.at

    www.austin.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Austin, Pock + Partners ist ein Beratungsunternehmen, das sich auf die strategische Entwicklung und das Wachstum von Unternehmen und Organisationen in technologie- und wissensbasierten Branchen spezialisiert hat. Wir beraten Unternehmen, die neue Produkte entwickeln, in Forschung und Entwicklung investieren oder neue, strategische Projekte im Technologiebereich in Angriff nehmen, sowie öffentliche Stellen und Universitäten, die zur Stärkung und Intensivierung von Forschung und Entwicklung und ihrer wirtschaftlichen Umsetzung Maßnahmen setzen und strategische Projekte entwickeln. Was allen unseren Kunden gemeinsam ist, ist ihr Fokus auf Wachstum durch Technologie und Innovation. Wir vertreten Unternehmen und Organisationen unterschiedlichster Größen und Branchen, unabhängig davon, ob sie sich mit diesen Themen bereits seit längerer Zeit oder zum ersten Mal befassen. Mit der Kernkompetenz im Bereich Business Development bieten wir unsere Beratung in den zwei Bereichen Strategie und Marktanalyse sowie Förderung und Finanzierung an. Als internationales Beratungsunternehmen mit einem mehrsprachigen Team betreuen wir von unseren beiden Standorten in Wien und Graz/Österreich aus Kunden europaweit. Unser internationaler Schwerpunkt ist Südosteuropa, wo wir mit eigenen Niederlassungen vor Ort präsent sind. Seit 1998 haben wir über 100 Kunden bei mehr als 300 Projekten erfolgreich begleitet. Innovation als Herausforderung steht im Mittelpunkt aller unserer Projekte. Unser Beratungsinhalt richtet sich speziell nach den Bedürfnissen und Besonderheiten unserer Kunden, die als Basis für Fortschritt und langfristigen Erfolg bewusst auf Wissen sowie Forschung & Entwicklung setzen. Durch die klare Fokussierung auf diese Themen ist uns jeder Aspekt in der Entwicklung wissens- und technologieorientierter Organisationen vertraut. Wir sehen Forschung und Entwicklung (F&E) als entscheidenden Wettbewerbsfaktor in modernen Ökonomien und als einen essenziellen Baustein für ein nachhaltiges Wachstum und Wohlstand der Gesellschaft von heute. Mit unserem Tun und unserer unternehmerischen Tätigkeit tragen wir zu einer stärkeren Verbreitung und Verankerung von F&E in drei gesellschaftlichen Sektoren - Wirtschaft, Politik und Bildung - bei.

    Kernkompetenz

    Strategy and Analysis: Strategieberatungen, Organisationsentwicklung, Potential- und Marktanalysen, Evaluierungen, Funding and Financing: Förderungsberatung, Finanzierungsberatung, Finanzplanung, Controlling
    Austria Druckguss GmbH & Co KG
    Industriestraße 34
    Gleisdorf, 8200

    T: +43 3112 28 25-0

    F: +43 3112 28 25 800

    E: info@austriadruckguss.com

    www.austriadruckguss.com

    Automotive

    Beschreibung

    Wir erzeugen Druckguss - Komponenten bis zu einem Gewicht von 6 Kilogramm, die wir auch bearbeiten und montieren. Die mit unseren Kunden gemeinsam erarbeitete Guss- und Bearbeitungskompetenz garantiert maximale Produktivität und damit konkurrenzfähige Preise. Wir produzieren auf hoch automatisierten Druckgusszellen im Maschinenbereich von 400 t bis 1.350 t Schließkraft überwiegend mit Mehrfachkavitäten. Modernste Anlagen im Bereich der mechanischen Bearbeitung und der Mess- und Prüftechnik garantieren beste Produktqualität. Durch unser Qualitätsmanagement und Umweltmanagementsystem können wir ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Ökonomie und Ökologie sicherstellen. Deshalb sind wir ISO TS 16949:2009 sowie ISO 14001:2009 zertifiziert. Wir fühlen uns unseren Kindern und unserer Umwelt verpflichtet. Geografisch liegen wir günstig zwischen Ost und West, zwischen Kunden und Lieferanten.

    Kernkompetenz

    Motorteile, Antriebsstrangteile, Fahrwerksteile, Strukturteile,
    Austrian Centre for Electron Microscopy and Nanoanalysis
    Steyrergasse 17
    Graz, 8010

    T: +43 316 825 363

    F: +43 316 811 596

    E: office@felmi-zfe.at

    www.felmi-zfe.at

    Automotive

    Beschreibung

    Das Zentrum für Elektronenmikroskopie Graz (ZFE, Mitglied der ACR-Gruppe Austrian Cooperative Research) bildet mit dem FELMI der TU-Graz einen Forschungsverbund, der als Mittler zwischen Forschung und Praxis allen Interessenten aus dem universitären und industriellen Bereich ein umfassendes Spektrum modernster elektronenmikroskopischer Untersuchungsmethoden zur mikrostrukturellen und mikrochemischen Charakterisierung von Materialien bietet. Neben dieser kooperativen Forschung führt der Forschungsverbund auch eigene Forschungsprojekte durch, die der Erarbeitung neuer Präparationstechniken unter Entwicklung entsprechender Präparationsanlagen (z.B. Kryopräparationsverfahren) sowie der Verbesserung analytischer Untersuchungsmethoden dienen.

    Kernkompetenz

    Elektronenmikroskopie, Forschungsverbund, Forschung, Praxis, Untersuchungsmethoden, kompetenzzentrum, mikroskop, untersuchung, mikrostrukturell, microchemisch, Kryopräparationsverfahren, forschung, F&E, forschungsprojekte,
    AUTFORCE Automations-GmbH
    Parkring 2
    Lebring, 8403

    T: +43 3182 490 13-0

    F: +43 3182 490 13-198

    E: office@autforce.com

    www.autforce.com

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Firma AUTFORCE Automations GmbH ist ein führender Dienstleister für komplette Automationslösungen in der Industrie und Umwelttechnik. Unsere Kernbereiche sind Hardware- und Softwareengineering, Schaltanlagen, E-Montage, Industrial IT (MES) und Development (R&D) Lösungen. Unser Unternehmen zeichnet sich durch eine partnerschaftliche Auftragsabwicklung und Termintreue aus. Unsere Leistungen sind: - Innovativ - Kostenoptimiert - Effizient und - Hochqualitativ

    Kernkompetenz

    - Hardwareengineering auf E-Plan V5.xx und P8 - Softwareengineering Siemens Simatic S7 - Umstellung Siemens Simatic S5 auf S7 - Schaltanlagenbau - Roboterprogrammierung ABB, KUKA und Stäubli - Industrial IT - Development - Inbetriebnahme - Projektmanagement
    Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft
    Rotenturmstraße 5-9
    Wien, 1011

    T: +43 50108 10000

    F: +43 50108 10020

    E: office@asfinag.at

    www.asfinag.at

    Automotive

    Beschreibung

    Die ASFINAG betreibt, erhält und bemautet das gesamte österreichische Autobahnen- und Schnellstraßennetz mit einer Streckenlänge von 2.183 km (Stand 31.12.2014). Ebenso plant, koordiniert und finanziert die ASFINAG sämtliche Neu- und Ausbaumaßnahmen. Die ASFINAG ist eine Aktiengesellschaft die zu 100 % im Eigentum der Bundesrepublik Österreich steht. Die ASFINAG ist ein kundenfinanzierter und wirtschaftlich agierender Betreiber und Errichter von Autobahnen und Schnellstraßen. Sie bietet ihren Kunden ein verkehrssicher ausgebautes und gut serviciertes Netz mit hoher Verfügbarkeit und benutzerfreundliche Mautsysteme. Sie arbeitet im Einklang mit unserer wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Verantwortung und stärkt den Wirtschaftsstandort Österreich. Die ASFINAG zählt im europäischen Vergleich zu den führenden Autobahnbetreibern mit den Schwerpunkten: Verfügbarkeit Verkehrssteuerung Verkehrsinformation Verkehrssicherheit Technologische Neuerungen Sie agiert international und vernetzt sich mit dem öffentlichen Verkehr. Gezielte F&E Aktivitäten sowie Kooperationen mit Partnern sollen Sie bei der Erreichung dieser Ziele maßgeblich unterstützen. Seit September 2011 ist die gesamte ASFINAG-Gruppe ISO 9001:2008 qualitätszertifiziert und wurde im September 2014 re-zertifiziert.

    Kernkompetenz

    Straßenbetrieb, Verkehrsmanagement, Bemautung, Projektmanagement
    AVL DiTEST GmbH
    Alte Poststraße 156
    Graz, 8020

    T: +43 316 787 0

    F: +43 316 787 1460

    E: eva.höggerl@avl.com; ditest@avl.com

    www.avlditest.com

    Automotive

    Beschreibung

    Die Kunden der AVL DiTEST sind im wesentlichen KFZ Werkstätten, KFZ Prüfstellen und Testzentren. Aufgabe der AVL DiTEST ist es, diesen Kunden Mittel zur Verfügung zu stellen, um Diagnosen von Fehlern im Kraftfahrzeug zu stellen und die gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen an Fahrzeugen durchzuführen und zu erleichtern. Wir sind: ein global agierendes Technologieunternehmen; anwenderorientiert, umweltbewusst, zukunftsweisend, innovativ, professionell; ein kundennahes Unternehmen mit einem weltumspannenden Netzwerk von Tochterfirmen und Vertretungen, also ein Partner mit globaler Präsenz und lokaler Orientierung; ein zuverlässiger und zukunftsorientierter Partner für KFZ Werkstätten und KFZ Prüfstellen, der durch seinen Unternehmergeist, der stetigen Wachstum und positive Ergebnisse zur Folge hat, seine langfristige wirtschaftliche Unabhängigkeit gewährleisten kann. Qualitätsgrundsätze der AVL DiTEST Unsere Produkte bieten Technologie und Qualitätsführerschaft zu optimierten Kosten. Unsere Kunden können damit ihren Kunden in der KFZ Werkstatt oder im Testzentrum eine Dienstleistung auf höchstem Qualitätsniveau bei geringem Zeitaufwand anbieten. Wir haben äußerst schnelle, flexible und kompetente Reaktionen in allen Prozessen. Dazu zählen wir vor allem die Beantwortung vertrieblicher und technischer Anfragen, Auftragsabwicklung, Service und Training. Wir sind uns bewusst, dass die soziale Kompetenz, das Fachwissen und die praktische Erfahrung unserer Mitarbeiter die wichtigsten erfolgsentscheidenden Faktoren sind. Gegenseitige Wertschätzung, Freundlichkeit und Offenheit ist die Basis unseres Umganges miteinander und mit unseren Marktpartnern. Unsere Unternehmenskultur basiert auf dem Prinzip: Vertrauen.

    Kernkompetenz

    Diagnose von Fehlern im Kraftfahrzeug, Abgasmessgeräte Benzin und Dieselfahrzeuge, Universelle Drehzahlmessung, Motortester und Scope, Steuergerätediagnose / Fehlercodeauslese
    AVL List GmbH
    Hans-List-Platz 1
    Graz, 8020

    T: +43 316 787-0

    F: +43 316 787-400

    E: info@avl.com

    www.avl.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    AVL ist das weltweit größte private Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren. Unternehmensbereiche: Entwicklung Antriebssysteme AVL entwickelt und verbessert alle Arten von Antriebssystemen als kompetenter Partner der Motoren- und Fahrzeugindustrie. Die für die Entwicklungsarbeiten notwendigen Simulationsmethoden werden ebenfalls von AVL entwickelt und vermarktet. Motorenmesstechnik und Testsysteme Die Produkte dieses Bereiches umfassen alle Geräte und Anlagen, die für das Testen von Motoren und Fahrzeugen erforderlich sind. Advanced Simulation Technologies Die Simulationssoftware zur Auslegung und Optimierung von Antriebssystemen deckt alle Phasen des Entwicklungsprozesses ab.

    Kernkompetenz

    Entwicklung Antriebssysteme: AVL entwickelt und verbessert alle Arten von Antriebssystemen als kompetenter Partner der Motoen- und Fahrzeugindustrie. Die für die Entwicklungsarbeiten notwendigen Simulationsmethoden werden ebenfalls von AVL entwickelt und vermarktet. Motorenmeßtechnik und Testsysteme: Die Produkte dieses Bereiches umfassen alle Geräte und Anlagen, die für das Testen von Motoren und Fahrzeugen erforderlich sind. Entwicklung von Methoden und Tools für die Entwicklung und Testen von Antriebssystemen und deren Komponenten.
    Baier GmbH
    Tragösserstraße 119
    Bruck/Mur, 8600

    E: office@mybaier.at

    www.mybaier.at

    Automotive

    Beschreibung

    Unsere Firma hat sich auf die Fertigung von Prototypen, Einzelteilen sowie Kleinserien aus verschiedensten Werkstoffen spezialisiert. Moderne 5-Achsen Fräsmaschinen ermöglichen es uns, auch komplexe Bauteile für unsere Kunden in der gewünschten Ausführung und den geforderten Toleranzen zu fertigen. Wir beliefern namhafte Kunden aus den Bereichen Automobil, Bergbautechnik, Papierherstellung sowie allgemeiner Maschinenbau.

    Kernkompetenz

    5-Achsen Simultanfräsen, Prototypen, Kleinserien, CNC Drehen, Flachschleifen
    BearingPoint Technology GmbH
    Seering 6
    Unterpremstätten, 8141

    T: +43 316 8003

    F: +43 316 8003 1080

    E: infonova@infonova.com

    www.infonova.com

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Seit der Gründung 1989 integriert und entwickelt INFONOVA GmbH End-2-End-Lösungen für Telekom-Betreiber und unterstützt OEMs und Mobilitäts-Anbieter vermehrt bei intermodalen Mobilitäts- und "connected car"-Anwendungen. Mit dem vielfach ausgezeichneten SW-Produkt "Infonova R6" kann die Transformation in innovative digitale Geschäftsmodelle rasch umgesetzt und so neue Mobility-Produkte und Services gebündelt, angeboten und verrechnet werden. INFONOVA beschäftigt 350 Mitarbeiter/innen in der Steiermark und ist ein Unternehmen der globalen Management- und Technologieberatung BearingPoint (3.800 MA in Europa).

    Kernkompetenz

    Produkte, Lösungen und Services im Bereich von Digital Ecosystem Management, Media & Convergent Services, Content Management Systemen und Portalen, Agiles Software Engineering und Projektmanagement, Full Service Managed Hosting aber auch Technologieconsulting und Integrations- und Supportservice
    Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H.
    B&R Straße 1
    Eggelsberg, 5142

    T: +43/7748/6586-0

    F: +43/7748/6586-26

    E: office@br-automation.com

    www.br-automation.com

    Automotive

    Beschreibung

    B&R ist ein Privatunternehmen mit 2650 Mitarbeitern. Der Hauptsitz befindet sich in Österreich. Mit 180 Niederlassungen ist B&R in der ganzen Welt vertreten. Als einer der Branchenführer in der Industrieautomatisierung kombiniert B&R modernste Technologien mit fortschrittlichem Engineering. B&R stellt den Kunden verschiedenster Branchen perfekte Gesamtlösungen in der Prozessautomatisierung, Antriebs- und Steuerungstechnik, Visualisierung und integrierten Sicherheitstechnik bereit. Mit seinen innovativen Lösungen setzt B&R neue Standards in der Automatisierung und hilft Prozesse zu vereinfachen.

    Kernkompetenz

    Industrieautomatisierung, Prozessautomatisierung, Antriebs- und Steuerungstechnik, Visualisierung und integrierten Sicherheitstechnik
    BIBUS Austria GmbH
    Eduard-Klinger-Straße 12
    St.Andräa/Wördern, 3423

    T: +43 2242 333 88

    F: +43 2242 333 88-10

    E: bct@bibus.at

    www.bibus.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    BIBUS Austria Ges. m. b. H. Seit 1989 ist BIBUS Austria Partner der österreichischen Industrie für hydraulische, pneumatische und mechatronische Komponenten, 2004 kam der Bereich 3D-Druck & Rapid Manufacturing hinzu. Das umfangreiche Sortiment internationaler Markenprodukte, ein hohes Maß an Erfahrung und Engineering- Kompetenzen, sowie die persönliche Beratung durch Spezialisten machen das Angebot zu einem stimmigen Ganzen und unterstützen aktiv die Lieferantenreduktion. Unsere Mission: Ihr Erfolg Das BIBUS Produktprogramm umfasst Komponenten und Baugruppen namhafter Hersteller für den Maschinen-, Anlagen-, Apparate- und Fahrzeugbau sowie Anlagen und abgestimmte Dienstleistungen für 3D ? Druck und Rapid Manufacturing. Darüber hinaus werden individuelle Gesamtlösungen ganz nach Kundenanforderungen entwickelt und gefertigt. Komplett wird das Leistungsspektrum erst durch das Konzept der spezialisierten Produktmanager: Diese bieten persönliche Beratung im jeweiligen Produktbereich und ermöglichen so individuelle und maßgeschneiderte Lösungen. Loyale Partnerschaften Mit unserem Slogan „Supporting your success? unterstützen wir unsere Kunden mit hoher Kompetenz, Lieferbereitschaft, überdurchschnittlichem Service und Flexibilität zum Markterfolg. Dabei pflegen wir loyale Partnerschaften nicht nur mit Kunden, sondern auch mit unseren Lieferanten und Mitarbeitern. Häufig benötigte Komponenten sind selbstverständlich lagernd, bei Bedarf wird auf das Netzwerk der zahlreichen BIBUS Schwesterbetriebe in Europa oder Asien zurückgegriffen. Durch die länder- und firmenübergreifende Zusammenarbeit entstehen wertvolle Synergien innerhalb der BIBUS-Gruppe. Im Sinne unserer Kunden ? vom multinationalen Konzern bis zum Kleinunternehmen im Familienbesitz.

    Kernkompetenz

    3D - Druck und e- manufacturing (Anlagenverkauf, Service, Lohnproduktion, Begleitende Dienstleistungen Komponenten und Baugruppen aus Hydraulik, Pneumatik, Mechatronik, Antriebstechnik, Sensorik, Filtertechnik, Belüftungstechnik und Vakuum ? Handlingtechnik
    Bilfinger Chemserv GmbH
    St. Peter-Straße 25
    Linz, 4021

    T: 0043 732 6917-0

    F: 0043 732 6917-62482

    E: service@chemserv.at

    www.chemserv.bilfinger.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Bilfinger Chemserv GmbH, ein Unternehmen der Bilfinger Industrial Services Group, ist führender Anbieter für Instandhaltung und Engineering in der Prozess- und Fertigungsindustrie. Eigene, staatlich akkreditierte Institute unterstützen die Abwicklung durch Analyse, Prüfung und Beratung. Mit moderner Ausrüstung, mobilen Werkstätten und hochqualifizierten Mitarbeitern deckt Bilfinger Chemserv alle Anforderungen und nahezu alle Problemstellungen ihrer Kunden ab.

    Kernkompetenz

    Industrielle Instandhaltung, Engineering, Automatisierungstechnik, Werkstofftechnologie, Kalibrier- und Eichdienst
    BOEHLERIT GmbH & Co.KG
    Werk VI-Straße 100
    Kapfenberg, 8605

    T: +43 3862 300-0

    F: +43 3862 300-796

    E: info@boehlerit.com

    www.boehlerit.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Wir sind Spezialist für Hartmetalle. Unsere Erzeugnisse sind überall dort zu finden, wo Härte und Zähigkeit gefragt sind: Bei der Metall-, Holz- und Kunststoffverarbeitung, in der Verschleißtechnik, im Bergbau. Unsere Werkzeuge für spanende und spanlose Formgebung, fürs Drehen, Fräsen und Bohren, sind maßgeschneiderte Problemlösungen, die höhere Produktivität garantieren. Und wir sorgen für mehr Wirtschaftlichkeit und Sicherheit. So hat z.B. unsere zukunftsweisende Beschichtungstechnologie bei Wendeschneidplatten, neue Standzeitdimensionen gebracht. Ein Erfolg, dem unsere jahrzehntelange Erfahrung und modernste technische Entwicklung zugrunde liegt. Genau das hat uns Weltgeltung gebracht. Und ein Vertrauen, das sicher macht.

    Kernkompetenz

    Hartmetalle, Beschichtungstechnologie, Werkzeuge für Schwerzerspanung, Hüttentechnik und Kurbelwellenbearbeitung, Hartmetallhalbzeuge
    Böhler Schmiedetechnik GmbH & Co KG
    Mariazellerstraße 25
    Kapfenberg, 8605

    T: +43 3862 20-6096

    F: +43 3862 20-7570

    E: office@bohler-forging.com

    www.bohler-forging.com

    Aerospace

    Beschreibung

    Die Böhler Schmiedetechnik befasst sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem weltweiten Vertrieb von Schmiedeteilen für die Luftfahrtindustrie (Fahrwerk, Zelle, Tragflächen u. Triebwerk), für stationäre Gas- und Dampfturbinen (Turbinenschaufeln, u. -scheiben) und für Spezialanwendungen im Maschinenbau. Verarbeitet werden Spezialstähle, Superlegierungen und Titanlegierungen.

    Kernkompetenz

    - Entwicklung und Optimierung von Schmiede- und Wärmebehandlungsprozessen - Optimierung der Schmiedegeometrie auf Basis des Fertigteils - Numerische Simulation der Eigenspannungsentwicklung in Schmiedeteilen - Hohe Kundenorientierung (Customer Intimacy) - Qualitätsmanagement und SPC & SQC
    Bohr Schleifmittelwerk Ges.m.b.H.
    Willersdorfer Straße 52
    Oberschützen, 7432

    T: +43335326252

    F: +4333532625225

    www.bohr-schleifmittelwerk.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Firma Bohr Schleifmittelwerk GmbH ist einer der größten und professionellsten Schleimittelkonfektionäre Europas auf 10.000 m². Mit Sitz in Österreich fertigt die Firma Bohr Bänder von 3 mm bis maximal 3.000 mm Breite, Schleifbandlänge praktisch unbegrenzt. Mit Rohmaterialien vom Weltmarkt erfolgt die Erzeugung von Präzisionsbändern ausschließlich in österreichischer Wertschöpfung. Ausgezeichnet durch die hohe Produktionsqualität, kurze Lieferzeiten und höchste Flexibilität, geht die Firma Bohr auf außergewöhnliche Kundenwünsche ein. Sehr gute Lieferanten- und Kundenbewertungen sind der Lohn für die Firma in Burgenland, die nach 45 Jahren Erfahrung in eine erfolgreiche Zukunft blickt.

    Kernkompetenz

    Schleifmittelkonfektionär, Präzisionsbänder, Karosserie, Malerhandwerk
    Böllhoff GmbH Fastener Service Supply
    Johann-Roithner-Straße 131
    Traun, 4050

    T: +43 7229 69 169

    F: +43 7229 7 33 44

    E: linz@boellhoff.com

    www.boellhoff.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Böllhoff ist konsequent auf die Anforderungen der Kunden ausgerichtet. Neben einer breiten Palette an Verbindungselementen, sind es insbesondere die vielfältigen Dienstleistungen, die zu einer Entlastung und Vereinfachung der Kundenwertschöpfungskette maßgeblich beitragen. Bei Verbindungselementen (C-Teilen) stehen die Prozesskosten in einem Ungleichgewicht zum Teilepreis: Während sie nur 20% des gesamten Einkaufsvolumens ausmachen, verursachen sie 80% der Beschaffungskosten. Anders ausgedrückt: Ihr Stückpreis ist gering, ihre Beschaffung teuer. Analysen zeigen, dass mit Hilfe wirtschaftlicher Belieferungssystemen eine 50-prozentige Kostenersparnis möglich ist. Unter dem Namen ECOSIT® konzentriert Böllhoff seine logistischen Dienstleistungen rund um die Anforderungen moderner Logistik. Die Optimierung von Materialströmen schließt Beschaffung, Disposition und Belieferung ein. Dies sorgt bei den Kunden für schlankere, schnellere und effizientere Prozesse. ECOSIT® beinhaltet verschiedene Formen der logistischen Abwicklung. Abgestimmt auf die jeweiligen Artikel und Anforderungen unserer Kunden wird die am besten geeignete Lösung realisiert Produkte/Leistungsprofil * Entwicklung und Produktion innovativer und qualitativ hochwertiger Verbindungstechnologien * Logistische Dienstleistungen rund um die Anforderungen moderner Logistik * Wirtschaftliches, automatisiertes Verpacken von Verbindungselementen * Optimierung von Materialströmen und Montagelösungen * Anwendungstechnische Beratung Unternehmensleitsatz bzw. -philosophie Die aktive Unterstützung der gesamten Wertschöpfungskette der Kunden steht bei Böllhoff im Mittelpunkt. Das Dienstleistungsspektrum umfasst weltweit Beratung, Entwicklung und Belieferung mit einem breiten Programm anwendungs- und prozessorientierter Verbindungselemente und zugehöriger Montagelösungen. Das Böllhoff Motto: ""Wir schaffen Verbindungen! - Joining together! Zertifikate: ISO 9001/9002:1994 TS 16949 ISO 14001 EN 9100:2003 IRIS SBAC Link zur Homepage in Englisch: http://www.boellhoff.com/en/at.php

    Kernkompetenz

    Böllhoff berät, entwickelt und beliefert seine Kunden weltweit mit einem breiten Programm anwendungs- und prozessorientierter Verbindungselemente, einschließlich zugehöriger Montagelösungen.
    Boom Software AG
    Hasendorfer Straße 96
    Leibnitz, 8430

    T: +43 (3452) 76216-0

    F: +43 (3452) 76216-115

    E: office@boomsoftware.com

    www.boomsoftware.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die BOOM Software AG entwickelt seit 1995 Lösungen für unternehmerischen Vorsprung. Die Software ist komplementär zu gängigen ERP-Systemen und ergänzt diese in den Fachbereichen Unternehmenssteuerung, Instandhaltung und Servicemanagement sowie Produktionsoptimierung und Qualitätssicherung. Die Kombination aus Know-how in der Software-Entwicklung und langjähriger Projekterfahrung machen Boom zum kompetenten Ansprechpartner in den Fachbereichen. Boom Software ist der erste Softwarehersteller, der im Bereich der Produktions- und Instandhaltungsmanagement-Software totale Anpassbarkeit gewährleistet, und damit den größtmöglichen Kundennutzen stiftet.

    Kernkompetenz

    Unsere Kernkompetenz ist Total Customizing. Unsere Produkte umfassen präventive und zustandsorientierte Instandhaltung, Energiemanagement, Maschinendatenerfassung und Produktionsplanung.
    brainPLUS Unternehmensberatung - Wolfgang Schabereiter
    Leobner Straße 94
    Niklasdorf, 8712

    T: +43-3862-21 948-0

    F: +43-3862-21 948-90

    E: office@brainplus.at

    www.brainplus.at

    Beschreibung

    Wir sind ein junges Unternehmen, das sich mit der professionellen Ideenproduktion beschäftigt. Wir bieten folgende Leistungen an: Ideenproduktion Produktion von Ideen unter dem Einsatz verschiedenster Kreativitätsmethoden. Ideenmanagement Projektmanagement bei der Umsetzung von Ideen. Kreativitätsmanagement Erzeugung eines kreativen Klimas in Unternehmen und Institutionen. Sie brauchen eine Idee ? Wir liefern die Idee. Unter dem Einsatz verschiedenster Kreativitätsmethoden werden Ideen zu Tage gefördert, die Ihnen bei der Lösung Ihrer spezifischen Herausforderungen helfen können. Wir organisieren den gesamten Prozess der Ideenproduktion und bieten Unterstützung bei der Ideenumsetzung an.

    Kernkompetenz

    Ideenproduktion, wirtschaftsfördernde Maßnahmen, Innovation, Fördermanagement, Rohideen
    Bureau Veritas Austria GmbH
    Prinz Eugen-Straße 8-10
    Wien, 1040

    T: +43 1 713 1568-0

    F: +43 1 713 158-30

    E: rudolf.pichler@at.bureauveritas.com

    www.bureauveritas.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Seit der Gründung im Jahre 1828 hat die Bureau Veritas Gruppe konsequent anerkanntes Fachwissen angereichert um seinen Kunden dabei zu unterstützen mit Standards und Vorschriften hinsichtlich Qualität, Gesundheit & Sicherheit, Umwelt und Social Accountability Responsibility im Einklang zu stehen. Das internationale Netzwerk von Bureau Veritas gewährleistet ein optimales Verhältnis zu den Kunden und stellt eine umfangreiche Bandbreite an Dienstleistungen, wie Inspektionen, Tests, Audits, Zertifizierungen, Schiffsklassifizierungen und damit in Verbindung stehend technische Unterstützung, Training und Outsourcing zur Verfügung. Bureau Veritas unterstützt große und kleine Organisationen, ob privatwirtschaftlich oder öffentlich, bei dem Schutz Ihrer jeweiligen Marken, Anlagegüter und Geschäfte. Wir spielen eine Schlüsselrolle sowohl beim Risikomanagement als auch bei der Performanceverbesserung. Dabei profitiert Bureau Veritas von den multidisziplinären Fähigkeiten von mehr als 46.000 Mitarbeitern in 900 Büros und Laboratorien weltweit in 140 Ländern (Stand 12/2010).

    Kernkompetenz

    Zertifizierung von Managementsystemen, Personen und Produkten. Inspektionen von maschinentechnischen Anlagen. Inspektionen im internationalen Warenverkehr. Verifizierungen im EU Emissionszertifikatehandel.
    Cargo Center Graz BetriebsgesmbH & Co. KG
    Am Terminal 1
    Werndorf, 8402

    T: +43 3135 54 445-0

    F: +43 3135 54 445-20

    E: office@cargo-center-graz.at

    www.cargo-center-graz.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Auf dem 50 Hektar großen Areal des Güterverkehrszentrums Cargo Center Graz im Süden Österreichs sind heute über 600 Mitarbeiter beschäftigt. Das Hinterlandterminal ist seit der Eröffnung im Jahr 2003 zu einem wirtschaftsstarken und bedeutenden Hub für Süd-Ost Europa geworden. Internationale Transportunternehmen und Speditionen finden hier mittlerweile über 120.000 m² modernste Warehousingflächen für die Zwischenlagerung aber auch Endfertigung und Verpackung von Waren aller Art, sowie alle Serviceleistungen rund um den kombinierten Ladungsverkehr. Hierfür steht eine leistungsfähige KLV-Anlage mit 2 Portalkränen und Mobilgeräten mit einer Hubleistung von je 45 Tonnen beinahe rund um die Uhr für die Container und Wechselbrückenverladung zur Verfügung. Das Zollamt, eine Tankstelle, ein Containerdepot, ein Containerreparatur-Service, das Reeferservice, Packing Center, Truck Service Center und ein Restaurant machen den Terminal zu einem leistungsstarken Partner im Netzwerk der europäischen Güterverkehrszentren. Verwaltung - Vermietung Neben der Vermietung und Verwaltung der über 120.000 m² Warehousingflächen und den 15.000 m² Büroflächen liegt das Kerngeschäft des Güterverkehrszentrums in der Abwicklung der Ganzzug- und Einzelwagenverkehre in der KLV-Anlage. Im Kombinierter Ladungsverkehr in der leistungsfähigen KLV-Anlage werden täglich mit den beiden Portalkränen und Mobilgeräten 10 bis 12 Züge abgewickelt. Die 4 kranbaren Gleise à 700 m erleichtern das Handling von Zügen in Ganzzuglänge. Rund 350 LKW werden hier täglich abgewickelt und rund 3.500 Gütertonnen bewegt. Immobilienentwicklung Auf dem 15 Hektar großen Erweiterungsgrundstück der CCG Immobilien GmbH stehen weitere Warehousingflächen mit Gleisanschluss für Projektentwicklung zur Verfügung. Bisher wurden eine Lagerhalle für Hofer, eine Servicestation inkl. Tankreinigungs- und Waschanlage für LKW und PKW, ein Packing Center, eine Lagerhalle für Leykam Alpina und ein vollautomatisches Hochregallager für Fresenius Kabi, sowie eine Tankstelle errichtet. Consulting - Know how-Transfer Um im wachsenden Europa ein leistungsfähiges Netzwerk aus Güterverkehrszentren zu schaffen, die in der Lage sind Kombi-Verkehre in Ganzzuglängen abzuwickeln, bedarf es einer sinnvollen grenzüberschreitenden Planung derartiger Hubs bzw. Verteilerzentren sowie der Schaffung eines leistungsfähigen Straßen- und Schienennetzes.

    Kernkompetenz

    Containerdepot, Container und Wechselbrückenverladung, Verpachtung, Vermietung und Verwaltung von Warehousingflächen, Kombinierter Ladungsvekehr, Projektentwicklung für maßgeschneiderte Logistikimmobilien

    Beschreibung

    Wir sind ein Think and Do Tank und zeigen Unternehmen nachhaltige Alternativen für alle Business-Bereiche auf. Das Terra Institute betreibt Beratung, Forschung, die Terra Academy und führt den jährlichen Kongress Think more about Tage der Nachhaltigkeit in verschiedenen Ländern durch. Die Produkte und Dienstleistungen, die wir anbieten, sind Handlungsanleitungen für Nachhaltigkeit. Die Rolle des Terra Institutes und seiner Kooperationspartner ist es, ein Kompetenzzentrum für Innovation und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen und Gesellschaft zu sein. Themenbereiche: - Organisationsentwicklung wie transformiere ich mein Unternehmen, um es an veränderte Marktbedingungen, gesteigerte Mitarbeiteransprüche und persönliche Werte wie Nachhaltigkeit anzupassen - Vision & Mission warum gibt es eigentlich mein Unternehmen und wie legitimiere ich es gesellschaftlich ("licence to operate") - Nachhaltigkeitsstrategie wie übersetze ich Vision & Mission in einen konkreten Fahrplan in Richtung Nachhaltigkeit - Mitarbeiterpotenzial wie kann ich die Menschen in meinem Unternehmen fördern, um eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die zukunftsfähig ist - Marketing & Vertrieb wie kann ich den Wandel von der Produkt- und Kundenorientierung zu einer modernen Werteorientierung für mein Unternehmen einleiten - Innovation & Entwicklung wie kann ich meine Geschäftstätigkeit optimieren und gleichzeitig nachhaltige Produkte und Dienstleistungen anbieten - Nachhaltigkeitscontrolling wie kann ich mir einen schnellen und aktuellen Überblick über sämtliche Aktivitäten in meinem Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit verschaffen und bei Bedarf steuern Nachhaltigkeitsmanagementsysteme wie kann Nachhaltigkeit praktisch in Form von zertifizierten Managementsystemen umgesetzt werden.

    Kernkompetenz

    Beratung, Forschung, Terra Academy, Kompetenzzentrum für Innovation und Nachhaltigkeit
    CETEC Systems GmbH
    Lavaterstrasse 5/1/2
    Wien, 1220

    T: +43 1 548 19 04

    F: +43 1 548 19 04 20

    E: office@cetec.co.at

    www.cetec.co.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    CETEC Systems sind ein fachkompetenter Systemanbieter für hochwertige Produkte im Bereich der Kabeltechnik und Elektronikfertigung. Unsere Dienstleistung ist Qualitäts- und Lösungsorientiert und unterstützt zusammen mit unserer Marktkenntnis bei Projektauslegungen und Investitionsentscheidungen. Unsere Tätigkeiten für den Kunden umfassen im wesentlichen folgende Bereiche : - Beraterfunktion - Ideenbringer - Auftrags- / Lieferabwicklung - Projektbegleitung - Service Rasche Reaktion, begleitende Schulung und Service, und die Bereitschaft neue Wege zu gehen machen uns zu einem zuverlässigen Partner.

    Kernkompetenz

    Kabeltechnik, Elektronikfertigung, Projektbegleitung, Abspulen und Zuführen, Abmanteln, Abisolieren, Ablängen, Crimpen, Sealverarbeitung, Qualitätsüberwachung, Autom. Kabelverarbeitung, Sonderanwendungen, Tüllenverarbeitung, Schmelzgusstechnik, Endprüfung, Schrauben, Zangen und Komponentenverarbeitung, Entriegelungswerkzeuge, Schnitt-, Abisoliermesser, Stanz-, Spritzgusstechnik
    CITYCOM Telekommunikation GmbH
    Gadollaplatz 1
    Graz, 8010

    T: +43 316 887-6200

    F: +43 316 887 6202

    E: office@holding-graz.at

    www.citycom-austria.com

    Beschreibung

    Die Citycom ist eine 100% Tochter der Holding Graz. Sie bietet Breitband- und Rechenzentrumsdienstleistungen an. Im Detail sind das Vernetzungslösungen auf Basis Carrier-Ethernet oder MPLS, Internetanbindung, Telefonielösungen und die RZ-Dienste in ihren beiden georedundanten Rechenzentren in Graz. Sie betreut ihre Kunden weltweit!

    Kernkompetenz

    Breitband- und Rechenzentrumsdienstleistungen wie Server on Demand, Storage on Demand, Backup on Demand. Housing/Hosting
    CNC P&K d.o.o.
    Mariboska c. 56
    RADLJE OB DRAVI, 2360

    T: +386 2 8879 670

    F: +386 2 8879 672

    E: info@cncpusnik-sp.si

    www.cncpusnik.si

    Automotive

    Beschreibung

    Das Unternehmen CNC P&K d.o.o ist ein Familienbetrieb, das in der Metallverarbeitungsindustrie seit 1976 erfolgreich tätig ist. Unsere Basistätigkeit ist die Serienverarbeitung von hochpräzisen Komponenten für die Automobilindustrie. Mechanische Metallbearbeitung: -mit CNC gesteuereten Maschinen -Drehen, Fräsen, Stechen, Bohren und Sägen -Druchmesser vón 8 bis 250 mm

    Kernkompetenz

    CNC maschinen, Slowenien, drehen, fräsen, hobeln, bohren, metallbearbeitung, metalverarbeitung, metall, stechen, CNC Vertikaldrehautomat, CNC doppelspindliger Drehautomat, CNC Drehautomat für Stangenverarbeitung, CNC Bearbeitungszentren, CNC Laserschneidanlage
    Competence Tuning IT GmbH
    Harterstraße 126
    Graz, 8053

    E: office@tuner.at

    www.tuner.at

    Automotive

    Beschreibung

    Wir sind im Bereich Chiptuning bzw. Softwaretuning von Turbodiesel- und Turbobenzinmotoren tätig und optimieren das Motormanagement von Originalsteuergeräten durch entsprechende Softwareanpassungen. Als Zulieferer der Automobilindustrie sind unsere Produkte nach TÜV-Kriterien zertifiziert und besitzen Erstausrüsterqualität. Seit 2014 ist Competence Tuning auch ein Partnerbetrieb des ACstyria, wodurch unser innovativer Produktvorsprung noch weiter ausgebaut werden kann. Wir setzten nicht nur Standards bei der Leistungsoptimierung - mit noch feinerer Abstimmung im Motorsteuergerät selbst, was eine bedeutend bessere Harmonisierung ermöglicht, sondern auch bei nachhaltigen Gesamtlösungen für KFZ-Motoren inklusive Gutachten vom TÜV AUSTRIA.

    Kernkompetenz

    Chiptuning, Softwaretuning, Motormanagement, Softwareoptimierung
    Corporate Trust Business Risk & Crisis Management GmbH
    Naglergasse 1/5
    Wien, 1010

    T: +43 1 318 0151 0

    F: +43 1 318 0151 10

    E: info@corporate-trust.at

    www.corporate-trust.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Das international tätige Netzwerk von Kriminalisten, Psychologen, Sicherheits-, Wirtschafts- und IT-Experten schützt Ihre Betriebsgeheimnisse (z.B. Strategiepapiere, Forschungs- und Entwicklungsdaten, Patente) vor Spionage und Informationsabfluss. Eine technische Absicherung Ihrer Unternehmens-IT schafft nur in Kombination mit entsprechenden Risikoanalysen, Schutzkonzepten, organisatorischen Prozessen und Awareness-Maßnahmen Sicherheit vor ungewolltem Informationsabfluss. CT verknüpft die digitale und reale Welt und setzt integrierte Schutzkonzepte um. Corporate Trust Studien aus 2014 und 2017 zeigen enorme Bedrohung für Know-how-intensive Industriebereiche durch ausländische Geheimdienste, Mitbewerber, illoyale Mitarbeiter uvm.

    Kernkompetenz

    Prävention und Abwehr von Industriespionage, Cyber-Security, Notfall- und Krisenmanagement,
    COSMO CONSULT GmbH
    Neuseiersberger Straße 157
    Graz, 8055

    T: +43 316 269980

    E: at.info@cosmoconsult.com

    http://www.cosmoconsult.com

    Beschreibung

    Die COSMO CONSULT-Gruppe hat sich auf die Einführung und das Systemmanagement von Business-Softwarelösungen für mittelständische und große Unternehmen aus den Bereichen Fertigungsindustrie, Dienstleistung und Handel spezialisiert. Wir denken unternehmerisch, handeln vorausschauend und streben ganzheitliche, praktikable und nützliche Lösungen an, die möglichst einfach, schnell und sicher zu implementieren und zu warten sind. Damit schaffen wir Lösungen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen und so zu einem optimalen Nutzen führen. Mit diesem Verständnis begleiten wir unsere Kunden konstant und zuverlässig sowohl lokal, überregional, multinational als auch global – auch und gerade dann, wenn es darauf ankommt. Als einer der weltweit führenden Microsoft Dynamics-Partner bieten wir unseren Kunden branchenorientierte Gesamtlösungen auf Basis der ERP-Systeme Microsoft Dynamics 365, Microsoft Dynamics NAV (Navision) und Microsoft Dynamics AX (Axapta) sowie des CRM-Systems Microsoft Dynamics CRM und des Collaboration- und Dokumentenmanagementsystems Microsoft SharePoint. Gemeinsam mit den weiteren Leistungskomponenten von Microsoft Office 365 und den Business Intelligence-Systemen Microsoft Power BI und QlikView/Qlik Sense schaffen wir digitale Gesamtlösungen, die in allen Bereichen des Unternehmens eingesetzt und genutzt werden. Gemeinsam mit unseren Partnern begleiten wir unsere Kunden bei der Digitalisierung ihres Unternehmens und schaffen echte Industrie 4.0/IoT-Lösungskonzepte. Zur Sicherung des Projekterfolgs setzen wir bei der Realisierung von Projekten auf den Einsatz von erprobten Einführungsmethoden wie der von Microsoft entwickelten SureStep-Methode sowie agilen Einführungsmethoden für mehr Flexibilität und schnelle Ergebnisse. Wir stellen stets den Menschen in den Mittelpunkt, denn die Menschen sind immer der entscheidende Faktor für den gemeinsamen Erfolg. Daher liefern wir: Business-Software für Menschen

    Kernkompetenz

    ERP Lösungen auf Basis Microsoft Dynamics NAV für die Fertigungsindustrie sowie Handelsunternehmen, Neueinführungen sowie Projektübernahmen, Schulung, Projektmanagement & Consulting, Entwicklung & Design, Hosting, Wartung & Support
    CRYOSHELTER GmbH
    Gewerbepark 91
    Dobl-Zwaring, 8143

    T: +43 (676) 316 2700

    E: office@cryoshelter.com

    www.cryoshelter.com

    Automotive

    Beschreibung

    Cryoshelter entwickelt Kryotanks für unterschiedlichste Anwendungen. Hauptfokus liegt derzeit auf der Entwicklung eines Kraftstofftanks für Liquefied Natural Gas - LNG für Nutzfahrzeuge. Weitere Anwendungen reichen von der Medizintechnik bis zur Gastronomie.

    Kernkompetenz

    Kryotechnik ? thermische Isolation
    DCCP GmbH
    Fischerndorf 177
    Altaussee, 8992

    T: 03462/6565

    E: office@dccp.eu

    www.dccp.eu

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    dccp ist ein österreichisches Unternehmen für Beratung und Implementierung mit den Schwerpunkten Business Prozesse, Guided Selling und Business Intelligence. Kernmärkte sind Österreich, Deutschland und die Schweiz, sowie jene Länder (weltweit), in denen Standorte von Kunden betreut werden.

    Kernkompetenz

    dccp Lösungs-Highlights für die Sektoren Automotive/Rail/Aerospace: Perfektionierung von Prozessen in Finance, Planung, Produktion, Instandhaltung, Service, Qualitätssicherung. Voll integrierte Systeme oder Teillösungen. Produkt-/Angebots-/Vertragskonfiguration. Standardisierung im globalen Vertrieb. Middleware für Systemintegration, Management von Schnittstellen und Workflows Enterprise Performance Management: Beratung, Konzeption, Lösungen
    DEKRA Certification GmbH
    campus 21, Businesspark Wien Süd, F05
    Brunn am Gebirge, 2345

    www.dekra-certification.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Prüfen, Überwachen, Zertifizieren Wir sind ein führender weltweiter Auditierungs- und Zertifizierungsdienstleister mit Schwerpunkt in den Bereichen Sicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz. Unsere Kompetenz umfasst Managementsysteme und die Prüfung von Medizinprodukten. Personenzertifizierungen, Schulungs- und Weiterbildungsangebote runden das Spektrum ab. Testing, Inspections, Certification The world's leading audit and certification service provider with a focus on the fields of Safety, Environmental and Health Protection Certification of Management Systems and Persons to international standards.

    Kernkompetenz

    Auditieren, Zertifizieren und Prüfen Managementsystem-Zertifizierungen Als neutraler Partner sorgen wir mit unseren Audits für Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit. Wir wollen die unternehmerischen Risiken unserer Kunden reduzieren und ihnen helfen, noch effizienter und profitabler zu werden. Zertifizierung von Medizinprodukten In unseren Niederlassungen auf der ganzen Welt bieten wir kompetente Vor-Ort-Unterstützung für alle wichtigen Bereiche der modernen Medizintechnik. First party Audits und second party Audits, Lieferantenaudits - Assessment Services von DEKRA Neben Ihrer eigenen Prozessqualität entscheidet auch die Ihrer Lieferanten und Partner über Ihren Unternehmenserfolg. Es lohnt sich, beides im Blick zu behalten. Personenzertifizierungen Der Mensch macht den Unterschied. Auf zunehmend gesättigten Märkten mit oft vergleichbaren Produkten sehen immer mehr Unternehmen in der Qualifikation und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Produktprüfungen Zahllose nationale, europäische und internationale Standards und Richtlinien regeln ? und ermöglichen ? den Marktzugang für Ihre Produkte.
    Deloitte Wirtschaftsprüfung Styria GmbH
    Villefortgasse 11
    Graz, 8010

    T: +43 316 37 30 37-0

    F: +43 316 37 30 37-30

    E: graz@deloitte.at

    www.deloitte.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited, eine "UK private company limited by guarantee" (DTTL), deren Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und deren verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständige und unabhängige Unternehmen. DTTL (auch "Deloitte Global" genannt) erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Unter www.deloitte.com/about finden Sie eine detaillierte Beschreibung von DTTL und ihrer Mitgliedsunternehmen.

    Kernkompetenz

    Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting, Financial Advisory, Human Capital
    DEWESOFT GmbH
    Grazerstraße 7
    Kumberg, 8062

    T: +43 3132 2252

    F: +43 3132 225 20

    E: sales@dewesoft.com

    www.dewesoft.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    DEWESoft® wurde im Jahr 2000 gegründet und heute setzen führende Unternehmen weltweit unsere Produkte in unzähligen Applikationen ein. Mit innovativen Hard- und Software-Produkten, sowie Kundennähe und schneller Unterstützung hat sich DEWESoft® erfolgreich am weltweiten Markt etabliert. Die DEWESoft® Hardware - perfekt abgestimmt auf die renommierte DEWESoft® Software - bietet Ihnen schon jetzt die Lösungen der Zukunft für vernetzte Messdatenerfassung. Technologien, wie das modulare Hardware-Konzept, der Einsatz von Dual-Core AD-Konvertern und galvanisch getrennten Messkanälen, sind richtungsweisend für zukünftige Generationen von Geräten der Messdatenerfassung.

    Kernkompetenz

    Entwicklung und Fertigung von digitalen Messystemen und Mess-Software
    DEWETRON GmbH
    Parkring 4
    Grambach/Graz, 8074

    T: +43 316 3070-0

    F: +43 316 3070-90

    E: sales@dewetron.com

    www.dewetron.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    DEWETRON ist marktführender Spezialist für universelle Test- und Messsysteme. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Grambach (Austria) entwickelt, fertigt und vertreibt als international führender Anbieter mit mehr als 150 Mitarbeitern in 25 Ländern hochpräzise und anspruchsvolle Test- und Messsysteme für die Branchen Automotive, Energy & Power Analysis, Aerospace, Transportation sowie General Solutions Technology. In den Branchen Automotive und Energy & Power Analysis ist DEWETRON Weltmarktführer und gilt als der führende Ansprechpartner am Markt. Gegründet wurde DEWETRON 1989 als Vertrieb für PC-Komponenten und Messgeräte. Seit 1998 gehört DEWETRON zur Augusta Technologie AG, die 2015 mit der TKH Technologie Deutschland AG verschmolzen ist. Damit ist DEWETRON Teil des internationalen Konzern TKH Group mit 1,1 Mrd. Euro Umsatz und über 4.700 Mitarbeiter. Neben einer schlanken Unternehmensstruktur und jahrelanger Erfahrung in den diversen Geschäftsbereichen zeichnet sich DEWETRON durch höchste Kundenorientierung sowohl bei der Entwicklung wie auch bei Supportleistungen aus. Mit einer Exportquote von über 90% beliefert DEWETRON das „Who is Who" der weltweit erfolgreichsten Konzerne wie: Airbus, Audi, Boeing, Bombardier, Bridgestone, BMW, Continental, Deutsche Bahn, Ferrari, Fiat, Goodyear, Harley Davidson, China-Iveco, Johnson&Johnson, Kennedy Space Center, Mercedes Benz, New York Subway, NASA, Nokia, OMV, Panasonic, Pirelli, Porsche, Rolls Royce, Siemens, GM, US AIR FORCE, US Navy, VW, Voest, ... und viele mehr.

    Kernkompetenz

    Universelle Test- und Messsysteme, Komplettlösungen für das Testen von Fahrerassistenz-, Fahrdynamik-, Hybrid- und Fahrzeugsystemen, Netzqualitätsanalysatoren und Störschreiber, Oszilloskope, Logikanalysatoren, Signalquellen, Spektrumanalysatoren und Multimeter
    e2 engineering GmbH
    Siemensstraße 9
    Fohnsdorf, 8753

    T: +43 3575 25026

    E: office@equadrat.com

    www.equadrat.com

    Beschreibung

    "Die e² engineering GmbH ist Generalplaner in den Bereichen Bau-, Umwelt-, Energie- und Infrastrukturtechnik. Die e² engineering GmbH ist eine Ingenieur Manufaktur mit 5 Standorten in Österreich und beschäftigt rund 30 Mitarbeiter. Die e² engineering GmbH konzentriert sich insbesondere im Bereich der Entsorgung auf Abwasserreinigungsmaßnahmen wie die Planung und Überwachung der Errichtung von Kläranlagen, Kanalsystemen, Pflanzenkläranlagen und die Sanierung von Abwasserreinigungsanlagen. Auch technische Maßnahmen zum Gewässerschutz und die Wasserversorgung werden von uns erfolgreich konzipiert und umgesetzt. Auch die Erzeugung von thermischer und elektrischer Energie durch Wind-, Wasser-, Biomasse-/Fernwärmekraftwerke und Biogasanlagen sind Teil unseres Leistungsspektrums. Die e² engineering GmbH ist weiters Spezialist für Gebäude- und Energietechnik und berät, entwickelt, plant und überwacht die Realisierung komplexer Gesamtlösungen für Gebäude. Als kompetentes Planungs- und Consultingunternehmen erstrecken sich die Leistungen von der Projektentwicklung bis hin zur Projektplanung und -umsetzung. Im Rahmen einer Energieberatung entwickelt die e² ein auf den Kunden abgestimmtes Energiekonzept. Dabei steht die Gesamtbetrachtung nach technischen und wirtschaftlichen Kriterien immer im Vordergrund. Der bewusste Umgang mit den Energieressourcen ist ein wichtiger Aspekt der Gebäudeplanung und die damit verbundene effiziente Nutzung erneuerbarer Energien liegt dem Unternehmen sehr am Herzen. Im Unternehmen werden Innovationen gelebt um so für den Kunden energieeffiziente und nachhaltige Lösungen zu schaffen. Ganz unter dem Motto "Ein Unternehmen viele Kompetenzen", betreuen wir mit unserer Abteilung ClimaDesign auch Projekte auf dem Fachgebiet der Bauphysik und führen zur Optimierung der Projekte Simulationsberechnungen durch."

    Kernkompetenz

    Bau- und Umwelttechnik Siedlungswasserbau Energieerzeugung/-technik Gebäudetechnik ClimaDesign & Bauphysik Forschung & Entwicklung
    Ebbinghaus Styria Coating GmbH
    Puntigamer Str. 127
    Graz, 8055

    T: +43 316 243 160-0

    F: +43 316 243 160-411

    E: info@ebbinghaus.at

    www.ebbinghaus.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Ebbinghaus Styria Coating GmbH (ESC) - ein Unternehmen des Ebbinghaus Verbundes - mit Sitz in Graz bietet folgende Verfahren an: KTL-Beschichtung, Pulverbeschichtung, Nasslackierung, Lohnstrahlen. Wie in den anderen Werken des Ebbinghaus Verbundes hat auch hier die Fertigungskompetenz oberste Priorität, wodurch wir uns klar von Billiglohnstandorten abheben. Die räumliche Nähe zu unseren Kunden sowie das neuartige und ganzheitliche Logistikkonzept unterstützen unser Angebot, kostengünstige Oberflächen auf dem modernsten Stand der Technik anzubieten. Die Vermeidung von doppelter Handhabung in Verbindung mit lackiergerechtem Gestellbau schafft wirtschaftliche Beschichtungskosten. Und das im lokalen Markt mit schnellsten Durchlauf- und Reaktionszeiten. Die maximalen Teilemaße sind 2.970 x 900 x 1.500 mm bei einem Teilegewicht von 800 kg.

    Kernkompetenz

    KTL Lackierungen, Nasslackierungen, Pulverbeschichtungen, PVC Beschichtung, Zink Thermodiffusionsverfahren Greenkote
    EJOT Austria GmbH & Co KG
    Grazer Vorstadt 146
    Voitsberg, 8570

    T: +43 3142 27600-0

    F: +43 3142 27600-30

    E: info@ejot.at

    www.ejot.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Gute Verbindungen zahlen sich aus EJOT ist eine international tätige Unternehmensgruppe im Bereich der Verbindungstechnik mit Stammsitz im westfälischen Berghausen. Das seit drei Generationen in Familienbesitz befindliche Unternehmen ist aus dem Zusammenschluss der im Jahre 1922 gegründeten Firma Adolf Böhl und der im Jahre 1946 gegründeten Firma Jaeger hervorgegangen. Der seitdem zurückgelegte Entwicklungsweg lässt sich mit den Worten „Von der Nagelbude zum Hightech-Unternehmen" beschreiben. Die über 2000 Beschäftigten verteilen sich auf die Stammbetriebe in Südwestfalen, den Betrieb im thüringischen Tambach-Dietharz und weitere europäische Gesellschaften. Mit zahlreichen Vertriebs- und Produktionsgesellschaften ist EJOT einer der europäischen Marktführer in der Verbindungstechnik. Darüber hinaus ist EJOT Gründungsmitglied der Global Fastener Alliance (GFA), einem internationalen Zusammenschluss von derzeit sieben spezialisierten Unternehmen der Verbindungstechnik. Diese Allianz soll den global operierenden Kunden die weltweite Verfügbarkeit der Produkte und Technologien ermöglichen. Entwicklung ist für EJOT kein Selbstzweck. Vielmehr entspringt sie der Erkenntnis, dass die Ge-samtkosten einer Verbindung oder einer Baugruppe meist nur zu einem geringen Teil durch die Verbindungselemente selbst verursacht werden. Die restlichen Kosten entstehen durch Montage, Bearbeitung, Beschaffung etc. Entscheidende Bedeutung kommt dabei schon der Konstruktionsphase zu, die einen Großteil der Kosten des Produktes bestimmt. An diesem Punkt setzt EJOT an: Gemeinsam mit dem Kunden wird die konkrete Anwendungssituation analysiert und daraus eine qualitativ überzeugende und wirtschaftliche Lösung abgeleitet. Dies beginnt mit der optimalen Konstruktion eines Befestigungspunktes oder -elementes bzw. der Bauteilgestaltung. Dabei wird bereits die spätere Montage und gegebenenfalls Demontage berücksichtigt. Hierbei kann es sich um Anwendungen in den Bereichen Automotive, Weiße Ware, Sport- und Gartengeräte über Elektronik bis hin zu Baubefestigungen handeln. Letztlich überall dort, wo qualitativ hochwertige Verbindungen benötigt werden. EJOT Qualität verbindet®. Dieser Slogan bringt das Credo des EJOT-Handelns auf einen Punkt. Zum einen spiegelt er das kompromisslose Streben nach höchster Produktqualität für die verbindungstechnische Anwendung wieder. Zum anderen unterstreicht er, über den rein technischen Aspekt hinaus, dass dem Unternehmen EJOT die Beziehung zu den Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens genauso wichtig ist.

    Kernkompetenz

    Engineering- und Entwicklungspartner Gewindefurchende Schraubverbindungen für Kunststoffe, Leichtmetall und Stahl Berechnungsprogramme für gewindefurchende Verschraubungen in Kunststoffe und Aluminium Bauteilüberprüfungen in hausinternen Prüfzentren Leichtbaukonzepte für Aluminium, Magnesium, Kunststoffe, höchstfeste Bleche, Organobleche, GFK, CFK, Schäume ..... Kaltumformtechnik Synergiebautele Metall-Kunststoff Baugruppen Metall-Kunststoff Insert Molding Mehrkomponenetenspritzguss
    Elcotech Austria GmbH
    Schönaustraße 12
    Liezen, 8940

    T: +43 (0) 3612 / 21 212 0

    F: +43 (0) 3612 / 21 212 29

    www.elcotech-austria.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Planung & Projektierung: Planung Kabeltragsysteme, Kabelrouting, E-Plan Zeichnungen; Industriemontage ( Spannungsebene bis 30 kV): Montage Terrassierungen, Kabelzug aller Art, Montage E-Komponenten, Anschlüsse, Rangierungen, Endverschlüsse, Elektrotechnische Ausrüstung im Projektgeschäft, Notdienst für Anlagenstillstände, Lieferung, Montage von Schaltanlagen; Instandhaltung: Bedienen Rahmenwerkverträge der Industrie, 24h Rufbereitschaft und Zugriff Zentrallager, Wartungs-, Instandhaltungsarbeiten, Anlagenumbauten im Betrieb, vorbeugende Instandhaltung, Personalgestellung; Sicherheitstechnische Anlagen: Brandmelde-, Video-, u. Zutrittskontrollanlagen

    Kernkompetenz

    Elektrotechnische Anlagenmontage: Service und Wartung von elektrotechnischen Anlagen, Ausbau von Kabeltragsystemen, Kabelzug- und Kabelanschlussarbeiten, Schaltschrankbau, Inbetriebnahme elektrotechnischer Anlagen, Montage von sicherheitstechnischen Anlagen (BMA, Zutritt, Video)
    Engineered Bonding Solutions GmbH
    Gewerbeweg 16
    Markt Allhau, 7411

    T: +43 3356 20683

    F: +43 3356 20683-89

    E: office@acralock.eu

    www.acralock.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Engineered Bonding Solutions GmbH ist ein Tochterunternehmen des amerikanischen Strukturklebstoffherstellers Engineered Bonding Solutions, LLC aus Titusville, FL mit der Klebstoffmarke ACRALOCK. Acralock MMA Strukturklebstoffe dienen zur Vereinfachung der Klebetechnologie und können durch dem derzeitig einzigartigen Produktportfolio neben den klassischen MMA Anwendungsgebieten auch Epoxidharzklebstoffeinsatzbereiche als auch Polyurethanharzklebstoffbereich inkl. deren Hybidvarianten abdecken. Key Facts/Vorteile: Raumtemperaturhärtungssysteme mit rascher Kraftentwicklung und kurzen Aushärtezeiten ==> keine zusätzliche Energie zur Prozessoptimierung/Zyklen notwendig Verklebung vieler Materialien ohne/mit geringer Oberflächenvorbehandlung ==> weniger Arbeitsschritte = geringere Kosten und gleichzeitig weniger Schritte zur Qualitätskontrolle (Stichwort 6sigma) Thermisch und Chemisch Stabile Formulierungen => auch Anwendung mit anschließender Pulverbeschichtung oder z.B. in aggresiver Umgebung (Treibstoff, Öle, etc.) möglich Kompletter Klebstoffrange basierend auf MMA Technology ==> ein System von hochflexiblen Versionen bis zu hochfesten, hochtemperaturbeständigen Versionen. Gesamt: Kosteneinsparung durch Vereinfachung des Fügeprozesses.

    Kernkompetenz

    Strukturelle Klebstoffe Zubehör zur Klebstoffverarbeitung Dosieranlagen zur Klebstoffverarbeitung 6 sigma Expertise
    EPCOS OHG - A TDK Group Company
    Siemensstraße 43
    Deutschlandsberg, 8530

    T: +43 3462 800-0

    F: +43 3462 800-386

    E: ernst.kern@epcos.com

    www.epcos.com

    Automotive

    Beschreibung

    Die EPCOS OHG am Standort Deutschlandsberg ist ein Unternehmen der TDK Corporation, einem führenden Hersteller von elektronischen Bauelementen, Modulen und Systemen. Deutschlandsberg ist das TDK Kompetenzzentrum für Keramik. Hier sind Mitarbeiter aus mehr als 15 Nationen mit der Entwicklung und Fertigung elektronischer High-Tech-Produkte beschäftigt. Zur Produktpalette zählen Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folien-Kondensatoren, Ferrite und Induktivitäten, Hochfrequenz-Bauelemente wie Surface Acoustic Wave (SAW) Filterprodukte und Module, Piezo- und Schutzbauelemente sowie Sensoren. Mit diesem Portfolio bietet TDK ein breit gefächertes Angebot an hervorragenden Produkten und Lösungen aus einer Hand und konzentriert sich auf anspruchsvolle Märkte insbesondere im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Automobil-, der Industrie- und der Konsum-Elektronik. Mit mehr als 70.000 m² ist Deutschlandsberg das größte TDK Werk in Europa. Das Unternehmen verfügt über Entwicklungs- und Fertigungsstandorte sowie Vertriebsniederlassungen in Asien, Europa, Nord- und Südamerika.

    Kernkompetenz

    Keramische Bauelemente; aus der Siemens ausgegliedert
    EVON GmbH
    Frank-Stronach-Straße 8
    Gleisdorf, 8200

    T: +43 (0) 3112/20 636-0

    F: +43 (0) 3112/20 636-110

    E: office@evon-automation.com

    www.evon-automation.com

    Automotive

    Beschreibung

    evon ist spezialisiert auf Softwareentwicklung und Dienstleistungen für die Bereiche Automatisierung und Leittechnik. Für industrielle Anwendungen wurde XAMControl entwickelt, mit dem Ziel die Lücke zwischen klassischen Automatisierungsansätzen und modernen IT Standards zu schließen. Aufgrund der modernen Software Architektur kann XAMControl hardwareunabhängig auf industriellen Standardkomponenten aller wichtigen Lieferanten (B&R, Siemens, Beckhoff, etc.) eingesetzt werden. XAMControl wird erfolgreich im Bereich Gebäude, Verkehr und in der Industrie eingesetzt. Die spezifischen Produktpakete (BMSControl, EMSControl, ITSControl, etc.) ergänzen XAMControl um optimale Lösungen in diesen Einsatzfeldern zu ermöglichen. BMSControl deckt alle Anforderungen für Gebäude Applikationen ab - von Standard-Protokollen bis hin zu einer Bibliothek mit umfangreichen Bausteinen für Lüftungsanlagen, Sicherheitslösungen etc.

    Kernkompetenz

    Softwareentwicklung, Dienstleistungen für die Bereiche Automatisierung und Leittechnik
    Fb Industry Automation GmbH
    Heinz-Stoiser-Straße 5
    Albersdorf-Prebuch, 8200

    T: +43 3112 22020

    F: +43 3112 22020-20

    E: office@fb-automation.com

    www.fb-automation.com

    Beschreibung

    Die Fb Industry Automation GmbH liefert Lösungen im Bereich des Anlagen- und Maschinenbaus für Industrie und Gewerbe. Ob eine Neuanlage, eine Modernisierung oder die Erweiterung bzw. Optimierung einer Bestandsanlage - innovative und wirtschaftliche Lösungen - bei effizientem Energieeinsatz - stehen an oberster Stelle. Unsere erfahrenen Mitarbeiter beweisen von der Konzeption einer Idee bis hin zur Inbetriebnahme und dem Service einer Anlage, Verlässlichkeit, Qualität und einen vertrauensvollen Umgang. In der Anwendung der Intralogistik, dem mechanischen und elektrotechnischen Anlagenbau, von der Planung, Fertigung, Installation und Inbetriebnahme, bis hin zu Service, Wartung und Hotline. Alles aus einer Hand.

    Kernkompetenz

    Anlagenlösungen ? Intralogistik ? Systemtechnik ? Hochregallager- und Ware-zu-Mann Lösungen ? Maschinen- und Anlagenbaulösungen für Industrie und Gewerbe o Sondermaschinenbau für Produktion und Montage o Transport-, Puffer- und Kommissionierlösungen für die Produktion o Vorrichtungsbau o Assemblier- und Prüfanlagen ? Generalunternehmer für Komplettlösungen und Anlagenerweiterungen Anlagenlösungen ? Intralogistik ? Systemtechnik ? Hochregallager- und Ware-zu-Mann Lösungen ? Maschinen- und Anlagenbaulösungen für Industrie und Gewerbe o Sondermaschinenbau für Produktion und Montage o Transport-, Puffer- und Kommissionierlösungen für die Produktion o Vorrichtungsbau o Assemblier- und Prüfanlagen ? Generalunternehmer für Komplettlösungen und Anlagenerweiterungen Modernisierung ? RETROFIT Modernisierung ? teilweise oder vollständige Modernisierung- eine entscheidende Rolle spielt dabei die Wirtschaftlichkeit. Als Komplettanbieter bieten wir eine optimale Entscheidungsgrundlage für eine nachhaltige Systemlösung. Modernisierung von : ? Kommissionier- und Förderanlagen ? Regalbediengerätsystemen ? Anlagen- und Maschinensteuerungen ? Lagerverwaltungssystemen ? Materialflussteuerungen ? Prozessleit- und Visualisierungssystemen Automatisierungstechnik ? Steuerungssysteme der Fb Produktfamilie ? Lagerverwaltung ? Materialfluss ? SPS Steuerungstechnik ? Prozessleittechnik und Visualisierung ? Elektrotechnikfertigung / Schaltschrankbau
    FH Campus Wien
    Favoritenstraße 226
    Wien, 1100

    T: +43 1 606 68770

    www.fh-campuswien.at

    Beschreibung

    Berufsbegleitend zum Master in Safety and Systems Engineering, High Tech Manufac-turing, Embedded Systems Engineering, IT-Security oder Technisches Management Mit mehr als 4.500 Studierenden (Stand 2013/14) ist die FH Campus Wien die größte akkreditierte Fachhochschule Österreichs. In sechs Departments stehen über 50 Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Masterlehrgänge zur Auswahl. Im Department Technik liegen die Schwerpunkte in den Bereichen Maschinenbau, IT, Elektronik und Sicherheit. Der Masterlehrgang Safety and Systems Engineering wurde in Kooperation mit der TÜV AUSTRIA Akademie entwickelt und bildet TechnikerInnen aus Branchen wie Automotive, Anlagenbau und Luftfahrt zu ExpertInnen für funktionale Sicherheit und Systemsicherheit aus. Die FH Campus Wien kooperiert in Forschung, Studium und Weiterbildung mit zahlreichen rennomierten Universitäten und Unternehmen.

    Kernkompetenz

    Das Studium vermittelt fundierte Kenntnisse in Safety and Systems Engineering, Risikomanagement, Projekt- und Prozessmanagement sowie Recht und Betriebswirtschaft.
    FH JOANNEUM Gesellschaft mbH
    Alte Poststraße 149
    Graz, 8020

    T: +43 316 54 53-0

    F: +43 316 54 53-8801

    E: info@fh-joanneum.at

    www.fh-joanneum.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    FH JOANNEUM University of Applied Sciences Standorte Graz | Kapfenberg | Bad Gleichenberg STUDY YOUR DREAM Mit über 40 berufsfeldorientierten Studiengängen in den vier Fachbereichen Information, Design & Technologien, Leben, Bauen, Umwelt, Internationale Wirtschaft und Gesundheitswissenschaften ist die FH JOANNEUM eine der führenden Fachhochschulen Österreichs. Rund 3600 Studierende starten derzeit ihre Karriere mit einem Studium an der FH JOANNEUM. Angeboten werden Bachelor- und Master-Studiengänge sowie postgraduale Master-Lehrgänge. Intensive Netzwerke zu Partnerunternehmen in Forschung und Entwicklung sowie die Mobilität von Studierenden und Lehrenden im Austausch mit Partnerhochschulen sichern die internationale Qualität der Ausbildung. Als Universität für Angewandte Wissenschaften ist die FH JOANNEUM im F&E-Bereich ein starker Impulsgeber für Innovationen, die im Einklang mit der Nachhaltigkeit und den Bedürfnissen der Gesellschaft stehen und sich am Prinzip von der Idee zur Umsetzung orientieren. MitarbeiterInnen: 530 Fixangestellte, davon 183 hauptberuflich Lehrende, 863 nebenberuflich Lehrende

    Kernkompetenz

    Unsere Forschungsschwerpunkte sind: GESUNDHEITSWISSENSCHAFTEN Diagnostische und Therapeutische Forschung, Aktivität und Partizipation | eHealth | Öffentliche Gesundheit und Gesundheitssysteme INTERNATIONALE WIRTSCHAFT International Business Development | Management und Kommunikation INFORMATION, DESIGN UND TECHNOLOGIEN Green Mobility and Green Technologies | Safety and Security | Info- and Edutainment LEBEN, BAUEN, UMWELT Ressourcenschonende Stadt- und Regionalentwicklung | Energieeffiziente Technologien
    Flughafen Graz Betriebs GmbH
    Flughafenstraße 51
    Feldkirchen/Graz, 8073

    T: +43 316 29 02-0

    F: +43 316 29 02-80

    E: information@flughafen-graz.at

    www.flughafen-graz.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Der Flughafen Graz ist die internationale Verkehrs-Drehscheibe der Steiermark und ein wichtiger Wirtschaftsstandort mit über 900 Arbeitsplätzen. Im Jahr 2008 wurde erstmals die Schallmauer von 1 Million Passagieren pro Jahr durchbrochen. Wie bei vielen Regionalflughäfen schlugen sich die Entwicklungen der folgenden Jahre in der Luftfahrt ein wenig in den Passagierzahlen nieder. Mit dem Jahr 2014 war nun wieder ein Passagierzuwachs zu verzeichnen. Der Flughafen Graz ist wirtschaftlich stark und hält ein breites Flugangebot parat. Als steirischer Verkehrsknoten verbindet er den Wirtschafts- und Tourismusraum Steiermark mit der ganzen Welt. Darüberhinaus steht Gästen am Standort Flughafen Graz ein reiches Angebot im Non-Aviation-Bereich zur Verfügung: Gastronomie, Shopping, Reisebüros, eine Bankfiliale, Mietwagenfirmen und ein modernes Seminar- und Konferenzzentrum. Der Flughafen Graz besticht durch sehr gute internationale Verbindungen und ca. 50 Nonstop-Verbindungen im Jahresflugplan. Diese werden angeboten von 7 Linienfluggesellschaften in 2 Allianzen und zahlreichen Charter-Airlines. Rund 150 wöchentliche Linienflüge verbinden die steirische Landeshauptstadt über mehrere Drehkreuze mit der ganzen Welt und direkt mit wichtigen Wirtschaftsräumen wie Düsseldorf, Stuttgart, München, Frankfurt, Berlin, Zürich oder Istanbul. In den Sommermonaten wählen Urlaubsuchende aus einer Vielzahl an Nonstop-Destinationen u.a. in Ägypten, Griechenland, Kroatien, Portugal, Spanien und der Türkei. Für den Wirtschaftsstandort Steiermark ist neben den internationalen Flugverbindungen auch die Luftfracht von großer Bedeutung. Am Flughafen Graz werden jährlich ca. 10.000-11.000 Tonnen Cargo am modernen Frachtterminal umgeschlagen: kleine Pakete, aber auch voluminöse und schwere Sendungen. Ein großes Plus des Flughafen Graz ist die perfekte Erreichbarkeit. Am Rande der Stadt Graz und direkt an 2 Autobahnen gelegen ist er mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen.

    Kernkompetenz

    Flughafen Graz, Airport Graz, Flugzeug, Flüge, Fracht
    FOCUSON Industrial Services - MMF GmbH
    Messendorfgrund 30
    Graz, 8042

    T: +43 316 40 34 11 0

    F: +43 316 40 34 28

    E: industrial@focuson.eu

    www.focuson.eu

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    FOCUSON Industrial Services - Partner der Industrie FOCUSON Industrial Services hat sich ganz den Qualitätssicherungsprozessen von Produktionsteilen entlang der gesamten Wertschöpfungskette verschrieben. Wir sichern bei renommierten OEMs, Zulieferern und Industrieunternehmen die Produktqualität, oder analysieren und optimieren Prozesse entlang der gesamten Supply Chain. Darüber hinaus übernehmen wir Outsourcing- und Logistikprojekte und optimieren Randbereiche. Unsere Experten begleiten temporär den gesamten Qualitätssicherungsprozess - von der Entwicklungs- und frühen Projektphase, über den "SOP - Start of Production" bis in die Serie. Unsere Lösungen sind für unsere Kunden aus der Industrie wettbewerbsentscheidend. Sie bestätigen die nachhaltigen Einsparungen durch die Implementierung unseres Know-hows in ihre bestehenden Abläufe. Wir übernehmen die Verantwortung für die wirtschaftliche und effiziente Abwicklung der Projekte und tragen außerdem zu Ihrer Entlastung bei. Über 300 zufriedene Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen der produzierenden Industrie schätzen vor allem unsere hohe Flexibilität, unsere raschen Reaktionszeiten und die ausgeprägte fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiter. FOCUSON Group Die FOCUSON Group ist neben dem Geschäftsfeld Industrial Services noch in den Geschäftsbereichen Personal Management und Consulting Services mit mehr als 350 Experten in Zentraleuropa, Fernost und Übersee tätig. Mit mehr als 10-jähriger Expertise und hochqualifizierten Mitarbeitern entwickelt und realisiert FOCUSON nicht nur aktiv Konzepte, sondern unterstützt ihre Kunden sowohl in der Umsetzung als auch im operativen Betrieb.

    Kernkompetenz

    Qualityservices: Temporäre Anlaufbetreuung und Qualtitätsprozessbegleitung, Resident Engineer und SQA - Reklamationsabwicklung vor Ort, Lieferantenentwicklung, Quality Gates und Linienbetreuung - 24 Stunden am Tag, Sortier- und Nacharbeiten, Outsourcing von Dienstleistungsrandbereichen, Logistics Services Personal Management: Fach-Recruiting, Personalvermittlung, Personalbereitstellung, HR-Outsourcing, Payroll Services Consulting Services für Einkauf, Produktion, Qualität und Logistik: Prozessmanagement und Prozessoptimierung entlang der Supply Chain,Projektmanagement, Lieferantenauswahl und ?entwicklung, Prozess- und Lieferantenaudits, Prozess- und Produktabnahmen, Produktionsneuanläufe, Sourcing- und Verlagerungsprojekte, Werkslogistik und Materialwirtschaft, Beratung, Planung und Optimierung von Logistikprozessen, Vormontage und sequentielle Anlieferung, Management auf Zeit
    Franz Barta GmbH
    Pfeiffergasse 1
    Wien, 1150

    T: +43 1 894 6 894

    F: +43 1 894 6864

    E: office@barta.at

    www.barta.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    barta trägt dazu bei, dass Ihre Produkte unverwechselbar sind! Wir sind Spezialist für Produktveredelung mittels Transferdruck auf Siebdruckbasis. Seit über 60 Jahren stehen wir für innovative Lösungen und Top-Qualität bei der Fertigung von Beschriftungen, Kennzeichnungen und Dekorationen für Produkte aus unterschiedlichsten Branchen weltweit. barta verfügt über einen breit gestreuten Kundenstock und beliefert sowohl kleine und mittelständische Unternehmen als auch eine Reihe von international namhaften Konzernen, die eng auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Lösungen erwarten. Die wichtigsten Pfeiler unserer Tätigkeit sind unser Know-how, die technische Umsetzungskompetenz und unsere herausragende Kundenorientierung. Ein mehrsprachiges, aus einer Vielzahl von Personen bestehendes Customer Service Team ist laufend bemüht, prompt und effizient auf Kundenwünsche zu reagieren. Zudem wird das internationale Vertriebsnetz laufend ausgebaut und an die sich ständig verändernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen angepasst.

    Kernkompetenz

    Im Automotive-Bereich sind höchste Qualität und Präzision gefordert. Hier ist es wichtig, dass Beschriftungen, Symbole und Warnschilder gut sichtbar, lesbar und vor allem dauerhaft sind. Transfers für die Automobilindustrie werden sowohl für Interieurs als auch für Außenbeschriftungen verwendet. Warning Labels auf z.B. Sonnenblenden, zur sicheren Anbringung von Kindersitzen Warning Labels auf Sicherheitsgurten, zur sachgemäßen Handhabung von Gurten und Anbringung von Kindersitzen Isofix - Punkte auf der Polsterung, als Hinweisfunktion für die Anbringung von Kindersitzen Instruktionsbeschriftung auf Kindersitzen, als Beschreibung und Kennzeichnungen zur richtigen Handhabung Top Tether - Hinweisbeschriftung zur sachgemäßen Verankerung von Kindersitzen Markierungspunkte für Fahrzeugbereifung Beschriftungen von Tankinnendeckel mit Anwendungsbeschreibung für sachgemäßes Tanken des Fahrzeuges. Dauerhafte Beschriftung von z.B. Motoren- und Getriebeteilen Beschriftung von sämtlichem Automobil- und Zweiradzubehör wie z.B. von Dachboxen, Cargoback-Gepäckkoffern, Zweiradschutzhüllen, Motorradhelmen etc. Beschriftungen von Pull Straps
    Franz Esletzbichler Strassenausrüstung e.U.
    Dr. Carl Kupelwieser-Promenade 1
    Lunz am See, 3293

    T: +43 7486 8088

    F: +43 7486 8088 4

    E: office@lsmontage.at

    www.lsmontage.at

    Automotive

    Beschreibung

    Die Firma Franz Esletzbichler Straßenausrüstung e.U. ist auf die Reparatur von Leitschienen, Verkehrszeichen, Wildschutzzäunen, Lärmschutzwänden, Anpralldämpfer sowie Betonleitwänden spezialisiert, die bei Verkehrsunfällen auf Autobahnen, Schnell- und Bundesstraßen zu Schaden kommen. Unser Einsatzgebiet erstreckt sich derzeit auf die Bundesländer Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark, Wien und Burgenland.

    Kernkompetenz

    Unsere Kernkompetenzen liegen eindeutig in der De- und Wiedermontage von Infrastruktureinrichtungen. Davon resultierend konnten wir in den vergangenen 30 Jahren einiges an Know How und Erfahrung im Bereich Verkehrssicherheit aufbauen.
    Fraunhofer Austria Research GmbH
    Theresianumgasse 7
    Wien, 1040

    T: +43 1 504 69 06

    F: +43 1 504 69 10 90

    E: office@fraunhofer.at

    www.fraunhofer.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Der Geschäftsbereich Produktions- und Logistikmanagement der Fraunhofer Austria ist darauf spezialisiert, Produktions- und Logistiknetzwerke von Produkten oder Unternehmen sowohl unter ökologischen als auch ökonomischen Gesichtspunkten zu optimieren. Mit den drei Geschäftsfeldern Produktions-, Logistikmanagement und Prozessoptimierung arbeitet der Fraunhofer Austria-Geschäftsbereich in Wien an der ganzheitlichen Gestaltung der Wertschöpfungskette. Fraunhofer Austria hat umfangreiche Erfahrungen in der Konzeption, Ausgestaltung und Umsetzung ganzheitlicher Logistikkonzepte und in der Optimierung von Produktions- und administrativen Abläufen in der Automobil- und Zulieferindustrie. Unsere Erfahrungen entstammen Projekten mit Partnern unterschiedlicher Unternehmensgrößen, von kleinen und mittelständigen Unternehmen bis zum Global Player der Industrie. Da wir sowohl mit Automobilherstellern als auch mit Zulieferern unterschiedlicher Tier-Stufen arbeiten, kennen und verstehen wir die verschiedenen Sichtweisen und Fragestellungen. Aufgabenstellungen sind so vielfältig wie die Branche. Diese reichen von Logistikplanungen im Produktentwicklungsprozess über Integrationsplanungen für neue Modelle, Werksstrukturanpassungen, Planungen von Lieferantenparks, Umsetzung von BTO-Strategien in Produktion und Logistik beim OEM über JIS-Befähigung oder Transportoptimierung beim Tier-1, Dienstleistungsentwicklungen oder Lagerplanungen beim LDL bis hin zur Produktionssystementwicklung und Umsetzung bei Tier-2 Lieferanten. Aus einer Vielzahl von Industrie- und Forschungsprojekten mit namhaften Herstellern und Zulieferern besitzen wir tiefgreifende Kenntnisse über heutige und zukünftige Standards und Strategien. Durch unsere umfassenden methodischen Kompetenzen die wir u.a. durch Forschungsprojekte ständig erweitern sichern wir einen nachhaltigen Projekterfolg. Wir erstellen regelmässig Studien im Automotive-Bereich: die Studie "Automotive Region Central und Eastern Europe" beschäftigt sich speziell mit den Produktions- und Zulieferstrukturen in der dynamischen CEE-Region. Eine weitere von uns begleitete Studie untersucht weltweit bestehende Lieferantenparks deren Datenbasis wir auch ständig aktuell halten.

    Kernkompetenz

    Standort- und Fabrikplanung, Lieferantenparks, Logistik- und Strukturplanung, Umsetzung von Lean Konzepten in Produktion, Logistik und Administration, Prozessoptimierung, Bestandsoptimierung, Durchlaufzeitminimierung, Build-to-Order-Umsetzung, Produktionsoptimierung, Lieferantenmanagement
    Fuchshofer Präzisionstechnik GmbH
    Haselbach 100
    Eibiswald, 8552

    T: +43 3466 47 025-0

    F: +43 3466 47 025-20

    E: hannes.fuchshofer@fuchshofer.at

    www.fuchshofer.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit konzentriert sich vorwiegend auf 2D- und 3D-Bearbeitung im Präzisionsbereich. Wir können unseren Kunden in den Bereichen CNC-Drehen, CNC-Fräsen, Schleifen und Ultrasonic-Bearbeitung von Advanced materials höchste Qualitätsarbeit bieten. Unser Spezialgebiet ist die Anfertigung von Prototypen, Einzel- und Serienteilen nach Kundenwünschen und 2D- / 3D-Komponenten. Es werden von uns Kunden aus den Bereichen Flugzeug-, Automobil-, Pharma- und Elektroindustrie, Kunststofftechnik, Medizintechnik als auch Motorenhersteller beliefert.

    Kernkompetenz

    CNC-Drehen CNC-Fräsen Schleifen Ultrasonic-Bearbeitung von Advance materials wie Glas, Keramik, Aluminiumoxid
    GAMED Gesellschaft für Angewandte Mathematik + EDV mbH
    Harter Straße 48
    Graz, 8053

    T: +43 316 27 86 60

    F: +43 316 27 86 60-10

    E: office@gamed.com

    www.gamed.com

    Automotive

    Beschreibung

    Einführung von Methoden zur Lean Production: 5A, TPM, SMED, Wertstromdesign,KVP IT-Produkte: OEE Analyser, MES Manufacturing Execution Systems, IPC Instandhaltungsmanagement, KVP Guide,Qualification Manager

    Kernkompetenz

    Lean Production, Consulting und Training, IT Produkte und Dienstleistungen
    gemba.austria gmbh
    Markt 81
    Ligist, 8563

    T: +43 676 9057007

    E: projekte@gembaaustria.at

    www.gembaaustria.at

    Automotive

    Beschreibung

    gemba.austria ist ein Know- How Anbieter für Effizienzsteigerung in Produktion und Office. Messbare Erfolge werden durch das Schaffen von Veränderungsbereitschaft und den Einsatz individueller Lösungen erzielt. Die Mitarbeiter aller Hierarchieebenen werden zu Partnern in der Veränderung. Das Wissen dazu wird in drei Dimensionen vermittelt: fachlich, mental und umsetzungsaktiv. Die Symbiose aus dem Menschen und seinem Know-How sorgt für Dynamik und Nachhaltigkeit in der Optimierung.

    Kernkompetenz

    Veränderungsbereitschaft erzeugen Nachhaltigkeit in der Veränderung Effizienzsteigerung über alle Hierarchieebenen in Produktion und Office
    Geodata ZT GmbH - Gruppe Messtechnik
    Hans-Kudlich-Straße 28
    Leoben, 8700

    T: +43 3842 26 555-0

    F: +43 3824 26 555-5

    E: office@geodata.at

    www.geodata.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Die GEODATA Gruppe ist ein innovativer, international tätiger Anbieter von integrierten IT-basierten Lösungen und Dienstleistungen aus Mess- und Prüftechnik sowie Ingenieurvermessung. Als unabhängiges Spezialunter- nehmen unterstützt GEODATA auf Basis langjähriger Erfahrung private und öffentliche Auftraggeber bei der nachhaltigen Steigerung ihrer Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. GEODATA konzentriert sich dabei auf ausgewählte Anwendungsbereiche: Infrastruktur für Strassen und Eisenbahnen, U-Bahnen, Wasserkraftwerke, Tunnelbau, Untertagebau, Rutschhänge, geotechnische Messungen, automatisierte Monitoringsysteme, Alarmsysteme, Architektur und Hochbau, Bergbau, Anlagenbau, Industrie und produzierendes Gewerbe. Durch gezielten Einsatz neuester Messtechnologien erfassen wir physikalische, geometrische und raumbezogene Daten sowie deren zeitliche Änderung, verwandeln diese Daten sehr effizient in aussagekräftige und direkt umsetzbare Informationen und stellen deren empfängerorientierte Verteilung zum richtigen Zeitpunkt mit Best-of-Class informationssystemen sicher. Als Partner des ACstyria sichern wir die Erfüllung der notwendigen Qualitätsstandards durch Präzisionsvermessungen von Produkten und Bauteilen mittels mobiler Koordinatenmessmaschinen. Mit modernsten Instrumenten können statische und in Bewegung befindliche Bauteile aller Größen mit höchster Genauigkeit und ortsunabhängig auf Einhaltung von Form- und Lagetoleranzen überprüft werden.

    Kernkompetenz

    3D-Fertigungsmesstechnik, Industrie- und Anlagenvermessung, Kataster- und Grundstücksvermessung, Instrumentierung von Gebäuden, Baugruben, Hangsicherungen und im Spezialtiefbau unter Verwendung praxisbewährter Geräte
    Georg Fischer GmbH & Co KG
    Essling 41
    Altenmarkt, 8934

    T: +43 3632 335-0

    F: +43 3632 335-720

    E: info.am.au@georgfischer.com

    www.automotive.georgfischer.com

    Automotive

    Beschreibung

    Innovation hat bei uns Tradition. Seit Jahrzehnten bieten wir unseren Kunden Komplettlösungen für die moderne Automobiltechnik. Von der Produktidee über ihre Realisierung bis hin zur Betreuung der Serienproduktion. Unsere Spezialisten in Forschung und Entwicklung, Gießtechnik oder in den Kundenteams entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden die Lösungen. Gegossene Komponenten aus Leichtmetallwerkstoffen optimieren den Fahrzeugbau. Produkte von Georg Fischer für Strukturteile, Antrieb und Fahrzwerk/Lenkung ermöglichen neue Ansätze in der technischen Umsetzung automotiver Konzepte-Innovationen im Sinne höherer Leistungsfähigkeit, mehr Sicherheit und besserer Umweltbilanz. Für die Partner im Fahrzeugbau entwickeln, gießen und bearbeiten wir qualitativ hochwertige Leichtbauteile, die mitentscheidend sind für die Sicherheit im Fahrzeug. Dazu fördern wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein. Maßstab für die Qualität unserer Arbeit ist die Zufriedenheit unserer Kunden.

    Kernkompetenz

    Umfassendes Know How in der Herstellung von Druckgussteilen (Aluminium und Magnesiumdruckguss) und mechanische Bearbeitung der Teile (inkl. Beschichtung) bis zum einbaufertigen Zustand.
    Gigatronik Austria GmbH
    Petersgasse 119
    Graz, 8010

    T: +43 316 47 88 - 0

    F: +43 316 47 88-99

    E: info-grz@gigatronik.com

    www.gigatronik.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die GIGATRONIK Gruppe ist Ihr spezialisierter Entwicklungspartner im Bereich der Automobilelektronik und Informationstechnologie. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie Energiewirtschaft. Wir entwickeln Lösungen für die Bereiche Systemarchitektur & Bordnetz, Komponentenentwicklung, Systemintegration & Erprobung, Fahrzeugintegration, Prozess- & Projektmanagement, Diagnose, Datenmanagement, Umweltsysteme sowie Sonderapplikationen. Unsere Entwickler integrieren Elektronik- und IT-Lösungen so in Fahrzeuge bzw. Systemlandschaften, dass stimmige und zuverlässige Gesamtsysteme entstehen. GIGATRONIK erschließt mit diesen Lösungen entscheidende Differenzierungsmerkmale für die Produkte ihrer Kunden. Hauptsitz der GIGATRONIK GmbH ist Stuttgart. In Deutschland ist GIGATRONIK mit Standorten in Ingolstadt, München und Köln vertreten. Seit 2008 besteht die Niederlassung der GIGATRONIK Austria GmbH in Graz / Unterpremstätten. Die GIGATRONIK Austria GmbH ist spezialisiert auf den Bereich Informationstechnologie mit speziellem Fokus auf Embedded Systems und Toolintegration. Wir sind Ihr kompetenter und verlässlicher Partner für die Erstellung qualitativ hochwertiger und maßgeschneiderter Softwarelösungen, sowie Vertriebsstandort für GIGATRONIK Produkte in Österreich. Augen zu, Geist auf: Wo beginnen Perfektion und technische Ästhetik In klaren Köpfen, umgesetzt mit chirurgischer Präzision! In den Herzen leidenschaftlicher Profis mit über 2.000 Mannjahren Berufserfahrung. In passionierten Gehirnen, die automobile Innovation denken und leben. Kurz: bei GIGATRONIK. GIGATRONIK ist der spezialisierte Entwicklungspartner im Bereich der Automobilelektronik und Informationstechnologie. Unsere Entwickler integrieren Elektronik- und IT-Lösungen so in Fahrzeuge beziehungsweise Systemlandschaften, dass stimmige und zuverlässige Gesamtsysteme entstehen. Mit dem Wissen und der Fähigkeit, Visionen kompetent zu realisieren, verbinden wir Automobilelektronik und Informationstechnologie zur carIT der Basis zur Lösung zukünftiger Herausforderungen. Wir bieten die Kompetenz und das Know-how, innerhalb der gesamten Prozesskette der Automobilelektronik und Informationstechnologie die Projektführung zu übernehmen. GIGATRONIK erschließt mit ihren Lösungen entscheidende Differenzierungsmerkmale für die Produkte ihrer Kunden. GIGATRONIK ist der Spezialist für Entwicklungsdienstleistungen im Bereich der Automobilelektronik und Informationstechnologie. Mit dem Wissen und der Fähigkeit, Visionen kompetent zu realisieren. Wir verbinden Automobilelektronik und Informationstechnologie zur carIT - der Basis zur Lösung zukünftiger Herausforderungen. Unsere Lösungen erschließen für die Produkte unserer Kunden entscheidende Differenzierungsmerkmale.

    Kernkompetenz

    Integratrion von Elektronik- und IT-Lösungen, Prozessanalyse- und Redesign, IT Konzeptionierung, Softwarentwicklung, Umweltsysteme (Standard- & individuelle Lösungen zur Unterstützung der Einhaltung von Umweltrichtlinien REACh, ISO 14040ff), GIGABOXpro / gate / target (Flexible, universell einsetzbare Lösungen zum schnellen und preisgünstigen Prototyping von Steuergeräteapplikationen), CATIA V5 (Maßgeschneiderte Lösungen von der Methodenberatung bis zur individuellen CAA Anwendung)
    GlobalLogic S.A.
    ul. Strzegomska 46B
    WROCLAW, 53-611

    T: +436763912236

    www.globallogic.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    GlobalLogic ist ein führendes Unternehmen für full-lifecycle Product Development Services, welches umfassende Expertise mit branchenübergreifender Erfahrung kombiniert, um Hersteller mit Märkten in aller Welt zu verbinden. Durch unsere Arbeit an innovativen Produkten und neuesten Technologien können wir unsere Kunden dabei unterstützen, den Weg zur Digitalisierung zu bestreiten und ihre Forschung & Entwicklung zu einer wichtigen Säule ihres zukünftigen Erfolgs auszubauen. Mit Hauptsitz im Silicon Valley betreibt GlobalLogic weltweit Design- und Entwicklungsstandorte, um den Mehrwert für Kunden aus den Bereichen Automotive, Digital Media, Electronics, Healthcare, Infrastructure, Finance, Retail und Telecom Industries weiter zu erhöhen. Die Kunden im deutschsprachigen Raum profitieren von verlässlichen lokalen Ansprechpartnern, schneller Erreichbarkeit der Entwicklungsstandorte in Polen, Kroatien, Ukraine und der Slowakei, sowie von Verträgen nach deutschem Recht. Seit Januar ist REC Teil von GlobalLogic. GlobalLogic ist ein führendes Unternehmen für Produktentwicklungsdienstleistungen, das alle Phasen des Entwicklungszyklus abdeckt und umfassendes Fachwissen mit branchenübergreifender Erfahrung kombiniert, um Hersteller mit Märkten in aller Welt zu verbinden.

    Kernkompetenz

    - Embedded Systems Software - Automotive - Industry/Automation - Energy - Telecommunication - M2M/Telematics - Enterprise Web-/Mobile Apps
    GQM- MA KFZ-Qualitätskontrolle GmbH
    Ringsiedlung 61
    Judendorf Straßengel, 8111

    www.gqm.at

    Automotive

    Beschreibung

    Das Unternehmen wurde 2009 neugegründet, und hatte bis Ende 2010 die Qualitätssicherung von Zulieferteilen der Chrysler Gruppe, in der Fahrzeugfertigung von Magna Steyr in Graz erfolgreich bis zum Ende des Programms mitbegleitet. Wir sind spezialisiert auf Kleinserienproduktionen vor allem im Bereich Umbau, Ersatzteilerstellung, Wiederinstandsetzung, Qualitätssicherungsmaßnahmen, und Projektmanagement im Bereich Unterstützung von Nachrüstungen von Ersatzteileumfängen im In- und Ausland.

    Kernkompetenz

    Automotive Bereich- Industrie Refurbishment: Unsere Dienstleistungen umfassen die Bereiche Übernahme von Kleinserienproduktionen, Umbau, Ersatzteilbau, Wiederinstandsetzung, Qualitätssicherungsmaßnahmen und Projektmanagementunterstützung. Unser Kerngeschäft ist die Herstellung von Teilkomponenten eines Produktes, welches über mehrere Entwicklungsstadien in Betrieb ist. Im Detail kann man darunter die Anpassung eines neu verbauten Ersatzteiles an ein sich in beliebigen Änderungsstand laufendem Fahrzeug verstehen.
    Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
    Köflacher Gasse 34-41
    Graz, 8020

    T: +43 316 5987-0

    F: +43 316 5987-16

    E: office@gkb.at

    www.gkb.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Ein modernes Unternehmen mit Tradition Die GKB im Überblick Die GKB ist ein Traditionsunternehmen und ein Herzstück der Weststeiermark ? und gleichzeitig als moderner und innovativer Verkehrsspezialist mit 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Motor für die wirtschaftliche Entwicklung und ein Kulturfaktor für die Weststeiermark. Die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH ist die größte öffentliche Privatbahn Österreichs! Seitdem vor rund 150 Jahren der erste Kohlezug von Köflach nach Graz fuhr, war das Unternehmen stets Vorreiter von technischen, logistischen, wirtschaftlichen und sogar kulturellen Innovationen. Mit Güter- und Personenverkehr sowie mit der modernen Busflotte blieb die GKB durch die Jahrzehnte ein Schrittmacher für die wirtschaftliche Entwicklung der Region. Jahr für Jahr befördern sie rund 5,5 Millionen Fahrgäste auf der Schiene und 6 Millionen auf der Straße. Immer mehr Weststeirer und Weststeirerinnen wissen die Annehmlichkeiten der Bahn als sicheres und umweltfreundliches Nahverkehrsmittel zu schätzen. Aber der wichtigste Grund für den Fahrgastanstieg ist wohl, dass seit der Einführung des Verkehrsverbundes Steiermark (seit 1997 für das gesamte Bundesland) das Bus- und Bahnfahren wesentlich attraktiver geworden ist. Die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH ist einer der größten und wichtigsten Partner im Verkehrsverbund Steiermark und Teil der S-Bahn Steiermark. Die Einführung des Taktverkehrs, der sogenannte „Steirertakt"", brachte der GKB neue umwelt- und sicherheitsbewusste Stammkunden. In seiner Folge wurden die Haltestellen einladend gestaltet, die Busse auf die Bahnanschlüsse abgestimmt und die Stationen verfügen über „Park and Ride-Plätze?. Dazu kommt der Güterverkehr von Holz, Mineralöl und anderen Gütern. Neben Sammel- und Direktverkehren wird mit der Durchführung von Verschub- und Beistellarbeiten in privaten Anschlussgleisen das logistische Angebot auf der Strecke der GKB komplettiert. Weiters bietet das GKB-Werkstattzentrum technische Serviceleistungen auch für andere europäische Eisenbahnunternehmen an und das GKB-Ausbildungszentrum schult zukünftiges Eisenbahnpersonal. Neben dem normalen Regionalverkehr führt die GKB auch zahlreiche Sonderfahrten durch. Diese werden meistens gemeinsam mit dem Verein der Steirischen Eisenbahnfreunde (StEF) organisiert und zur Freude vieler in- und ausländischer Fahrgäste durchgeführt. Eine besondere Attraktion sind hierbei die Sonderfahrten mit der Dampflokomotive 671, der dienstältesten Dampflok der Welt. Internationale Aktivitäten Nicht nur in der Region spielt die GKB eine Hauptrolle: Die europaweite Liberalisierung des Eisenbahnverkehrs stellte die GKB vor neue Aufgaben und brachte große Chancen. Die Graz- Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH gründete gemeinsam mit der Porr Infrastruktur GmbH die LTE Logistik- und Transport GmbH. Mit Hilfe von Tochterfirmen und internationalen Partnern wurden und werden grenzüberschreitende, privatwirtschaftliche Gütertransporte organisiert. Für das Eisenbahnverkehrsunternehmen LTE Logistik- und Transport GmbH, das sich zu 100 % im Besitz der GKB befunden hat, konnte im Jahr 2015 die deutsche Rhenus-Gruppe als strategischer Partner gewonnen werden. Der neue Geschäftspartner Rhenus Logistics übernahm, nach der kartellrechtlichen Prüfung, am 2. Oktober einen Geschäftsanteil von 50 % an der LTE von der GKB. Die weltweit operierende Unternehmensgruppe ist spezialisiert auf das Bahnspeditionswesen, betreibt See- und Binnenhäfen, Güterterminals und ist als Eisenbahn? und Busunternehmen in Deutschland und den angrenzenden Staaten tätig. Über die im Jahre 2005 gemeinsam mit dem Hafen Koper gegründete Gesellschaft Adria Transport d.o.o. deckt die GKB-/LTE-Gruppe von Slowenien aus auch den süd- und südosteuropäischen Raum im internationalen Güterverkehr ab. Die GKB: Innovation aus Tradition und Verlässlichkeit für viele Generationen!

    Kernkompetenz

    Verkehrslösungen, Privatbahn, Eisenbahndienstleistungen
    GrECo International AG
    Liebenauer Hauptstraße 2-6/5/26
    Graz, 8041

    T: +43 5 04 04 610

    F: +43 05 04 04-610

    www.greco-jlt.com

    Beschreibung

    GrECo JLT ist ein unabhängig agierendes Unternehmen im Bereich Risiko- und Versicherungs-Management mit flächendeckender Präsenz in Zentral-/Osteuropa. In Österreich ist GrECo JLT Marktführer für die Versicherungsberatung von Industrie, Gewerbe und Kommunen. Bereits 1989 hat GrECo JLT die Chancen der Ostöffnung erkannt und ist mittlerweile in 16 CEE-Märkten tätig. Die GrECo JLT Dienstleistung hilft den Erfolg eines Unternehmens gegen Risiken abzusichern und zu steigern. Empfehlungen aus GrECo JLT Analysen, die Ihrem Unternehmen ganzheitliche Risikolösungen bieten, können Ihren Aufwand für Schäden minimieren sowie Ihre Versicherungsprämien und Verwaltungskosten verringern.

    Kernkompetenz

    Persönliches Engagement sichert GrECo JLT seit Jahrzehnten langfristige Kundenbeziehungen aus Industrie und Wirtschaft. GrECo JLT sorgt für Ihre Sicherheit als Entscheidungsträger und die Ihrer Mitarbeiter, Gebäude, Anlagen und Finanzen sowie den sicheren Transport Ihrer Güter und das Management Ihrer Kfz-Flotte. Ein exzellentes Team von Account Managern arbeitet Speziallösungen wie die Waren- und Exportkredit-Versicherung, die Managerhaft-pflicht oder die betriebliche Personenvorsorge für Sie aus. Unsere starke Basis besteht aus mehreren Spezialisten, die unsere Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Um nicht in Abhängigkeit von externen Dienstleistern zu stehen,versuchen wir die wichtigsten Ressourcen innerhalb der GrECo JLT Gruppe zu binden. Zu diesen Ressourcen gehören unabhängige Arbeitsgruppen für Rückversicherung und Risk Consulting sowie Praxisgruppen für spezifische Branchen wie Öl & Energie-, Bauwirtschaft , See-, Luftfahrt- , Employee Benefits und Gesundheitseinrichtungen etc. Die GrECo JLT Gruppe hat das eigene Klienten-Informations-Portal GrECo Online Services entwickelt und bietet somit eine Online-Plattform zur Verwaltung aller Risikomanagement- und Versicherungsangelegenheiten.
    GST - Gesellschaft für Schleiftechnik GmbH
    Industriepark 6
    Sierndorf, 2011

    T: +43 2267 3250-0

    F: +43 2267 3250-99

    E: office@gst.at

    www.gst.at

    Automotive

    Beschreibung

    Seit der Gründung unseres Unternehmens im Jahr 1992 haben wir uns als kundennaher, flexibler und zuverlässiger Partner der Automobil- und Maschinenbaubranche fest am Markt etabliert. Kernkompetenz unseres Hauses ist dabei die Fertigung von maßgeschneiderten Rundschleifmaschinen und Bearbeitungslösungen, die höchsten Anforderungen genügen. Darüber hinaus zeichnen wir uns durch ein breites Servicespektrum aus, zu dem unter anderem die Modernisierung und Überarbeitung in die Jahre gekommenen Werkzeugmaschinen zählt.

    Kernkompetenz

    Neumaschinen: Maßgeschneidert und nach Kundenwunsch Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von maßgeschneiderten Rundschleifmaschinen und Bearbeitungslösungen, die höchsten Ansprüchen genügen. Ausgehend vom Werkstück wird die Schleifmaschine individuell geplant und gefertigt. Durch die innovativen Konzepte und die Bearbeitung in einer Aufspan nung werden die Kosten gering gehalten. Unser USP im Bereich Wellenschleifmaschinen ist die Komplettbearbeitung: ? Bei Kurbelwellen von Flansch, Zapfen und Nadellagerbohrung oder Einflach, Dreiflach und Duozentric in einer Aufspannung. ? Bei Getriebewellen alle Durchmesser, Schultern und Einstiche. Durch die Zusammenführung der Schleifbearbeitung erledigt nur eine Maschine die Aufgaben von zwei bis drei konventionellen Maschinen. Dabei steigen Qualität und Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitiger Bedienerfreundlichkeit zum Nutzen unserer Kunden.
    HAGE Sondermaschinenbau GmbH & Co KG
    Hauptstraße 52e
    Obdach, 8742

    T: +43 3578 22 09

    F: +43 3578 22 09-16

    E: office@hage.at

    www.hage.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Im 1982 gegründeten Familienunternehmen HAGE Sondermaschinenbau GmbH & Co. KG entwickeln etwa 90 qualifizierte MitarbeiterInnen technisch innovative und anspruchsvolle Lösungen nach Ihrem Bedarf. HAGE-Maschinen stehen weltweit im Einsatz bei namhaften Industrieunternehmen. Zu den Kernbereichen von HAGE zählen neben dem Sondermaschinenbau und der Zerspanungstechnik, vor allem die Entwicklung von Automatisierungslösungen. Konstruiert und gefertigt werden anspruchsvolle Sondermaschinen, Vorrichtungen, Werkzeuge und verkettete Fertigungs- und Schweißlinien. Es sind visionäre Anlagenkonzepte, die hier umgesetzt werden, alle maßgeschneidert und aus einer Hand. Neben der professionellen Ausführung der Maschinen und Anlagen sind die Beratung bereits im Frühstadium der Planung sowie die Projektbegleitung eine wichtige Grundlage unserer Kundenbeziehung. Ein Projektmanager als Ihr Ansprechpartner bei HAGE sorgt für die optimale Abstimmung während der gesamten Projektlaufzeit. Schneller und effektiver After-Sales-Service durch Fernwartung und bei Bedarf Betreuung vor Ort. Somit bietet Ihnen HAGE auch nach der Installierung Ihrer Anlage kompetente und zuverlässige Unterstützung. Das bedeutet für Sie hohe Produktivität und lange Lebensdauer Ihrer HAGE-Maschinen. Die Produktprogramme: Langgutbearbeitung, Hagematic-Modulsystem, Schweissen, Zerspanen, Handling, Prüfen-Messen, Werkzeuge-Biegen-Pressen;

    Kernkompetenz

    Sondermaschinenbau, Zerspanungstechnik, Entwicklung von Automatisierungslösungen, Sägeanlagen, Profilbearbeitung
    Heinz Ehgartner GmbH
    Brandberggasse 1
    Leoben, 8700

    T: +43 3842 211 65

    F: +43 3842 211 65 83

    E: office@ehgartner-pp.com

    www.ehgartner-pp.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Wir überzeugen schon über 3 Jahrzehnte mit hochqualifiziertem Engineering, präzisester Fertigung und professioneller Anwendung! Wir beschäftigen TOP-Mitarbeiter/innen an TOP-Maschinen für TOP-Produkte! Wir forcieren die Aus- und Weiterbildung. Auch sie ist einer der Kernpunkte unserer Unternehmensphilosophie!

    Kernkompetenz

    Verzahnungs- und Schleifbereich Zahnräder, Kegelräder, Prototypen, Innenverzahnungen, Schnecken, Schneckenräder
    Heldeco CAM/CAD Fertigungstechnik GmbH
    Döllach 50
    Aflenz, 8624

    T: +43 3863 27880

    F: +43 3863 28096

    E: heldeco@heldeco.at

    www.heldeco.at

    Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Seit 1991 sorgt Heldeco dafür dass "HÖCHSTE QUALITÄT FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE" mit einem Maximum an Flexibilität und Know-How produziert wird. Höchste Standards sind sowohl in der Produktion als auch in der Prozess-Simulation und im Qualitätsmanagement selbstverständlich. Diese werden ständig mittels neuesten Bearbeitungstechnologien und -möglichkeiten weiterentwickelt um "High-End-Anforderungen" unserer Kunden zu erfüllen.

    Kernkompetenz

    HELDECO Fertigungstechnik GmbH ist ein Österreichischer Leitbetrieb mit Spezialisierung auf Fertigung von komplexen Einzel- und Serienteilen für die Industrie. Seit 1991 vertrauen führende Unternehmen aus den Branchen Luftfahrt, Offshore, Wasserkraft, Schiffs- und Formenbau, Anlagen- und Maschinenbau auf unsere Kompetenz unter unserem Leitsatz "Highest quality for highest Demands".

    Als professioneller CNC-Fertigungspartner umfasst unser Leistungsspektrum die gesamte mechanische Fertigung von der Programmierung bis zur Qualitätskontrolle und Montage, sowie vom Prototyping bis zur Großserie

    Programmierung, Fräsen, Drehen, Bohren, Schleifen, Schweißen, Nuten, Super- und Sonderlegierungen, Honen, Sägen, Messen

    Werkstoffe: Aluminium, Duplex, Gusswerkstoffe, Kunststoffe, Niro, Stahl

    Maximale Bearbeitungsgrößen: CNC-Fräsen: bis 12 m Länge und 30 to Stückgewicht CNC-Drehen: bis 6 m Länge und 30 to Stückgewicht Qualitätsmanagement: Zertifikat ISO 9001 Zertifikat ISO 9100 - Zertifizierung im Jänner 2016 unter Berücksichtigung der neuen Normen. klimatisierter Messraum

    HGC Consultant GmbH
    Bleckmanngasse 10B
    Mürzzuschlag, 8680

    T: +43 3852 551 180

    F: +43 3852 551 181

    E: office@material-aerospace.com

    http://www.material-aerospace.com/

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    HGC bietet Unterstützung für Unternehmen, die Vormaterialien für die Luftfahrtindustrie produzieren oder im Bereich Schmiedetechnik tätig sind. Als Berater mit langjähriger Erfahrung generieren wir für unsere Kunden den maximalen Mehrwert. Mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Metall- und Aluminiumindustrie zeichnen Georg Haberz als Repräsentant des Unternehmens aus. Mit vielfältigen Aufgaben in unterschiedlichen Positionen betraut, verfügt er über detaillierte Fachkenntnisse im Bereich Hochleistungsschmiedeteile aus Titanium, Stahl, Aluminium und anderen Legierungen.In der europäischen Luftfahrtindustrie fest verankert, haben wir ein ausgeprägtes Netzwerk und entsprechende Kontakte zu den wichtigen Kunden der Branche. Ebenso konnten wir im Laufe der Zeit wertvolle Beziehungen zu Ansprechpartnern am amerikanischen sowie asiatischen Markt entwickeln.

    Kernkompetenz

    Management auf Zeit und Projektabwicklung; spezialisierter Beratungservice für Schmiedetechnik; Konzepterarbeitung für die Positionierung am europäischen Markt der Luftfahrt; Planung und Durchführung von Vertriebsaktivitäten
    Hoffmann + Krippner GmbH
    Siemensstraße 1
    BUCHEN, 74722

    T: +49 6281 52000

    F: +43 662 840 872

    E: info@tastatur.de

    www.tastatur.de

    Automotive

    Beschreibung

    Die Umsetzung von Herausforderungen in wegweisende Lösungen zeichnet Hoffmann + Krippner seit der Unternehmensgründung 1972 aus. Vom technischen Siebdruck über die drucktechnische Weiterverarbeitung von leitfähigen Werkstoffen auf Folien, entwickelte sich das Unternehmen zum führenden Anbieter von intelligenten Bedieneinheiten mit integrierter Elektronik. Heute ist Hoffmann + Krippner die erste Adresse für komplexe Komplettlösungen mit definierter Schnittstelle und Gehäuse. Unsere Kunden profitieren von der ganzen Bandbreite innovativen Engineerings auf höchstem Niveau - und von unserer langjährigen Erfahrung als führender Hersteller kundenspezifischer Tastaturen. Folientastatur oder spezifische Komplettlösung - unsere Entwicklungen sind zukunftsorientiert. Selbst bei Standardprodukten können Sie bei uns Innovationen erwarten, sei es bei PC-Tastaturen oder Foliensensoren, bei elektronischen Schnittstellen (USB, RS232, AT/PS2, Profi-Bus usw.) mit adäquaten Tastaturcontrollern oder bei Touchscreen-Lösungen und Frontfolien/Frontpanels. International führend sind unsere Komplettlösungen auf Leiterplatten in Multilayertechnik mit Elektronik sowie maßgeschneiderte Softwareprogrammierung und Gehäusekonstruktionen. Selbstverständlich inklusive aller erforderlichen Spritzwerkzeuge. Zudem verfügen wir über modernste technische Einrichtungen für die 100%-Prüfung. Bei uns ist MADE IN GERMANY ein Qualitätsversprechen! Kein Anspruch ist so hoch wie der, den wir an uns selbst stellen. Für uns ist der Standort Deutschland die Garantie, auch komplexe Lösungen in einem attraktiven Zeit- und Kostenrahmen umzusetzen. Unsere Tradition in Quality Management wird deutlich in unserem kontinuierlich hohen Qualitätsstandard, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2000.

    Kernkompetenz

    Kundenspezifische Tastaturen und Bedieneinheiten mit/ohne Elektronik, Touchscreentechnologie, kapazitive Eingabesysteme, Folienpotentiometer SENSOFOIL für Bedienelemente
    Holding Graz
    Andreas-Hofer-Platz 15
    Graz, 8010

    T: +43 316 887-425

    F: +43 316 887-1816

    E: office@holding-graz.at

    www.holding-graz.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Holding Graz Kommunale Dienstleistungen GmbH zählt zu den führenden Dienstleistungsunternehmen des Landes Steiermark. Die letzten Jahre waren geprägt von intensiven Anstrengungen, unter geänderten Rahmenbedingungen die Weichen für eine neue Holding Graz-Zukunft zu stellen. Unser Erfolgspotenzial liegt in den Kerngeschäftsfeldern Öffentlicher Nahverkehr mit den Holding Graz Linien und dem Flughafen Graz, Services mit den Sparten Wasserwirtschaft und Abfallentsorgung bzw. seit 1. 1. 2011 auch den Sparten Abwasser, Straße, Grünraum und Werkstätten. Weiters zählen noch Telekommunikation (Citycom), Werbewirtschaft mit der Firma Ankünder sowie Energie mit der 49 %-Beteiligung an der Energie Graz GmbH & Co. KG, die Bestattung und und der Freizeit- und Bäderbetrieb zum Verantwortungsbereich der Holding. Der Flughafen Graz als wirtschaftliche und touristische Drehscheibe ergänzt unser Geschäftsfeld Verkehr optimal. Die Dienstleistungen in den Bereichen Wasserwirtschaft und Abfallentsorgung werden auch überregional angeboten. Österreichweite Netzverbindungen unseres IT- und Telekombereichs ermöglichten die Ausweitung der vertrieblichen Aktivitäten. Die Holding Graz Bestattung ist nach wie vor Marktführer in der Steiermark. Strategische Überlegungen in der Sparte Kommunikation und Werbung richten sich auf eine weitere Expansion im Wirtschaftsraum Südost. Im Bereich der E-Mobilität übernahm die Holding im Jahr 2010 mit der Kür der Stadt Graz zur Modellregion Elektromobilität eine Vorreiterrolle. Leitlinie unseres Unternehmens ist, die Leistungsstandards und Qualität unserer Kundenbeziehungen zu halten bzw. zu verbessern und das Unternehmen Holding Graz durch Übernahme und Entwicklung weiterer Geschäftsfelder als überregionalen Gesamtdienstleister abzusichern.

    Kernkompetenz

    Dienstleistungsunternehmen des Landes Steiermark, Öffentlicher Nahverkehr, Services mit den Sparten Wasserwirtschaft und Abfallentsorgung
    Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH
    Lemböckgasse 63/2
    Wien, 1230

    T: +43 1 865 84 41-0

    F: +43 1 865 84 41-420

    www.hbm.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH (HBM) wurde 1950 von Dipl.-Ing. Karl Hottinger gegründet. HBM ist ein innovatives Unternehmen, das engen Kundenkontakt pflegt und heute weltweit ein umfangreiches Programm von messtechnischen Produkten und Lösungen für Prüfstands- und Messanwendungen in der Industrie anbietet. Mit Produkten von HBM erhalten Sie Systemlösungen ? vom Sensor bis zur Software ? für Anwendungen in der Industrie und im Labor. Die wichtigsten Messgrößen sind Gewicht, Kraft, Druck, Drehmoment und Weg. Das Produktprogramm umfasst Aufnehmer, Elektroniken für die Signalverarbeitung und Datenerfassungssoftware für Prüfaufgaben in der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Schiffbau, Eisenbahn und Baubewerbe, sowie Dehnungsmessstreifen und Wägezellen für Anwendungen in der Wägetechnik und Spannungsanalyse. Zu den typischen Einsatzgebieten zählen Leistungsmessungen in der Automobilindustrie, die Prüfung von Materialermüdung an Bauwerken und Maschinen, die Überwachung von Zug- und Druckkräften bei Fertigungsprozessen, Waagen von einem Milligramm bis zu mehreren Hundert Tonnen sowie Wägeanwendungen in der chemischen, pharmazeutischen und Lebensmittelindustrie. HBM bietet Ihnen Systeme auf der Basis von Standardprodukten und ist daher in der Lage, jedem Kunden ab Lager Lösungen für beinahe alle Anforderungen anzubieten. Der große Erfahrungsschatz und das Know-how unserer Ingenieure werden ergänzt durch auf Kundenwunsch entwickelte Produkte und Lösungen, die auch Systemlösungen mit einschließen.

    Kernkompetenz

    Aufnehmer und Sensoren für Kraft, Weg, Druck, Drehmoment, Messverstärker, Software, Dienstleistungen für Anwendungen in Prozessmesstechnik, Qualitätssicherung, Forschung und Entwicklung etc.
    HTP High Tech Plastics GmbH
    Eumigstraße 6
    Fohnsdorf, 8753

    T: +43 3573 31 06-0

    F: +43 3573 31 06-5025

    E: office@htp.at

    www.htp.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    HTP High TechPlastics GmbH´s zentraler Erfolgsfaktor im Automobilsektor ist die langfristige Zusammenarbeit mit den Kunden, die sich bei vielen Projekten (weit über die reine Produktion von Kunststoffteilen hinaus) vom Produktdesign über das spezielle Leichtbau-Know-How und die Federführung bei der Werkzeugerstellung bis hin zur Serienfertigung (bis zu 1.500 to Schließkraft) und Oberflächenveredelung erstreckt. Das breite Produktspektrum der HTP High Tech Plastics GmbH umfasst verschiedenste Gitterstrukturen, Interieur- und Exterieurteile. Der Großteil der HTP-Produkte findet in den Premium-Klassen der Autoindustrie Anwendung. Gitterstrukturen: Seit vielen Jahren schon gilt die HTP als Spezialist für Lautsprechergitter und andere Gitterstrukturen wie z.B. Lüftungsgitter. Mit Unterstützung modernster Computertechnologie werden Prototypenwerkzeuge entwickelt, Vorserienmuster hergestellt, höchstpräzise Serienwerkzeuge gefertigt und anschließend die Serienteile auf optimal auf die Form eingestellten Maschinen produziert. In enger und sehr früher Kooperation (Simultanous Engineering) mit den Automobil-Entwicklungsingenieuren und -Designern werden optisch ansprechende, kostengünstige und hochgradig effektive Lösungen erarbeitet. Von einfacheren Rundlochmustern bis zu komplexen Streckmetallgittern, über ausgefallene Farb- und Formwünsche wird in jedem Fall die optisch und funktionell beste Lösung realisiert. Interieurteile Die Gestaltung des Innenraums von Kraftfahrzeugen ist eines der dominierenden Themen für Designer und Techniker der Automobilbranche. Die hohen Anforderungen an Individualität, Modularität und Oberflächencharakter erfüllt die HTP durch Anwendung modernster Technologien im Formenbau und Spritzguss. Gefällige Optik und angenehme Haptik erhalten A-, B- und C- Säulen, Tür- und Sitzverkleidungen, Entriegelungsgriffe, Abdeckungen und ähnliche Produkte zusätzlich durch die Veredelung der Kunststoffoberflächen durch Lackieren, Narben, Verchromen oder Bedrucken. Exterieurteile Für den Außenbereich des Automobils entwickelt und produziert HTP optisch ansprechende Lösungen gekoppelt mit perfekter Funktionalität und höchsten Qualitätsansprüchen. Beispiele für Produkte sind Scheinwerfer, Einstiegsleisten, Frontgrills, Funktion- und Stylingteile im Stoßfänger, etc. Mittels modernster Technologien wie Multimaterial- und Mehrkomponententechnologien kann die HTP individuelle Produktlösungen anbieten. Dabei kommt von der Entwicklung über die Konstruktion und den Bau der Werkzeuge bis zur Serienfertigung alles aus einer Hand. Ständige Weiterentwicklungen in der Verfahrenstechnik ermöglichen schnelles Reagieren auf neue Trends und Veränderungen in allen drei Bereichen. Dabei bleibt der Fokus immer auf entscheidenden Qualitätskriterien wie Präzision und Oberflächengüte. Die Automobil-Hauptkunden kommen aus allen nationalen und internationalen Bereichen: z.B. Audi/VW/Porsche, BMW, Jaguar, Volvo, Dräxlmaier, Faurecia, IAC, Webasto-Edscha, Magna, Visteon und Peguform. Produziert wird nach modernsten Gesichtspunkten unter Verwendung der neuesten Fertigungstechnologien. Modernste EDV-Technik gehört zum Standard der HTP. Es werden alle Thermoplaste außer PVC verarbeitet. In der Lackiertechnik werden ausschließlich wasserlösliche Lacke verwendet. Produktschwerpunkte: Verkleidungen, Abdeckungen, Lautsprechergitter, Behälter, Luftführungen, Radblenden, Türtaschen, Gurtschieber, A-, B-and C-Säulen, Lüfterzargen, Handschuhkastenmodule, Hutzen für Instrumententafeln, Sitzverkleidungen mit Träger und Schublade, Artikelgewicht: 25 g - 6 kg. Weiterer Schwerpunkt ist die Fertigung von Produkten für die Luftfahrtindustrie, wie z.B. Verkleidungsteile, Schliesssysteme und Fenstermodule für Flugzeuge.

    Kernkompetenz

    Kunststofftechnik, HTP, Lackierung, Leichtbau, Automotive, Aircraft, Produktion von Kunststoffteilen, Produktdesign, spezielles Leichtbau-Know-How, Federführung bei der Werkzeugerstellung, Serienfertigung, Oberflächenveredelung
    HWE Business Consulting
    Bürgergasse 5a
    Graz, 8010

    T: +43 316 81 05 35-0

    E: office@hwe-bc.at

    www.hwe-bc.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die HWE Business Consulting mit Standorten in Graz (Palais Trauttmansdorff), Wien und im Murtal, hat sich auf Headhunting und auf die Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräfte im technischen Bereich spezialisiert. Die Kernkompetenz der HWE ist die Direktansprache von Topkandidaten und somit die rasche Besetzung von offenen Positionen mit Spezialisten und Führungskräften in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Die renommiertesten Unternehmen nutzen die Erfahrung der HWE. 2016 waren drei Best-place-to-work-Unternehmen Kunden der HWE. Weiters führt die HWE jedes Jahr als Service für ihre Kunden in der Steiermark und Kärnten regionale Gehaltsstudien durch.
    HyCentA Research GmbH
    Inffeldgasse 15
    Graz, 8010

    T: +43 316 873 9501

    F: +43 316 873 9502

    E: office@hycenta.at

    www.hycenta.at

    Automotive

    Beschreibung

    Das HyCentA (Hydrogen Center Austria) wurde am 11. Oktober 2005 auf dem Gelände der Technischen Universität Graz in der Inffeldgasse eröffnet. Das HyCentA ist das erste österreichische Forschungszentrum für Wasserstoff mit modernen Prüfständen und Abgabestellen für gasförmigen und flüssigen Wasserstoff, siehe www.hycenta.at. Gesellschafter der HyCentA Research GmbH sind die TU Graz, MAGNA, OMV und die Forschungsgesellschaft für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik (FVT). Das Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, dem Zukunftsfonds des Landes Steiermark und der Steirischen Wirtschaftsförderung. Wasserstoff als alternativer Kraftstoff gilt als zukunftssichere Alternative zu herkömmlichen, immer knapper werdenden fossilen Brennstoffen. Wasserstoff kann regenerativ hergestellt und in Verbrennungskraftmaschinen schadstoffarm, in Brennstoffzellen schadstofffrei verbrannt werden. Bis zur verbreiteten Nutzung von Wasserstoff sind allerdings noch einige technische Herausforderungen in Herstellung, Verteilung und Speicherung zu lösen. Die Anlage entspricht dem neuesten Stand der Technik bei der Speicherung, Aufbereitung und Anwendung von gasförmigem Wasserstoff und erfüllt strengste Sicherheitsauflagen. Die Versorgungsinfrastruktur besteht aus einer Wasserstoff-Verdichterstation bis 450 bar, einem Tank für 3.200 l tiefkalt verflüssigten Stickstoff und Sondergasen wie Helium. Das Prüfzentrum verfügt über Prüfstände mit Anschluss für Stickstoff, Helium und gasförmigen Wasserstoff, modernste Messtechnik und Sensorik (Infrarotkamera zur Isolationsbewertung). Die Abgabestelle hat eine Zapfsäule für gasförmigen Wasserstoff CGH2 bei 400 bar. Die Infrastruktur erlaubt die Durchführung wasserstoffrelevanter Forschungs- und Entwicklungsprojekte: - Thermodynamische Analyse von Prozessen und Systemen mit Wasserstoff - Kundenspezifische Prüfstandsaufbauten mit elektronischer Prozesskontrolle - Material- und Festigkeitsuntersuchungen von Bauteilen unter Wasserstoffumgebung - Themen der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Wasserstoff - Wasserstoff-Informationsplattform Österreich (Seminare, Tagungen)

    Kernkompetenz

    Wasserstoffforschung, Prüfstände, Wasserstoffabgabestelle, thermodynamische Analyse von Systemen und Prozessen
    HYVE Innovation Community GmbH
    Schellingstraße 45
    MÜNCHEN, 80799

    T: +49 89 189081100

    F: +4989189081400

    E: info@hyve.de

    www.hyve.net

    Rail Systems, Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    HYVE bietet einen einzigartigen Open Innovation Ansatz, der erfolgreiche und kundenzentrierte Innovationen fördert. Dadurch werden Nutzer, Kunden, Mitarbeiter, Händler, Experten, Zulieferer, Bürger und Kreative aktiv in die Entwicklung neuer Produkte und Services eingebunden. In einer Welt informierter, verknüpfter, aktiver und globaler User sind offene und partizipative Innovations-systeme ein essentieller Erfolgsfaktor für produkt-, marken- und kommunikationsbasierte Lösungen. HYVE gilt als Innovationspionier, führender Think Tank im Bereich Co-Creation und als Mitbegründer der Forschung zu Community-basierter Innovation.

    Kernkompetenz

    Innovationsberatung, Innovationskampagnen (Full-Service-Provider), Digital-Prototyping, Innovation Labs, Innovationsmanagement, Trend Scouting, Technologiescouting
    IBIDEN Porzellanfabrik Frauenthal GmbH
    Gamserstraße 38
    Frauenthal, 8523

    T: +43 3462 20 00-0

    F: +43 3462 20 00-4003

    E: info@frauenthal.net

    www.frauenthal.net

    Automotive

    Beschreibung

    Die Ursprünge der IBIDEN Porzellanfabrik Frauenthal GmbH gehen auf das Jahr 1921 zurück, als man begann, am in der Weststeiermark gelegenen Standort Frauental Haushalts-Keramiken und in weiterer Folge Keramiken für industrielle Anwendungen herzustellen. Seit 1985 werden auch SCR (selektive katalytische Reduktion) Katalysatoren zur effizienten Minderung von Stickoxiden (NOx) in industriellen und automotiven Abgasen unter dem Markennamen CERAM hergestellt. Im Jahr 2007 wurde die neue Produktionsstätte in Frauental in Betrieb genommen, die sich ausschließlich der Produktion von SCR-Katalysatoren für Nutzfahrzeuge widmet. Seit 2012 ist die IBIDEN Porzellanfabrik Frauenthal GmbH eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Keramik-Division der japanischen IBIDEN Gruppe. Neben dem Stammwerk in Frauental gibt es seit 2001 noch eine Vertriebs-Tochtergesellschaft in den USA (CERAM Environmental Inc.) und seit 2007 eine Vertriebs-Tochtergesellschaft in Korea (CERAM Frauenthal Korea Co., Ltd.). Am Standort Frauental wird Wabenkeramik für verschiedenste Anwendungen entwickelt und produziert. Zur Produktpalette der Porzellanfabrik Frauenthal GmbH zählen: SCR-Katalysatoren für industrielle Anwendungen und für Nutzfahrzeuge Oxidationskatalysatoren Wärmespeicher Gießereifilter Die IBIDEN Porzellanfabrik Frauenthal GmbH ist mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung bei der Herstellung technischer Keramik einer der weltweit führenden Anbieter von Wabenkeramik.

    Kernkompetenz

    Produktion von Industrie-SCR-Katalysatoren, Produktion von Nutzfahrzeug-SCR-Katalysatoren, Produktion von Wärmespeicher und Gießereifilter, Blechbearbeitung: Zuschnitt, Kanten und Schweißen, Mechanische Bearbeitung: Drehen, Fräsen, Erodieren, Tieflochbohren
    IBV-FALLAST
    Wastiangasse 14
    Graz, 8010

    T: +43 664 5111826

    E: kurt@fallast.at

    www.fallast.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Arbeitsgebiete - Verkehrsplanung - Verkehrssimulation - Verkehrsuntersuchungen - Lärm- & Emissionsanalyse - Umweltuntersuchungen UVP - Landschaftsplanung & Stadtplanung - Forschung & Entwicklung

    Kernkompetenz

    Verkehrsplanung, Verkehrssimulation, Verkehrsuntersuchungen, Lärm- & Emissionsanalyse
    IESTA - Institute for Advanced Energy Systems & Transport Applications
    Strasserhofweg 9
    Graz, 8045

    T: +43 664 6437320

    F: +43 316 421101

    E: office@iesta.at

    www.iesta.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    IESTA ist eine Forschungseinrichtung, die innovative Kooperationsprojekte im Bereich Mobilität und Energie initiiert, leitet und ko-finanziert. Aufbau und Verbreitung von Wissen sind dabei ein wesentliches Anliegen. IESTA forciert strategische Partnerschaften zwischen Unternehmen und Institutionen aus Industrie, Forschung und Verkehrs- & Energiepolitik. IESTA unterstützt seine Partner in der effektiven Ideenfindung, der effizienten Umsetzung und der raschen Ergebnisverwertung unter Einsatz neuester Methoden des Innovationsmanagements. Services: Das Leistungsportfolio der IESTA umfasst folgende Kernbereiche: - Forschungsplattform zur Bearbeitung gemeinsamer Problemstellungen in einem Konsortium - Fördermanagement auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene - F&E Projektcontrolling - Einsatz von Methoden des systematischen Innovierens in Projekten - Erstellung von Studien und Beratung in den Bereichen: (I) Mobilität Intelligente Mobilität Alternative Antriebstechnologien Vernetzung Mobilitätsteilnehmer - Infrastruktur (II) Energie Smart Metering / Smart Grids Energie- und Thermalmanagement Effizientes / Nachhaltiges Bauen

    Kernkompetenz

    Ausseruniversitäre Forschungseinrichtung; Wissenschaftlicher Partner; Innovative Energiesysteme, Thermal Management, Energie Management, Intelligente Mobilität, Alternative Antriebe, Smart Metering, Smart Grids, Innovations Management, Consulting, Forschungsförderung, Förderberatung,...
    Industriellenvereinigung Steiermark
    Hartenaugasse 17
    Graz, 8010

    T: +43 316 32 15 28 0

    F: +43 316 32 15 28 44

    E: iv.steiermark@iv-net.at

    www.iv-steiermark.at

    Beschreibung

    Die IV Steiermark vertritt die Interessen der heimischen Industrie. Als überparteiliche Organisation ist sie vorausschauend tätig und entwickelt mit ihren Mitgliedern Zukunftsszenarien im Sinne eines wettbewerbs- und zukunftsfähigen Industriestandortes Steiermark. Sie setzt auf Innovation und somit auf die Zukunft und steht für eine freie und offene Gesellschaft, in der Leistung und das Recht auf Eigentum unveräußerliche Grundwerte sind. Die IV kennt keine Pflichtmitgliedschaft. Damit hat jedes einzelne Mitglied ein besonderes Gewicht. Die Unabhängigkeit eines freiwilligen Verbandes ermöglicht es aber auch, im Interesse der gemeinsamen Sache, geschlossen aufzutreten. Schon heute sind in den Mitgliedsbetrieben der IV Steiermark rund 80 Prozent aller industriellen ArbeitnehmerInnen beschäftigt. Das Ziel ist es, diese Quote noch weiter anzuheben, um künftig noch stärker die Zukunft mitgestalten zu können. Die IV ist die zentrale Institution für industrielle Anliegen, Think-Tank und Zukunftsgestalter, Partner wirtschaftspolitischer Strategien und Entscheidungen, das Netzwerk der führenden Persönlichkeiten der steirischen Industrie. Die vorrangigen Ziele der IV sind die kontinuierliche Verbesserung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industriebetriebe, die Verbesserung der Akzeptanz der Industrie innerhalb der österreichischen Gesellschaft, die industriepolitische Themenführerschaft in Österreich, aber dort, wo es um die Interessen der heimischen Betriebe geht, auch über die Landesgrenzen hinaus. Die IV trägt Verantwortung für eine proaktive Interessenpolitik, die die Anliegen ihrer Mitglieder bündelt und breit kommuniziert, für die Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandortes Steiermark, für die Bereitstellung der notwendigen Serviceleistungen für alle steirischen Industriebetriebe. Unser Angebot: Lobbying Eine der Hauptaufgaben der IV ist die Vertretung der Interessen ihrer Mitglieder gegenüber Gesetzgeber und Behörden. Die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftstandortes Steiermark und die Bedürfnisse der Betriebe sind oberstes Gebot! Öffentlichkeitsarbeit Die IV sorgt insbesondere in der Region dafür, dass Anliegen der Industrie von der Bevölkerung und von Zielgruppen wahrgenommen werden. Themen wie Arbeitswelt, Umweltschutz, Kostenbelastungen u.a. werden von der IV durch intensive Medienarbeit vermittelt. Wichtiger Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit ist auch die Präsentation des einzelnen Betriebes und seiner Leistungen. Die IV hat ein gutes Verhältnis zu Regionalmedien, ORF und dem Privatsender Antenne Steiermark aufgebaut. Service Ein Mitgliedsbetrieb kann und muss sich von seinem Interessenvertreter Hilfe bei der Lösung individueller Probleme erwarten. Die Mitarbeiter der Landesgruppe sind bemüht, bei allen auftretenden Problemen schnell und kompetent zu helfen. Der Service-Bogen spannt sich von rechtlichen Auskünften, Kontaktvermittlung, Pressearbeit, individuellem Lobbying bis hin zur Unterstützung bei Betriebsveranstaltungen. In allen sehr speziellen Fragen ist die Zentrale der Industriellenvereinigung mit eingebunden. Netzwerk Die IV will ihre Mitglieder über die neuesten industrierelevanten Entwicklungen so rasch wie möglich informieren. Kernpunkt ist die proaktive Vorgangsweise, d.h., dass die IV bemüht ist, mit Entwicklungen vertraut zu machen, noch bevor sie Wirklichkeit werden oder sie notfalls den Bedürfnissen der Mitglieder anzupassen. Zukunftsgestaltung Die IV sieht sich als "Think Tank" der Industrie, in dessen Verantwortung auch die Gestaltung wirtschaftlicher und gesellschaftspolitischer Rahmenbedingungen liegt. Es soll die regionale Entwicklung der Steiermark zu einem international wettbewerbsfähigen Wirtschaftsraum vorangetrieben werden. Kommunikation und Kooperation Schon seit ihrer Gründung hat sich die IV als Plattform der persönlichen Begegnung der Vertreter der Industrie gesehen. Gerade in der heutigen, ungemein beschleunigten Zeit ist die Bildung kommunikativer Netzwerke auf regionaler Ebene äußerst wichtig.

    Kernkompetenz

    Interessensvertretung der Industrie
    Infineon Technologies Austria AG Standort Graz
    Babenbergerstraße 10
    Graz, 8020

    T: +43 517 770

    E: info-austria@infineon.com

    www.infineon.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Infineon Technologies ist weltweit führender Anbieter von Halbleiter- und Systemlösungen in den Zukunftsthemen Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit. Die Infineon Technologies Austria AG mit Sitz in Villach ist ein Konzernunternehmen der Infineon Technologies AG und konnte sich in den vergangenen Jahrzehnten als wichtiges Leitunternehmen am Standort Österreich etablieren, versehen mit weltweiten Kompetenzen. So hat Infineon seine Aktivitäten in Österreich in den vergangenen Jahren insbesondere in den Geschäftsbereichen Automotive sowie Industrial & Multimarket ausgebaut. Ein internationales Team mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus rund 40 Nationen erforscht, entwickelt und produziert Mikrochips und trägt an den Standorten Villach, Klagenfurt, Graz, Linz und Wien zum Erfolg des Unternehmens bei. Bei Infineon in Österreich werden Mikrochips für Anwendungen in den Bereichen Mobilitäts-, Industrie- und Sicherheitslösungen entwickelt und produziert. Mit unseren Technologie-Kompetenzen setzen wir Trends, bauen unsere Stärken entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus und sind bestrebt, mit einem innovativen Umfeld unsere Kunden durch hochqualitative, innovative Produkte zu begeistern.

    Kernkompetenz

    Halbleiterprodukte und komplette Systemlösungen für ausgewählte Anwendungsbereiche
    Ing. Hugo SAMPL GmbH
    Hauptstraße 22
    Gußwerk, 8632

    T: +43 3882 29 34

    F: +43 3882 30 83

    E: office@sampl.com

    www.sampl.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Unser Betrieb ist ein mittelständiges Unternehmen und befasst sich seit ca. 50 Jahren mit der Herstellung von Federn und Biegeteilen aller Art. Es werden Druck-, Zug,- und Schenkelfedern, Biegeteile und Sonderanfertigungen von 0,10 bis ca. 17,0 mm Drahtdurchmesser erzeugt. Wir verarbeiten sämtliche gängigen Werkstoffe, Sonderlegierungen aller Art und Bandmaterial. Unser Maschinenpark besteht aus einer großen Zahl von Hochleistungsautomaten, teilweise ausgerüstet mit elektronischer Qualitätskontrolle. Wir bemühen uns um jede Einzelanfertigung genauso wie um Großserien, außerdem stehen wir ihnen bei Neukonstruktionen und "Federproblemen" mit Rat und Tat zur Seite. Zu unserem Kundenkreis zählen namhafte Firmen der Schlosserwarenindustrie, der Elektronik, des Fahrzeugbaues, des Maschinenbaues, usw. Unsere Federn sind in hochwertigen Produkten eingesetzt, deshalb wird auf Qualitätssicherung besonderes Augenmerk gelegt. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen verfügen wir über das notwendige Know-How, um ihnen ein leistungsfähiger Partner zu sein.

    Kernkompetenz

    Erzeugung von Federn und Biegeteilen in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden, das heißt es werden die Qs- Maßnahmen auf den Kunden abgestimmt. Weiters sind wir bei der Neuentwicklung, nicht nur im technischen Sinne, sondern auch im logistischen und montagetechnischen Aufbau von Produkten kompetent.
    Innofreight Speditions GmbH
    Grazerstraße 18
    Bruck/Mur, 8600

    www.innofreight.com

    Rail Systems

    Beschreibung

    Im Mittelpunkt unserer Unternehmenstätigkeit steht die Entwicklung innovativer Behältnisse und Entladesysteme in Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wir sind spezialisiert auf innovative, patentierte Gütertransport- und Logistiksysteme. Von der Idee zum Konzept über die Realisierung bis hin zum Service sind wir der ideale Partner. Flexibilität, hohe Auslastungsgrade und reibungslose Transportabläufe sind essentielle Erfolgsfaktoren ? Kombinierbarkeit, Modulfähigkeit und unterschiedlichste Entladetechniken machen es möglich. Teilen Sie Ihre logistischen Herausforderungen mit uns ? mit Ihnen entwickeln wir die optimale Lösung.

    Kernkompetenz

    Consulting, Logistics
    interface projects GmbH
    Zwinglistraße 11/13
    Dresden, 01277

    E: info@intergator.de

    Beschreibung

    Die interface projects GmbH ist mit dem eigenen Produkt intergator einer der führenden deutschen Enterprise-Search-Anbieter. Bei intergator handelt es sich um eine intelligente, systemübergreifende Suchmaschine, Wissensmanagement- und Analytics-Plattform, mit der Nutzer unter Berücksichtigung von Zugriffsrechten sicher, schnell und komfortabel auf die verteilten Informationsbestände (Fileserver, Email, Websites, Datenbanken, SharePoint, CRM, ECM, PLM, SAP, ERP …) einer Organisation zugreifen können.

    Kernkompetenz

    Enterprise Search (unternehmensweite, systemübergreifende Suche) Wissensmanagement Content Analytics Unterstützung von Geschäftsprozessen Social Intranet
    INVOLUTION Consulting
    Jahngasse 17
    Gleisdorf, 8200

    www.involution.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Wir sind Experten für Lebensfreude@work seit mehr als 12 Jahren. Die Lebensqualität Ihrer Mitarbeiter zu verbessern, die Freude und Motivation an der Arbeit zu erhöhen und dadurch Ihr Unternehmen zu stärken ist unsere Motivation. Wie das funktioniert? Mit gezielten Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheit, Motivation und Zufriedenheit Ihres Teams. Wir schaffen Rahmenbedingungen, durch die MitarbeiterInnen gesund, zufrieden und hochmotiviert werden. Wir bieten Beratung, Coaching und Seminare für Führungskräfte und MitarbeiterInnen zu den Themen Betriebliche Gesundheitsförderung, interkulturelle Kompetenz und Konfliktmanagement, Diversität und wertschätzendes Führen an. Lassen Sie Ihre MitarbeiterInnen am Prinzip Lebensfreude@work teilhaben!

    Kernkompetenz

    Betriebliche Gesundheitsförderung MitarbeiterInnenbeteiligung Arbeitsbewältigungs-Coaching (ab-c®) Diversität Interkulturelle Kompetenzen Altersgerechtes Arbeiten
    IOLAR GmbH
    Brückenkopfgasse 1
    Graz, 8020

    T: +43 316 2310 0030

    E: katja.puhar@iolar.com

    www.iolar.com

    Automotive

    Beschreibung

    IOLAR ist das führende Übersetzungsunternehmen in Südosteuropa. Wir bieten ein vielfältiges Leistungsangebot, von Übersetzungen anspruchsvoller Dokumente bis zur Softwarelokalisierung in den regionalen Sprachen. Ein weiteres Spezialgebiet von IOLAR ist die Einbindung von Lösungen für computergestütztes Übersetzen in den Übersetzungsprozess. Mit einer Zertifizierung nach der Übersetzungsnorm ISO 17100 verpflichtet sich IOLAR zu Dienstleistungen von höchster Qualität. Das Unternehmen beschäftigt heute 40 linguistische und technische Spezialisten und Spezialistinnen in 5 Büros in 4 Ländern.

    Kernkompetenz

    Durch die umfassende Präsenz in Südosteuropa ist IOLAR in der Lage, Übersetzungen von höchster Qualität in allen Balkansprachen/südosteuropäischen Sprachen (Slowenisch, Kroatisch, Serbisch, Bosnisch, Montenegrinisch, Albanisch, Rumänisch, Bulgarisch, Ungarisch, Mazedonisch, Italienisch, Türkisch und Russisch) und allen großen europäischen Sprachen und Weltsprachen anbieten zu können. Unseren Kunden bieten wir Übersetzungen von anspruchsvollen technischen Texten, einschließlich Ausschreibungsunterlagen, Benutzerhandbücher, Wartungsbücher, Produktkataloge und Softwarelokalisierung.
    IPNA Unternehmensentwicklung GmbH
    Vordernberger Straße 32
    Leoben, 8700

    T: +43 3842 433 85-0

    F: +43 3842 433 85-114

    E: office@ipna.at

    www.ipna.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Vom traditionellen Beratungsunternehmen ausgehend, wurden im Laufe der Jahre Aus- und Weiterbildungsprogramme zum zweiten Standbein. Die TQM-Auditorenausbildung am WIFI Steiermark ist ein Produkt der IPNA Unternehmensentwicklung. Im Dienstleistungsangebot finden sich Beratung und Prozessbegleitung in strategischer Unternehmensplanung und -führung, Total Quality Management, Qualitätsmanagement nach ISO 9000 ff, QS 9000, VDA 6.1, 6.2, 6.4, ISO / TS 16949 und EN 9100, Umweltmanagement nach ISO 14000 ff und nach der EMAS-Verordnung, Sicherheitsmanagement, Integrierte Managementsysteme und Prozessverbesserungskonzepte, sowie Personalqualifikationen zu allen genannten Schwerpunkten.

    Kernkompetenz

    Strategieentwicklung Prozessverbesserung Managementsysteme
    ISOVOLTA AG
    Vianovastraße 20
    Werndorf, 8402

    T: +43 5 9595-9500

    F: +43 5 9595-9509

    E: headquarters@isovolta.com

    www.isovolta.com

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Die ISOVOLTA Group ist führender Hersteller von Elektroisoliermaterialien, technischen Laminaten und Verbundwerkstoffen. Als exportorientiertes und international agierendes Unternehmen verbindet uns eine enge Partnerschaft mit Lieferanten und Kunden weltweit. Unsere fachliche Kompetenz beruht auf langjährigen Erfahrungen in der Synthese und Umwandlung von Rohstoffen zu hoch zuverlässigen, intelligenten Materialien. ISOVOLTA zeichnet sich aus durch kundennahe Entwicklungen, nachhaltige Produkte und das Engagement, Qualität und Technologie stetig weiter zu verbessern. Die ISOVOLTA AG gehört zur Constantia Industries AG, einem österreichischen Privatunternehmen mit internationaler Ausrichtung, und wurde im Jahr 1949 in Werndorf bei Graz in Österreich unter dem Namen „Österreichische Isolierstoffwerke Kommanditgesellschaft H. Turnauer & Co“ gegründet. Heute umfasst das Unternehmensnetzwerk mit Headquarters in Wiener Neudorf, Österreich, insgesamt 21 Produktions- und Vertriebsstandorte in 10 Ländern. Drehscheibe für Innovation und Technologie ist das Kompetenzzentrum Werndorf in Österreich. Von hier werden Forschung und Entwicklung weltweit gesteuert und voran getrieben. Die Isovolta AG ist das größte Unternehmen der Constantia Industries AG und beschäftigt heute an mehreren Standorten rund 1.600 Mitarbeiter. Im Hauptwerk Werndorf bei Graz werden flexible Isoliermaterialien und spezielle Laminate für elektronische Anwendungen hergestellt. Im Produktionswerk Wiener Neudorf werden technische Laminate sowie Faserverbund-Halbzeuge für Flugzeugindustrie erzeugt. Isovolta zählt mit den meisten ihrer Produkte zu den führenden Herstellern in weltweit. Maßgeschneiderte Problemlösungen haben wesentlichen Anteil am internationalen Erfolg des Unternehmens.

    Kernkompetenz

    Produktion, Entwicklung und Anwendungstechnik von Elektrischen Isolierstoffen, flexiblen Laminaten, Spezialverbundfolien, Faserverstärkten Kunststoffen und Prepregs ( vorimprägnierte Gewebe )
    ITA Automotive Service Partner e.V.
    Unter den Linden 16
    BERLIN, 10117

    www.ita-int.org

    Automotive

    Beschreibung

    Am 14. März 2000 wurde ITA mit dem Ziel gegründet, den Informationsfluss zwischen den Automobilherstellern und -zulieferern auf der einen und den ICT-Unternehmen auf der anderen Seite zu verbessern, wobei das bestehende Augenmerk auf der Unterstützung entlang der gesamten automobilen Wertschöpfungskette liegt. Heute sind bereits mehr als 50 namhafte Dienstleistungsunternehmen mit verschiedenen Kernkompetenzen in der ITA organisiert. Sie kennen die Geschäftsprozesse der Automobilindustrie im Detail und unterstützen erfolgreich nationale und internationale Geschäftsaktivitäten. Die Automobilindutrie profitiert neben dem Branchen Know-how und den Erfahrungen in den lokalen Märkten von exzellenter IT-Kompetenz und Innovationen, die moderne und effziente Prozesse ermöglichen. Seit 2012 ist ITA als eigenständiger Verband ITA Automotive Service Partner e.V. mit Sitz in Berlin registriert. Einhergehend damit fand eine Erweiterung des fachlichen Fokus auf die gesamte automobile Wertschöpfungskette statt. Diese ist auch organisatorisch in Form von prozessorientiert spezialisierten Kompetenzfeldern abgebildet. Ergänzend beschäftigt sich ein Kompetenzfeld mit Themen, die den CIO adressieren und eines widmet sich der Future Mobility. Die Kompetenzfelder erarbeiten innovative Lösungen, Projekte, Leitfäden, Empfehlungen, Studien und Whitepapers, die regelmäßig zu aktuellen Branchenthemen veröffentlicht und in Veranstaltungen vorgestellt werden. In den ITA Initiativen arbeiten ICT Fachleute und Automotive Experten zusammen, um Herauforderungen der Branche in neue, wegweisende Lösungen mit konkreten Ergebnissen zu führen. Dies ermöglicht, dass Know-how und Kompetenz übertragen, nationale, europäische und globale Interessen mitgestaltet und ICT-gestützte Prozesse der Automobilindustrie transparenter, effektiver und effizienter gestaltet werden können. ITA wirkt in nationalen und internationalen Gremien und Arbeitsgruppen mit, u.a. im VDA, ODETTE, AIAG und AKJ mit und unterhält Kooperationen mit diversen Organisationen, wie ESOCENET und ACP-SPACE. Der jährlich stattfindende ITA Kongress bildet eine Plattform für eine Austausch zwischen Experten der Automobilindustrie zur Diskussion der neuester Entwicklungen und Trends. Darüberhinaus ist ITA Mitveranstalter des VDA Logistikkongresses und organisiert gemeinsam mit der Automobilindustrie quartalsweise einen ITA Themenabend. In Anbetracht der steigenden Bedeutung der Automotive Cluster wurde seit 2012 mit großem Erfolg eine Vortragsreihe zum Thema ?Recent Trends in the Automotive Industry” aufgesetzt, die auch europaweit durchgeführt wird.

    Kernkompetenz

    Car2Car & Car2X ? Communication & Technology, Future Mobility, Automotive ICT Strategy & Architecture, Netzwerk
    i-tec Styria GmbH
    Technologiepark 1
    Stainz, 8510

    T: +43 3463 700 10 - 113

    F: +43 3463 700 10 - 464

    E: info@i-tecstyria.at

    www.i-tecstyria.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Die i-Tec Styria GmbH steht für Entwicklung, Konstruktion und Engineering für den Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrt, Sondermaschinenbau, Industrie-Automation, Mess- und Regeltechnik, Softwareentwicklung, technische Analysen und Berechnungen.

    Kernkompetenz

    eigenständiges Entwickeln und Engineering angepaßt an Kundenanforderungen, Produktentwicklung, Fertigunsoptimierung, Plant & Production Engineering, Mitarbeiterüberlassung von Spezialisten
    ITK-Engineering AG
    Lochhamer Straße 15
    MARTINSRIED, 82152

    T: +43 664 3550 264

    F: +43 89 8208 598-11

    E: roberto.deutschmann@itk-engineering.de

    www.itk-engineering.de

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Die ITK Engineering AG ist ein nach ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziertes Unternehmen, das als Entwicklungspartner seit über 15 Jahren für innovatives, qualitativ hochwertiges Software- und Systems-Engineering steht. Namhafte Unternehmen der Automobilbranche, der Luft- und Raumfahrt sowie der Medizintechnik setzen seit der Gründung im Jahr 1994 auf die Flexibilität, das Engagement sowie die Professionalität des Unternehmens. Software-Engineering und Embedded Systems, modellbasierte Entwicklung und Test sowie Regelungstechnik und Signalverarbeitung bilden die Kernkompetenzen der ITK Engineering AG. Darüber hinaus zeichnet sich der Entwicklungspartner durch langjährige Erfahrung und Fachkenntnisse in funktionaler Sicherheit, Testautomatisierung und alternativen Antriebskonzepten aus. Durchgängige Tests und die Berücksichtigung internationaler Standards, wie z.B. IEC 61508, DIN DIS 26262, DIN 25119, DO-178B/C und IEC 62304 stellen höchste Qualität sicher. Zu den aktuellen Schwerpunkten im Bereich Automotive zählen u.a. die Themen Hybridisierung und E-Mobilität (Prädiktive) Betriebsstrategien für Hybrid- und E-Fahrzeuge Batteriemanagement Wärmemanagement Schnittstellen-Standardisierung (AUTOSAR) Fahrerassistenzsysteme und Funktionale Sicherheit Steuergeräte- und Komponenten-Prüfstände (HiL) Neben maßgeschneiderter Beratung und Entwicklungsunterstützung liefert ITK schlüsselfertige Systeme wie z.B. Prüfstandssteuerungen, HiL- oder Rapid-Prototyping-Systeme auf allen gängigen Plattformen. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1994 in der Technologieregion Karlsruhe. Heute ist die ITK Engineering AG zusätzlich mit Niederlassungen in München, Stuttgart, Marburg, Braunschweig, Graz, Tokyo sowie Detroit vertreten und beschäftigt rund 350 Mitarbeiter in den Bereichen Software-Entwicklung, Technische Beratung, Engineering und Schulungen.

    Kernkompetenz

    Software-Engineering, Embedded Systems, Modellbasierte Entwicklung, Modellbasierter Test, Regelungstechnik, Signalverarbeitung
    ITSDONE EDV Dienstleistungs GmbH
    Business Park 4
    Gleisdorf, 8200

    T: +43 3112 84000

    F: +43 3112 84004

    E: office@medianova.hu

    www.northbridge.at

    Automotive

    Beschreibung

    NorthBridge IT Solutions ist Premium-Anbieter für EDV-Unternehmenslösungen und bietet an den Standorten Gleisdorf und Budapest ein umfangreiches Leistungsspektrum in den Bereichen IT Management, IT Systemtechnik, Softwareentwicklung und digitale Videotechnik. Für unsere Kunden sind wir ein kompetenter Partner, der nicht nur über langjährige Erfahrung bei der Umsetzung professioneller IT-Projekte verfügt, sondern mit seinen Sachverständigen und zertifizierten IT-Experten auch immer den aktuellsten technischen Stand gewährleisten kann. Unsere Schwerpunkte: - IT Consulting Projektierung | Projektbegleitung | Informationssicherheit gemäß Normengruppe ISO 27000 - Servertechnik Small Business Server | Terminal- & Enterpriselösungen | SharePoint Services & Server/ Citrix Systems - Netzwerktechnik Netzwerkanalyse | Standortvernetzungen | VoIP Lösungen - EDV Betreuung Netzwerkbetreuung | Serverbetreuung | Desktopsupport |Outsourcing - Individuelle Programmierungen Software-, Schnittstellenentwicklung | Automatisierungen

    Kernkompetenz

    EDV-Technik EDV-Systemtechnik IT-Betreuung IT-Consulting IT-Outsourcing Softwareentwicklung Schnittstellenprogrammierung
    JAWA Management Software GmbH
    Liebenauer Hauptstraße 65
    Graz, 8041

    T: +43 316 40 32 74-0

    F: +43 316 40 32 74-10

    E: office@jawa.at

    www.jawa.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    JAWA Management Software GmbH ist spezialisiert auf Konzeption und Umsetzung von Informationssystemen in den Schwerpunktsbereichen Projektmanagement und Qualitätssicherung und bewährter Partner industrieller Leitbetriebe im Autocluster. Modular aufgebaute Management-Plattformen finden sowohl unternehmensintern als auch in der weltweiten b2b-Kommunikation Anwendung. Lösungsorientierte Beratung, hohe Fachkompetenz und agile Projektabwicklung sichern die bestmögliche Integration der Geschäftsprozesse für perfekt auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Systeme mit nachhaltigem Nutzen. Ein bewährtes Team, kurze Reaktionszeiten und effektive Projektabwicklung mit hoher Qualität, aber ohne organisatorischen Overhead machen JAWA seit 1999 zu einem beständigen Partner im Autocluster. Lösungen wie die Quality Platform (QPF) bei MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik sind perfekt an Kundenprozesse angepasst und jahrelang praxiserprobt. Die nahtlos integrierten Schnittstellen zu bestehenen Kundensystemen sind hocheffizient und für den Benutzer nicht spürbar. In Partnerschaft mit den Kunden werden die Systeme auch kontinuierlich an geänderte Bedürfnisse angepasst, verbessert und erweitert.

    Kernkompetenz

    Eine Kernkompetenz von JAWA liegt in der agilen Entwicklung von kundenspezifischen Software-Lösungen, d.h. kurze Realisierungszeiten mit hoher Qualität ohne organisatorischen Overhead. Im Bereich Projekt- und Qualitätsmanagement wird das Produkt "inforum" angeboten. Diese Software ist in den kundenspezifischen Lösungen bereits jahrelang praxiserprobt (z.B. "Quality Platform von MAGNA STEYR). Mit "inforum" als Basissoftware können Websites, Intranets und Portale für B2B-Kommunikation realisiert werden. In diese Lösungen ist die nahtlose Integration von weiteren inforum Modulen sowie die Anbindung an bestehende Systeme möglich.
    joanneum racing graz
    Alte Poststraße 149
    Graz, 8020

    E: office@joanneum-racing.at

    www.joanneum-racing.at

    Automotive

    Beschreibung

    Das Team um joanneum racing graz mischt schon seit 2003 in der studentischen Rennszene mit. Jedes Jahr entwickeln, bauen und vermarkten „The Weasels? einen neuen jr?Rennboliden. Neben dem Studiengang Fahrzeugtechnik, der das Projekt trägt, arbeiten auch verschiedene weitere Studiengänge der FH JOANNEUM zusammen. Ziel ist es, am internationalen Konstruktionswettbewerb „Formula Student? teilzunehmen. Flink, dynamisch, nachtaktiv und mit einer gesunden Dosis Aggressivität ausgestattet ? das Maskottchen des Teams ist nicht umsonst das Wiesel, denn bis ein Bolide bereit ist für den Ring, vergehen zahlreiche Arbeitsstunden. In der kommenden Rennsaison wollen sie die Erfolge der vergangenen Jahre noch einmal toppen ? noch schneller sein, noch innovativer. Ganz nach dem Motto: „Beat the limits?.

    Kernkompetenz

    Fahrzeugentwicklung für die Rennserie Formula Student, Monocoque Bau
    JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
    Leonhardstraße 59
    Graz, 8010

    T: +43 316 876-0

    F: +43 316 876-1181

    E: pr@joanneum.at

    www.joanneum.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH (JOANNEUM RESEARCH) ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die, eingebunden in ein internationales Netzwerk, seit mehr als 30 Jahren Spitzenforschung auf internationalem Niveau betreibt. Mit dem Fokus auf angewandte Forschung und Technologieentwicklung nimmt sie als INNOVATION COMPANY am Standort eine Schlüsselfunktion im Technologie- und Wissenstransfer ein. Rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen am Hauptstandort Graz sowie an den Standorten Hartberg, Niklasdorf, Weiz, Klagenfurt und Wien. Weiters hält die JOANNEUM RESEARCH Anteile an 13 weiteren Unternehmen und betreibt in Kooperation mit internationalen Forschungseinrichtungen (TNO, VTT, TECNALIA) das Joint Institute for Innovation Policy (JIIP) mit Represetanz in Brüssel. Hinsichtlich der Standortwirksamkeit erfüllt die JOANNEUM RESEARCH folgende Hauptaufgaben: Innovation: Die JOANNEUM RESEARCH arbeitet mit der Wirtschaft und der öffentlichen Hand aktiv an der Generierung neuer Innovationen und betreibt durch die Bearbeitung anwendungsorientierter F&E-Projekte konsequent Technologietransfer in die Wirtschaft. Vernetzung: Die JOANNEUM RESEARCH agiert dynamisch innerhalb eines internationalen Forschungsnetzwerks und übernimmt eine starke Vermittlungs- und Beratungsfunktion zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlicher Hand. Wissenstransfer: Die JOANNEUM RESEARCH eröffnet durch ihre Forschungstätigkeit den Zugang zu Wissen und Erkenntnissen für den Standort. Sie fördert ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch gezielte Karriereentwicklung und Frauenförderung.

    Kernkompetenz

    Die JOANNEUM RESEARCH bündelt seine Kompetenzen in sechs Forschungseinheiten: MATERIALS ? Institut für Oberflächentechnologien und Photonik HEALTH ? Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften DIGITAL ? Institut für Informations- und Kommunikationstechnologien RESOURCES ? Institut für Wasser, Energie und Nachhaltigkeit POLICIES ? Institut für Wirtschafts- und Innovationsforschung ROBOTICS ? Institut für Robotik und Mechatronik
    Kämmerer GmbH
    Liebenauer Hauptstraße 246
    Graz, 8041

    T: +43 316 40 14 85-0

    F: +43 316 40 14 85-27

    E: w.schimanofsky@kaemmerer-ag.de

    www.kaemmerer-ag.de

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Wir sind ein Spezialanbieter für innovative Ingenieur-Dienstleistungen. Unser Portfolio umfasst die Entwicklung neuartiger Cabrioverdecksysteme, Windkanalsysteme und die Simulation hochmoderner Fahrwerksabstimmungen, sowie die Implementierung komplexer Datenprozesse. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet, beschäftigt heute fast 250 MitarbeiterInnen und zählt zu seinen Kunden nahezu alle namhaften europäischen Hersteller von Automobilen und Flugzeugen. Wir entwickeln und konstruieren für unsere Kunden aus der Automobil- und Luftfahrtindustrie für zukünftige Modelle. Zu unseren Aufgaben zählt die Entwicklung der ersten Konzepte von neuen Fahrzeuggenerationen wie auch deren Serieneinführung. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz. So steht bei der Einführung neuer Systeme und Prozesse rund um die Produktentwicklung der Kunde im Mittelpunkt und wird umfassend unterstützt durch Beratung, Anwenderschulung und Anwendungsbetreuung. Bekannte Kunden und exzellente Mitarbeiter Daimler, AUDI, BMW, Porsche, Opel, Bosch und RECARO Aircraft Seating und Bosch Siemens Hausgeräte (BSH) sind nur einige Namen der langen Kundenliste. Wir haben an der Entwicklung vieler Cabrios deutscher, französischer, italienischer und schwedischer Hersteller mitgewirkt. Wir sind jedoch nicht nur im automobilen Bereich aktiv: täglich verlassen mehrere tausend Haushaltsgeräte mit Innovationen aus unserem Haus die Werke der Kunden. Firmensitz in Stuttgart-VaihingenDienstleistungen mit hohem technischem Hintergrundwissen und innovativen Ambitionen stehen bei uns im Zentrum: deshalb sind 60% der MitarbeiterInnen Ingenieure/innen, 30% sind Techniker/innen. Dazu kommen Pädagogen/innen, denn Schulung und Support, z.B. für die eingesetzten CAD-Systeme, zählen ebenfalls zum Alltag der Kämmerer Group. Als junges Unternehmen haben wir uns im Haifischbecken der großen alten Hersteller und Zulieferer erfolgreich platziert: gegenwärtig mit 11 Standorten in Stuttgart, München, Frankfurt, Erlangen, Hamburg, Ingolstadt, Ulm, Bielefeld, Landshut, Graz und Breslau.

    Kernkompetenz

    Entwicklung Konstruktion: branchenspezifisches Applikationswissen, Berechnung Simulation: FEM, MBS, Elektronikentwicklung: HW & SW, Projektmanagement, Datenmanagement
    Kapsch BusinessCom AG
    Neuseiersberger Straße 193
    Graz, 8054

    T: +43 50 811-0

    F: +43 50 811-7210

    E: steiermark@kapsch.net

    www.kapschbusiness.com

    Automotive

    Beschreibung

    Die Kapsch BusinessCom Group ist mit über 1.100 Mitarbeitern und einem Umsatz von mehr als 230 Millionen Euro der glaubwürdige Service Partner und führende Systemintegrator für ICT Lösungen. Die Basis dafür bilden die jeweils aktuellen ICT Herausforderungen der Kunden. Das Gesamtlösungsportfolio gliedert sich in die Lösungssegmente Business Protection, Collaboration, Network Excellence, IT Solutions und Multimedia-Solutions inklusive der notwendigen Basisinfrastruktur für all diese Lösungen. Diese Lösungen entstehen durch maßgeschneiderte Zusammenführung, Veredelung und Anpassung der Produkte, d.h. durch die Ergänzung um die Kapsch Value added services. Diese beinhalten vor allem Finanzierungsvarianten und Projektdienstleistungen wie Projektmanagement, Transitionsmanagement, Professional Services, Installation und Training. Neben der langfristigen technologischen Betreuung vertrauen uns Kunden in immer stärker werdendem Ausmaß auch den vollständigen Betrieb - sowie die kontinuierliche Optimierung der Lösung an. Eingebettet in die Kapsch Unternehmensgruppe agiert die Kapsch BusinessCom Group global mit eigenen Niederlassungen in Österreich und mit Gesellschaften in Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen. Die ca. 17.000 Kunden sind Unternehmen aller Branchen sowie öffentliche Organisationen.

    Kernkompetenz

    Dienstleister und Systemintegrator im gesamten IT-, Sprach- und Datenbereich; Systemintegrator mit den Technologiepartnern Microsoft, Nortel, Ericsson, Cisco, HP; eigene, zertifizierte Technikmannschaft vor Ort (Betreuung der Kunden erfolgt auf diese Weise komplett aus einer Hand)
    Karl Fink GmbH
    Frauengasse 10
    Kaindorf, 8430

    T: +43 3452 22 00-0

    F: +43 3452 22 00-18

    E: office@fink-guss.at

    www.fink-guss.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Tradition allein ist noch keine Stärke - knapp fünf Jahrzehnte Erfahrung im Druckguß bedingen jedoch beständige Qualität und zukunftsweisendes Know-how. Hochentwickelte Technik und 300 bestens ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind die Stützen unseres Erfolges. Wir verstehen uns als Full-Service-Unternehmen und bieten unseren Kunden von der Konstruktion über den Werkzeug- und Formenbau und den Druckguß bis zur mechanischen Nachbearbeitung der Bauteile jeden Grad der Fertigungstiefe - vom Roh- bis zum Fertigteil. Auf einer Hallenfläche von 12.000 m² sorgen modernste Anlagen mit 100-2.200 t Schließkraft für nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, aus einer Idee ein Spitzenprodukt zu fertigen. Die Konzentration aller Arbeitsabläufe an einem Standort ermöglichen es uns rasch und flexibel auf individuelle Kundenwünsche zu reagieren. Unternehmen wie Opel, Magna, Ericsson, Philips, Siemens, Bosch oder Bombardier-Rotax - um nur einige zu nennen - vertrauen schon jetzt auf unsere Kompetenz. Exakt definierte Prozeß-Schritte und strenge herstellungsbegleitende Kontrollen - ISO 9002 und QS 9000 zertifiziert - garantieren eine gleichbleibend hohe Qualität. Die rasche Auftragsabwicklung und marktgerechte Preise machen unsere Produkte letztendlich zu Stars am Angebotshimmel. Überzeugen Sie sich selbst!

    Kernkompetenz

    Anbieter einbaufertiger Aluminum-Druckgußteile. Umfassende Betreuung von der Konstruktion bis zur Serienmontage der Bauteile. Konstruktion , Werkzeugbau, Gießerei, Mechanische Bearbeitung in einer Hand.
    Kendrion (Eibiswald) GmbH
    Dr. Wilhelm Binder Straße1
    Eibiswald, 8552

    T: +43 3466 423 22-0

    F: +43 3466 427 22

    E: a-eibiswald@kendrion.com

    www.kendrion.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Kendrion ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektromagneten und elektromagnetischer Komponenten. Bestehend aus den vier Geschäftsbereichen Passenger Car Systems, Industrial Magnetic Systems, Industrial Drive Systems und Commercial Vehicle Systems - garantiert Kendrion lösungsorientierte Kundenbetreuung. Innovationsfähigkeit und höchste Produktivität zeichnen das Unternehmen aus. Die vier Geschäftsbereiche: PASSENGER CAR SYSTEMS: entwickelt, produziert und vertreibt weltweit High-Tech-Komponenten in den Nischen Sicherheit, Komfort und Umwelt (Co2 + Nox Reduzierung) für Automobilhersteller und deren Systemlieferanten. Das Angebot umfasst ein breites Spektrum elektromagnetischer , pneumatischer und hydraulischer Komponenten und Systeme. INDUSTRIAL MAGNETICS SYSTEMS: entwickelt, produziert und vertreibt u. a. Hub-, Haft-, Verriegelungs-, Spreiz-, Steuer- und Schwingmagnete sowie Magnetventile für industrielle Anwendungen. Dabei liegen die Stärken sowohl im Bereich der Standard- als auch der kundenspezifischen Lösungen und Entwicklungen. Eingesetzt werden diese überwiegend im Maschinenbau, der Sicherheitstechnik, der Fördertechnik, der Medizintechnik, der Hoch- sowie Niederspannungstechnik und im Aufzugsbau. INDUSTRIAL DRIVE SYSTEMS: entwickelt und produziert elektromechanische Bremsen und Kupplungen für die industrielle Antriebstechnik zum Beschleunigen, Abbremsen, Positionieren, Halten und Sichern von beweglichen Antriebsteilen und Lasten. Die Hauptanwendungen liegen in der Roboter- und Automatisierungstechnik, in Werkzeug- und Produktionsmaschinen sowie in der Fördertechnik und im Aufzugsbau. COMMERCIAL VEHICLE SYSTEMS: steht als anerkannte Marke für Bewegung und Innovation. Entwickelt für die Nutzfahrzeug- und Offroad-Industrie komplette Systemlösungen in den Bereichen Motorkühlung, Klimatisierung, Nebenantriebsstränge und elektronische Steuerung. Der STANDORT EIBISWALD besteht seit 1969 und hat sich im Laufe der Jahre als der Standort für hochwertige und innovative elektromagnetische Komponenten und Systeme innerhalb der Gruppe entwickelt. Beispiele aus dem Produktportfolio sind: - Druckregelventile für Common-Rail-Dieseleinspritzung, - Hubmagnete für die Verriegelung des Schalthebels, - Hubmagnete für Bi-Xenon-Scheinwerfer, - Schaltmagnet für Lüfterkuplung, - Druckregelventil für Servolenkung. Mit über 150 Mitarbeitern gilt der Standort als hochwertiger und innovativer Partner der internationalen Automobilindustrie. Durch hochqualifizierte Ingenieure werden gemeinsam mit Kunden spezifische Lösungen für Anwendungen im Automobilbereich in mittleren und höheren Stückzahlen entwickelt und produziert. Die Produktion zeichnet sich durch losgrößengerechte Automatisierung bis Vollautomatisierung für höchste Stückzahlen aus.

    Kernkompetenz

    Entwicklung, Konstruktion, Produktion, elektromagnetisch, Komponenten, Spulenfertigung: Verarbeitung von Cu-Drähten unterschiedlichster Dimensionen. Montage: Manuelle, teilautomatisierte.- und vollautomatisierte Fertigungseinrichtungen zur Herstellung von elektromagnetischen Komponenten. Druckregelventile, Hubmagnete, Diesel, Benzin, Motormanagement, Dämpfertechnologie, Parksperren, Automatik-Getriebe, Lenkung, Servounterstützung, Xenon Licht, Stuerung, Sound-Systeme, Assistenzsysteme
    Kerb-Konus-Vertriebs-GmbH
    Wernher-von-Braun-Straße 7
    AMBERG, 92224

    T: +43 664 519 6822

    http://www.kerbkonus.de

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Der Bogen der Einsatzbereiche von Kerb-Konus-Produkten ist weit gespannt. Es gibt kaum eine Schraubverbindung, bei der eines unserer Produkte nicht eingesetzt werden könnte. Gewindeeinsätze liefern wir für Metalle, Kunststoffe, Hart- und Schichtholz, zum Eindrehen, Einnieten oder Einbetten. Sie werden mit Erfolg eingesetzt in PKW's, LKW's und Schiffen, in Haushaltsgeräten genauso wie in Fotoapparaten, Computern, elektro- und zahntechnischen Geräten. Unsere Gewindebuchsen für dünne Formteile machen oft eine feste, sichere Verschraubung überhaupt erst möglich.

    Kernkompetenz

    Gewindeeinsätze für Metalle, Kunststoffe und Holz (Ensat, SonicLok, BancLok, Mubux). Gewindeeinsätze für dünne Formteile (Anchor/Clifa). Stanzniet für dünne Formteile (Tuk-Rivet). Schraubensicherungs- und Schraubendichtungsverfahren in Lohnarbeit (TufLok, Nytemp, 3M, Precote, Nyseal, Nystay, Nyplas). Gewindeabdeckung als Schutz gegen kataphoretisch aufgebrachte Lackschichten und Schweißspritzer (Nycote).
    KNAPP AG
    Günter-Knapp-Straße 5-7
    Hart bei Graz, 8075

    T: +43 316 495-0

    F: +43 316-49 13 94

    www.knapp.com

    Automotive

    Beschreibung

    Die KNAPP AG zählt zu den weltweit führenden Anbietern für ganzheitliche Intralogistiklösungen. Dies umfasst Anlagen im Bereich der Stückgutautomatisierung und schnelle Ware-zur-Person-Lösungen für den Bereich Karton-, Behälter- und Palettenhandling. KNAPP hat eine führende Rolle in Bezug auf Multichannel-Applikationen, die sowohl die Belieferung von Verkaufsstellen (B2B) als auch Direktbelieferung von Endkunden (B2C) und die damit verbundene Abwicklung von Retouren aus einem System abdecken. Dabei entwickelt das Unternehmen für seine Kunden weltweit maßgeschneiderte Gesamtsysteme.

    Kernkompetenz

    Die einzigartige Verknüpfung von Branchenkenntnis und technologischem Wissen ist der Schlüssel für erfolgreiche Lösungen. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Konzipierung und Entwicklung von logistischen Gesamtlösungen sowie deren weltweite Umsetzung als Systemanbieter bzw. Generalunternehmer. Die Angebotspalette reicht von der ganzheitlichen Analyse von Geschäftsprozessen, Datenanalyse, Simulation, Consulting und Planung über Fertigung, Entwicklung, Programmierung, Montage und Inbetriebnahme bis hin zum Service (inkl. 24-Stunden-Hotline) und dem technischen Anlagenbetrieb (inkl. Bereitstellung des dafür erforderlichen Personals und der notwendigen Schulungen). Die Lösungen der KNAPP AG zeichnen sich durch innovative Logistikkonzepte und die integrierte Logistiksoftware, die alle Stufen der Lieferkette abbildet, aus. Neuentwicklungen in den Bereichen der „Shuttle?-Technologie, bei Transportsystemen sowie bei Kommissioniertechnologien (Automaten, Ware-zur-Person-Systeme, beleglose Systeme) werden von Partnern in einer Vielzahl von Branchen erfolgreich eingesetzt. Die neueste KNAPP Unternehmenstochter, YLOG Industry Solutions GmbH ist der Spezialist für energiesparende und skalierbare Lösungen und Ihr Partner für Industrie 4.0. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine einzigartige Kombination aus Technologie-Kompetenz und Investitionssicherheit. Die innovativen Systemlösungen werden erfolgreich am Markt für Industrie-, Produktions- und Distributionslösungen für mittelständische Unternehmen eingesetzt.
    Kompetenzzentrum - Das Virtuelle Fahrzeug Forschungsgesellschaft mbH
    Inffeldgasse 21A
    Graz, 8010

    T: +43 316 873 9005

    F: +43 316 873 9002

    E: office@v2c2.at

    www.v2c2.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    VIRTUAL VEHICLE ist ein international aktives Forschungszentrum in Graz, Österreich, das leistbare, sichere und umweltfreundliche Fahrzeuge für Straße und Schiene entwickelt. Wesentliche Elemente der Forschung und Entwicklung sind die Verknüpfung von numerischer Simulation und experimenteller Absicherung sowie eine umfassende Systemsimulation bis hin zum Gesamtfahrzeug. Über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter realisieren in einem internationalen Netzwerk aus Industrie- und Forschungspartnern neue Lösungen und entwickeln innovative Methoden und Technologien für das Fahrzeug von morgen. Aktuell arbeiten über 100 Industriepartner (u.a. Audi, AVL, BMW, Daimler, MAN, MAGNA, Porsche, Renault, Siemens oder Volkswagen), sowie neben der TU Graz mehr als 45 weltweite universitäre Forschungsinstitute (u.a. KTH Stockholm, KU Leuven, Universidad Politécnica de Valencia, TU München, KIT Karlsruhe, University of Sheffield oder CRIM Centre de Recherche Informatique de Montreal) eng mit dem VIRTUAL VEHICLE zusammen. Im Geschäftsjahr 2014 wurde ein Betriebsleistung von 21,3 Millionen Euro erzielt. Das COMET K2-Programm bietet die Basis für geförderte Forschungsaktivitäten bis mindestens Ende 2017. VIRTUAL VEHICLE leitet und begleitet mehr als 20 EU-Projekte und bietet zugleich ein breites Portfolio an Auftragsforschung und Dienstleistungen an.

    Kernkompetenz

    Modellierungs- und Simulationstechniken, Kopplung von Modellierungs- und Simulationstechniken, Motor- und Antriebstrandprüfstand, Batterieprüfstand und Sondermesstechnik, Projektkoordination und -management
    Kon-Cept Management Information Services GmbH
    Sternwartstrasse 82
    Wien, 1180

    T: +43 7434 44517-10

    F: +43 7434 44517-20

    E: management@kon-cept.at

    www.kon-cept.at

    Automotive

    Beschreibung

    Kon-cept ist ein professioneller Dienstleister für die internationale Automatisierungsbranche mit Fokus für die Automobilindustrie. Die wichtigsten Arbeitsbereiche sind dabei Projektmanagement, Softwareentwicklung, Standardisierung und Consultign. Mit MMS, dem innovativen Manufacturing Management System ist es gelungen, Kundenprozesse intellligenter zu steuern und somit Profipotenziale zu heben. Dabei ist es besonders wichtig, schon vor und vor allem während dem Roll-Out eng und partnerschaftlich mit dem Kunden zusammenzuarbeiten, um einen gemeinsam geführten Betrieb der kundenspezifischen MMS-Lösung.

    Kernkompetenz

    Projekt Management, Software Entwicklung, Standardisierung und Consulting.
    Kostwein Maschinenbau GmbH
    Berthold-Schwarz-Straße 51
    Klagenfurt, 9020

    T: 0463 43 204

    F: 0463 41 94 45

    E: office.klagenfurt@kostwein.at

    www.kostwein.at

    Automotive

    Beschreibung

    Als Fertigungsspezialist liefern wir nicht nur Präzision nach vorgegebenen Plänen, sondern geben über den Plan hinaus Unterstützung für die Weiterentwicklung und die Produktionskostenreduzierung der bei uns erzeugten Maschinen und Maschinenkomponenten.

    Kernkompetenz

    Als Fertigungsspezialist liefern wir nicht nur Präzision nach vorgegebenen Plänen, sondern geben über den Plan hinaus Unterstützung für die Weiterentwicklung und die Produktionskostenreduzierung der bei uns erzeugten Maschinen und Maschinenkomponenten. TQM, Durchlaufzeit, Produktivität
    Krenhof AG
    Alte Hauptstraße 5-7
    Köflach, 8580

    T: +43 3144 2505-0

    F: +43 3144 2505-23

    E: office@krenhof.at

    www.krenhof.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Wir befassen uns mit Umformtechnik, dabei konkret mit der Herstellung von Gesenkschmiedeteilen aus Stahl für den Automotivebereich. Wir verstehen uns als Mittelserienlieferant mit Großserienniveau Unser Motto lautet: "Jeden Tag ein Stück besser!" Unsere Stärken liegen bei Losgrößen von 5.000 bis 500.000 Schmiedeteilen pro Jahr mit einem Bauteilgwicht von 0,2 bis 6,0 kg. Durch besonderes Know How im Werkzeugbau und der Wärmebehandlung können wir mit besonders geringen Streuungen arbeiten. Dies senkt die Kosten in der gesamten Prozesskette. Natürlich können wir durch den eigenen Werkzeugbau auch Prototypen und Kleinserien ergestellt werden. Mit 280 Mitarbeitern stellt Krenhof jährlich ca. 14 Millionen Schmiedeteile her. Wir senken ständig unsere Fertigungsstreuungen, damit unsere Kunden es leichter haben! Konsequente Kundenorientierung Flexibilität, Termintreue und Qualität zählen neben dem Preis zu den wichtigsten Auswahlkriterien für eine Schmiede. Internationale Großbetriebe stufen uns in den drei genannten Disziplinen durchwegs mit "sehr gut" ein. Dies hat das Unternehmen in den letzten Jahren deutlich wachsen lassen. Unser neues Hochregallager wird unsere Performance weiter verbessern. Fertigungsbreite und -tiefe Unser Maschinenpark ist neu und vielseitig. Er wird zudem laufend ausgebaut und modernisiert. Flache, dünnwandige Schmiedeteile können ebenso wirtschaftlich hergestellt werden wie wellenförmige Schmiedeteile oder kompakte Gesenkschmiedeteile mit komplexer Geometrie und Präzionsschmiedeteile. Weiters erreichen wir durch Einzelhärtung besonders gleichmäßige Vergütungsgefüge mit guten Zerspanungseigenschaften. Für Getriebeteile können wir eine hauseigene Isothermglühbehandlung anbieten. Auch hier erreichen wir erstklassige Homogenität beim FP-Gefüge, wodurch die nachfolgende Bearbeitung erleichtert wird. Auf Wunsch übernehmen wir auch ganz oder teilweise die Bearbeitung der Rohteile für unsere Kunden.

    Kernkompetenz

    Kernkompetenz sind anspruchsvollere Mittelserien für PKW und LKW. Leistungen: Schmiederohlinge aus Stahl, auch teilbearbeitet, für Wellen, Räder und komplexe Geometrien zur Anwendung im Getriebe, Massenausgleich, Triebsatz, Allradlösungen, Achsen, Federung, Lenkung, Radaufhängung, Anhängekupplungen. Masse: 0,2 bis 10 kg, Serien: von 5.000 bis 400.000 Stück
    KTM Industries AG
    Edisonstraße 1
    Wels, 4600

    T: +43 7242 69402 0

    F: +43 7242 69402 109

    E: info@crossindustries.at

    www.crossindustries.at

    Automotive

    Beschreibung

    Die CROSS Industries-Gruppe ist ein globaler Automotiv-Nischenproduzent mit weltweit bekannten Marken (KTM, Husqvarna, Pankl, WP), die in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern zählen. Im Vordergrund steht die strategische industrielle Führung und Entwicklung der Mehrheitsbeteiligungen. Innerhalb der Konzernbereiche wird auf die wechselseitige Nutzung der Synergiepotentiale und auf eine Weiterentwicklung der Kooperationsprojekte gesetzt. Durch die Bündelung der Kernkompetenzen wird ein Wettbewerbsvorsprung erzielt.

    Kernkompetenz

    Leichtbau, High Performance, Gesamtfahrzeugentwicklung
    Kühne + Nagel Gesellschaft m.b.H.
    Am Terminal 1 c
    Werndorf, 8402

    T: +43 3135 90 690-0

    F: +43 3135 90 690-4094

    E: info.graz@kuehne-nagel.com

    www.kuehne-nagel.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    "Über Kühne + Nagel Mit mehr als 63.000 Mitarbeitern an 1000 Standorten über 100 Ländern zählt Kühne + Nagel zu den global führenden Logistikdienstleistern. Schwerpunkte liegen in den Bereichen See- und Luftfracht, Kontraktlogistik und Landverkehre mit klarer Ausrichtung auf wertschöpfungs-intensive Bereiche wie Informatik gestützte Integrierte Logistik-Angebote. Kühne + Nagel Osteuropa Die Region Osteuropa zählt zu den wichtigsten Wachstumsregionen der Kühne + Nagel Gruppe. Die Region umfasst folgende 21 Länder: Albanien, Bosnien, Bulgarien, Estland, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, Weißrussland und Zypern. Sie umfasst insgesamt 75 Niederlassungen mit mehr als 650.000 Quadratmeter Lagerfläche und mehr als 5000 Mitarbeiter. Die regionale Zentrale ist in Wien stationiert.“Kühne + Nagel war eines der ersten Logistikunternehmen, dass sich bereits in den frühen Neunzigern in Osteuropa angesiedelt hat und erste Standorte eröffnet hat. Seither ist es unser Ziel stetig zu wachsen und uns in jedem Land als führendes Logistikunternehmen in den Bereichen See- und Luftfracht sowie Landverkehr und in der Kontraktlogistik zu etablieren. Osteuropa ist sehr vielseitig. Das Umfeld verändert sich rasch und wir müssen ständig an einem nachhaltigen Wettbewerbsvorteil für unsere Kunden arbeiten. Um die Marktführerschaft beizubehalten und zu erweitern, verfolgen wir die Strategie uns in wichtigen Industriesegmenten zu positionieren”. Erklärt Bob Mihok, President Kühne + Nagel Eastern Europe AG.? Daten & Fakten Kühne + Nagel Speditionsges.m.b.H. Österreich: -Gründung 1970 in Österreich mit Firmensitz in Wien -500 Logistikspezialisten -Weitere Niederlassungen: Werndorf bei Graz, St. Stefan, Pasching, Enns, Salzburg, Bergheim, Innsbruck, Lustenau -Geschäftsführer Kühne + Nagel Österreich: Franz Braunsberger -Landesweite Nummer 1 in der Seefracht-Logistik -Unter den Top 4 der Luftfracht Logistik -Tätigkeitsschwerpunkte/ Produkte und Services “: Seefracht, Luftfracht, Landverkehre, Kontraktlogistik, Lead Logistics Solutions/Provider, KN Login -Branchenfokus: Supply Chain Management, Aerospace, Automotive, Fast Moving Consumer Goods (FMCG), High-Tech & Consumer Electronics, Industrial Goods, In-flight Services, - Pharmaceutical & Healthcare, Retail -Für sämtliche Kundendienstleistungen im Speditions- und Transportwesen sowie Transport-Versicherungen - Zertifizierungen: ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001, TAPA, C-TPAT, SQAS, Cargo 2000 Phase

    Kernkompetenz

    Schwerpunkte liegen in den Bereichen See- und Luftfracht, Kontraktlogistik und Landverkehre mit klarer Ausrichtung auf wertschöpfungs-intensive Bereiche wie Informatik gestützte Integrierte Logistik-Angebote.
    LEAN MC GmbH
    St. Peter Hauptstraße 35f/6
    Graz, 8042

    T: +43 316 424140

    F: +43 316 403274-10

    E: office@lean-mc.com

    www.lean-mc.com

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    [Fachkompetenz + Sozialkompetenz] x Erfahrung = Realkompetenz LEAN MC aus der Steiermark ist Ihr Spezialist für technisches Management über den gesamten Produktentstehungsprozess (PEP). Dabei steht die Steuerung und Beherrschung von Routine- und Veränderungsprozessen, sowie auch die Führung von Organisationen und Unternehmen im Vordergrund. LEAN MC bringt frische Energie: > durch die eigenständige Bearbeitung von Komplettlösungen, > durch die interimistische Übernahme von Managementaufgaben und Verantwortung, > durch beratende Unterstützung im strategischen wie operativen Bereich. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen: > Qualitätsmanagement > Projektmanagement > Schnittstellenmanagement > Organisationsentwicklung Wir haben Expertise in den Branchen: > Automotive > IT & Datenmanagement > Produzierende Industrie > Holz & Forst > Elektrik/Elektronik Wir unterstützen seit 2007 unsere Kunden bei der Erfüllung ihrer Wünsche und Ziele. Ergebnisorientierung und Hands-On Mentalität führen zu Termintreue sowie höchster Qualität in der Umsetzung und transparentem Management. Kurz: Perfekte Ergebnisse für den Kunden. Wenn sie mehr über unsere Leistungen und das Team erfahren möchten, kontaktieren Sie uns einfach (www.lean-mc.com). Das LEAN-TEAM freut sich auf Sie!

    Kernkompetenz

    Qualitätsmanagement: SQA, Lieferantenmanagement, Prozessoptimierung, FMEA-Durchführung Projektmanagement: Projektleitung Taskforce, Interimsmanagement, Resident Engineering, GoLive-Partner für IT-Systeme Organisationsentwicklung: Fachtraining & Coaching, Strategie- und Teamworkshops, Führungskräfteentwicklung Schnittstellenmanagement: Multiprojektmanagement, Änderungsmanagement, Systems Engineering
    LTC GmbH
    Philipsstraße 27
    Lebring, 8403

    T: +43 3182 488 33-615

    F: +43 3182 488 33-100

    E: office@ltc-gmbh.at

    www.ltc-gmbh.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Seit 2007 beschäftigt sich die damals als MAGNA Spin-Off gegründete G-MAG mit Magnesium-Leichtbau (Thixomolding). Schon damals konnte man mit guten Ergebnissen Kunden für sich gewinnen, jedoch wurde das Unternehmen aus strategischen Überlegungen seitens MAGNA Ende 2009 zum Verkauf angeboten. Private Investoren erkannten das technische, so wie als auch das umweltrelevante Potential der Thixomolding®-Technologie und gründeten 2010 die Leichtbau Technologie Center GmbH - kurz LTC GmbH in Lebring. Das hochqualifizierte Personal wurde zur Gänze unter Vertrag genommen, um unter neuer Führung, ohne Produktionsunterbrechung und Know-How Verlust, die Produktion wieder aufzunehmen. Das Ziel (nach wie vor) ist es, die Technologie des Magnesium-Thixomolding® in Europa weiter zu etablieren, das existierende Know How der Mitarbeiter für die technische Weiterentwicklung des Magnesium-Thixomolding optimal weiterzuentwickeln, und die Position als führender Anbieter von Magnesium-Leichtbau-Produkten auszubauen. Durch diese Strategie entwickelte sich die LTC-GmbH zum marktführenden Unternehmen im Bereich Thixomolding-Technologie und damit zur weltweit ersten Magnesium-Thixomolding-Serienproduktion für die Automobilindustrie. Um die Produktionskosten zu verringern, ist ein wesentliches Ziel die vollständige Wiederverwertung des Rohstoffs und durch Erhöhung der Prozesssicherheit den Einsatz der Thixomolding-Technologie noch effizienter und ressourcenschonender und damit umweltfreundlicher zu gestalten.
    M&H CNC-Technik GmbH
    Neudorf 171
    Ilz, 8262

    E: cad@mhcnc.com

    www.mhcnc.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Wir sind spezialisiert auf die maßgenaue Fertigung von Prototypen, Einzelteilen und Kleinserien. Unser Angebot reicht von der 5-Achsen-Simultanbearbeitung über die Komplettfertigung bis hin zum 3D-Druck in Metall. Wir verstehen uns als Partner, der Sie bereits im Design und Engineering unterstützt. Der Fertigung mit Finishing ergänzt, alles hochgenau vermisst und protokolliert. Denn gerade eine neue Technologie wie der 3D-Druck Metall erfordert Offenheit und einen Blick für neue Chancen, neue Wege.

    Kernkompetenz

    3D-Druck Metall, 5-Achsen-Simultanbearbeitung, Komplettfertigung von Kleinserien und Prototypen
    M&R Automation GmbH
    Teslastraße 8
    Grambach, 8074

    T: +43 316 4000-0

    F: +43 316 4000-29

    E: sales@mr-automation.com

    www.mr-automation.com

    Automotive

    Beschreibung

    Komplexe Automatisierungslösungen aus einer Hand! M&R Automation ist ein anerkanntes, innovatives Generalunternehmen für kundenspezifische Produktions- und Prüfanlagen. Unser Team entwickelt und fertigt individuelle und kundenspezifische Lösungen für die Automobilindustrie, die Elektronikindustrie sowie die Konsumgüterindustrie und die Medizintechnik. Das Ergebnis unserer Erfahrung ist ein perfektes Zusammenspiel von Mechanik, Elektronik, Software, Messtechnik, Produktionsdatensysteme, Bildverarbeitung und modernsten Robotertechnologien. Alles aus einer Hand! 2009 für ihr Engagement und ihre wirtschaftlichen Erfolge mit dem Steiermärkischen Landeswappen ausgezeichnet, bietet die M&R Automation ihren Kunden innovative Montage- und Prüftechnik für komplexe Aufgabenstellungen. Über 20 Jahre Erfahrung und Know-How bei der Montage von Getrieben- und Antriebssystemen sowie Motoranbauteilen bis hin zur elektrischen Prüfung kleiner und kleinster Elektronikbauteile gewährleisten eine zuverlässige Qualitätssicherung. Prozesssicherheit und Rückverfolgbarkeit, vom einzelnen Handarbeitsplatz bis hin zur kompletten Anlage, sind in der Automobilindustrie unumgänglich, in unserem Automatisierungsverständnis seit Jahrzehnten Selbstverständlichkeit. Weltweite Standorte garantieren bestes Service direkt vor Ort. Zusammen mit unseren Konzern-Partnerunternehmen, die auf die industrielle Bildverarbeitung und das Datenmanagement spezialisiert sind, bieten wir auch für die anspruchsvollsten Automatisierungsprojekte ein komplettes Technologie-Portfolio an. Durch intensive Forschungskooperationen mit Universitäten und Fachhochschulen entstehen modernste, prozesstechnische Standardisierungen und neueste Technologien.

    Kernkompetenz

    Produktpalette: Vollautomatische Fertigungslinien zur Montage und Prüfung von Serien- bauteilen Fertigungs- und Prüfautomaten für die Elektronikindustrie Produktionslogistiksysteme für die industrielle Fertigung Individuelle und kundenspezifische Lösungen
    Magna Auteca GmbH
    Elin-Süd-Straße 14
    Krottendorf / Weiz, 8160

    T: +43 3172 51 000

    F: +43 3172 5864

    E: office.auteca@eu.magnadonnelly.com

    www.auteca.com

    Automotive

    Beschreibung

    Produktionsbetrieb mit vollautomatisierten Montagelinien für Kleingetriebe und Spritzgießmaschinen Produkte: Spiegelverstellantriebe Spiegelbeiklappantriebe Kurvenlichtantriebe Klimaklappenantriebe Blinker Kunststoffteile

    Kernkompetenz

    Competence Center für Spiegelverstellantriebe
    MAGNA Heavy Stamping, Zweigniederlassung der MAGNA Metalforming AG
    Frank-Stronach-Straße 1
    Albersdorf, 8200

    T: +43 3112 808-0

    F: +43 3112 808-4099

    www.cosma.com

    Automotive

    Beschreibung

    MAGNA Heavy Stamping steht für die hochqualitative Durchführung von Konzept, Design, Engineering, Testing und Produktion kompletter Metall-Formteile. Wir liefern: - Allgemeine Preßteile - Class A Preßteile - Rohbau unter ZB - Komplette Rohkarossen

    Kernkompetenz

    Produktion von Class A Aussenhautteilen; Rohbaufertigung von Unterzusammenbauten;
    MAGNA International Europe GmbH
    Technologiestrasse 8, Gebäude D
    Wien, 1120

    T: +43 2253 600-0

    F: +43 2253 600-599

    E: office@magnasteyr.com

    www.magna.com

    Automotive

    Beschreibung

    MAGNA STEYR ist das Ergebnis der konsequenten Ausrichtung der Betriebsstrukturen von Magna International auf den globalen Wettbewerb. Die gebündelten Fähigkeiten stellen das Unternehmen auf eine neue Ebene an der Spitze der traditionellen Zulieferpyramide. Die Geschäftsbereiche von MAGNA STEYR sind für zukünftiges Wachstum gut positioniert. MAGNA STEYR ist die Kombination von zwei erfolgreichen Unternehmenskulturen. Magna verkörpert Dynamik, Unternehmergeist und starke Mitarbeiterorientierung mit dem Fokus auf eine bewährte Erfolgsstrategie: "Make a better product for a better price." MAGNA STEYR (vorher Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik) ist ein europäisches Traditionsunternehmen, das seit 1904 Autos entwickelt und produziert. Auch in der Allradtechnik hat sich das Unternehmen weltweit einen großen Namen geschaffen. Einen Namen, der für Qualität, Innovationskraft und Zuverlässigkeit bürgt.

    Kernkompetenz

    Gesamtfahrzeug-Entwicklung
    MAGNA Powertrain GmbH & Co. KG
    Industriestraße 35
    Lannach, 8502

    T: +43 50-444-0

    F: +43 50-444-2298

    E: office@magnapowertrain.com

    www.magnapowertrain.com

    Automotive

    Beschreibung

    MAGNA Powertrain ist ein weltweit führender Zulieferer in der Automobilindustrie und verfügt über umfangreiche Kompetenzen in der Konstruktion, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen. Die Integration kompletter Systeme ist unsere Stärke und hebt uns von unseren Mitbewerbern ab. Unsere Innovationen leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesamtleistung des Fahrzeugs. Sie verringern den Kraftstoffverbrauch, verbessern die Fahrzeugsicherheit, reduzieren das Fahrzeuggewicht und bieten Wertschöpfung für unsere Kunden. Aufgrund der zunehmenden Umweltanforderungen fokussieren die Innovationen von MAGNA Powertrain auf elektronisch gesteuerte Technologien zur Verbesserung des Leistungsvermögens und zur Reduktion von Emissionen. Produktionsstandorte, Engineering-Center und Vertriebsbüros liegen, in alle Regionen weltweit, nahe den Standorten unserer Kunden.

    Kernkompetenz

    Achsmodule, Fahrwerkssysteme, Massenausgleichssysteme, Allradtechnik, Engineeringleistungen
    MAGNA Presstec GmbH
    Elin-Süd-Straße 16
    Weiz, 8160

    T: +43 3172 6100-0

    F: +43 3172 6224

    E: poffice@cosma.com

    www.magna.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Die Magna Presstec AG in Weiz ist ein Unternehmen des internationalen Magna Konzerns. Wir sind ein anerkannter Hersteller von Metallkomponenten für die Automobilindustrie. Unsere Leistungsschwerpunkte umfassen: - Entwicklung und Produktion von Stanz- und Schweißkomponenten aus Stahl und Aluminium für den Karosserie- und Fahrwerksbereich - Entwicklung von hochfesten Schraubverbindungen inkl. Prototypenfertigung

    Kernkompetenz

    Metallumformung, Schweißen, Gewindetubentechnologie, Fahrwerkskomponenten
    MAGNA STEYR AG & CO KG
    Liebenauer Hauptstraße 317
    Graz, 8041

    T: +43 316 404-0

    F: +43 316 401-322

    E: office.magnasteyr@magna.com

    www.magnasteyr.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Magna Steyr, ein Tochterunternehmen von Magna International, bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum: - Engineering: Entwicklungsdienstleistungen von Systemen und Modulen bis zum Gesamtfahrzeug - Fahrzeug-Auftragsfertigung: Flexible Lösungen von Nischen- bis Volumenfertigung auf Weltklasse-Niveau - Tanksysteme: Energiespeicher aus Stahl, Kunststoff und Aluminium Mit Stand August 2016 beschäftigt Magna Steyr weltweit ca. 10.200 Mitarbeiter an 33 Standorten in Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien, UK, Schweden, USA, China, Indien, Japan und Korea. Als Auftragsfertiger haben wir bislang mehr als 3 Millionen Fahrzeuge, aufgeteilt auf 22 Modelle, produziert.

    Kernkompetenz

    Fahrzeugtechnik, Fahrzeugbau, Autobau, Kleinserienfahrzeuge, Prototypenbau, Gesamtfahrzeugprojekt, Serienproduktion, Tanksysteme, Aluminiumkarosserie, Fahrzeugentwicklung, Leichtbau, Fahrzeugauftragsfertigung, Contract Manufacturing, Engineering, Fuel Systems
    MAGNA STEYR Fuel Systems GmbH
    Tesma Allee 1
    Sinabelkirchen, 8261

    T: +43 3118 2055-0

    F: +43 3118 2055-111

    E: fueltec@magnasteyr.com

    www.magnasteyr.com

    Automotive, Aerospace

    Kernkompetenz

    Motorentechnik, Getriebetechnik, Motor, Getriebe, Differential Mit Betrieben in Nord- und Südamerika sowie in Europa und Asien spielt Tesma eine globale Rolle in der Automobilproduktion. Aufgrund ihrer Arbeitsbeziehungen mit den sechs führenden Markenproduzenten und anderen Unternehmen in diesem Sektor, genießt Tesma einen Ruf für Zuverlässigkeit, hochentwickelte technologische Kompetenz und unternehmerische Effizienz. Tesma beschäftigt über 4.900 Angestellte in 23 Produktionseinrichtungen sowie drei Forschungs- und Entwicklungszentren in den wichtigsten Anlagen für unsere Motoren-, Getriebe- und Kraftstofftechnikbereiche. Jede dieser Einrichtungen wird gemäss der Unternehmenskultur, welche die funktionale und betriebliche Dezentralisierung zum Ziel hat, als autonome Einheit betrieben.
    MAHLE Filtersysteme Austria GmbH
    St. Michael 19
    St. Michael b. Bleiburg, 9143

    T: +43 4235 50 50-0

    F: +43 4235 50 50-680

    E: info@mahle.com

    www.mahle.com

    Automotive

    Beschreibung

    Als führender globaler Entwicklungspartner der Automobil- und Motorenindustrie bietet MAHLE eine einzigartige Systemkompetenz im Bereich Verbrennungsmotor und Motorperipherie. Mit den drei Geschäftsbereichen Motorsysteme und -komponenten, Filtration und Motorperipherie sowie Thermomanagement zählt der MAHLE Konzern weltweit zu den Top-3-Systemanbietern im Bereich Automotive. Im Geschäftsbereich Industry sind alle Non-Automotive-Aktivitäten des Konzerns gebündelt. Diese umfassen Produkte aus den Anwendungsfeldern der Großmotoren, der Filtration und des Thermomanagements für industrielle Einsätze. Der Geschäftsbereich Aftermarket bedient den freien Teilehandel mit MAHLE Produkten in Erstausrüstungsqualität. MAHLE ist auf allen wichtigen Weltmärkten vor Ort präsent. Rund 64.000 Mitarbeiter werden 2014 an über 140 Produktionsstandorten voraussichtlich einen Umsatz von rund zehn Milliarden Euro erwirtschaften. In zehn großen Forschungs- und Entwicklungszentren in Deutschland, Großbritannien, den USA, Brasilien, Japan, China und Indien arbeiten über 4.500 Entwicklungsingenieure und Techniker an zukunftsweisenden Konzepten, Produkten und Systemen.

    Kernkompetenz

    Motorölsystem-Bauteile Kühlwassersystem-Bauteile
    ManpowerGroup GmbH
    Metahofgasse 30
    Graz, 8020

    T: +43 316 5450

    F: +43 316 5450-666

    E: graz@manpower.at

    www.manpower.at

    Automotive

    Beschreibung

    Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen und Menschen in aller Welt verstehen wir das Heute und das Morgen in der Welt der Arbeit. Wir erkennen neue Arbeitsmethoden und helfen jedem dabei, die Möglichkeiten zu nutzen, die zeitgemäßes Arbeiten mit sich bringt. Unsere weltweite Vision lautet daher: Wir führen im Gestalten und Erbringen von Dienstleistungen, die unsere Klienten zu Gewinnern in der neuen Welt der Arbeit machen. Menschen, Wissen und Innovationen machen uns zu den Besten auf unserem Gebiet. Sie sind unsere Werte und Grundsätze, von denen wir fest überzeugt sind. Sie sind Richtschnur für unsere Entscheidungen und Handlungen als Einzelne und als Organisation: Menschen: Wir machen uns Gedanken um Menschen und die Rolle der Arbeit in ihrem Leben. Wissen: Wir lernen und wachsen, indem wir Wissen und Ressourcen miteinander teilen. Innovation: Wir trauen uns, Neuerungen einzuführen und eine Pionierrolle einzunehmen. Dienstleitungen für unsere Kunden 1. Personalberatung (Permanent Placement): Wir suchen qualifizierte Mitarbeiter für langfristige Positionen. 2. Zeitarbeit (Temporary Placement): Wir suchen qualifizierte Mitarbeiter für befristete Einsätze. 3. HR-Services: a. Tests & Assessments: Wir testen Ihre Kandidaten mit modernsten Testverfahren. b. Payrolling: Bei knappen Headcount-Vorgaben: Ihre Mitarbeiter wechseln auf unsere Lohnliste, behalten aber ihren alten Arbeitsplatz. Wir übernehmen Dienstgeberfunktion und Abrechnung. c. Inseratenservice: Wir schalten Ihre Stelleninserate in führenden Print- und Online-Medien.

    Kernkompetenz

    Personaldienstleistungen, Personalberatung, Zeitarbeit, HR Services
    Marktgemeinde Lannach
    Hauptplatz 1
    Lannach, 8502

    T: +43 3136 82104 0

    F: +43 3136 82104 20

    E: gde@lannach.steiermark.at

    www.lannach.at

    Automotive

    Beschreibung

    Die Marktgemeinde Lannach ist einer der attraktivsten Gewerbe- und Industriestandorte der Steiermark. Die hervorragende Infrastruktur und rasche Behördenverfahren sind der Garant für unsere positive Entwicklung.

    Kernkompetenz

    Autobahnanschluss Bahnanschluss Flughafen Nähe zur Landeshauptstadt Arbeitswillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Trennung zwischen Gewerbegebiet und Wohngebiet Rascheste Behördenverfahren
    Marsh Austria GmbH
    Handelskai 96
    Wien, 1200

    T: +43 1 586 49 83-0

    F: +43 1 586 49 83 -76

    www.marsh.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Marsh ist ein weltweit führender Industrieversicherungsmakler und Risikoberater, der gemeinsam mit seinen Kunden innovative branchenspezifische Lösungen definiert, entwickelt und umsetzt und ihnen so hilft, ihre Zukunft zu sichern und zu wachsen. Rund 25.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern arbeiten gemeinsam an der Beratung und Umsetzung von Risiko- und Versicherungslösungen. Für die Marsh GmbH, ehemals Gradmann & Holler, sind in Deutschland und Österreich rund 600 Mitarbeiter an den Standorten Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart und Wien tätig.

    Kernkompetenz

    branchenspezifische Risiko- und Versicherungslösungen
    Maschinenfabrik Liezen und Gießerei Ges.m.b.H.
    Werkstraße 5
    Liezen, 8940

    T: +43 3612/270-0

    E: office@mfl.at

    www.mfl.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Maschinenfabrik Liezen und Gießerei Ges.m.b.H. zählt mit rund 800 MitarbeiterInnen zu den größten Maschinenbauunternehmen Österreichs. Seit mehr als 70 Jahren steht der Name MFL für Qualität, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Leistungsfähigkeit. Das Produktportfolio beinhaltet Engineering und Fertigung von Einzel- und Serienteilen bis hin zu komplexen Maschinen und Anlagen sowie hochwertigen Stahlguss für Kunden rund um den Globus. Das Unternehmen ist Teil der leistungsstarken MFL-Gruppe, die weltweit in über 50 Ländern durch Vertriebspartner oder Vertriebsniederlassungen vertreten ist.

    Kernkompetenz

    MFL Kernkompetenzen sind Engineering im Haus, Fertigung sowie weltweite Montage von Maschinen und Anlagen sowie die Fertigung von Bauteilen für verschiedenste Branchen der Industrie wie z.B. Gussteile, Komponenten und Baugruppen für die Schienenverkehrsindustrie, Säge- und Fräsanlagen, Gesteins-Aufbereitungs- und Förderanlagen, Bauteile für Stahl- und Walzwerke etc.
    MATEC Baumgartner Fertigungstechnologie GmbH
    Werk VI-Straße 57, Halle 64
    Kapfenberg, 8605

    T: +43 3862 32 585

    F: +43 3862 32 666

    E: office@matec.at

    www.matec.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Matec Baumgartner Fertigungstechnologie ist ein Unternehmen (Gründung März 1993) mit der Zielsetzung, qualitativ hochwertige Dreh- und Frästeile, sowie Vor- und Fertigmontagen von Baugruppen und Systemen in mittleren und großen Stückzahlen herzustellen. Um Ihre Qualitäts- und Kostenziele erreichen zu können, bringen wir unser KNOW-HOW bereits im Produktentwicklungsstadium ein und versorgen Sie bei Bedarf mit Mustern, Prototypen und seriennahen Versuchsteilen. Durch langfristige Zusammenarbeit mit Partnern, sind wir in der Lage, auch verschiedene Oberflächenbehandlungen (induktivhärten, einsatzhärten, nitrieren, galvanisieren, brünieren, KTL-beschichten) für die von uns gefertigten Teile anzubieten. Die Möglichkeit der Weiterbearbeitung nach dem Härten durch Schleifen ist gegeben.Die Fa. MATEC Baumgartner Fertigungstechnologie Ges.m.b.H. liefert bereits Teile und Baugruppen in die Automobil-, Motorsport-, Haushaltsgeräte-, Magnet-und Maschinenbauindustrie. Besondere Erfahrungen haben wir mit der Fertigung von Teilen für Wasser-, Lenkhilfepumpen und Motoren gesammelt(z.B. Naben, Flügel- und Riemenräder, Bearbeitung von Druckgußgehäusen sowie div. Wellen u. Flansch). Auch die Beschaffung von div. Zukaufteilen (Dichtungen, Thermostate, Schmiedeteile etc.) und die Montage mit den von uns gefertigten Teilen ist möglich.

    Kernkompetenz

    Dreh- und Frästeile, Vor- und Fertigmontagen
    Materials Center Leoben Forschung GmbH
    Roseggerstraße 12
    Leoben, 8700

    T: +43 3842 45 922-0

    F: +43 3842 45 922-5

    E: mclburo@mcl.at

    www.mcl.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    MCL ist ein international positioniertes Forschungsunternehmen spezialisiert auf Werkstoffe, Herstell- und Verarbeitungsprozesse sowie innovative Werkstoffanwendung. Der Werkstofffokus liegt bei metallischen Werkstoffen, keramischen Werkstoffen und deren Verbunden. Das Leistungsangebot des MCL umfasst Forschungs- und Entwicklungsvorhaben mit Partnern aus der Wirtschaft im Rahmen kooperativer Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie ein umfangreiches Dienstleistungsangebot. MCL ist Teil eines Netzwerkes von wissenschaftlichen Partnern und Unternehmenspartnern aus Branchen mit werkstoffbasierten Innovationen, deren Kompetenzen sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette verteilen. MCL ist weiters Trägerinstitution und Forschungspartner des COMET K2 Kompetenzzentrums MPPE Materials-, Process- and Product-Engineering und verfügt damit über beste Voraussetzungen zur Lösung komplexer Forschungs- und Entwicklungsaufgaben. Am MCL arbeiten etwa 100 bestens ausgebildete Mitarbeiter ihm Rahmen kooperativer Forschungs- und Entwicklungsprojekte gemeinsam mit den Unternehmenspartnern und den wissenschaftlichen Partnern an innovativen Entwicklungen und den dazu notwendigen Grundlagen.

    Kernkompetenz

    Werkstoffentwicklung, Werkstoffanalytik, Werkstoffmechanik, Forschung, Entwicklung, Schadensanalytik, Werkstofflabor, Stähle, Verbundmaterialien, Keramiken, Bauteilauslegung, Herstellverfahren, innovative Werkstoffanwendung, Materialien für Mikroelektronik,
    Melecs EWS GmbH
    Technologiestrasse 1
    Siegendorf, 7011

    T: +43 676 300 69 63

    E: alexander.pressl@melecs.com

    www.melecs.com

    Automotive

    Beschreibung

    "Das MELECS Elektronikwerk Siegendorf (EWS) ist mit einem Umsatz von 146,3 Mio. Euro und ca. 900 Mitarbeitern der größte unabhängige österreichische Elektronikfertigungs-Dienstleister (EMS). Die Exportquote beträgt über 97%. Melecs EWS ist 2009 aus einem MBO aus der Siemens AG Österreich hervorgegangen. Der Fokus liegt auf der Entwicklung und Produktion von High-tech Produkten der Segmente Automotive, Weiße Ware, Industrie&Kommunikation und Lighting/LED.In den letzten Jahren wurde die Abteilung für F&E massiv ausgebaut (von 15 auf 49 Personen, von 100 auf 600 m2 Fläche) und somit auch das Know-how und die Entwicklungsleistungen; zahlreiche Patente sind Ausdruck dieses spezifischen Know-hows. Melecs ist am Hauptsitz im Burgenland einer der größten privaten Arbeitgeber. Im Jahr 2011 wurde eine Niederlassung im ungarischen Györ eröffnet. Im Jahr 2014 wurde schließlich in China ein Tochterunternehmen gegründet, in dem ab 2016 für den asiatischen Markt produziert wird. Durch diesen Standort wird man weiterhin strategischer Partner für Bestandskunden bleiben, und österreichische Standorte absichern bzw. die höher qualifizierten Bereiche wie Entwicklung und Industrialisierung ausbauen."

    Kernkompetenz

    Elektronik, Schaltanlagen
    MKE Metall- und Kunststoffwaren Erzeugungsgesellschaft m.b.H.
    Bahnhofstraße 31
    Heidenreichstein, 3860

    T: +43 (0)2862 / 52321-0

    F: +43 (0)2862 / 53141

    E: office@mke.co.at

    www.mke.co.at

    Automotive

    Beschreibung

    Tradition und Zukunft als Mehrwert für unsere Kunden. Ein Konzept, das uns eine führende Position in der der Metall- und Kunststoffverarbeitung sichert. Unkonventionelle Ideen und bedarfsorientierte Lösungen für komplexe Herausforderungen sind unsere Spezialität.Die MKE zählt zu den führenden Zulieferanten der optischen, Automobil-, und Medico-Technischen Industrie Österreichs. Diesen Erfolg verdanken wir unseren Stärken: Zukunftsweisende technische Kompetenz, kontinuierliche und höchste Produktqualität, langjährige Erfahrung, Flexibilität, Termintreue und ein eng mit der Firma verbundenes Team von Fachexperten. EineKombination, mit der wir bisher nationale und internationale Kunden gleichermaßen überzeugen konnten.

    Kernkompetenz

    ? Lohnfertigung Fertigkeiten wie CNC Drehen, CNC Fräsen, Senk- und Drahterodieren, Schleifen und Profilschleifen vielfältiger Materialien zählen zu unseren Kernkompetenzen in der Zerspanungstechnik. Von Kunststoffen, Messing, Kupfer, Aluminium, Stahl, Chrom-Nickel-Stählen, Titan bis hin zu Inconel (Nickel-Basis Legierungen) bearbeiten wir jedes Material. "Je schwieriger, desto besser" lautet dabei das Motto, denn die Zerspanung von problematischen Materialien ist unsere Stärke. Dafür stehen uns modernste CNC Dreh- und Fräszentren, Senk- und Drahterodieranlagen sowie die besten Anlagen in der Oberflächentechnik zur Verfügung. ? Feinwerktechnik Präzise und hochwertige Einzelteilefertigung sind Grundlage für die Montage speziell komplexer Bauteile. Die Teilefertigung ist bei der MKE seit Firmengründung, und damit seit über 100 Jahren, Geschäftsgrundlage mit der längsten Tradition. Die MKE beliefert die Automobil- und Raumfahrtindustrie und ähnlich anspruchsvolle Branchen wie Medizin- und Sicherheitstechnik. Das Geschäftsfeld Feinwerktechnik verbindet mit den Abteilungen Teilefertigung, Prototypenbau und Montage die übrigen Geschäftsfelder der MKE. ? Hydranten und Ventile MKE setzt bei der Entwicklung und Produktion von Hydranten und Schwerarmaturen nicht nur auf" innere Werte", sondern auch auf attraktive Formgebung. So wurde z.B. der "Neue Wiener Hydrant" 1993 mit dem "Staatspreis für Design" ausgezeichnet.Von Kugel- bis zu Hochdruckventilen verschiedenster Typen, Ausführungen und Baugrößen, wahlweise auch mit montiertem Stellenantrieb: Die Leistungspalette von MKE-Ventilen deckt unterschiedliche Bereiche ab und zeichnet sich durch zertifizierte Qualität aus. ? Automatisierungstechnik Die Automatisierungstechnik liefert effektive Hochleistungsautomaten von der Idee über den Fertigungsentwurf, die Konstruktion, den Maschinenbau bis hin zur Systemintegration beim Kunden. Wartung und Service werden bereits bei der Konstruktion berücksichtigt und geben unseren Kunden die Sicherheit für eine problemlose Fertigung. Innerhalb der Automatisierung haben sich die Fachbereiche Automotive, Industrie, Lebensmittel und „Spezial? herausgebildet. Spezial befasst sich z.B. mit dem Banknotenhandling oder auch mit der automatisierten Materialausgabe in Lagersystemen. ? Medizintechnik Unsere speziellen Möglichkeiten und Fertigkeiten im Bereich Feinwerktechnik führten zur Spezialisierung auf medizintechnische Produkte und zu besonderen Erfolgen in der Prothetik, wo wir uns als Zulieferer von High-Tech-Prothesen weltweit profiliert haben.In der Medizintechnik steht die Sicherheit an erster Stelle. Gerade in diesem Geschäftsfeld zeigt sich die Vielseitigkeit von MKE ? sei es bei der präzisen Verarbeitung hochfester, häufig problematischer Werkstoffe und Verbundwerkstoffe bis hin zur optisch einwandfreien Oberfläche. ? Bahntechnik Der Weichenantrieb von MKE isst mit seiner patentierten, vierfachen Endlagensicherung und der Fehler-Selbstoffenbarung in allen einsatzgebieten sicher. Der Weichensteller bietet die Sicherheit im Hochgeschwindigkeitsbereich genauso wie im rauen Rangierbetrieb. Neben der Sicherheit bietet der Weichenantrieb eine geringe Ausfallquote. Durch den modular aufgebauten Antrieb können alle Teile schnell und von nur einer Person gewechselt werden.
    MÖHLING GmbH & Co. KG
    Altenaer Straße 49
    ALTENA, 58762

    T: +49 2352 976-0

    F: +49 2352 976-110

    E: info@moehling.com

    www.moehling.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Möhling GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit über 170-jähriger Erfolgsgeschichte. Als international führender Hersteller von Verbindungselementen finden unsere kundenspezifisch entwickelten Bauteile Verwendung in unzähligen Produkten der Automobil-, Bau- und Elektroindustrie sowie in Haushaltsgeräten, Sportartikeln und Profiwerkzeugen. Unser technisches Verständnis und Know-how, die detaillierte Materialkenntnis, das ausgeprägte Kostenbewusstsein, unsere Flexibilität und unser ausgezeichneter Kundenservice werden von unseren Partnern hoch geschätzt. Auf diesem Weg stellen wir langfristig erfolgreiche Verbindungen her.
    Molinari Rail Austria GmbH
    Münchner Straße 15
    Schwaz, 6130

    T: +43 5242 71400

    F: +43 5242 71400 800

    www.molinari-rail.com

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Unter dem Slogan „A passion for railway solutions" bietet die Molinari Gruppe mit Hauptsitz in der Schweiz weltweit Dienstleistungen für die Schienenfahrzeugindustrie.

    Kernkompetenz

    Dienstleistungen für die Schienenfahrzeugindustrie
    mosaiic GmbH
    Erika-Mann-Straße 53
    MÜNCHEN, 80636

    T: +49 89 414143352

    F: +49 89 201 8597 16

    E: info@mosaiic.com

    www.mosaiic.com

    Automotive

    Beschreibung

    mosaiic fokussiert sich auf die Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette von der Strategie und Organisation über Entwicklung, Produktion sowie Logistik bis hin zu Qualität und Projektmanagement. Durch das ausgeprägte Partnernetzwerk ist mosaiic auch in der Lage, Beratungsleistung in den Bereichen Restrukturierung und IT anzubieten. Das ganzheitliche und umsetzungsorientierte Beratungsangebot richtet sich in erster Linie an produzierende Unternehmen. Aufgrund der nachhaltigen Beratungsleistung pflegt mosaiic als Trusted Advisor eine langfristige und partnerschaftliche Beziehung zu seinen Kunden. Zu Beginn in der Automobilindustrie verwurzelt, gehören mittlerweile auch Logistik- und Mischkonzerne sowie mittelständische Unternehmen zum Kundenkreis von mosaiic.

    Kernkompetenz

    6 Beratungsfelder: Strategie & Organisation: Strategiebewertung & -entwicklung Funktionalstrategien Organisationsentwicklung Balanced Scorecard Standortauswahl Informationsmanagement IT-Strategien Restrukturierung Entwicklung: Innovationsmanagement Product Lifecycle Management Anforderungsmanagement Entwicklungskostencontrolling Prototypenaufbau und -Logistik Produktionstechnische Integration Virtuelle Produktabsicherung ? Elektrifizierung, eMobility ? Technologietransfer o Produktion: ? Layout- und Materialflussplanung ? Vorserienentwicklung ? Produktionsplanung ? Produktionssysteme ? Anlaufmanagement ? Lean Manufacturing/Kaizen ? Six Sigma ? Montageablaufoptimierung ? Produktionslogistik ? Digitale Fabrik o Logistik: ? Prozesskostenrechnung ? Logistikkostencontrolling ? Entwicklung KPI-Systeme ? Supply Chain Management ? Optimierung von komplexen Wertschöpfungsnetzwerken mit SCopt ? SCOR-Modell ? Sequenzoptimierung ? Lieferantenmanagement & -auditierung o Qualität: ? Quick-Scan von Gewährleistungs- & Kulanzkostenpotentialen ? Definition & Steuerung von unternehmens-weiten Qualitätszielen und KPI ? Steigerung Produkt- & Prozessqualität ? Gewährleistungskostenreduzierung ? Steigerung Langzeitqualität o Projektmanagement & IT: ? (Lean) Multiproject Management ? (Lean) Project Management ? IT Project Management ? F&E Project Management ? Programm & Project Recovery ? Change Management ? Interimsmanagement
    MSG Mechatronic Systems GmbH
    Auf der Aue 11
    Wies, 8551

    T: +43 3465 20900-0

    F: +43 3465 20900-319

    E: office@msg.at

    www.msg.at

    Automotive

    Beschreibung

    Das junge Unternehmen mit Erfahrung Die Firma MSG wurde im Juni 2005 gegründet. MSG ist ein junges, innovatives, zukunftsorientiertes Unternehmen. Auch wenn die eigene Firmengeschichte erst 2005 beginnt, verfügt das MSG-Team über langjährige Erfahrung in der Automotive Branche. MSG entwickelt und produziert mechatronische Komponenten und Systeme. Im Mittelpunkt steht der Kunde mit seinen jeweils individuellen Anforderungen. Unser Service beinhaltet je nach Aufgabenstellung von der Entwicklung bis zum fertigen Serienprodukt alle erforderlichen Leistungen. Mit unseren hochwertigen Produkten beliefern wir die Automobil- und die Automobilzulieferindustrie.Unser Fokus ist auf Komponenten und Systeme im Automotive Bereich ausgerichtet und umfasst alle Gebiete der Aktuatorik und Sensorik. Die für die Produktqualität entscheidenden Schlüsselprozesse werden in der eigenen Produktion umgesetzt. - Wickeln - Kontaktieren - Assembling - Prüfen Innovationspotentiale erkennen und diese für optimale kundenorientierte Problemlösungen nutzen. Unser Handeln ist analytisch und funktionsorientiert. Das eben Erreichte, so perfekt es auch sein mag, ist stets nur der Ausgangspunkt zu etwas Besserem. Die Produktgruppen: - Schaltaktuatorik - Proportional-Stellglieder - Ventiltechnik - Komfort / Innenraum - Sensorik

    Kernkompetenz

    CAD CATIA V4 / V5 Maxwell Simulation FEM-Simulation, mechatronische Komponenten und Systeme, Entwicklung, Serienproduktion, Aktuatorik, Sensorik
    Murrelektronik GmbH
    Concorde Business Park D2/11
    Schwechat, 2320

    T: +43 1 706 4525-0

    E: info@murrelektronik.at

    www.murrelektronik.at

    Automotive

    Beschreibung

    Murrelektronik ist ein global operierendes Unternehmen in der industriellen Elektrotechnik und Elektronik. Über 2000 Mitarbeiter auf allen Kontinenten sind Ihre ständigen Ansprechpartner: Kompetent, zuverlässig und offen für Ihre Anregungen und Ideen. Murrelektronik bietet im Bereich Connectivity durchdachte Lösungen für die elektrische Installation zwischen Steuerung und Sensor-Aktor-Ebene. Hierzu zählen beispielsweise kompakte oder modulare Feldbuslösungen, industrielle Stromversorgungen, Entstör- und Interfacetechnik, passive Verteilersysteme und Sensor-Aktor-Verbindungstechnik.

    Kernkompetenz

    Murrelektronik ist Spezialist für dezentrale Automatisierungstechnik. Wir entwickeln und produzieren hochwertige Produkte für die elektrische und die elektronische Installation von Maschinen und Anlagen.
    NDT-Consult Ing. Dinold Günther
    Horneckgasse 3/1
    Wien, 1170

    T: +43 1 481 82 21

    F: +43 1 480 06 21

    E: gdinold@ndtconsult.co.at

    www.ndtconsult.co.at

    Automotive

    Beschreibung

    Beratung, Problemlösung, Handel mit Geräten und Anlagen zur "Zerstörungsfreien Prüfung" und Komponentenprüfung (metallische) auf Fehler und Legierung/Gefüge (Wärmebehandlung)

    Kernkompetenz

    Beratung, Problemlösung, Komponentenprüfung, Legierung, Gefüge, consulting
    Next Vertriebs- und Handels GmbH
    Leonhardgürtel 10
    Graz, 8010

    www.e-steiermark.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Energie Steiermark Mobilitäts GmbH ist einer der führenden Anbieter im Bereich Elektromobilität und Anlaufstelle Nr. 1 für Ihre E-Abenteuer! Neben dem Elektromobilitäts-Bereich bieten wir Ihnen umfangreiche Expertise, Betreuung und Serviceleistungen im Feld Consulting an.

    Kernkompetenz

    Produkte und Serviceleistungen in den Bereichen Strom, Erdgas und Wärme
    NEXTSENSE GmbH
    Straßganger Straße 295
    Graz, 8053

    T: +43 316 232400 0

    F: +43 316 232400 599

    E: office@nextsense.at

    www.nextsense.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    NEXTSENSE GmbH ist weltweit führend in der Herstellung und dem Vertrieb von revolutionären Lösungen für die Profilmessung und Oberflächeninspektion. Alle Lösungen beruhen auf berührungsloser Messtechnologie, um Umgebungs- sowie Benutzereinflüsse vollständig auszuschließen. Die Systeme CALIPRI und SURFILES kommen so unter anderem zur Spaltbewertung bei Automobilkarossen, zur Verschleißmessung von Eisenbahnradprofilen, oder zur Analyse von glühenden Stahlträger-Oberflächen zum Einsatz. Die Referenzliste reicht von internationalen Automobilherstellern (Volkswagen, Toyota, General Motors, etc.) bis zu namhaften Eisenbahnverkehrsunternehmen, Stahlproduzenten und Technologie-Unternehmen wie Deutsche Bahn, ArcelorMittal und Miele. Mit über 40 Vertriebspartnern ist das High-Tech-Unternehmen auf der ganzen Welt vertreten.

    Kernkompetenz

    Kontaktloses Messen Spalt und Versatzmessung optische Sensorik
    NXP Semiconductors Austria GmbH
    Mikron-Weg 1
    Gratkorn, 8101

    T: +43 3124299 201

    F: +43 3124299 750

    E: pssc.at@nxp.com

    www.nxp.com

    Automotive

    Beschreibung

    NXP ist ein führendes Halbleiterunternehmen, das vor über 50 Jahren von Philips gegründet wurde. 28.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 30 Ländern arbeiten derzeit für den Konzern mit Hauptsitz in den Niederlanden. Der Umsatz lag 2008 bei 5,4 Milliarden US-Dollar (einschließlich des Geschäftsbereichs Mobile & Personal). Das Produktportfolio umfasst Halbleiter, Systemlösungen und Software. NXP sorgt für bessere Sinneserfahrungen in Anwendungen wie dem Fernseher, der Set-Top-Box, bei der Identifizierung, dem Handy, im Auto und in vielen weiteren elektronischen Geräten.

    Kernkompetenz

    Halbleiter, semiconductiors, high performance, mixed signal, standard product solutions, RF, analog, power, digital, processing, manufacturing, automotive, industrial, consumer, lighting, medical, computing and identification applications
    ÖGI - Österreichisches Gießerei-Institut
    Parkstraße 21
    Leoben, 8700

    T: +43 3842 43 101-0

    F: +43 3842 43 101-1

    E: office@ogi.at

    www.ogi.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Das ÖGI ist ein außeruniversitäres kooperatives Forschungsinstitut und beschäftigt sich mit allen Fragen und Belangen der Gießereitechnik - vom Rohstoff bis zum gegossenen und fertig bearbeiteten Bauteil und dessen Anwendung. Das Institut wurde 1954 gegründet und ist Mitglied im Dachverband der ACR - Austrian Cooperative Research. Unsere Kunden sind Gießereien, Zulieferbetriebe zur Gießereiindustrie sowie Gussanwender. Das Dienstleistungsangebot umfasst F&E-Dienstleistungen, numerische Simulation, industrielle Computertomographie, Materialprüfung, Werkstoffuntersuchung, Gussfehler- und Schadensfallanalyse, Qualitätsbeurteilung sowie fachspezifische für Gießer, Gussanwender und Konstrukteure abgestimmte, Schulungen und Seminare. Darüber hinaus ist das ÖGI durch die ÖGfZP zertifizierte und anerkannte Ausbildungs- und Prüfstelle für Radioskopie Stufe 1 und 2. Durch eine Kooperation mit dem Lehrstuhl für Gießereikunde an der Montanuniversität Leoben, ist eine optimale Verknüpfung zwischen grundlagennaher Forschung auf der einen Seite und anwendungsnaher Forschung und Entwicklung, wie sie am ÖGI betrieben wird, auf der anderen Seite, zum gegenseitigen Nutzen aber auch zum Vorteil für die Kunden gegeben. Das ÖGI ist als Prüfstelle entsprechend den Anforderungen der EN ISO/IEC 17025 akkreditiert. Der Akkreditierungsumfang umfasst 36 Prüfverfahren in den Bereichen chemische Analysen, mechanische Prüfungen, thermophysikalische Messungen und metallographische Untersuchungen. Die Labors sind mit neuesten Prüf- und Forschungseinrichtungen ausgestattet, die Mitarbeiter sind durch laufende Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen immer am neuesten Stand der Technik.

    Kernkompetenz

    Gießtechnik, Gusswerkstoffe, Gussanwendungsberatung, Anwendungsnahe F&E-Dienstleistung, Numerische Simulation, Ermittlung thermophysikalischer Eigenschaften, Schadensfallanalysen, Zerstörungsfreie Werkstoff- und Bauteilprüfung (UT, PT, VT, RT; Computertomographie) Ausbildungs- und Prüfstelle für RT Stufe 1 und Stufe 2
    Opalion Nunner e.U
    Bruckerstraße 23a / 2 / TOP 8
    Gratkorn, 8101

    T: +43 31254 25417

    F: +43 3124 25417 -11

    E: info@opalion.com

    www.opalion.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Wir entwickeln innovative und benutzerfreundliche Web- und Software-Lösungen - und das bereits seit 1999. Als Full-Service-Anbieter unterstützen wir Unternehmen bei der erfolgreichen Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Organisation und Projektmanagement. Wir sind darauf spezialisiert, B2B und B2C Online-Shops, Händlerportale und komplexe E-Commerce-Lösungen mit der optionalen Anbindung an ERP-Systeme zu erstellen. Weiters programmieren wir individuelle Web-Portale und webbasierte Applikationen für B2B und B2C wie beispielsweise Buchungsplattformen, Kunden-Portale, CRM- und Ticketsysteme sowie Kiosk-Lösungen. Ergänzend entwickeln wir für unsere Kunden auch professionelle und ansprechende Websites, welche sowohl in Design, Technologie als auch Usability überzeugen. Unsere Dienstleistungen umfassen Consulting, Projektkonzeption und -management, Entwicklung, Integration, Service und laufende Betreuung. Mit dem Know-how der neuesten Technologien vereint mit langjähriger Erfahrung bieten wir unseren Kunden eine hohe Lösungskompetenz und sichern deren Zufriedenheit mit kreativen Ansätzen, Motivation, Freude zum Beruf, Teamgeist und entsprechenden Qualitätsansprüchen.

    Kernkompetenz

    B2B und B2C Webshops, E-Commerce-Lösungen, individuelle Software- und Webentwicklung, Portal-Lösungen, Consulting, Projektmanagement & Support
    Pankl Racing Systems AG
    Industriestraße West 4
    Kapfenberg, 8605

    T: +43 3862 33 999 130

    F: +43 3862 33 999 181

    E: office@pankl.com

    www.pankl.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Wir entwickeln, erzeugen, warten und vertreiben mechanische Systeme im Hochtechnologiebereich für dynamische Komponenten in den weltweiten Nischenmärkten der Rennsport- Luxusautomobil- und Luftfahrtindustrie. Vision - was wir erreichen werden: Wir streben danach, weltweit führender Systemlieferant der Rennautomobil-, Luxusautomobil- und Luftfahrtindustrie zu sein. In jedem gehobenen Renn- und Luxusfahrzeug sowie in allen Luftfahrzeugen der wichtigsten Erzeuger sollen Systeme von Pankl Racing Systems eingebaut sein. Unser Ziel ist es, Innovationsführer bei der Einführung neuer Produkte und Materialien in all unseren Geschäfts- und Unternehmensbereichen zu sein. Mission - warum wir es machen: Wir teilen mit unseren Kunden die Leidenschaft zu gewinnen. Wir wollen das Beste aus uns machen und streben mit aller Kraft danach, Systeme von höchster Qualität zu erzeugen. Der daraus resultierende Erfolg fördert den Wohlstand unserer Kunden, Mitarbeiter, Kapitalgeber und der Gesellschaft, in der wir leben und arbeiten. Unternehmensstruktur Die Pankl Racing Systems Unternehmensstruktur unterteilt sich in drei Bereiche Racing, Aerospace and High Performance. Die Entwicklung des Racing Bereichs reicht in das Jahr 1985 zurück in dem bereits die ersten Pleuel für den Motorsport produziert wurden. Heute ist die Racing Division marktführender Lieferant für Motor- und Antriebssysteme. Das Know-How im Luftfahrtsbereich geht bis ins Jahr 1994 zurück als die erste Heckrotorantriebswelle produziert wurde. Pankl Aerospace Systems ist als direkter Zulieferer am globalen Luftfahrtmarkt tätig. Der High Performance Bereich spezialisiert sich auf die Produktion von Motor- und Antriebskomponenten für Luxusautomobile und wurde in den letzten Jahren sukzessive expandiert. Pankl Racing Systems zählt zu den etablierten Zulieferern für die Motorsportindustrie. Von einer Produktionsfirma hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren zum Systemanbieter entwickelt. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen im Motor- und im Antriebsbereich. Die Produktpalette beinhaltet die Entwicklung (Konstruktion, Test & FEA), Prototypenfertigung und Produktion mechanischer Teile für Motoren (Kolben, Pleuel und Kurbelwelle) sowie die Produktion verschiedener Komponenten und Systeme zwischen Motor und Reifen: Radaufhängung, Antriebsstrang, Kardanwelle, Fahrwerk und Auspuff.
    pantarhei advisors Graz Unternehmensberatung GmbH
    Hartenaugasse 8
    Graz, 8010

    T: +43 (0) 316 82 06 76 0

    F: +43 316 820 676-20

    E: office@pantarhei-graz.com

    www.pantarhei-advisors.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    pantarhei ist eine partnergeführte corporateadvisory neuen Zuschnitts. Sie ver-binden die professionelle Expertise einer Agentur für strategische Kommunikation mit der analytischen, prozessorientierten Methodik einer Unternehmensberatung. pantarhei versteht Kommunikation als strategisches Management-Instrument zur Erreichung der wesentlichen Ziele eines Unternehmens oder einer Organisation. Strategie und Kommunikation greifen ineinander und sind untrennbar verbunden. pantarhei konzentriert sich auf Grund ihrer hohen Bedeutung auf diese zwei essentiellen Faktoren und hat sie auf Basis von langjähriger Erfahrung und hohem Spezial-Know-hows zu seinen Kernkompetenzen gemacht

    Kernkompetenz

    pantarhei unterstützt seine Klienten bei der Lösung komplexer Herausforderungen, in denen Strategie und Kommunikation erfolgskritische Faktoren darstellen. pantarhei begleitet Unternehmen, Organisationen, öffentliche und zivilgesellschaftliche Einrichtungen mit Strategie- und Kommunikationsberatungsleistungen im kommerziellen, organisatorisch/strukturellen und regulatorischen Kontext. pantarhei berät seine Klienten kurz- mittel- und langfristig bei zentralen unternehmerischen oder organisatorischen Weichenstellungen und in kommunikativen Sondersituationen. Dies umfasst etwa die Erschließung neuer Geschäftsfelder, Reorganisations- und Change-Prozesse M&A-Transaktionen und Kapitalmarktmaßnahmen. Auch Herausforderungen durch Veränderungen bei legistisch/regulatorischen Rahmenbedingungen, behördlichen Genehmigungsverfahren (UVP-Verfahren, Kartellverfahren), wirtschaftliche Ausnahmesituationen und anderes mehr sind wesentliche Bereiche unserer Beratungskompetenz.
    Parkside Informationstechnologie GmbH
    Marienplatz 1/3
    Graz, 8020

    T: +43 316 71 47 26 56

    F: +43 316 71 47 26 99

    E: hello@parkside.at

    www.parkside.at

    Automotive

    Beschreibung

    Parkside ist eine Agentur für innovative Softwareentwicklung, mit hohem Anspruch an Design, Usability und Qualität. Wir realisieren interaktive Anwendungen - von der ersten Idee bis zur komplexen Applikation - auf Basis innovativer Lösungen aus den Bereichen Online-Strategie, Web und Mobile Development sowie E-Commerce und visuelle Kommunikation. Parkside hat ihren Sitz in Österreich. Unser Team, bestehend aus rund 30 Entwicklern, Designern, und Beratern, hat ein gemeinsames Ziel: Die Entwicklung anspruchsvoller interaktiver Lösungen für unsere Kunden. Das ist unsere Leidenschaft, seit mehr als 10 Jahren.

    Kernkompetenz

    B2B und B2C Webshops, E-Commerce-Lösungen, individuelle Software- und Webentwicklung, Portal-Lösungen, Consulting, Projektmanagement & Support
    PATERNIONER Valentin Gesellschaft m.b.H.
    Peter-Mitterhofer-Gasse 23
    Klagenfurt, 9020

    T: +43 463 45 9 60-0

    F: +43 463 45 9 60-21

    E: info@paternioner.at

    www.paternioner.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Firma Paternioner ist ein Maschinenbaubetrieb mit Kernkompetenzen in den Bereichen: Sondermaschinenbau, wobei nach Aufgabenstellung des Kunden Lösungen entwickelt und gefertigt werden für Automatisierungen, Handhabungsgeräte, Montage- sowie Verkettungsvorrichtungen, ausgerüstet nach Bedarf mit Pneumatik, Hydraulik, elektrischen Antrieben und elektronischen Steuerungen. Sowie der Lohnfertigung, wo nach Kundenzeichnungen verschiedene Maschinenteile, Baugruppen oder komplette Einheiten durch spanabhebende Fertigung aus unterschiedlichsten Materialien wie Stahl, Alu, V2A, Kunststoff, Bronze, Messing in kurzer Lieferzeit hergestellt werden. Wir beschäftigen derzeit 14 MitarbeiterInnen, ausschließlich ausgelernte Fachkräfte bzw. Lehrlinge. Produkte: Roboter-Gehäusevorrichtung, Batterieeinlegegerät, Lagerschildausdrehautomat, Induktionsschrumpfautomat, Rüttelstation in der Bildröhrenfertigung, Rohrbiegeautomat, Prüflehren für die Autozulieferindustrie

    Kernkompetenz

    Sondermaschinenbau, Zerspanungstechnik, Komponentenfertigung, Einzelteil- und Kleinserienfertigung von präzisen Teilen
    PCCL Polymer Competence Center Leoben GmbH
    Roseggerstraße 12
    Leoben, 8700

    T: +43 3842 42962-0

    F: +43 3842 42962-6

    E: office@pccl.at

    www.pccl.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Polymer Competence Center Leoben GmbH ist das führende österreichische Zentrum für kooperative Forschung im Bereich Kunststofftechnik und Polymerwissenschaften. Gemeinsam mit Unternehmen der Kunststoffwirtschaft und Universitäten (u.a. Montanuniversität Leoben) werden von den rund 90 hochqualifizierten MitarbeiterInnen F&E-Projekte für innovativen Kunststofflösungen in einem breiten Feld von Anwendungen (von Automotive-, Luftfahrt- und Packaging- bis hin zu Solar- und Photovoltaikwendungen) bearbeitet. Mit Fokus auf die Automotive-Industrie begleitet des PCCL Entwicklungsprojekte in folgenden Bereichen (Auswahl): Innovative Leichtbaulösungen mit (verstärkten) Kunststoffen und Composites Materialauswahl für komplex beanspruchte Bauteile (Crash, Lebensdauer etc.) Technologien der Kunststoffverarbeitung Optimierung von Kunststoffoberflächen (Sichtteile) und deren Charakterisierung Optimierung des Bauteilentwicklungsprozesses (Virtual Engineering), Konstruktion und Auslegung von Bauteilen, Materialanalysen und -prüfungen (inkl. Klebeverbindungen) Materialmodelierung und Simulation Polymerbasierte Composite für elektronische Anwendungen (bspw. in E-Mobility, Batteriesysteme, etc.) Elastomere Werkstoffe (Gummi) und Technologie Auf Basis mittelfristiger Kooperationen arbeitet das PCCL hierbei eng mit namhaften österreichischen Unternehmen (u.a. AT&S, Andritz Hydro, FACC, MAGNA, Semperit oder Isovoltaic), aber auch mit Global Playern wie CONTI, DOW, MAHLE oder Oerlikon Balzers zusammen. Als sogenanntes K1-Zentrum wird das PCCL auch im Rahmen des COMET-Programms der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) gefördert, wofür alleine bis 2016 ein Budget von € 35 Mio. für die Forschung zur Verfügung steht.

    Kernkompetenz

    Polymerer Leichtbau; Kunststoffverarbeitung; Kunststoffe/Composites für Strukturanwendungen; Materialauswahl und Charakterisierung; Chemie der Kunststoffe; Materialdmodelle und Simulation, Elektronik; Verbindungstechnik/Kleben; funktionelle Composite
    pewag engineering GmbH
    Mariazellerstraße 143
    Kapfenberg, A-8605

    T: +43 3862 2990

    F: +43 3862 24 9 32

    E: pwe@pewag.at

    www.pwe.at

    Automotive

    Beschreibung

    Die pewag engineering GmbH ist ein Tochterunternehmen der pewag group mit derzeit 66 Beschäftigten (43 Facharbeiter 4 Lehrlinge und 19 Angestellte). Unsere Produktpalette umfasst alle Arten von Sondermaschinen. Von der Idee, zur Planung, über die Fertigung bis zum Echtbetrieb, bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand. Starker Auftritt Besondere Aufgaben verlangen besondere Lösungen. pewag engineering wird Sie überzeugen: Mit einem Komplettangebot von der Entwicklung und Produktion bis zur Montage und Einschulung. - Projektierung - Konstruktion - E-Technik - Produktion mit mechanischer Fertigung - Montage mit eigenem, erfahrenem Personal - Inbetriebnahme beim Kunden - Service Starke Leistung - Kundenspezifische Entwicklung und Herstellung von Sondermaschinen, Montageautomaten und Handlingsystemen - Verknüpfung einzelner Maschinen zu einer Fertigungslinie - Optimierung bestehender Produktionsanlagen - Service und Wartung aller Maschinen - Individuelle Lastaufnahmemittel - Qualitätskontrolliertes Fertigen nach von Kunden beigestellten Zeichnungen Starke Gründe für Sie unser einzigartiges Leistungspaket zu nutzen!
    PJ Messtechnik GmbH
    Waagner-Biro-Straße 125
    Graz, 8020

    www.pjm.co.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    PJM ist ein Ingenieurbüro das auf das Testen von Schienenfahrzeugen, Schieneninfrastruktur, Kraftwerken und Maschinen spezialisiert ist. Als Prüfstelle nach ISO/IEC 17025 sind wir in den Bereichen Lauftechnik, Fahrkomfort, Festigkeit, Bremse, Schall und Aerodynamik akkreditiert. Außerdem vertreiben wir eine Vielzahl von Produkten, dazu zählen Güterwagenmonitoring, Beschleunigungsaufnehmer, Datenlogger und Telemetrien.

    Kernkompetenz

    Prüfstellentätigkeiten für Schienenfahrzeuge in den Bereichen Lauftechnik, Fahrkomfort, (Betriebs-)Festigkeit, Bremse, Noise und Aerodynamik. Ingenieursdienstleistungen von der Konzepterstellung über Bauteilgestaltung, Finite-Elemente-Berechnung bis zur Mehrkörpersimulation. WaggonTracker: Güterwagenmonitoringsystem mit autonomer Stromversorgung und verschiedenen Leistungsumfängen, von der Positions- und Laufleistungserfassung bis hin zur Erfassung diverser Sensordaten und Energieversorgung externer Systeme. Messradsatz: Für die lauftechnische Untersuchung nach EN 14363 ? vollständiger Streckenversuch. Beschleunigungsaufnehmer: Ein- und Dreiaxiale Beschleunigungssensoren (von 2g ? 400g) für den Einsatz unter rauesten Bedingungen. Ride Indexer: Triaxialer Sensor zur Erfassung und Berechnung des Fahrkomforts nach verschiedenen nationalen und internationalen Normen und Richtlinien Datenlogger: Ein- Vier- und Mehrkanal-Datenlogger, speziell für den Einsatz an schnell drehenden Wellen konzipiert. Telemetrie: Vier-Kanal-Telemetrie für die berührungslose Übertragung von Messdaten an bewegten Objekten.
    planetsoftware GmbH
    Meidlinger Hauptstraße 73
    Wien, 1120

    T: +43 50246

    F: +43 50 246 34-20

    www.cad.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Als größter SOLIDWORKS Partner Österreichs und Unternehmen der Bechtle Gruppe ist die planetsoftware GmbH der Komplettlösungsanbieter im 3D-CAD Bereich. Seit der Gründung 1996 berät das Unternehmen bei der Produktentwicklung und Fertigung rund um SOLIDWORKS und zeichnet sich durch ein umfangreiches Schulungsangebot aus. Mit vier Standorten in ganz Österreich stellt planetsoftware eine flächendeckende Kundenbetreuung sicher. Website: www.cad.at

    Kernkompetenz

    ? Vertrieb der SOLIDWORKS-Produktpalette ? Consulting in der Projektphase ? Dienstleistungen bei der Implementierung ? Produktivbegleitung ? Einschulung der Mitarbeiter ? Support-Hotline (und Fernwartung) ? Umfassende Schulungstätigkeiten ? SOLIDWORKS 3D-CAD für die Konstruktion ? SOLIDWORKS Simulation zur Konstruktionsüberprüfung ? SOLIDWORKS Composer zur technischen Kommunikation ? SOLIDWORKS Enterprise PDM zum Datenmanagement ? SOLIDWORKS Electrical zur elektrischen Konstruktion ? CAMWorks für die Fertigung von Produkten ? Partnerprodukt DriveWorks für regelbasierte Automatisierungen ? Partnerprodukt Smap3D für Rohrleitungssysteme ? Hardwareprodukte von DELL und HP
    Plattform für Innovationsmanagement
    Franz-Kollmann-Straße 4
    Amstetten, 3300

    T: +43 7472 655 10-141

    F: +43 7472 655 10-3095

    E: g.steinwender@pfi.or.at

    www.pfi.or.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Plattform für Innovationsmanagement (PFI) ist die führende Organisation für Innovationsmanagement in Österreich. Seit 2003 hat sich die PFI zur größten Community für Anwender/innen, Experten/innen und Interessenten/innen im Innovationsmanagement entwickelt. Zielsetzung Ziel der PFI ist die Steigerung der Innovationsleistung der Mitglieder durch branchenübergreifende Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch in gemeinsamen Projekten, Seminaren und Veranstaltungen. Mitglieder Die PFI ist als Verein organisiert. Mitglieder sind Industrie- und Dienstleistungsunternehmen verschiedener Branchen. Die PFI besteht aus KMU und Großunternehmen, sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen, öffentlichen Einrichtungen und Interessensvertretungen. Zielgruppe > Führungskräfte und Mitarbeiter/innen mit Verantwortung für F&E, Innovationsmanagement, Produktmanagement, Marketing, Vertrieb und Strategieentwicklung > Vorstände, Geschäftsführer/innen und Investoren Ihr Nutzen > Breites Verständnis für Innovationsmanagement > Vermittlung der wichtigsten Hebel zur Steigerung der Innovationsleistung > Anwendung bewährter Methoden und aktueller Trends > Überbetriebliche Kooperation

    Kernkompetenz

    Erfahrungsaustausch und Wissensaufbau über Innovationsmanagement von Praktikern und Experten bei Veranstaltungen: > Forum Innovation (230 Teilnehmer) > Innovationspool (4x, 70-90 Teilnehmer) > Innovation Table (4x, 10 Teilnehmer, exklusvi für Mitglieder) Weiterbildung mit aktuellsten Methoden des Innovationsmanagement und Praktikerbezug: > Best Practice Seminare, 4 Module > FH Lehrgang Marktorientiertes Innovationsmanagement
    proALPHA Software Austria GesmbH
    Josefa-Posch-Straße 6
    Gleisdorf, 8200

    T: +43 05/7997

    E: info@proalpha.at

    www.proalpha.at

    Automotive

    Beschreibung

    Die proALPHA Gruppe ist ein international agierender Business-Service- Provider. Mit einem ganzheitlichen Leistungsspektrum bietet das ERPUnternehmen nicht nur die Business-Solution, sondern gleichzeitig umfassende Business-Services. Über die Entwicklung und den Vertrieb der integrierten Komplettlösung proALPHA sowie Beratungsdienstleistungen stellt die Gruppe die Wettbewerbsfähigkeit ihrer mittelständischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungskunden sicher. Philosophie ist es, durch die Verbindung hoch qualifizierter Beratungsleistungen mit der Software einen größtmöglichen Kundennutzen zu realisieren. Seit dem Break-Even 1995, dem dritten Jahr der Unternehmensexistenz, ist proALPHA profitabel. Das Unternehmen hat durch Wachstumsraten, die deutlich über dem Branchendurchschnitt liegen, gezeigt, dass Umsatz- und Gewinnsteigerung auch gleichzeitig realisierbar sind.

    Kernkompetenz

    Business Solution Vollständig integrierte, plattformunabhängige Komplettlösung Flexibel und international einsetzbar für mittelständische Industrieund Handelsunternehmen. Hochfunktional E-Business-Komponenten Business-Service IT- und E-Business Consulting zur Optimierung von Geschäftsprozessen. Implementierung von proALPHA (proALPHA-golive) After-Sales-Support sowie Trainings und Seminare und neue Methoden.
    procon Unternehmensberatung GmbH
    Dr.-Auner-Straße 22/2
    Raaba, 8074

    T: +43 1 367 91 91-0

    F: +43 1 367 91 91-9

    E: office@procon.at

    www.procon.at

    Automotive

    Beschreibung

    Seit 1997 berät und begleitet procon national und international tätige Unternehmen und Organisationen bei Veränderungsprozessen. Als führendes Beratungsunternehmen im Bereich Prozess-, Qualitäts-, Projekt- und Risikomanagement haben wir uns auf hochqualitative Leistungen in Beratung und Trainings spezialisiert. Innovative Managementsysteme, langfristige Kunden/innen-Beziehungen, reichhaltige Erfahrung und nutzenstiftende Lösungen zeichnen unsere Leistungen aus.

    Kernkompetenz

    Beratung und Trainings für Managementsysteme Prozessmanagement: Aufbau, Weiterentwicklung und Optimierung Projektmanagement: Aufbau, Weiterentwicklung und Optimierung Qualitätsmanagement: Aufbau, Weiterentwicklung und Optimierung Risikomanagement: Aufbau, Weiterentwicklung und Optimierung Integriertes Managementsystem: Integration der Vorgaben (wie z. B. Umweltmanagement, Energiemanagement, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit, Legal Compliance, Energie) in einer einheitlichen Struktur Performance: Messbare Ertragssteigerung durch Prozessoptimierung
    proionic GmbH
    Parkring 18 / Trakt 4
    Grambach, 8074

    T: +43 316 4009 4200

    F: +43 316 4009 4228

    E: office@proionic.com

    www.proionic.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    proionic ist tätig im Bereich Ionischer Flüssigkeiten und vertreibt diese als Performance Chemikalien und Betriebsmittel für hochtechnologische Prozesse und der damit verbundenen Entwicklung von innovativen technischen Prozessen. Ionische Flüssigkeiten sind sogenannte Schmelzen von Salzen mit einem breiten Flüssigkeitsbereich und Schmelzpunkten unterhalb 100°C. Neben dem starken Interesse in der akademischen Welt gewinnen ionische Flüssigkeiten immer mehr Anwendung im industriellen Sektor.

    Kernkompetenz

    Ionische Flüssigkeiten Schmiermittel Hydraulikflüssigkeiten Kühlflüssigkeiten Betriebsmittel Performance Chemikalien Prozessentwicklung
    PROJEKT SPIELBERG GmbH & Co KG
    Red Bull Ring Straße 1
    Spielberg, 8724

    T: +43 3577 202-0

    F: +43 3577 222 90

    E: information@projekt-spielberg.at

    www.projekt-spielberg.at

    Automotive

    Beschreibung

    15. Mai 2011 ein prägender Tag für die Projekt Spielberg GmbH & Co KG: der Red Bull Ring wird eröffnet. Eine legendäre Rennstrecke (4,32 km), die nicht nur Motorsportfreaks begeistert. Die Projekt Spielberg GmbH & Co KG, mit ihrem Sitz in Spielberg, steht für Vielfältigkeit. 170 Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf jeder Veranstaltung. Spielen am Berg neben der Rennstrecke, die eine wesentliche Rolle spielt, werden den Kunden und Besuchern auch andere Spielplätze geboten. Das Driving Center, 4WD Test Track, 2 Rad und 4 Rad Off- und Onroad-Tracks sowie der Go-Kart-Track lassen die Herzen der Motorsportfans höher schlagen. Das Steirerschlössl, ein Hotel der Luxusklasse, das G'Schlössl Murtal, das Landhotel Schönberghof sowie das Gästehaus Enzingerhof bieten nicht nur stilvolle Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch kulinarische Erlebnisse auf höchstem Niveau. Für Gaumenfreuden am Red Bull Ring sorgt die Bull's Lane, das motorsportliche Bistro direkt an der Start-Ziel-Geraden. NOMEN EST OMEN der Name ist Programm - das Motto der Projekt Spielberg GmbH & Co KG. Ein umfassendes Programm, individuell gestaltet für jeden Kunden. Unsere Vision und unsere Geschäftsidee Die Vision der Projekt Spielberg GmbH & Co KG ist es, jede Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Unsere Geschäftsidee unterstützt diese Vision, indem wir durch die enge Zusammenarbeit der verschiedenen Abteilungen einen Synergieeffekt auslösen und mit dem gebündelten Fachwissen auf die Wünsche und Bedürfnisse des jeweiligen Kunden eingehen.

    Kernkompetenz

    Veranstaltungsmanagement Motorsport Know-How Hospitality
    qpunkt GmbH
    Gewerbepark 11
    Hart bei Graz, 8075

    T: +43 316 572111

    F: +43 316 572111

    E: office@qpunkt.at

    www.qpunkt.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Das Unternehmen qpunkt ist spezialisiert auf Entwicklungsdienstleistung im Themenfeld Wärmetechnik in den Branchen Automotive, Aerospace und Transportation. Wir setzen für unsere Projekte sowohl virtuelle als auch physische Methoden ein, wobei wir auf ein hohes Maß an Kompetenz in folgenden Bereichen zurückgreifen können: Aerodynamikentwicklung bzw. -optimierung (Simulation sowie Windkanalerprobung) Klimatisierung /Komfort (Simulation des Kältekreises, Integration von HVAC Systemen in Fahrzeuge, Prototypenerprobung auf der ganzen Welt inkl. Meßtechnik, Applikation und Komfortabstimmung, 2 Kammer Klimaprüfstand für die komplette versuchsseitige Darstellung des gesamten Kältekreises zum Zwecke der Erprobung und Optimierung, Erfahrung alternative Kältemittel ebenfalls vorhanden) Kühlung (Simulation Gesamtfahrzeug, Komponentenprüfstand, Integration sowie Erprobung des Gesamtfahrzeuges inkl. Meßtechnik) Thermische Betriebssicherheit (Wärmeübertragung durch Strahlung im Bereich kritischer Bauteile wie Abgaskrümmer oder Abgasturbolader, Entwicklung und Integration von Hitzeschutzmaßnahmen,...) Weiters können wir zu unseren Kompetenzfeldern zählen: Hybridisierung Vereisungssimulation Prüfstandsentwicklung und -bau

    Kernkompetenz

    Die Kernkompetenz des Unternehmens qpunkt liegt in der Entwicklungsdienstleistung bzw. Problemlösung im Themenkomplex Wärmetechnik. Dieser durch die Fahrzeugbranche geprägte Begriff vereint die Felder Aerodynamik, Kühlung, Klimatisierung und thermische Betriebssicherheit zu einem stark verzahnten Entwicklungsumfeld mit der Sicht auf das Gesamtfahrzeug. Das Unternehmen qpunkt bietet Entwicklungsunterstützung auf sehr hohem Niveau durch die intelligente Verknüpfung von virtuellen- sowie auch physischen Methoden gepaart mit Meßtechnik.
    Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
    Zelinkagasse 10/3
    Wien, 1010

    T: +43 1 274 87 47

    F: +43 1 274 87 47-100

    E: office@qualityaustria.com

    www.qualityaustria.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH ist Ihr Kompetenzpartner für das Integrierte Managementsystem in den Bereichen Qualität, Umwelt und Sicherheit und Branchenstandards sowie Unternehmensqualität. Die Leistungen der Quality Austria reichen von Trainings im Bereich internationaler Managementtrends und -methoden, der Zertifizierung von Managementsystemen nach internationalen Standards und nationalen Richtlinien, Assessments nach dem EFQM Excellence Modell bis zur Vergabe des Austria Gütezeichens.

    Kernkompetenz

    Der Leistungskern der Quality Austria liegt in der Kompetenz für das Integrierte Managementsystem zur Sicherung und Steigerung der Unternehmensqualität in den Organisationen. Die Basis für die Leistungen der Quality Austria bilden die jeweiligen Akkreditierungsvorschriften. Für die Differenzierung zum Wettbewerb besteht der Anspruch, diese Anforderungen zu übertreffen. Die Quality Austria ist von der Intention geleitet, die Unternehmensqualität der weltweiten Kunden zu verbessern, die Produkt- und Dienstleistungsqualität wird dabei als Teil der Unternehmensqualität verstanden.
    Radkersburger Metallwarenfabrik GmbH
    Austria Südost Gewerbepark A Nr. 2
    Bad Radkersburg, 8490

    T: +43 3476 22 74-0

    F: +43 3476 22 74-22

    www.radkersburger.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Wie komplex oder sensibel ein technisches Vorhaben auch ist, die Radkersburger Metallwarenfabrik hat in mehr als fünf Jahrzehnten die Erfahrung und die technischen Möglichkeiten erlangt, auch schwierigste Projekte zu verwirklichen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören Metallumformtechniken wie Metalldrücken, Tiefziehen und hydromechanisches Tiefziehen, sowie Zusatzarbeiten wie Drehen, Fräsen, Schweißen, Schleifen und Polieren, bis hin zur vollständigen Baugruppenzusammenstellung. Dadurch ist die Radkersburger Metallwarenfabrik idealer Zulieferer von Fertig- und Halbfertigwaren, hergestellt durch Blechumformung. Die Radkersburger Metallwarenfabrik betreut eine Vielfalt von Kunden in ganz Europa, so zum Beispiel in der Kunststoffmaschinenindustrie, im Anlagenbau, in der Nachrichtentechnik (Parabolantennen), in der Automobilindustrie, in der Lufttechnik, in der Lebensmittelbranche und in der Medizintechnik. Die Mitarbeiter der Radkersburger Metallwarenfabrik zeichnen sich durch Flexibilität, die Fähigkeit individuell zu arbeiten, und großes Fachwissen aus. Unsere Kunden werden von Anfang an individuell betreut, Projekte werden entwickelt und mit höchsten Qualitätsstandards umgesetzt. WAS WIR UNSEREN KUNDEN BIETEN - Blechumformung nach Wunsch - nahtlose Formgebung - Umformung von Sonderlegierungen - Planung von Werkzeugen - Fertigung im eigenen Werkzeugbau - Muster- und Prototypenfertigung - Klein-, Mittel- und Großserien - Weiterbearbeitung gefertigter Teile - Baugruppenzusammenstellung und Komplettierung - Facharbeiterausbildung im Betrieb - ISO/TS 16949 -zertifiziert

    Kernkompetenz

    Drücken, Tiefziehen, hydromechanisches Umformen
    Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG (Raaba)
    Raiffeisenplatz 1
    Raaba, 8074

    T: +43 316 4002

    F: +43 316 8036-2437

    E: info@rlb-stmk.raiffeisen.at

    www.raiffeisen.at/steiermark/firmenkunden

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Raiffeisen-Landesbank Steiermark ist 84 Jahre nach der Gründung ohne Zweifel ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Steiermark. Gemeinsam mit den 88 steirischen Raiffeisenbanken sind wir die führende Bankengruppe Südösterreichs. Die Raiffeisen-Landesbank betreibt 10 Bankstellen in Graz und eine in Frohnleiten, in denen Kunden umfassend in allen Fragen beraten werden. Darüber hinaus ist es Teil unserer strategischen Ausrichtung und unseres Selbstverständnisses, ein starker Partner für Firmen-, Industrie- und Großkunden zu sein und sie bei der Expansion in die Zukunftsregion der angrenzenden Märkte Süd- und Osteuropa zu begleiten. Aus diesem Grund ist die RLB Steiermark an den Raiffeisen-Netzwerkbanken in Ungarn, Kroatien, Slowenien und Bosnien-Herzegowina direkt beteiligt. Als Universalbank bieten die RLB das gesamte Leistungs- und Servicespektrum einer Bank für Privat-, Firmen- und institutionelle Kunden und ist damit ein starker Partner der steirischen Wirtschaft. Sie ist überdies Servicestelle der steirischen Raiffeisen-Bankengruppe, wo sie als "Bank für Banken" unter anderem als Geldausgleichsstelle für die steirischen Raiffeisenbanken agiert. Die RLB engagiert sich in verschiedenen Projekten auch abseits des klassischen Bankgeschäftes und nimmt so ihre gesellschaftspolitische und soziale Verantwortung wahr. Als Plattform für Kundenveranstaltungen bietet die RLB Einblick in aktuelle wirtschaftspolitische Themen und greift zukunftsweisende Fragestellungen auf.

    Kernkompetenz

    Bank, Wirtschaftsbank, Finanzierung, RLB, Süd-Ost Europa, Geldausgleichstelle, Raiffeisen BusinessTalks
    Rechtsanwalt Mag. Kurt P. Nemec, M.B.L.-HSG
    Schloss Schönbrunn, Kavalierstrakt 126
    Wien, 1130

    www.kpnemec.at

    Automotive

    Beschreibung

    Wir sind eine österreichische Wirtschaftskanzlei mit einer Spezialisierung in den Bereichen Industrie, Technologie, Logistik und Handel. Unsere Juristen haben neben ihrer rechtlichen Ausbildung auch Ausbildungen in den Bereichen Mechatronik und Maschinenbau. Darüber hinaus haben sie aufgrund ehemaliger (Geschäfts-) Leitungspositionen langjährige praktische Erfahrung in der Industrie. Unseren Mandanten bieten wir einen fundierten Mehrwert mit Lösungen für komplexe rechtliche und technische Fragestellungen. Unsere spezialisierte Kanzlei zeichnet sich durch Verbindungen einer breiten fachlichen Exzellenz mit innovativem Denken, internationaler Erfahrung und Industrieexpertise aus. Ihr Mehrwert bildet sich aus dem branchenspezifischen Know-how und der langjährigen Erfahrung unseres Teams. Durch unser individuelles Team und unsere Partnerschaften mit führenden Unternehmen, sowie der Universität St. Gallen, können wir stabile Lösungen und sehr effiziente Reaktionszeiten bieten. Wir arbeiten nur in Bereichen, die wir voll und ganz verstehen und wo wir auch mehrere Mandanten und Projekte betreuen. Unsere effiziente Organisation bietet allen Mandanten größte Unterstützung für die Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert sind. Wir behandeln alle unsere Kunden, als ob sie die einzigen wären. In einem sich ständig weiterentwickelnden Markt, ist dies unsere Motivation und unsere Leidenschaft.
    Remus Sebring Holding AG
    Dr.-Niederdorfer-Straße 25
    Bärnbach, 8572

    T: +43 3142 6900-0

    F: +43 3142 69 00-292

    E: office@remus.at

    www.remus.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Durch die enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Rennsportteams im Automobil- und Motorradbereich gewinnt REMUS wichtige Erkenntnisse für die Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen Sportauspuffanlagen. REMUS, der weltweit führenden Hersteller von Sportauspuffanlagen, setzt vor allem auf High Quality. Verarbeitet werden Edelstahl, Titan, Carbon sowie auch anderen hochwertigen Materialien. Versuche haben gezeigt, dass die von den REMUS-Technikern eingesetzten Materialkombinationen beste Ergebnisse sowohl bei thermischer als auch mechanischer Beanspruchung garantieren. Auch in der Gunst des Publikums nimmt REMUS seit Jahren eine führende Stellung ein. Der Bekanntheitsgrad der Marke REMUS spiegelt sich auch in zahlreichen Leserumfragen der Fachpresse wieder. Mit der Entwicklung und Fertigung von Sportauspuffanlagen nach höchsten Standards und für höchste Ansprüche etablierte sich die Unternehmensgruppe REMUS-SEBRING nicht nur als globaler Marktführer im Bereich Sportauspuffanlagen, sondern auch als Partner der internationalen Fahrzeugindustrie. Modernste Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und die Einbindung neuester State-of-the-art Technologien in den Fertigungsprozess bilden die wesentlichen Erfolgsfaktoren für die Pole Position der Unternehmensgruppe auf dem Weltmarkt. Eine wesentliche Grundlage für den nachhaltigen Erfolg bilden die höchst qualifizierten Mitarbeiter. Die Umsetzung einer umfassenden und übergreifenden Investitionsstrategie dient der Absicherung der weltweiten Marktführerschaft, der Ausweitung der Marktanteile in definierten Segmenten sowie der Erschließung zusätzlicher Geschäftsfelder. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum von REMUS ermöglicht es, alle wichtigen technischen Faktoren von Abgassystemen unter verschiedensten Rahmenbedingungen zu messen und auszuwerten. Nach Design und 3D-Konstruktion von Schalldämpferanlagen und Werkzeugen auf modernsten Computeranlagen werden im angeschlossenen Prototypenbau die ersten funktionstüchtigen Muster erstellt. Diese werden getestet und die gemessenen Daten mit den errechneten Werten verglichen. Diese ersten Prototypen können noch ohne das Vorhandensein eines Fahrzeuges auf einem eigens entwickelten Prüfstand hinsichtlich Abgasgegendruck und akustischer Kenngrößen analysiert werden. Die dabei gewonnenen Daten dienen dazu, das Geräuschverhalten zu optimieren. Herzstück des F&E Zentrums ist der Akustik-Rollenprüfstand mit einem Raumvolumen von ca. 800 m3, auf dem Fahrzustände von PKWs und Motorrädern simuliert werden können. Um aussagekräftige akustische Messergebnisse zu erhalten liegt gleichzeitig ein sogenanntes Halbfreifeld vor, das die tatsächlichen Umgebungsverhältnisse eines Fahrzeuges auf der Straße simuliert. Darüber hinaus steht ein Schwingungsprüfstand zur Verfügung. Zur Messung des von beschleunigten Straßenfahrzeugen abgestrahlten Geräusches nach steht eine hauseigene, beheizte Pass-By-Messstrecke zur Verfügung. Zum Abschluss jeder Produktentwicklung werden mit den Fahrzeugen reale Straßentests durchgeführt, wobei mobile Messsysteme zum Einsatz kommen. In den letzten Jahren ist die Unternehmengruppe REMUS-SEBRING zu einem Entwicklungspartner und Systemlieferanten der internationalen Fahrzeugindustrie geworden. Die Grundlage dafür bilden modernste Bearbeitungs- und Verfahrenstechnologien sowie Prozesssicherheit auf allen Ebenen. Eine klare Investitionsstrategie forcierte den Geschäftsbereich Erstausrüstung und machte die Unternehmsgruppe zu einem Entwickler und Produzenten von Erstausrüstungs-Abgasanlagen für PKWs und Motorräder renommierter Fahrzeughersteller. Die hohe Entwicklungskompetenz ermöglicht Stand-alone-Entwicklungsprojekte, die nicht zwangsläufig an die produktionstechnische Umsetzung gebunden sind. In vielen Fällen wird jedoch auch die Serienfertigung der entwickelten Abgasanlage in den Produktionshallen von der Unternhemensgruppe durchgeführt. Im Gegensatz zum After Sales Market kommt hier kein Branding zum Einsatz, der Schalldämpfer bzw. die Abgasanlage wird entsprechend den Vorgaben des Kunden entwickelt, zur Serienreife geführt und zur Montage am Fahrzeug direkt zum Fahrzeughersteller geliefert.

    Kernkompetenz

    Tuning, Sportschalldämpfer, Abgasanlagen, Accessoires, Remus, Sebring, Sportauspuff, Umformung, Umformtechnik, Sound, Design, Kalalysator, Partikelfilter, Abgase, Edelstahl, Laserpräzision
    Richard Hiebler GmbH
    Fabrikstraße 36
    Stainz, 8510

    T: +43 3463 3029

    F: +43 3463 4401

    E: office@hiebler-gmbh.at

    www.hiebler-gmbh.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Bereits seit 1985 arbeiten wir erfolgreich an vorderster Technologiefront in den Bereichen Kunststofftechnik, Mehrkomponentenfertigung und 2-K-Spritzguss. Als Lohnfertiger für die österreichische Industrie (u.a. Elektronik- und Automobilindustrie) schließen wir die Prozesskette von den Prototypen bis zur Serienreife, und zwar von der Planung, Konstruktion über die Fertigungsvorbereitung bis hin zur Produktion. Durch unsere facettenreichen Fertigungsbereiche (Fräsen, Drehen, Draht- und Senkerodieren, Schleifen u.v.m.) sind wir auch der ideale Partner, wenn es um innovative Lösungen im High-Tech-Bereich geht. Unsere oberste Prämisse: Qualität kennt keine Kompromisse!

    Kernkompetenz

    Kunststoffteile, 2 Komponenten, Spritzguß, umspritzen, Metallteile, Komponentenfertigung
    Roto Frank Austria GmbH
    Lapp-Finze-Straße 21
    Kalsdorf, 8401

    T: +43 3135 504-0

    F: +433135 504 82 19

    E: helmut.strassberger@roto-frank.com

    www.rotokomponenten.com

    Automotive

    Beschreibung

    Zinkdruckguss, Kunststoffspritzguss und Stanztechnik sind die Kerntechnologien der Roto Frank Austria GmbH. Die Erfahrung mit der erfolgreichen Herstellung von Fensterbeschlägen gibt uns die Kompetenz, auch Ihre Komponenten mit höchster Qualität zu erzeugen. Auf diesem Know How aufbauend bieten wir Ihnen höchste Qualität von der Entwicklung bis zur Fertigung. Dabei sind wir in der Produktentwicklung Ihr innovativer Partner und in der technischen Umsetzung Garant für eine erfolgreiche Produktion. Vorsprung durch Kooperation. Teamgeist, klare Strukturen und volles Verständnis für Ihre technischen, terminlichen und ökonomischen Zielvorgaben zeichnen unser Verständnis von Partnerschaft aus. Sicherheit durch Kompetenz. Wir bieten Ihnen unsere volle Unterstützung von der Produktentwicklung bis zur Serienproduktion Ihrer Komponenten. Erfahrung, Kompetenz und ein moderner Maschinenpark geben Ihnen dabei die Sicherheit einer perfekten Lösung. Die Basis unserer Erfahrung. Als international agierender Spezialist für Baubeschläge sind wir seit jeher auf die Qualität eigener Innovationen angewiesen. Daher sind unsere Abteilungen vom Engineering über den Werkzeugbau bis zur Fertigung darauf ausgerichtet, technisch und ökonomisch optimale Ergebnisse zu liefern. Besuchen Sie unsere Homepage www.rotokomponenten.com. PRODUKTE Engineering Kunststoffspritzguss Mechanische Bearbeitung Oberflächentechnik Stanzteile Werkzeugbau Zinkdruckguss Zertifikate: ISO 9001:2008

    Kernkompetenz

    Zinkdruckguss, Kunststoffspritzguss, Montage, Oberflächentechnik, Werkzeug- und Formenbau
    RPD - Rapid Product Development GmbH
    Industriestraße Ost 7
    Kapfenberg, 8605

    T: +43 3862 33 750-0

    F: +43 3862 33 750-50

    E: office@rpd.at

    www.rpd.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Rapid-Product-Development Schnelle Produktentwicklung. Der schnelle Weg von der Vision und Idee zum Prototypen. Visionen sind der Motor der Menschheit. Jede Weiterentwicklung, jede Produktverbesserung ist nur möglich durch Visionäre mit Erfindungsgeist und Weitblick. Die Umsetzung von Visionen und Ideen in die Realität erfordert neben Konzepten und Entwicklungen auch die Möglichkeit, diese auch sehr schnell physisch darstellen und greifbar machen zu können. Die Firma RPD- Rapid-Product-Development GmbH wurde von Mag. Ing. Roberto Krenn Anfang 1998 am Standort Technologiepark Niklasdorf mit der Zielsetzung gegründet, Unternehmen in Entwicklungsbereichen Hilfsmittel anzubieten, die den Konstruktions- und Fertigungsprozess schneller, sicherer und kostengünstiger machen. Am Anfang stand auch hier eine Vision - eine Vision, als Kompetenzcenter im Bereich Rapid Prototyping durch den Einsatz modernster Technologien eine rasche Herstellung von physischen Modellen, direkt abgeleitet aus 3D-Geometrien den verschiedensten Industriezweigen anbieten zu können. Die kleine aber hoch qualifizierte Truppe schaffte es, in kurzer Zeit sich in den verschiedensten Industriezweigen als Prototypenlieferant einen Namen zu machen und es wurden die geplanten Umsatzerwartungen bereits im ersten Jahr deutlich überschritten. Aufgrund der sich immer stärker entwickelnden Nachfrage nach serienidenten Bauteilen in der Entwicklungsphase und den steigenden Anforderungen der Industrie und Kunden folgend hat man das Produktions- und Leistungsspektrum erweitert. Durch diesen starken Technologiezuwachs und den daraus resultierenden Platznöten beschloss man, ein in Österreich einmaliges Kompetenzzentrum für Prototypenherstellung zu bauen. Mit der Übersiedelung des bereits auf 11 Mitarbeiter angewachsenen Unternehmens im Oktober 2000 in ein neues Areal im Technologiezentrum Kapfenberg wurde nun vermehrtes Interesse auf die Verknüpfung neuer Technologien wie Rapid- Prototyping-Prozesse mit konventionellen spanabhebenden Verfahren gelegt, um sehr schnell auch Prototypen-Werkzeuge zur Herstellung serienreifer Prototypen mittels sogenannter Rapid-Tooling -Technologie fertigen zu können. Vor allem durch die Kombination von innovativen mit konventionellen Fertigungssystemen und durch die Partnerschaft zu anderen Unternehmen im regionalen Umfeld ist es RPD gelungen, seinen Dienstleistungsumfang erheblich zu steigern und so wurde im Jahr 2007 in nur sechsmonatiger Bauzeit ein weiteres Büro- und Produktionsgebäude errichtet. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 25 Mitarbeiter, wobei man immer auf der Suche nach geeigneten Fachkräften ist. Unser Ziel ist weiterhin kürzeste Weg zwischen Idee und Prototyp zu schaffen und die Fertigungsgeschwindigkeit und -flexibilität soll der Garant für eine erfolgreiche Weiterentwicklung unseres innovativen Kleinunternehmens sein. Ideen und Lösungen für: Automobilbauer und Zulieferer Formel 1 Luft- und Raumfahrt Elektroindustrie Medizintechnik Haushaltsgerätehersteller Sport und Freizeitindustrie

    Kernkompetenz

    Rapid Prototyping, Mechanische Berabeitung (Drehen, Fräsen, Sägen), Konstruktion und Engineeringdienstleistung, Metallguss, Modellbau
    Rübig GMBH & CO KG
    Griesmühlstraße 10
    Marchtrenk, 4614

    T: +43 7242 66060 0

    F: +43 7242 66060 -3077

    E: office@rubig.com

    www.rubig.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Seit der Gründung im Jahr 1946 hat sich das Unternehmen von der kleinen Gesenkschmiede zu einem Metallkompetenzzentrum entwickelt. Der Geschäftsbereich Härtetechnik wurde 1986 gegründet. Seit Beginn an gibt es Partnerschaften mit renommierten Stahlherstellern und Hochschulen. Mittlerweile ist die Härtetechnik ein Kompetenzzentrum mit internationalem Ruf. Mit der Inbetriebnahme der modernsten Lohnhärterei Europas 2001 in Marchtrenk wurde ein weiterer Meilenstein gesetzt, um den Anspruch auf die Technologieführerschaft zu festigen.

    Kernkompetenz

    Plasmanitrieren Gasnitrieren Einsatzhärten Vakuumhärten (Helivac) Beschichten DLC, DLC Xtended
    SAGERGRUPPE PS Logistics GmbH
    Grazer Straße 9
    Peggau, 8120

    F: +43 3127 42 84 216

    www.sagergruppe.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    PS Logistics GmbH ist ein Logistikunternehmen, das seit September 2014 zur Sagergruppe [www.sagergruppe.at] in Peggau zählt. Als Full-Service-Dienstleister im Speditions- und Transportbereich organisiert PS Logistics GmbH Transporte auf Straße, Schien und Wasser durch ganz Europa. Zu den Kunden zählen namhafte Groß- und Mittelbetriebe. Mit einem Fuhrpark von 120 LkW´s, ist PS Logistics GmbH im Rundkurs auf dem gesamteuropäischen Raum für seine Kunden unterwegs. Dadurch ist es möglich, jederzeit maßgeschneiderte Transportkonzepte zu erstellen um die speziellen Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

    Kernkompetenz

    Der Schwerpunkt der PS Logistics GmbH liegt in der Abwicklung von Teil- und Komplettladungstransporten durch ganz Europa auf den Relationen Österreich – Deutschland – Italien – BENELUX – National BRD und Österreich. Besonders hervorzuheben ist unser Service auf dem osteuropäischen Markt. Da unsere Mitarbeiter über perfekte osteuropäische Sprachkenntnisse verfügen, sind bei der Abwicklung von Transporten in diese Länder keinerlei sprachlichen Barrieren vorhanden. Gerne stehen wir unseren Kunden für die Abwicklung von Spezialtransporten zur Verfügung. Hierbei entwickeln wir entsprechend den Kundenanforderungen das passende Transportkonzept, um einen reibungslosen Transportablauf zu gewährleisten. Zusätzlich bitten wir maßgeschneiderte Lager- und Umschlagsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe der Autobahn und direktem Gleisanschluss in die Lagerhallen und direktem Anschluss an die Schnellstrasse.
    SAMSUNG SDI Battery Systems GmbH
    Frikusweg 1
    Premstätten, 8141

    T: +43 3135 5183 014

    www.samsungsdi.com

    Automotive

    Beschreibung

    Samsung SDI wurde 1970 mit dem Schwerpunkt eine innovative und intelligentere Zukunft hinsichtlich elektronischer Materialien zu generieren, gegründet. Im Jahr 2000 widmete sich das Unternehmen der Lithium-Ionen Batterien (LIBs), welche bis heute zu einem seiner Hauptgeschäfte zählt. Schwerpunkt dabei sind nicht nur tragbare Geräte wie beispielsweise Laptops, sondern auch Energiespeichersysteme und automotive Anwendungen. Um letztere zu stärken, übernahm Samsung SDI im Mai 2015 MAGNA STEYR Battery Systems GmbH & Co OG. Samsung SDI liefert seinen Kunden die besten und innovativsten Produkte für batteriebetriebene Fahrzeuganwendungen. Samsung SDI Battery Systems GmbH bietet ein umfassendes Leistungsspektrum an Batterien für automotive Anwendungen an folgenden Standorten: Österreich: Graz, Zettling Nordamerika: Auburn Hills, MI China: Changchun Derzeit beschäftigt Samsung SDI Battery Systems 421 Mitarbeiter in Österreich. An den Standorten Zettling und Graz werden Batterien konstruiert und gefertigt sowie Prototypen assembliert. Das Produktportfolio umfasst Batterien für reine Elektrofahrzeuge (BEV), Plug-in Hybride, Voll- und Mildhybridanwendungen sowie Microhybride (Start-Stop). Unsere Schlüsselkompetenzen liegen in der Batterieentwicklung, unter Anwendung der neuesten Zelltechnologie, in der elektrischen Überwachung durch Cell Supervision Circuits und Batteriemanagementsystem sowie im Batteriegehäuse mit mechanischer und thermischer Integration unter Berücksichtigung der automobilen Sicherheitsstandards. Testlabors in Österreich und Nordamerika versichern, dass die von der Automobilindustrie geforderte Qualität und Sicherheitskriterien erfüllt werden.

    Kernkompetenz

    Batteriesysteme für Elektrofahrzeuge und Hybridfahrzeuge.
    Sandvik Mining and Construction G.m.b.H.
    Alpinestrasse 1
    Zeltweg, 8740

    www.sandvik.com

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Sandvik Mining and Construction G.m.b.H. in Zeltweg ist das Kompetenzzentrum für Schneidende Gesteinsbearbeitung innerhalb des Sandvik Konzerns. Die Produkte des Werkes Zeltweg werden sowohl zum Herstellen (Auffahren) unterirdischer Hohlräume in der Bauindustrie, z.B. Tunnel und Kavernen, verwendet, als auch im Untertage- Bergbau zum Auffahren von Strecken und zum Gewinnen von Rohstoffen wie z.B. Kohle, Salz, Kali, Platin, Diamanten und dergleichen. Die Maschinen schneiden dabei das Gestein in mehreren Schneidvorgängen, um z. B. einen Tunnel mit einem vorgegebenen Profil zu erzeugen. Die Marktführerschaft in vielen Produktgruppen wird durch zahlreiche Innovationen sichergestellt. Sandvik Mining and Construction ist an internationalen Forschungsprojekten beteiligt, z.B. dem größten Europäischen Tunnelforschungsprojekt TUNCONSTRUCT. Die Montanuniversität Leoben und die TU Graz sind ebenfalls Forschungs-Partner.

    Kernkompetenz

    Engineering, Forschung & Entwicklung, Kundenberatung, bis hin zu detaillierten geotechnischen Untersuchungen, Automatisierung, Fertigung hochqualitativer Komponenten und Maschinen
    Saubermacher Outsourcing GmbH
    Hans-Roth-Straße 1
    Feldkirchen, 8073

    T: +43 59 800 7000

    F: +43 59 800 7099

    E: outsourcing@saubermacher.at

    www.outisin.at

    Automotive

    Beschreibung

    Die Saubermacher Outsourcing GmbH ist DER Partner für innovative Lösungen im Outsourcing von Logistik, Reinigung, Abfallwirtschaft und diversen Dienstleistungen. Über 20 Jahre Erfahrung des Mutterkonzerns der Saubermacher Dienstleistungs AG in diesen Sektoren und zwei Jahrzehnte erfolgreiche Kooperationen mit Unternehme und Institutionen jeglicher Größe sind der Hintergrund, auf dem wir perfekte Outsourcing-Modelle maßschneidern. Die Saubermacher Outsourcing GmbH stellt ihre Stärken zur Verfügung, damit sich ihre Kunden auf die Kernkompetenzen konzentrieren können! MitarbeiterInnen: ca. 300 in Österreich, 100 in Ungarn Standorte: Feldkirchen b. Graz, Maria Saal, Brunn am Gebirge

    Kernkompetenz

    ? Logistik ? Reinigung ? Abfallwirtschaft ? Sonderdienstleistungen
    SCHENKER & CO AG
    Am Terminal 10
    Wundschuh, 8142

    T: +43 5 7686-231600

    F: +43 5 7686-231609

    E: graz@schenker.at

    www.schenker.at

    Rail Systems, Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    DB Schenker Österreich ist eine der großen Landesgesellschaften im weltweiten Netz von DB Schenker. Als einer der führenden Anbieter integrierter Transport- und Logistikdienstleistungen unterstützt DB Schenker mit einer flächendeckenden Niederlassungsstruktur in Österreich Industrie und Handel im globalen Güteraustausch. Unsere Stärken liegen sowohl im nationalen und europäischen Landverkehr, in der weltweiten See- und Luftfracht als auch in den damit verbundenen logistischen Aufgaben. DB SCHENKER ist mit über 91.000 Mitarbeitern an rund 2.000 Standorten in 130 Ländern in allen wichtigen Wirtschaftsregionen der Welt vertreten. DB SCHENKER in der Steiermark erwirtschaftete im Jahr 2010 mit 172 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 74 Mio. Euro. DB Schenker bietet Landverkehr, Luft- und Seefracht sowie umfassende logistische Lösungen und globales Supply Chain Management aus einer Hand. DB Schenker gehört zu DB Logistics, dem Ressort Transport und Logistik der Deutschen Bahn AG. DB Schenker-Kunden erhalten somit alle Dienstleistungen aus einer Hand - ein Prinzip, das sich seit Gründung des Unternehmens vor über 135 Jahren durch Gottfried Schenker in Wien bewährt hat. Transport-Kompetenz für die Automobilindustrie Weltweit Mobil - mit DB Schenker. Für eine Industrie, die Ihre Produkte nicht nur rund um den Globus verschickt, sondern auch Teile und Werkstoffe aus allen Teilen der Welt bezieht, sind leistungsstarke Beschaffungs- und Distributionswege eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg. Die Logistik-Kompetenz von DB Schenker bringt die vielfältigen Transportbedürfnisse der Automobilindustrie branchengerecht "unter die Haube". Die bekanntesten Automarken der Welt vertrauen auf die Lösungen von Automotive Competence von DB Schenker. Die wesentlichen Merkmale dieser Konzepte sind: - Organisation des Beschaffungsprozesses. - Entwicklung und Realisierung von Ganzzugs-Konzepten. - Auswahl des optimalen Transportmittels. - Wareneingangskontrolle. - Gebündelte und taktgenaue Anlieferung (Just-in-Time). - Automatisierte Datenerfassung sowie deren Austausch mit Kunden. - Value-Added-Services. System-Entwicklungen für die Automobil-Industrie in Kooperation mit führenden Software-Herstellern. Zertifikate: EN ISO 9001:2008 und EN ISO 14001:2004

    Kernkompetenz

    Weltweite logistische Dienstleistungen
    Schigan GmbH
    Preding 264
    Preding, 8504

    T: +43 316 24 35 87

    F: +43 316 24 35 87-15

    E: office@schigan.at

    www.schigan.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Das Unternehmen Am Markt, an der Zielgruppe, am Puls der Zeit: Seit seiner Gründung 2002 hat sich Schigan Maschinen- & Anlagenbau stetig zu einem renommierten Ansprechpartner für branchengerechte Lösungen entwickelt. Jahrelange Erfahrung und ein Gespür für Marktanforderungen weisen uns den Weg zu innovativem Anlagenbau mit Mehrwert, individuell angepasst an den jeweiligen Kundenbedarf. Als mittelständisches Unternehmen zählen überdurchschnittlich hohe Flexibilität, schnelle Umsetzung und absolute Liefertreue zu den besonderen Leistungsversprechen, die wir jedem unserer Kunden ohne Ausnahme geben können. Unsere Kompetenz in der Projektabwicklung von professionellen Dienstleistungen liefert effiziente Lösungen für eine garantiert leistungsstarke Produktion. Leistungen Ein Leistungsbereich inhouse abgedeckt, ein anderer gemeinsam mit Partnern realisiert, wieder ein anderer outgesourct ? gang und gäbe im Projektgeschäft. Nicht so bei Schigan: Um jeden Kunden optimal betreuen zu können, steht unser Portfolio ganz im Zeichen der Philosophie „alles aus einer Hand?. Als kompetenter Komplettanbieter wickeln wir für Sie Projekte jeder Größenordnung ab, von der Planung über die Fertigung bis hin zur Inbetriebnahme. Wartung und Service runden das Leistungspaket entsprechend ab. Anstatt ständig wechselnder, immer wieder neuer Ansprechpartner kümmert sich ein Schigan-Projektleiter mit jahrelanger Erfahrung durchgängig um Ihre Anliegen.

    Kernkompetenz

    Automatisierungstechnik Vorrichtungsbau Fahrzeugindustrie Sondermaschinenbau Stahlbau Aufbereitungstechnik Sonder- und Lohnfertigung
    Schimautz GmbH
    St. Peter Hauptstraße 61
    Graz, 8042

    T: +43 316 47 2538-10

    www.schimautz.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Vision 3D Schimautz bietet von der Konstruktion bis zum Printing und Finishing alles aus einem Haus an. Und wer gerne selbst 3D-Modelle drucken will - im Showroom können Sie Drucker und die gesamte Zubehörpalette namhafter Hersteller vergleichen und bei Gefallen auch sofort erwerben.
    Schleich Gruppe GmbH
    Neufeldweg 166
    Graz, 8041

    T: +43 316 47 10 18

    F: +43 316 47 10 18-22

    E: office@schleichgmbh.at

    www.schleichgmbh.at

    Automotive

    Beschreibung

    Unser Unternehmen wurde im Juni 1959 von DI Karl Schleich als DI Karl Schleich GmbH gegründet. Im Juni 2014, 55 Jahre später hat Maximilian Schleich, Geschäftsführer der DI Karl Schleich GmbH nach einem durchwegs positiven und erfolgreichen Rückblick auf die Firmengeschichte, einen weiteren großen Schritt zur Weiterführung des erfolgreichen Familienbetriebes unternommen und sich zur Umfirmierung auf die SCHLEICH GRUPPE entschieden. Motiviert durch den Erfolg und das Wachstum unseres Unternehmens und mit viel Innovationsbereitschaft startet die SCHLEICH GRUPPE 2014 in eine moderne Zukunft und hat im Zuge dessen nicht nur den Namen geändert. Auch die Struktur und der optische Auftritt haben eine Neuerung erfahren ? so ist die SCHLEICH GRUPPE und ihr Geschäftsführer Maximilian Schleich mit den 3 Tochterunternehmen SCHLEICH GEO, SCHLEICH VIA und SCHLEICH BAU zu neuen Ufern in eine innovative Zukunft aufgebrochen. Mit unseren insgesamt 80 Mitarbeitern bauen wir weiter auf unser bisheriges Erfolgsgeheimnis, nämlich die Erhaltung und stetige Verbesserung der Kundenzufriedenheit, die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern, den respektvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen und größtmögliche Flexibilität. SCHLEICH BAU ist Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner wenn es sich um alle Themen rund ums Bauen wie Neubau, Umbau, Zubau bis zur Gestaltung von Außenanlagen uvm. handelt. Zudem sind wir Spezialist für die Sanierung und Restaurierung historischer und denkmalgeschützter Bauten. Unser Familienbetrieb beschäftigt sich seit Generationen mit Brunnenbau und Bodenaufschlussbohrungen. Der Ausbau des Tätigkeitsfeldes Erdwärmebohrungen wird in der Tochterfirma SCHLEICH GEO mit neuen Technologien intensiviert. Bekannt war unser Unternehmen bis dato vor allem für Bodenmarkierungen sowie Straßenreinigung und Leitschienenmontage ? die dritte Tochterfirma SCHLEICH VIA sorgt aber auch in Zukunft für Orientierung ? egal ob auf Straßen, Rennstrecken, Flughäfen oder Parkplätzen. Durch die klare Trennung der Kernkompetenzen der Tochterfirmen von der SCHLEICH GRUPPE möchten wir eine noch größere Spezialisierung in den Bereichen SCHLEICH GEO, SCHLEICH VIA, SCHLEICH BAU erzielen und planen damit als Unternehmen in Zukunft noch breiter aufgestellt zu sein.
    Schunk Hoffmann Carbon Technology AG
    Au 62
    Bad Goisern, 4822

    T: +43 6135 400 0

    F: +43 6135 400 200

    E: office@at.schunk-group.com

    www.hoffmann.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Schunk Hoffmann Carbon Technology AG ist das größte Industrieunternehmen in der oberösterreichischen Tourismusregion ?Inneres Salzkammergut?, unweit der Mozartstadt Salzburg. Seit mehr als 69 Jahren ist man vor Ort auf die Entwicklung und Fertigung von auf Graphit basierenden Produkten spezialisiert, wobei die Kombination von Werkstoffentwicklung, Produkt- und Verfahrensentwicklung sowie Fertigungstechnik den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens im Bereich der Automobilzuliefer- und Bahnindustrie begründet. Unsere Kunden schätzen die enge Zusammenarbeit, welche, gepaart mit einem hohen Maß an Flexibilität und Kreativität, eine zielgerichtete Entwicklung neuer Produkte ermöglicht. Unsere Geschäftsbereiche ? Automotive, Bahnen sowie die Entwicklung neuer Produkte Aufgrund unseres langjährigen Know-hows können wir uns als Leitwerk der Schunk-Gruppe im Bereich der Produktion von Kohlebürsten für die Automobilbranche bezeichnen. Die Kohlebürste ist der Schlüsselteil im Elektromotor, welcher die Energie vom stehenden, auf das rotierende Teil des Motors überträgt. Im Geschäftsbereich Automotive begleiten wir unsere Kunden im gesamten Entwicklungs- und Produktionsprozess, von der Idee bis zum maßgeschneiderten Produkt. Die Kombination aus eigener Materialentwicklung, eigener Produktionsprozessdefinition und eigener Maschinenkonstruktion stellt die Grundlage für kontinuierliches Wachstum und Erfolg dar. In modernen Fahrzeugen verrichten heute schon häufig bis zu 100 Elektromotoren ihren Dienst! Unser Produktportfolio umfasst daher Kohlebürsten für Startermotoren, Kohlebürsten für Kraftstoffpumpen und Kohlebürsten für den Komfortbereich (Fensterheber-Motoren, Sitz-Versteller, Schiebedach-Antriebe, elektrische Zentralverriegelung, Außenspiegelversteller, usw.). Zwei von drei Autos weltweit sind mit Kohlebürsten von Schunk Hoffmann Carbon Technology ausgestattet! Der Geschäftsbereich Bahntechnik ist spezialisiert auf sichere und zuverlässige Stromübertragung für Bahnen. Mit Kohlebürsten und Schleifstücken für Hochgeschwindigkeits- und Regionalzüge, Frachtlokomotiven, Straßenbahnen und U-Bahnen halten wir Bahnen überall auf der Welt in Bewegung. Neben der Weiterentwicklung und Optimierung von bestehenden Produkten und Fertigungsprozessen arbeitet Schunk Hoffmann Carbon Technology auch an der Entwicklung neuer Produkte. Dabei kann auf die jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Herstellung und Verarbeitung von „Kohlematerialien? zurückgegriffen werden. So nutzt Schunk Hoffmann die Materialien nicht nur zur Übertragung von Strom, sondern auch von Wärme. Auf der Werkstoffeigenschaft einer guten Wärmeleitfähigkeit basieren beispielsweise die aktuellen Arbeiten zur Entwicklung von Kühlkörpern für Anwendungen in der Elektronik.

    Kernkompetenz

    Optimale Bauteilgestaltung des Kommutierungssystems Werkstoffempfehlung Prototypenerstellung Innovative Produktionsprozesse Bauteiltests und anwendungsnahe Erprobungen Individuelle Logistiklösungen Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Partnern in der Automobil- und Bahnindustrie kennen wir die speziellen Bedürfnisse dieser Geschäftfelder. Kernkompetenzen in der Automobil- und Bahntechnik heißt für uns nicht nur, mit unseren Kunden im konstruktiven Bereich zusammenarbeiten, sondern auch, konstant über lange Zeiträume hinweg Spitzenqualität zu produzieren.
    Science Park Graz GmbH
    Stremayrgasse 16
    Graz, 8010

    T: +43 316 873 9105

    F: +43 316 873 9109

    E: office@sciencepark.at

    www.sciencepark.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Der Science Park Graz (SPG) ist das Gründungszentrum der Technischen Universität Graz, der Medizinischen Universität Graz und der Karl-Franzens-universität Graz. Ziel der Einrichtung ist es, Akademikerinnen aus allen Wissensdisziplinen, die ihre kreativen Geschäftsideen umsetzen wollen, in einer frühen Phase ihres Gründungsvorhabens mit Beratung, Coaching, Infrastruktur, Finanzierung und Fördermitteln zu unterstützen. Dabei werden ausschließlich innovative Gründungsprojekte mit besonders hohem Wachstumspotential auf dem Weg in ihre Selbstständigkeit begleitet.

    Kernkompetenz

    Startup-Förderung, Beratung, Coaching, Finanzierung, Netzwerk
    Secar Technologie GmbH
    Industriepark 14
    Mürzzuschlag, 8682

    T: +43 3852 52 00

    F: +43 3852 52 00-9

    E: office@secar.at

    www.secar.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    In der Medizintechnik wie auch in der Luft-und Raumfahrt sind extrem strapazierfähige und leichte Produkte wichtig. Die Secar Technologie GmbH spezialisierte sich auf die Entwicklung und Herstellung von Carbon-Bauteilen für diese Ansprüche. Wir produzieren zum Beispiel Beinprothesen, Flügel-Teile für den Airbus 380 oder Bindungsplatten für Rennskier. Ebenfalls werden Bauteile in Faserverbundtechnik für die Automobiltechnik hergestellt. Das Unternehmen mit Sitz in Hönigsberg ist das weltweit einzige Unternehmen, dass in nur einem Prozess Carbon-Profile dreidimensional herstellen kann.

    Kernkompetenz

    Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, strapazierfähige, leichte Produkte
    SFG - Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
    Nikolaiplatz 2
    Graz, 8020

    T: +43 316 70 93-0

    F: +43 316 70 93-95

    E: office@sfg.at

    www.sfg.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die SFG ist die steirische Servicestelle für Unternehmen, Investoren und Initiatoren wirtschaftsrelevanter regionaler, nationaler und internationaler Projekte. Im Mittelpunkt der Tätigkeiten steht die Entwicklung des Wirtschaftsstandortes und die Unterstützung von Unternehmen in der Steiermark. Ob es um die Förderung, Ansiedlung oder Erweiterung eines Unternehmens geht, um die Bereitstellung attraktiver regionaler Unternehmensstandorte, um Beratung über Märkte und Marktchancen, um den leichteren Zugang zu Bildungs-, Forschungs- und Entwicklungsgeldern, um neue Kooperationen und Netzwerke oder um innovative Finanzierungen: Die SFG stellt immer wieder gezielte Serviceleistungen mit Beratung, Unterstützung und Information zur Verfügung. Um KundInnen und PartnerInnen die bestmögliche Unterstützung zu gewähren, hat die SFG ihre Aufgabenfelder in sieben Leitlinien gebündelt, die sowohl Ausdruck der Vielfalt ihrer Aufgaben als auch der durch den Eigentümervertreter vorgegebenen Wirtschaftsstrategie "Innovation serienmäßig" sind. Die privatwirtschaftliche Struktur als "One-Stop-Shop" sichert den Kunden Schnelligkeit und Flexibilität, die optimale Unterstützung für innovative Projekte von der Idee bis zur Realisierung und bietet von Anfang an die besten Kontakte. Jährlich unterstützt die Steirische Wirtschaftsförderung rund 2.250 Einzelprojekte steirischer Unternehmen. Rund 85 % der Förderungsmittel kommen Klein- und Mittelbetrieben zu Gute. Zusätzlich zu ihren Beteiligungen an aufstrebenden Firmen und 15 Impulszentren fungiert die SFG auch als Träger oder Gesellschafter der sieben steirischen Cluster- und Netzwerksinitiativen.

    Kernkompetenz

    ABA; Austrian Business Agency; Beratung; Betriebsansiedlung; Elektronik; Entwicklung; Fast Forward; Firmennetzwerke; Firmenstandort; Förderung; Forschung; Fast Forward Award; Gründer; Gründerförderung; Gründung; Impulszentren; Information; Informationstechnologie; Infrastruktur; Innovation; Innovationspreis; Innovationszentrum; Innovativ; Investieren; Investition; Jungunternehmer; Motivation; Netzwerke; Qualifikation; Region; Service; Standort; Standortmanagement; Technologiemarketing; Technologiepark; Technologiepartner; Technologiepreis; Technologietransfer; Technologiezentren; Unternehmensgründer; Unternehmensnetzwerke; Verkehrstechnik; Werkstoffe; Gründung, Selbstständigkeit, Starthilfe für UnternehmerInnen, Weiterbildung, innovative Technologien, Standortauswahl, Betriebserweiterungsmöglichkeiten, Lernen, Standort, Finanzierung, Wirtschaftsentwicklungskonzepte; Wirtschaftspark; Wissensmanagement; Förderung
    SGS Austria Controll-Co. Ges.m.b.H
    Grünbergstraße 15, Stiege 2, 6. Stock
    Wien, 1120

    T: +43 1 512 25 67

    F: +43 1 512 25 67-9

    E: office@sgs.com

    www.at.sgs.com

    Aerospace, Rail Systems, Automotive

    Beschreibung

    Die SGS Austria ist eine 100% Tocher der SGS-Gruppe und seit 1928 in Österreich mit einem Firmensitz in Wien vertreten Die SGS-Gruppe ist Weltmarktführer in den Bereichen Inspektion, Prüfung und Zertifizierung. Die SGS Gruppe wurde 1878 gegründet und ist in über 150 Ländern weltweit mit über 1000 eigenen Tochtergesellschaften, Büros sowie Laboratorien vertreten und verfügt über das Know How von über 64,000 Mitarbeitern. Die SGS hat keine Produktions- Handels- Finanzinteressen und ist deshalb seit ihrer Gründung UNABHÄNGIG. Der Firmensitz der Konzernmutter ist in Genf. Die Werte der SGS orientieren sich an der Verpflichtung zur Qualität, Integrität und Unvoreingenommenheit. Dienstleistungen, wie die Zertifizierung von Managementsystemen, Produktzertifizerungen, Inspektionen, Outsourcing, Risikomanagement, Testen und Analysieren sowie Ausbildung, werden in allen Branchen erbracht. Die Organisation gliedert sich in: Systems and Services Certification; Automotive Services; Agricultural Services; Industrial Services; Minerals Services; Oil, Gas and Chemicals Services; Life Science Services; Consumer Testing Services; Environmental Services; Governments and Institutions Services.Die SGS Austria gehört zur SGS-Gruppe. Die SGS-Gruppe - ist Weltmarktführer in den Bereichen Inspektion, Prüfung und Zertifizierung. - ist heute in über 140 Ländern weltweit mit eigenen Tochtergesellschaften und Laboratorien vertreten. - verfügt über das Know How von über 64,000 Mitarbeitern weltweit. - hat keine Produktions- Handels- Finanzinteressen und ist deshalb seit Beginn: UNABHÄNGIG - wurde 1878 gegründet - Firmensitz ist Schweiz. SGS Arbeitsgrundsatz WELTWEIT ist: Verpflichtung zur Qualität, Integrität und Unvoreingenommenheit Aktivitäten: Ausbildung, Schulung, Inspektion, Outsourcing, Risikomanagement, Technische Beratung, Testen, Zertifizierung

    Kernkompetenz

    Zertifizierung von Managementsystemen (ISO 9001, 14001, EMAS, V. EfB, TS 16949, OHSAS EN 22000, IFS, BRC, EN 20000, EN 27000, BS 25999, SA 8000, EN 9100 etc.), Inspektionen und Produktzertifizierungen im Bereich Lebensmittel und Futtermittel, Abnahmen und Inspektionen von Konsumgütern und Industrieprodukten ( auch GOST), Motorenprüfungen, ( Stationäre und dynamische Entwicklungs- und Dauerlaufuntersuchungen, Fahrzeuguntersuchungen, Komponentenprüfungen, Betriebstoffuntersuchungen, Ausbildung von Auditoren mit IRCA Zertifizierung
    Siemens AG Österreich
    Straßganger Straße 315
    Graz, 8054

    T: +43 51707- 63 204

    F: +43 5170 75 8 680

    E: graz.at@siemens.com

    www.siemens.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Siemens Österreich zählt zu den führenden Technologieunternehmen in den Bereichen Industrie, Energie und Gesundheit. Das Automotive-Portfolio ist speziell auf die Automatisierung der Automobilproduktion zugeschnitten. Unsere Kunden profitieren von höchster Investitionssicherheit, Durchgängigkeit und Lösungen nach dem Plug & Play-Prinzip. Wir verbinden Totally Integrated Automation und Totally Integrated Power mit unseren IT-Lösungen und Services.

    Kernkompetenz

    Branchenspezifische Lösungen, innovative Produkte,SW-Engineering, Elektronikfertigung, Prozess-Know-how, GU-Kompetenz.
    SinusPro GmbH
    Conrad-von-Hötzendorfstraße 127/2. OG
    Graz, 8010

    T: +43 316 39 29 90

    F: +43 316 39 29 90

    www.sinuspro.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Wir sind ein unabhängiges Ingenieurbüro für Maschinenbau mit Sitz in Graz. Unser Team besteht aus hochqualifizierten Berechnungsingenieuren, zertifizierten Projektmanagern und Softwareentwicklern. Was uns von anderen unterscheidet ist, dass wir alle 3 großen Arten der numerischen Simulation aus einer Hand anbieten. Das sind: - FEM (Finite Elemente Methode)-Strukturfestigkeit - MKS (Mehrkörpersimulation) - Dynamik Simulationen - und CFD (Computational fluid dynamics) - Strömungsanalysen Für Sie hat das den Vorteil, dass Sie für alle Ihre berechnungstechnischen Anliegen nur einen einzigen Ansprechpartner haben. Wir sind dafür bekannt, dass wir das Entwicklungsrisiko unserer Kunden minimieren, indem wir Optimierungspotenzial aufzeigen und somit nachhaltig Entwicklungszeiten und -kosten senken. Unsere Kunden schätzen, dass wir ein zuverlässiger und zeitlicher wie örtlicher flexibler Partner sind. Wir bieten Ihnen Informationsgespräche und technische Präsentationen direkt vor Ort an. Dadurch sparen Sie Zeit und Kosten und erhalten rasch fachkundigen Input, um Ihre Aufgabenstellungen zu lösen. Darüber hinaus hat SinusPro auch ein großes Unternehmensnetzwerk. Für Sie hat das den Vorteil rasch Kontakte zu Branchenübergreifenden Partnern zu bekommen.

    Kernkompetenz

    - Beratung & Entwicklungsdienstleistung im Bereich technischer Berechnung und Simulation. - Engineering mit Hilfe der numerischen Simulationen (FEM, MKS, CFD) - Software-Engineering + Computer Vision für technische Augabenstellungen
    SMB Industrieanlagenbau GmbH
    Gewerbepark 25
    Hart bei Graz, 8075

    T: +43 316 49 19 00 0

    F: +43 316 49 19 00 6190

    E: office.graz@smb.at

    www.smb.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Im Jahre 1968 wurde die Firma als Tochterunternehmen des international tätigen DSD Konzerns in Wien gegründet. Nach einer konzerninternen Neuausrichtung und Umstrukturierung der DSD, erfolgte im Oktober 2004 der Verkauf der SMB Österreich im Zuge eines MBO?s an die leitenden Mitarbeiter. SMB befasst sich mit der Planung und Errichtung von schlüsselfertigen Industrieanlagen bzw. Anlagenkomponenten. Automobilindustrie: Montage von Fertigungsstraßen, Medienversorgungs- und Entsorgungssystemen; Abwicklung von kompletten Betriebsumsiedelungen. Komplettmontagen von Industrieanlagen. Orbitalschweißtechnik: Orbitalgeschweißte Rohrsysteme, speziell für pharmazeutische und biotechnische Produktionsanlagen, sowie für die Halbleiterindustrie Fernwärmesysteme. Zertifikate: ISO9001:2008 SCC:2007 AD 2000-Merkblatt HP 0 HP 100 R, TRD 201 EN ISO 3834-2 Fachbetrieb nach §19 I WHG ÖNORM M 7812 Teil 1, § 14 Kesselgesetz DIN 18800-7 Schweißen von stahlbauten nach EN 1090-1: 201-07 + AC 2010; EXC 3? Lieferländer: Europa, teilweise international

    Kernkompetenz

    Montage von Fertigungsstraßen, Medienversorgungs- und Entsorgungssysteme, Betriebsumsiedelungen; Orbitalschweißtechnik, Industriemontagen, Rohrleitungsbau, Fertigung und Montage von Stahlbau, Maschinenmontagen
    Spath MicroElectronicDesign GmbH
    Reininghausstraße 13
    Graz, 8020

    T: +43 316 58 69 39-11

    F: +43 316 58 69 39-39

    E: office@meds.at

    www.meds.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Hard- und Software-Entwicklung auf versch. Plattformen von 4 Bit Prozessor bis zu 32 Bit DSP, SW-Entwicklung von programmierbarer Logik mit ALTERA und XILINX Testsoftware mit Labview, Rapid Prototyping, Industriealisierung von Elektronikprojekten, Produktionsüberleitung mit Produktionsüberwachung und Logistik, Innovative Produktentwicklung, Machbarkeitsstudien, Realisierungskonzepte, Kostenanalyse; Im Bereich Photovoltaik: Technologieberatung, Standortbewertung, Monitoring und Performancecontrolling von PV Anlagen

    Kernkompetenz

    Machbarkeitsstudien, Realisierungskonzepte, Kostenanalyse, HW-Entwicklung auf versch. Plattformen von 4 Bit Prozessor bis zu 32 Bit DSP, SW-Entwicklung von programmierbarer Logik mit ALTERA und XILINX Testsoftware mit Labview, Rapid Prototyping, Industriealisierung, Produktionsüberleitung mit Produktionsüberwachung und Logistik, Innovative Produktentwicklung
    Spirit Design - Innovation and Brand GmbH
    Hasnerstraße 123
    Wien, 1160

    T: +43 1 367 79 79-0

    F: +43 1 367 79 79-70

    E: spirit@spiritdesign.com

    www.spiritdesign.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Spirit Design ist als strategisches Designunternehmen international führend. Neben dem Wiener Hauptsitz ist Spirit Design seit 2013 auch mit einer Tochterfirma in Brasilien aktiv. Dieser Erfolg wurde möglich, weil das Unternehmen in seiner über 20-jährigen Geschichte stets konsequent seiner Vision folgte. Das Team aus Beratern und Designern macht Kunden aus ausgewählten Zielbranchen zukunftsfähig. Es begleitet sie bei der Entwicklung und Umsetzung der Schlüsselstrategien Innovation und Branding, damit sie künftige Herausforderungen nachhaltig meistern. Gemeinsam mit den Kunden kreiert Spirit Design Visionen und setzt sie um. Ihre Kraft entfalten diese Visionen als intelligente Produkte oder Services und innovative Geschäftsmodelle, die in emotionalen Markenwelten erlebbar werden. Der integrative Anspruch an strategische Beratung und Design kommt nicht nur den Auftraggebern zugute. Spirit Design misst seine Arbeit stets daran, ob sie einen sinnvollen und werthaltigen Beitrag für Konsumenten, Gesellschaft und Umwelt leistet.

    Kernkompetenz

    Innovation: Beratung und Design im Bereich Produkt- und Service Branding: Beratung und Design im Bereich Markenentwicklung Nachhaltigkeit: Spezialist für CSR, Eco Design und Frugal Innovation
    SSC Anlagenbau GmbH
    Gewerbepark 5
    St. Marein im Mürztal, 8641

    T: +43 386421417

    F: +43 386421416

    E: office@ssc-austria.at

    www.ssc-austria.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Die SSC Anlagenbau GmbH wurde 1991 gegründet und ist Ihr leistungsstarker Partner für Engineering von Prototypen sowie für die mechanische Bearbeitung von Bauteilen für die Flugzeug- und Automobilindustrie. Wir liefern mechanisch bearbeitete Bauteile von höchster geometrischer Komplexität und Genauigkeit. Hauptaugenmerk legen wir dabei auf die Bearbeitung von härtesten Materialien (Ni- und Ti Legierungen) und auf hoch beanspruchte Bauteile aus der Raumfahrt- und Flugzeugindustrie. Die mechanische Bearbeitung von hochpräzisen Schmiedestrukturbauteilen und Gussteilen sowie das Fräsen komplexer Freiformflächen in harten Materialien stellt unser ständiges Produktionsprogramm dar.

    Kernkompetenz

    Engineering und Projektmanagement Konstruktion und Berechnung Mechanische Bearbeitung von Schmiedestrukturteilen und Gussteilen Prototypenbau Anlagenbau
    Stadt Graz - Abt. für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung
    Stigergasse 2/1
    Graz, 8020

    T: +43 316 872 4800

    F: +43 316 872 4809

    E: wirtschaft@stadt.graz.at

    www.wirtschaft.graz.at

    Automotive

    Beschreibung

    Die Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung ist eine unabhängige Anlaufstelle für alle Grazer Unternehmen, bestehende wie künftige. Als zuverlässige und umsetzungsorientierte Service-Schnittstelle zwischen Betrieben und Behörden engagiert sich die Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung für optimale Bedingungen am Standort Graz. Der Ausbau der Serviceleistungen, verstärkte Maßnahmen im Rahmen des Gründungspaketes, gelebter Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, aktives Standortmarketing sind Schwerpunkte der Abteilung.

    Kernkompetenz

    Schnittstelle zu Verwaltung und Wirtschaft
    Stadtgemeinde Kapfenberg
    Koloman-Wallisch-Platz 1
    Kapfenberg, 8605

    T: +43 3862 22501

    www.kapfenberg.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Kapfenberg ist eine moderne und innovative Industriestadt und der Motor der Obersteiermark mit einem umfassenden Technologie- und Dienstleistungsangebot, besten Infrastruktureinrichtungen und erstklassigen Ausbildungsstätten.

    Kernkompetenz

    Service-Schnittstelle zwischen Betrieben und Behörden, Standort-Management, Betriebsansiedelung, Wirtschaftsförderung
    Stadtgemeinde Liezen
    Rathausplatz 1
    Liezen, 8940

    T: +43 (0)3612 22881-0

    F: +43 (0)3612 22881-3

    E: stadtamt@liezen.at

    www.liezen.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Liezen ist wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum des Ennstales. Die Bezirkshauptstadt ist durch ein stetes, zukunftsorientiertes Wachstum, Modernität und Dynamik geprägt. Liezen hat sich zu einer der bedeutensten Einkaufsstädte entwickelt und strahlt aufgrund der zentralen Erreichbarkeit weit über die Bezirksgrenzen hinaus.
    Stahl Judenburg GmbH
    Gußstahlwerkstraße 21
    Judenburg, 8750

    T: +43 3572 701-0

    F: +43 3572 701-212

    E: stahl.judenburg@stj.at

    www.stahl-judenburg.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Stahl zeigt sich heute weltweit als eines der innovativsten Produkte überhaupt, als Werkstoff von einzigartiger Zukunftsfähigkeit. Die weltweite Nachfrage nach hochwertigsten Qualitätsstählen beweist dies in eindrucksvoller Weise. Als höchstqualifizierter Vormateriallieferant ist die Stahl Judenburg GmbH Systempartner der Hydraulik- und Maschinenbauindustrie sowie der Kfz-Industrie und deren Zulieferbranchen. Höchste Qualität ist für uns selbstverständlich. Unser jahrzehntelanges Wissen in der Stahlverarbeitung und die Kenntnis der Marktentwicklungen bilden die Grundlage, um den Nutzen für unsere Auftraggeber maximal zu erfüllen. Mit Blankstahl für die Zahnstange im Lenkungsbau, für Injektorhalter und Düsenkörper für Dieseleinspritzsysteme (Unit Injection und Common Rail) haben wir eine herausragende Marktstellung. Wir sind Spezialisten für extrem eigenspannungsarme Sonderwärmebehandlungen über induktive Einzelstabvergütung. Als Hauptlieferant für hochtechnologische Bauteile in der Automobilindustrie sowie für die Mobilhydraulik sind wir die erste Adresse. Kerngeschäft ist mit ca. 60% die Automobil- und Nutzfahrzeugbranche. Im Motoren- und Anlagenbau sowie im Maschinen- und Werkzeugbau bürgt der Name Stahl Judenburg für Qualität. Über 80 % unserer Produkte exportieren wir weltweit. Unsere Hauptabsatzmärkte sind neben Deutschland der gesamte europäische Wirtschaftsraum, die USA und die Wachstumsmärkte in Südamerika, Asien und Nahost, in denen wir seit Jahren präsent und erfolgreich tätig sind.

    Kernkompetenz

    Stabstahl gewalzt, Blankstahl geschält und geschliffen, Hartverchromte Kolbenstange (angearbeitet und einbaufertig), Wärmebehandlung (induktiv und konventionell), Präzisionsgeschliffene Kurzstücke für Zahnstangenfertigung; Komponenten für Automotive und Maschinenbau
    Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH
    Eggenberger Straße 20
    Graz, 8020

    T: +43/316/812581-0

    F: +43/316/812581-81

    E: office@stlb.at

    www.steiermarkbahn.at

    Rail Systems

    Beschreibung

    Die Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH ist ein junges, ambitioniertes Eisenbahnverkehrsunternehmen und beschäftigt sich mit der Erbringung von Eisenbahnpersonenverkehr und Transportleistungen im Güterverkehr. Güterumschlag und logistische Tätigkeiten runden ihr Leistungsspektrum ab. Mit ihren zahlreichen internationalen Partnern kann das Unternehmen rasch und kompetent Eisenbahnverkehrsleistungen im ganzen EU-Raum anbieten. Als Tochterunternehmen der Steiermärkischen Landesbahnen kann die Steiermarkbahn auf das Know-how und die Ressourcen einer renommierten österreichischen Privatbahn zurückgreifen.Die Steiermarkbahn ist ein innovativer Geschäftspartner für zahlreiche Logistik-Lösungen.

    Kernkompetenz

    Ganzzugsverkehre Anschlussbahnbedienungen Baustellenlogistik Loküberstellungen Reisezüge Spezialzüge
    Steuerberatungskanzlei - Mag. Bernhard EHGARTNER
    Sauerbrunnstraße 6
    Stainz, 8510

    T: +43 3463 3974

    F: +43 3463 3974-4

    E: office@stb-ehgartner.at

    Automotive

    Beschreibung

    Steuerberatungskanzlei Dienstleistungsangebot: - Buchhaltung - Lohnverrechnung - Bilanzierung und Jahresabschlüsse (Einnahmen-Ausgabenrechnungen und Bilanzen) - Fachberatung in betriebswirtschaftlichen, sozialversicherungsrechtlichen, arbeitsrechtlichen und steuerrechtlichen Fragen - Beratung für Neu- und Umgründungen, internationales Steuerrecht

    Kernkompetenz

    Steuerberatung, Buchhaltung, Lohnverrechnung
    STRABAG Property and Facility Services GmbH
    Leopold-Böhm Straße 10, Office 1, 4 OG.
    Wien, 1030

    T: +43 05 0599-0

    F: +43 05 0599-68000

    E: kundenservice-pfs@strabag.com

    www.strabag-pfs.at

    Automotive

    Beschreibung

    DIW ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der technischen Dienstleistungen. DIW hilft ihren Kunden sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Die Industrie verringert dabei immer häufiger die Anzahl ihrer Vertragspartner und fordert von Dienstleistern vermehrt die Vernetzung unterschiedlicher Leistungen. Die Zukunft gehört integrierten Dienstleistungspaketen, die auch grenzübergreifend angeboten werden. Hier passt sich das Unternehmen DIW, eingebunden in die international tätige Voith AG, mit seinem Dienstleistungsangebot und seiner Präsenz immer wieder den Erfordernissen und Veränderungen des Marktes an. Mit 1.200 Mitarbeiter österreichweit erwirtschaftete die DIW 2009/2010 einen Umsatz von 36 Mio. Euro. Innerhalb der Voith AG gehört DIW zum Konzernbereich Voith Industrial Services. Mit mehr als 170 Standorten weltweit, mehr als 22.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von fast 1 Mrd. Euro (Geschäftsjahr 07/08) gehört der Konzernbereich zu den führenden Anbietern von technischen Dienstleistungen für Schlüsselindustrien. Unser Leistungsspektrum umfasst Infrastrukturelles Facility Management Technisches Facility Management Technische Reinigung Instandhaltung Personaldienstleistungen weitere Dienstleistungen

    Kernkompetenz

    Wartung, Inspektion, Instandsetzung von sämtlichen betriebstechnischen Anlagen, De- und Remontage, Fahrzeugservice, Logistik, Personalbereitstellung, Gebäudereinigung, Krankenanstalten- und Pflegeheimreinigung, technische Reinigung
    STS Formtechnik GmbH
    Stadionstraße 1c
    Bärnbach, 8572

    T: +43 3142 22 820

    F: +43 3142 22 820-41

    E: office@sts-formtechnik.at

    www.sts-formtechnik.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die STS Formtechnik versteht sich als ein 100% Partner der Automobilindustrie sowie der Automobilzulieferindustrie. Als solcher konnten wir uns, gestützt auf unsere Kernkompetenzen, in dieser Branche etablieren und weiterentwickeln. Produktwissen, angefangen von der ersten Idee, über die Prototypenphase bis hin zur Serie: - über 20 Jahre Erfahrung als Partner in der Entwicklung und Lieferung von Systemlösungen für strukturgebende Bauteile an Karosserie, Motor- und Innenraum - über 20 Jahre Erfahrung als Partner für die Entwicklung und Lieferung von Systemlösungen für motornahes Flüssigkeitsmanagement - fast 10 Jahre Erfahrung als Partner für die Entwicklung und Lieferung von innovativen Bauteilen für die Solarthermie und Bauindustrie

    Kernkompetenz

    Unsere Kernkompetenzen sind wie folgt: ? Fertigung von fluid- und nichtfluidführenden Rohren sowie deren Komplementierung ? Fertigung von Blech- und Stanzteilen sowie deren Komplementierung ? Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen für Blech- und Rohrbereiche ? Löten von Stahlkomponenten und Schweißen von Stahl- und Edelstahlkomponenten ? 3D Vermessung, auch als Dienstleistung
    SVI Austria GmbH
    Frauentaler Strasse 100
    Deutschlandsberg, 8530

    T: +43 3462 6800-0

    E: office@svi-austria.com

    www.SVI-HQ.com

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    SVI Austria ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der SVI Public Company Limited in Thailand, ein Unternehmen, das weltweit zu den Top 50 Anbietern von EMS (Electronics Manufacturing Services) zählt. SVI Public Company Limited wurde 1985 gegründet, notiert an der thailändischen Börse und beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet auf einer Fläche von mehr als 75.000 m² moderne Produktionsanlagen in Thailand, Kambodscha, Österreich, Ungarn und Slowakei, sowie Produktdesign-Zentren in Österreich, Slowenien und Bangkok, zusätzlich ein Vertriebsbüro in Dänemark. SVI deckt die komplette Auftragsfertigung von elektronischen Baugruppen, Komplettgeräten, Kabeln und Systemen ab. Vom Design bis zum fertigen Produkt ist SVI Partner für Dienstleistungen und die Fertigung elektronischer Produkte für Kunden weltweit. Das umfangreiche Dienstleistungsportfolio beinhaltet Product Design & Development, Engineering Services, Electronic Assembly, Cable Harness Assembly, Box Build & System Build, After Sales Services. Das Unternehmen verfügt über die notwendige Expertise und Kapazität, beste Produkte für folgende Märkte zu produzieren: Industrie & Leistungselektronik, Medizintechnische Geräte & Produkte, Automotive & Öffentlicher Transport, Kommunikation & Netzwerke, Audio / Video & Beleuchtung, Micro & Optoelektronik. SVI bietet seinen Kunden ein umfassendes Dienstleistungsangebot und standardisierte Prozesse nach ISO 9001, ISO 14001, ISO 13485 (Medical), ISO/TS 16949 (Transportation Standard), OHSAS 18001. Weitere Informationen finden Sie bitte unter www.SVI-HQ.com
    TAGnology RFID GmbH
    Grazer Vorstadt 142
    Voitsberg, 8570

    T: +43 3142 28 9 28-0

    F: +43 3142 28 9 28-20

    E: office@tagnology.com

    www.tagnology.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Eine neue revolutionäre Art von Unternehmenskonzept steht hinter TAGnology: Kreativität, technische Kompetenz, Qualitätsverständnis, rasche Abwicklung durch kompetente Ansprechpartner. Unser nunmehr 12jähriges RFID-Entwicklungs- sowie Projekt-Know-How gekoppelt mit einem internationalen Netzwerk aus Spezialisten aus verschiedensten Branchen aus Hardware- und Software bietet Ihnen umfangreiche Möglichkeiten, Lösungen sowie High-Tech auf höchstem Niveau. RFID Center Weniger probieren, mehr wissen! Neueste HF-Technik-Infrastruktur, neueste am Markt verfügbare RFID-Komponenten sowie technische Anlagen für praxisorientierte Dauertests sind in unserem hauseigen Forschungs- und Entwicklungs-Center verfügbar. Wir testen mit Ihren Gütern und Objekten, die es zu identifizieren gilt. Sparen Sie an Zeit und an Anschaffungskosten für Testequipment oder Studien. Nutzen Sie Know-How-Träger und Infrastruktur aus unserem RFID-Center. RFID Webshop Unsere Distribution ermöglicht es uns, neueste qualitativ hochwertige RFID-Komponenten erfolgreicher Hersteller anhand eines Online-Portals zu präsentieren und kostengünstig anzubieten. Ein großes Lager ermöglicht es uns, auch Kleinmengen prompt zu versenden. Kompetente hilfsbereite MitarbeiterInnen beraten Sie gerne bei Ihren Anfragen. Besuchen Sie den weltgrößten RFID-Online-Shop unter www.rfid-webshop.com. ID[K]NOW Unser hauseigenes Seminarcenter bietet Ihnen verschiedene Module von Identifikationstechnologie- Schulungen mit dem Schwerpunkt RFID an. Ob Interessierte, Anwender oder Spezialisten unsere Module bieten für jeden die Möglichkeit, sein Wissen zu erweitern. Wir sind Anbieter umfangreicher Produkte und Dienstleistungen für den Bereich RFID (Radio Frequency IDentification). Unsere Stärken liegen in der anwendungsbezogenen Projektberatung, kundenorientierten Systemlösung, intensive Partnerschaften mit RFID Technologieherstellern, jahrelanger Erfahrung und Know-how in der Transpondertechnik. Ein Schwerpunkt in unserer Tätigkeit ist die Projektbegleitung von neuen RFID Anwendungen. Wir erarbeiten mit Ihnen spezielle Lösungsvorschläge und koordinieren den gesamten Projektablauf, von der Idee über die Entwicklung, Produktion bis hin zur Installation mit Service, Software- und Supportpaketen. Wir entwickeln und fertigen ein breites Spektrum an RFID Produkten. Dies ermöglicht uns kostengünstige Standardkomponenten sowie auch kundenspezifische Speziallösungen innerhalb kürzester Zeit zu liefern. Flexibilität ist das Schlüsselwort für erfolgreiche RFID Projekte, daher legen wir großen Wert auf individuelle Beratung sowie die ständige Optimierung unserer Produkte nach Ihren Anforderungen. Überzeugen Sie sich von unserem Serviceangebot und informieren Sie sich unverbindlich. Wir können Ihnen ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen anbieten: von Beratung über Entwicklung, Prototypenbau bis hin zur Fertigung sowie Installation ganzer RFID Systeme. Sollten unsere Standardprodukte nicht Ihren Anforderungen entsprechen, liefern wir auch maßgeschneiderte Lösungen die speziell Ihren Vorstellungen entsprechen.

    Kernkompetenz

    RFID Beratung & Consulting, Projektmanagement, Systemintegration, Forschung & Entwicklung, Produktion, Distribution, Service, Support, Wartung, Schulung & Training
    Taibinger & Co Sondermaschinenbau GmbH
    Alpinestraße 42
    Kindberg, 8650

    T: +43 3865 27070

    F: +43 3865 27070-20

    E: sondermaschinenbau@taibingergmbh.at

    www.taibingergmbh.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Unternehmensprofil: - Renommierter Zulieferbetrieb - Sondermaschinenbau - Automatisierungstechnik Fertigungsprogramm: - Sondermaschinen nach Pflichtenheft vom Kunden und eigener Entwicklung und Konstruktion - Sondermaschinen nach Kundenkonstruktion - Komponentenfertigung nach Kundenkonstruktion - Verkettungssysteme - Transport von Produkten zu einzelnen Maschinen und Arbeitsstellen - Zuführsysteme - Automatisierungssysteme - Vorrichtungen aller Art

    Kernkompetenz

    Automatisierungstechnik, Wir lösen die Aufgaben unserer Kunden um deren Effektivität und Effizienz zu erhöhen. Wir lösen schwierige Verkettungen von Produktionsschritten. Wir erarbeiten gemeinsam Maschinenkonzepte und setzen diese auch um. Mit unseren Kunden entwickeln wir gemeinsam neue Lösungen. Wir bieten die Komplettlösung an: Konstruktion ? CE Konformität ? Bau der Maschinen ? Lieferung und Installation ? Training! Konstruktion, Bau und Lieferung von Vorrichtungen für die Produktion von diversen Komponenten und Bauteilen. Lohnfertigung von Ersatzteilen, Prototypen, Kleinserien und diversen Zeichnungsteilen. Konstruktionsdienstleistung.
    TailSiT GmbH
    Nikolaiplatz 4
    Graz, 8020

    E: info@tailsit.com

    http://www.tailsit.com/

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Das Unternehmen TailSiT entwickelt maßgeschneiderte Simulations- und Bemessungssoftware für Kunden aus dem Automotive-Sektor und darüber hinaus. Das Markenzeichen der Produkte von TailSiT ist die genaue Anpassung an die Problemstellung und den Arbeitsablauf des Kunden. Die erstellten Simulationswerkzeuge zeichnen sich durch schnelle Bereitstellung, hohe Leistungsfähigkeit, flexible Lizenzbedingungen und durch den Einsatz von modernen Algorithmen aus. Darüber hinaus steht TailSiT für die Nachhaltigkeit seiner Produkte, indem diese fortlaufend gewartet, getestet und weiterentwickelt werden. Beratung und Schulungen runden die Dienstleistung des Unternehmens ab.

    Kernkompetenz

    Softwareentwicklung (C++/C, Fortran, C#, Matlab,...), Finite Elemente Methode (FEM), Randelementemethode (BEM), Computersimulation und rechnergestützte Entwicklung (CAE), Plugin-Entwicklung, Methodenentwicklung, Beratung & Coaching
    Talum d.d.
    Tovarniska cesta 10
    KIDRICEVO, 2325

    T: +49 89 414143352

    E: davor.pecnik@talum.si

    www.talum-castings.com

    Automotive

    Beschreibung

    Talum Guss d.o.o. ist ein Tochterunternehmen der Talum d.d. und hat sich auf Niederdruck- und Gravitationsguss in Formen aus eigener Produktion spezialisiert. Unsere Aluminiumgussprodukte finden im Automotive Bereich, im Heizungsbereich und verwandten Branchen Abnehmer. Das Leistungsangebot umfasst hochkomplexe Gussteile zwischen 0,5 und 30 kg, mechanische Bearbeitung, Wärmebehandlung und gegebenfalls Montagearbeiten.

    Kernkompetenz

    Technologies / Research Focus Aluminum chassis parts and structure parts for vehicles Aluminum powertrain castings (gearbox cases and components) Aluminum other castings for motorbikes, private cars, trucks, utility vehicles, tractors, construction machines Aluminum castings for diesel/electro engines, marine engines Aluminum castings for heating and ventilation systems Aluminum castings for other components
    Talum Servis in inzeniring d.o.o
    Tovarniksa cesta 10
    KIDRICEVO, 2325

    T: 00386 2 7995 141

    F: 00386 1 300 7698

    E: servis.inzeniring@talum.si

    www.talum.si/de/talum-servis-in-inzeniring

    Automotive

    Beschreibung

    Talum Service und Engineering ist seit 1954 auf Service und Engineering in der Aluminium Produktion und Prozessindustrie spezialisiert. Das Unternehmen ist Teil der Talum Gruppe, Kidricevo, Slowenien, und seit 2010 auch erfolgreich in anderen Branchen tätig.

    Kernkompetenz

    Engineering, Spezialanlagenbau, Automatisation, Steuerung der Prozesse, komplette Überholung der Maschinen und Öfen (Hydraulik, Pneumatik, Elektro Installationen, Steuerung) , feuerfeste Auskleidungen in der Aluminium Branche, Service der Hydraulik- und Pneumatiksysteme, Stahlbau
    TCM International Tool Consulting & Management GmbH
    Technologiepark 3
    Stainz, 8510

    T: +43 3463 600 90

    F: +43 3463 600 90-324

    E: office@tcm-international.com

    www.tcm-international.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Das Unternehmen TCM International Tool Consulting & Management GmbH ist das Kernstück der internationalen „TCM Group“ mit Firmenhauptsitz in Georgsberg bei Stainz. Darüber hinaus unterhält die TCM Gruppe auch noch Niederlassungen in Deutschland, Luxemburg, Polen, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Kroatien und China. TCM ist ein international tätiger Total Solution Provider rund um den Fertigungsprozess. Die Dienstleistungen, die TCM weltweit anbietet, sind vielseitig und reichen von Tool Management (Versorgung mit und Instandhaltung von Zerspanungswerkzeugen) über Messmittel-, Prozess- und Fluid Management, sowie Werkzeug- und Maschinenbau, Werkzeugausgabesysteme bis hin zu Schulungen im Zerspanungsbereich.? 544 MitarbeiterInnen (Stand: Juni 2015)   30 laufende Dienstleistungsverträge weltweit unter anderem bei VW, TRW, Neapco, Flowserve, Voith, Andritz, Bejing Benz, Sanden...   7 Service Center weltweit (Österreich, Ungarn, Polen, Deutschland, Tschechische Republik, Luxemburg, China)   Stammsitz in Georgsberg bei Stainz

    Kernkompetenz

    Tool Management, Werkzeughandel, Werkzeugschleifen, Prozessoptimierung, Forschung & Entwicklung neuer Bearbeitungsmethoden, Schulungen im Bereich Zerspanung, Engineering & Anlagenbau, Wezeugbau
    Team Styria Werkstätten GmbH
    Triester Straße 388-394b
    Graz, 8055

    T: +43 316 295546-0

    F: +43 316 295546-1053

    E: graz@teamstyria.at

    www.teamstyria.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Seit über 25 Jahren steht die Team Styria Werkstätten GmbH für hochqualitative und individuell maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen. Kompetenz, Erfahrung und umfassendes Know-how sind die Grundlagen unserer Arbeit, ISO bzw. ISO/TS-Zertifizierung und kontinuierlich verbessertes Qualitätsmanagement sind Garanten für den dauerhaften Wert unserer Produkte. Und im Mittelpunkt steht der Mensch. Als bedeutendstes steirisches Produktions- und Integrationsunternehmen beschäftigt Team Styria rund 350 Menschen davon ca. 70% mit Handicap, von denen jeder einzelne seinen ganz spezifischen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leistet. An vier Standorten steiermarkweit erzeugen die Mitarbeiter erstklassige Produkte zu einem einmaligen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das umfassende Team Styria Schulungs- und Ausbildungsprogramm für Menschen mit Behinderung hat sich Topqualifizierung als Ziel gesetzt und sorgt so für den Fortschritt des Unternehmens, seiner Mitarbeiter und unseres Landes. Team Styria steht für die optimale Verbindung von unternehmerischem Erfolg und sozialem Engagement. Metallverarbeitung: Ob Fertigung von anspruchsvollen und hoch belastbaren Maschinenteilen, oder Weiterverarbeitung von Blechen und Profilen zu kompletten Konstruktionsgruppen oder sogar die Herstellung von hochpräzisen Auspuffanlagen, Team Styria ist in der Metallverarbeitung, dem Stahl- und Auspuffanlagenbau erfolgreicher Partner der steirischen Wirtschaft. E-Technik: Von der konzeptionellen Umsetzung des Kundenwunsches bis hin zum geprüften Endgerät reicht das Leistungsspektrum von Team Styria. Unsere Fertigungslinie ist auf sämtliche Anwendungsgebiete ausgerichtet. Ob Prototypenbau oder Kleinserienfertigung, Team Styria verwirklicht Ihre Ideen im Bereich E-Technik. Holzmanufaktur: Hier reicht die Bandbreite von der Serienfertigung für Großkunden aus der Top-Möbelindustrie bis hin zum Designerstück. Auch die Holzmanufaktur verfügt über eine enormes Spektrum und hat Spezialisten für alle Planungs- und Produktionsbereiche. Weiters können wir noch unseren Printservice anbieten vom Layout bis hin zum fertigen Produkt im modernen Digital/Siebdruckverfahren. Und unser Textilservice: Von der Mietwäsche bis zur Eigenwäsche. Zustellung inklusive sehr beliebt bei Hotellerie oder Gastronomie.

    Kernkompetenz

    Metalltechnik Komponenten und kompl. Auspuffanlagen (Stanzen,Pressen, Schweißen, Verformen, mech.Bearbeitung) Elektronikbauweise (erstellen von Elektronischen Bauteilen aller Art), Printplattenproduktion, Holzmanufaktur (Einzel-Maßanfertigung bis Massenproduktion), Printservice (Sieb- und Digitaldruckzentrum), Textilservice (Wäschereiservice auch für Grossbetriebe), Team Styria Akademie (Lehrberufe, Umschulungen und Anlehre für eine Anpassung, höher Qualifizierung oder Wiedereingliederung ins Berufsleben)
    TERA TU Graz
    Kopernikusgasse 24
    Graz, 8010

    T: +43 316 873-7615

    E: office@tera.tugraz.at

    tera.tugraz.at

    Automotive

    Beschreibung

    TeamEcoRacingAustria Verein für effiziente Fahrzeugtechnologie Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das effizienteste Fahrzeug der Welt zu bauen. Mit elektrischer Mobilität Richtung Zukunft!

    Kernkompetenz

    Das effizienteste Fahrzeug der Welt kann sich keine Verluste leisten! Verringerung von Betriebswiderständen aller Art ist unsere Hauptaufgabe. Effizienter Antriebsstrang: von Motorelektronik über Getriebe bis Antriebsrad werden alle Komponenten auf besten Wirkungsgrad getrimmt. Rollwiderstand: Genaue Verlustmessung und Auslegung von Rädern und Lager sorgen für den nötigen Leichtlauf. Bestechende Aerodynamik: Aufwendige CFT-Simulationen und Windkanalversuche bringen die optimale Geometrie: ein Windwiderstand nur etwa doppelt so hoch wie ein Wassertropfen.
    TLC Temmel Logistik GmbH
    Messendorfgrund 10
    Graz, 8042

    T: +43 316 40 77 66

    F: +43 316 40 77 67

    E: office@tlc.co.at

    www.tlc.co.at

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Weiterentwicklung als Erfolgsrezept Abgeleitet vom Speditionsbetrieb Herbert Temmel GmbH wurde 1996 die Firma TLC Temmel Logistik GmbH gegründet, um den speziellen Anforderungen der Automobilindustrie gerecht zu werden. In 4 Bauphasen entstand ein Logistikkomplex von 15.600 m². Alle Hallen sind voll beheizbar und ausreichend mit Rampen und Toren ausgestattet. Auf den gesamten Flächen werden hochwertige Dienstleistungen angeboten, z. B. Sequenzierung, Montage, Qualitätskontrollen, Nacharbeiten, Verpackungen, ... Teamgeist - unser Erfolgsrezept Unser Team ist rund um die Uhr für unsere Kunden im Einsatz. Die Mitarbeiter werden nach einem Prämiensystem monatlich bewertet und somit zu einer guten Mitarbeit motiviert. Um die täglichen Anforderungen unserer Kunden umzusetzen, werden die Mitarbeiter regelmäßig intern und extern geschult. Ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein wird von unseren Kunden gefordert und von unseren Mitarbeitern auch ständig gelebt. Unsere Leistungen Wir verfügen über ein umfassendes Leistungsportfolio: - Just in Sequence / Just in Time - EDI - Kommissionierung & Datenfernübertragung - Qualität braucht Kontrolle - Montage-Leistungen - Lager-Verwaltung - Anlieferung direkt zur Montagelinie NEU: Komplettradmontage: - Sequenzgenaue Montage unterschiedlicher Reifen- und Felgenvarianten zu Kompletträdern - Montage von bis zu 150.000 Winterkompletträdern jährlich Anlieferung, Montage, Zwischenlagerung und Auslieferung in ganz Österreich und Osteuropa innerhalb von 24 h

    Kernkompetenz

    Dienstleister, Automobilzulieferbetriebe, Lagerung, Transporte, Kommissionierung, Assembling, sequenzgesteuerte Anlieferung, Logistik, Logistik, Spedition, Frächter, LKW, Hödlmayr, Fracht, Transport, frächter, Stoßfängermontagen Stoßfänger-, Teppich-, und Rohbauteilsequenzierung Achsensequenzierung Cockpitmontage Tankmontage Spiegelmontage Heckspoilersequenzierung Seitenschwellersequenzierung Dienstleister für Automobilzulieferbetriebe, die kein eigenes Logistik-System vor Ort anbieten können. Die Leistungen umfassen alle Bereiche der Logistik wie zB Lagerung, Transporte, Kommissionierung, Assembling, sequenzgesteuerte Anlieferung bis zur Einbaustation an der Montagelinie, Qualitätskontrollen, Datenverbindung zu Produktionsstätten....
    Tridonic Jennersdorf GmbH
    Technologiepark 10
    Jennersdorf, 8380

    T: +43 3329 9010 65050

    F: +43 3329 9010 8401

    www.tridonic.com

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Tridonic, mit Hauptsitz in Dornbirn, entwickelt, fertigt und vertreibt LED-Lösungen, Betriebsgeräte für unterschiedliche Lichtquellen, Lichtmanagementsysteme, sowie Verbindungstechnik. Der Standort Jennersdorf wurde 2001 als Kompetenzzentrum für LED (Licht emittierende Dioden) gegründet. Der Schwerpunkt liegt auf der „Chip on Board? Technologie und der Herstellung von LED Modulen und LED Light Engines für die Allgemeinbeleuchtung, sowie Lichtwerbung und Industrieanwendungen. 140 Mitarbeiter entwickeln, produzieren und vertreiben diese Produkte mit einem sehr hohen Innovationsgrad und einem starken Fokus auf Technologie-, Produkt und Prozessentwicklung.

    Kernkompetenz

    - LED - LED Module - LED Light Engines - LED Light Sources - LED Solutions - COB
    TSM Services GmbH
    Kleinmutschen 71 Top5
    Unterpullendorf, 7452

    T: +43 532 01 80

    F: +43 532 01 80 17

    E: peter.strommer@tsm.services

    www.tsm.services

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die Firma TSM Services GmbH wurde bereits 1989 als Beratungsunternehmen gegründet, wobei bis heute Wert darauf gelegt wird, messbaren Nutzen für unsere Kunden zu generieren. Eine Vielzahl von hervorragenden Referenzen belegen das. Wir arbeiten ausschließlich mit selbständigen Beratern, sodass wir sicherstellen, dass Leistungen in höchster Qualität und mit der Sorgfalt ordentlicher Kaufleute erbracht werden. So hat das Unternehmen keine fixen Angestellten und unsere Kunden zahlen wirklich nur für die beauftragten Leistungen und müssen keinen Organisationsapparat mitfinanzieren. Wir haben zur Zeit 9 Personen im Kernteam und etwa 30 nahestehende Berater im Netzwerk mit denen wir schon Projekte abgewickelt haben. Dieses Geschäftsmodell erlaubt uns verschiedene Leistungsbereiche abzudecken und immer für gleichbleibende Qualität der Beratung zu sorgen. Main Office: Sterngasse 3/2/6 Wien, 1010

    Kernkompetenz

    Branchenübergreifende Geschäftsfelder: Logistik Commercial Monitoring Produktionsconsulting Netzleittechnik Services Smart Grid & Smart Grid Security Management Coaching & Training Verpackungslogistik Interimsmanagement Productionsconsulting im Detail: Qualitätsmanagement nach ISO 9001, VDA 6.3, ISO TS 16949 etc. Auditvorbereitung sowie Auditbegleitung Projekt Management Produktions- und Prozessanalyse Produktions- und Prozessoptimierung Supply Chain Management Strategische Planung Evaluierung und Auswahl von Zulieferern Kostenmanagement Ressourcenplanung Logistikoptimierung Produktentwicklung
    T-Systems Austria GesmbH
    Rennweg 97-99
    Wien, A-1030

    T: +43 57057-0

    F: +43 57057-8545

    E: info@t-systems.at

    www.t-systems.at

    Automotive

    Beschreibung

    T-Systems ? ein starker Partner Bei Informations- und Kommunikationstechnologie (engl.: ICT) setzen Konzerne weltweit und öffentliche Institutionen in Europa auf T-Systems. Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems die Informations- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. Auf dieser Basis bietet die Großkundensparte der Deutschen Telekom integrierte Lösungen für die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft. Rund 45.000 Mitarbeiter verknüpfen Branchenkompetenz und ICT-Innovationen, um Kunden in aller Welt spürbaren Mehrwert für ihr Kerngeschäft zu schaffen. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte T-Systems einen Umsatz von rund 9 Milliarden Euro. T-Systems in Österreich ist einer der führenden Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnologie in Österreich. Der Branchenschwerpunkt liegt auf den fünf Kernsegmenten Fertigungsindustrie, Öffentliche Verwaltung und Gesundheit, Finanzdienstleistung sowie Telekommunikation. T-Systems bündelt Know-how aus Informationstechnologie (IT) und Telekommunikation (TK) und unterstützt Kunden entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette in allen Phasen komplexer Systemrealisierung, von der Infrastruktur über die Entwicklung, Implementierung und Integration bis hin zum Betrieb der Lösungen. Im Gesundheitsbereich fungiert T-Systems Austria als Internationales Kompetenzzentrum im Gesamtkonzern.
    TU Graz
    Rechbauerstraße 12
    Graz, 8010

    T: +43 316 873-0

    www.tugraz.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Wissen, Technik, Leidenschaft die TU Graz überzeugt mit ihren Leistungen in Lehre und Forschung. Fünf Fields of Expertise prägen ihren wissenschaftlichen Fingerabdruck. Derzeit nutzen rund 12.300 Studierende das Angebot der natur- und ingenieurwissenschaftlichen Lehre in sieben Fakultäten und über 100 Instituten. Rund 2.000 Absolventinnen und Absolventen finden jährlich ausgezeichnete Karriereperspektiven vor. Das starke Netzwerk der TU Graz zu Industrie, Wirtschaft und Forschung führt zu erfolgreichen Kooperationen. Zukunftsweisender Schwerpunkt: die forcierte Internationalisierung.

    Kernkompetenz

    - Mobility & Production - Advanced Materials Science - Human- & Biotechnology - Information, Communication and Computing - Sustainable Systems
    TU Graz Racing Team
    Inffeldgasse 25D
    Graz, 8010

    T: +43 316 873 7602

    F: +43 316 873 10 7602

    E: max.schoeppe@racing.tugraz.at

    www.racing.tugraz.at

    Automotive

    Beschreibung

    Das TU Graz Racing Team ist ein erfolgreicher Rennstall an der Technischen Universität Graz. Das Team setzt sich jährlich aus rund vierzig Studierenden verschiedenster Studienrichtungen zusammen, die ihre Freizeit dafür aufbringen, um neben dem Studium auch Praxiserfahrung zu sammeln. So konstruieren und fertigen sie jährlich einen Rennwagen, mit dem am internationalen Konstruktions- und Designwettbewerb Formula Student teilnehmen. Ein solches Projekt verdankt seinen Erfolg den Erfahrungen und dem Wissen aller Teammitglieder. Wir arbeiten in sieben unterschiedlichen Modulen zusammen die sowohl technischer als auch wirtschaftlicher Natur sind. So können wir die Grundlagen aus den diversen Studienrichtungen optimal nutzen, Zusatzqualifikationen schaffen und die Teamfähigkeit fördern. Wir arbeiten eigenständig und in eigener Verantwortung an der Herstellung eines Rennboliden, knüpfen Kontakte zu zahlreichen Unternehmen, vergeben Aufträge an unsere Partner und lernen gewissenhaft mit unseren Ressourcen umzugehen. There Are No Kangaroos In Austria oder kurz TANKIA, so lautet der Name unserer Boliden. Das TU Graz Racing Team kann auf eine Reihe sehr erfolgreicher Rennautos der Klasse Formula Student zurückblicken. Der TANKIA 2004 ist das erste Fahrzeug des Teams, seit seiner Gründung 2002. Nach 14 Monaten der Konstruktion und Fertigung, präsentierten wir einen von Beginn an konkurrenzfähigen Boliden. Nach einer erfolgreichen ersten Saison mit einem 2. Platz und einem 3. Platz gelang dem Team mit dem TANKIA 2005 der Sprung ganz nach vorne, mit den Gesamtsiegen in Deutschland und Italien. Auch der TANKIA 2006 sowie der TANKIA 2007 konnten die Erfolgsgeschichte weiterführen und sich gegen Teams mit langjähriger Erfahrung behaupten. Mit dem TANKIA 2008 gelang uns auch in der Saison 2009 wieder ein triumphaler Erfolg. Der Gesamtsieg in der Motorcity Detroit (USA), den wir als erstes Europäisches Team erringen konnten. Mit unseren nachfolgenden Boliden durften wir an diese Erfolge anknüpfen und konnten neben vielen Trophäen auch den Europarekord unserer Klasse im Beschleunigungsrennen aufstellen.

    Kernkompetenz

    Fahrzeugentwicklung für die Rennserie Formula Student, Monocoque Bau
    TÜV NORD Austria GmbH
    Diefenbachgasse 35
    Wien, 1150

    T: +43 1 89 32 015 0

    www.tuev-nord.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 70 Staaten Europas, Asiens, Amerikas und Afrikas für ihre nationalen und internationalen Kunden aktiv. Das breite Zertifizierungs-, Service- und Prüfprogramm umfasst sowohl spezifische Einzelprüfungen als auch das Management komplexer Sicherheitslösungen.

    Kernkompetenz

    Ingenieurdienstleistungen, Zertifizierungen, Schulungen
    TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH
    Grazer Straße 18
    Bruck an der Mur, 8600

    T: +43 3862 8989 189

    F: +43 3862 8989 199

    E: office@tuev.sued.at

    www.tuev-sued.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    "TÜV SÜD ist ein führendes technisches Dienstleistungsunternehmen mit den Segmenten INDUSTRY, MOBILITY und CERTIFICATION. Das Leistungsspektrum umfasst Beratung, Prüfung, Tests und Gutachten sowie Zertifizierung und Ausbildung. Zielsetzung sind Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualität sowie Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit. So stärkt TÜV SÜD die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden weltweit. 1866 als Dampfkessel-revisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges, zukunftsorientiertes Unternehmen. Weltweit sorgen aktuell mehr als 22.000 Mitarbeiter für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Die TÜV SÜD AG ist nicht börsennotiert, sie gehört zu 74,9% dem TÜV SÜD e.V. und zu 25,1% der TÜV SÜD Stiftung. Das Spektrum der TÜV SÜD-Dienstleistungen reicht im Segment INDUSTRY von der Unterstützung beim sicheren und zuverlässigen Betrieb von Industrieanlagen, Gebäuden und Infrastruktureinrichtungen bis zur Prüfung von Schienenfahrzeugen, Signalanlagen und Bahninfrastruktur. TÜV SÜD-Experten sind im Segment MOBILITY nicht nur für die Haupt- und Abgasuntersuchung von Fahrzeugen, sondern auch für die Unterstützung von Fahrzeugherstellern bei der Entwicklung und weltweiten Zulassung von neuen Modellen und Komponenten zuständig. Das Segment CERTIFICATION umfasst weltweite Prüfung von Marktfähigkeit und den Marktzugang von Produkten sowie Zertifizierung von Managementsystemen für alle Branchen; darüber hinaus bietet TÜV SÜD ein breites Spektrum von Schulungen für Beschäftigte aus Industrie, Handel und Öffentlichem Dienst an. Die TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH ist Ihr Partner für die Zertifizierung von Managementsystemen der Bereiche Qualität, Umwelt, Sicherheit, Automotive, IT, Schweißtechnik, Gesundheitswesen sowie Lebens- und Futtermittel. TÜV SÜD is a leading technical service corporation catering to the INDUSTRY, MOBILITY and CERTIFICATION Segments . Its range of services embraces consultancy, inspection, tests and expert reports as well as certification and training. Our objectives are reliability, safety and quality, environmental protection and profitability. By providing these services, TÜV SÜD delivers competitive edge to its clients throughout the world. Founded in 1866 as a steam boiler inspection association, the TÜV SÜD Group has evolved into a global, future-oriented enterprise. At present, over 22,000 employees around the world are committed to optimizing technology, systems and know-how. TÜV SÜD AG is not listed on the stock exchange. It is owned by TÜV SÜD e.V. and the TÜV SÜD Foundation, which hold 74.9 % and 25.1 % of the shares respectively. The range of TÜV SÜD services in the INDUSTRY Segment extends from support in ensuring the safe and reliable operation of industrial plants, buildings and infrastructure to testing of rolling stock, signalling systems and rail infrastructure. The TÜV SÜD experts in the MOBILITY Segment provide vehicle inspection and exhaust tests and support manufacturers in automotive design and development and in applications for international approval of new models and components. The CERTIFICATION Segment tests products throughout the world to ensure their marketability and market entry and certifies management systems across all sectors of industry; TÜV SÜD further offers a wide range of training for staff in the industry, trade and public sectors."

    Kernkompetenz

    Akademie Auto Service Industrie Service Umweltmesstechnik Managementsysteme Sicherheitstechnische Zentren Seilbahntechnik Elektrotechnik TÜV Rail Dampf- und Drucktechnik Anlagentechnik Fahrzeugrückhaltesysteme Stahlbau Windkraft
    UP2GO Austria GmbH
    Langegasse 42
    Graz, 8010

    T: +43 664 358 7138

    F: +1 646 807 4725

    E: peter.blahowsky@up2go.com

    www.up2go.com

    Automotive

    Beschreibung

    Das Unernehmen ist seit 2010 tätig, und fokussiert seine Geschäftstätigkeit auf die optimierte Abbildung von Absatzplanungs- und Projektprozessen der Automobil-Zulieferindustrie auf einer Cloudcomputing basierten Business-Plattform (salesforce.com). UP2GOs Produktportfolio umfasst folgende Lösungen: 2Forecast Business-­ und Absatzplanung für Projekt-­ und Serienfertigungsaufträge 2Produce Projektmanagement der Serienproduktenwicklung nach APQP 2Decide Kollaborative Entscheidungsfindung in Matrixorganisationen nach RASIC

    Kernkompetenz

    CRM, Produktentwicklung, Matrix, Projektmanagement, Serienfertigung, Absatzplanung, Planung, ERP, PDM, File Shares, emails
    VACE Engineering GmbH
    Messendorfgrund 30
    Graz, 8042

    T: +43 664 882 883 32

    F: +43 732 6980 5112

    E: contact@vace.at

    www.vace.at

    Aerospace, Rail Systems, Automotive

    Beschreibung

    Spezialisierung, Kontinuität und Qualität machen VACE seit über 3 Jahrzehnten zu einem führenden Anbieter hochwertiger Engineering- Beratungs- IT- und Personaldienstleistungen für industrielle Partner. VACE, mit acht Standorten in Österreich und Süddeutschland vereint das Know-how von Spezialisten zu umfassenden Leistungen. Unser Mitarbeiterstand ist mit der strategischen Ausrichtung als konzentrierter Industriedienstleister auf 1.200 gewachsen. Namhafte Konzerne und Unternehmen aus den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik, Automation sowie der Automobilindustrie vertrauen auf unsere Leistungen.

    Kernkompetenz

    Das auf Industrie fokussierte Portfolio umfasst Engineeringdienstleistungen vom digitalen, mechanischen, elektrotechnischen und logistischen Engineering über die technischen Beratungsleistungen im CAx-, PLM-Consulting und Projektmanagement bis zu Personalberatung. Die Personaldienstleistungen inkludieren Personalrekrutierung und -pooling, Sprachtrainings, Übersetzungen und Mitarbeiterentsendungsmodelle.
    Vector Austria GmbH
    Millennium Tower, Etage 41, Handelskai 94-96
    Wien, 1200

    T: +43 1 90160 0

    F: +43 1 90160 35

    E: info@at.vector.com

    http://at.vector.com/

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Vector unterstützt Hersteller und Zulieferer der Automobilindustrie und verwandter Branchen mit einer professionellen und offenen Plattform aus Werkzeugen, Softwarekomponenten und Dienstleistungen zur Entwicklung von eingebetteten Systemen.

    Kernkompetenz

    Software, Datenverarbeitung
    Ventana Kapfenberg GmbH
    Werk-VI-Straße 56
    Kapfenberg, 8605

    T: 00 43 38 62 33 290

    F: 00 43 38 62 33 290

    E: info@ost-feinguss.at

    www.ost-feinguss.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die O.ST. Feinguss GmbH ist Österreichs einziger Hersteller für Präzisionsfeingussteile nach dem Wachsausschmelzverfahren. Das Unternehmen liefert seit mehr als 15 Jahren Stahl- und Aluminiumfeingussteile in die Luftfahrtindustrie. Ab der 2. Jahreshälfte 2015 wird das Sortiment um Bauteile aus Magnesium erweitert. Mit Ende 2012 wurde ein zusätzlicher Qualitätsmeilenstein mit der Erlangung der Luftfahrtzulassung EN 9100 erzielt. Dieser Schritt sichert in diesem Industriesegment weiterhin einen langfristigen Umsatzanstieg. Umsatz 2014 ca. EUR 7,2 Mio. Umsatzanteil Luftfahrt 2014 è ca. 50% mit derzeit ca. 90 Mitarbeitern Durch die laufende Optimierung aller Produktionsprozesse sowie permanenter Produktverbesserungen, ist die O.ST. Feinguss GmbH heute ein industriebekannter Gießspezialist für dünnwandige, hochbelastete Gussteile von Wandstärken < 1 mm. Diese Bauteile finden Anwendung für Triebwerkspumpen, Strukturbauteile, Laufräder, Bauteile für Cargosysteme Wichtige Abnehmer zB im Luftfahrtbereich sind: komplette Airbus-Familie, EADS, Boeing, Bombardier Über Zulieferbetriebe: Apparatebau Gauting, TELAIR, Hubschrauberindustrie "Unser Bestreben ist es, weiterhin unsere Kompetenz als Gießspezialist sowohl für bestehende Kunden als auch für Neukunden auszubauen. Ebenso besteht der Anspruch für gemeinsame Produkt- und Materialentwicklungen ein fachkundiger Ansprechpartner zu sein. Somit ist eine langfristige Auslastung sowie der wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens gesichert." Zusatzinfo nach Bedarf: Unternehmensprofil Gründungsjahr:1988   Firmengröße:6.000 m2 Mitarbeiter: Ca. 90 Marktsegmente:Fahrzeugtechnik, Luftfahrttechnik, Medizintechnik, allgemeiner Maschinenbau, Elektroindustrie, chemische Industrie, Kernkraftwerkstechnik, Zellstoffindustrie, küstennahes Ingenieurwesen, Wehrtechnik und Sportwaffenbau, Rapid-Prototyping Bearbeitung:intern & extern möglich Werkstoffe:alle vergießbaren Stahl- und Aluminiumwerkstoffe, ab 2. Jahreshälfte 2015 auch Magnesium im Speziellen:Nickelbasis-Legierungen, Nimonic ® , Udimet ® , Inconel ® , Hastelloy ® , Dentallegierungen, Sonderschmelzen für Werkstofferprobungen auf Anfrage, sowie alle Sonderwerkstoffe auf Wunsch Werkzeugherstellung:intern & extern möglich Kundenstock:Wehrtechnik, Luftfahrt, Raumfahrt, Fahrzeugindustrie inklusive Motorsport, Schiffsbau, küstennahes Ingenieurswesen Spezielle Projekte: Möglichkeit der Produktion kleiner Serien & Prototypen gem. Spezifikationsvorgabe. Zertifikate:EN 9100-2009 & ISO-9001:2008 Prüfmöglichkeiten intern: Legierungsanalysen, Festigkeitsprüfung, Penetrierprüfung (DIN EN 571) (AMS 2644), Magnetisches Streuflußverfahren (DIN EN 1369) (ASTM 1444), Radioskopieprüfung, Härteprüfung Gießkapazität:Stahl 300 Tonnen / Jahr Aluminium 145 Tonnen / Jahr max. Gussgewichte:Stahl max.: Serie bis zu 35 kg Prototypen bis zu 70 kg Aluminium max.: Serie bis zu to 25 kg Prototypen bis zu to 50 kg max. Abmessungen:1200 x 1200 x 800 mm  

    Kernkompetenz

    Feingussteile, Aluminiumgussteile, Handel mit gießtechnischen Produkten
    VENTREX Automotive GmbH
    Johann-Sebastian-Bach-Gasse 1
    Graz, 8010

    T: +43 316 46 76-0

    F: +43 316 46 76-79

    E: ventrex@ventrex.com

    www.ventrex.com

    Automotive

    Beschreibung

    Die Firma Ventrex Automotive GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, ausgerichtet auf den Automotiven Erstausausrüstermarkt (ausschließlich als Tier 1 und Tier 2 in der Lieferkette positioniert) und in vier Geschäftsbereiche gegliedert: - Single Stage Compressors - Two Stage Compressors - Air Conditioning Valves - Compressed Natural Gas Components Von der Marktsondierung über die kundennahe Produktentwicklung, Prototypenbau, Serienfertigung mit vollautomatischer Montage bi szu unternehmensübergreifender Zusammenarbeit mit Zulieferern als Entwicklungspartner, werden alle Schlüsselelemente des Geschäftsprozesses bei VENTREX direkt abgebildet.

    Kernkompetenz

    Single Stage Compressors: Einstufige Kompressoren für pneumatische Sitzverstellungen, Sitzhöhenverstellung und für Pannensetanwendungen, Two Stage Compressors: Zweistufige Kompressoren für 2- und 4-Corner Luftfederanwendungen, und für Sonderanwendungen, Air conditioning Valves: Befüll- und Evakuierventile für automotive Klimaanlagen, Compressed Natural Gas Components: Elektronische Druckregler für erdgasbetriebene Kraftfahrzeuge, Tankventile, Absperrventile
    VESCON Systemtechnik GmbH
    Industriestraße 1
    Gleisdorf, 8200

    T: +43 3112 36006 0

    F: +43 3112 36006 88

    E: gleisdorf@vescon.com

    www.vescon.com

    Rail Systems, Automotive

    Beschreibung

    Wir sind ein steirischer Anbieter von Sondermaschinen/Vorrichtungen für Montagevorgänge und Prüfvorgänge sowie kundenspezifizierten Softwarelösungen. Hierbei realisieren wir je nach Stückzahl und Anforderung Handvorrichtungen bis hin zu vollautomatisierten Anlagen. Wir decken hierbei die gesamte Prozesskette von der Konstruktion, E-Planung, SPS-Programmierung, Schaltschrankbau, Montage und Softwareentwicklung für BDEs und PMs im Haus ab. Zu unseren Kunden zählen Unternehmen aus der Medizintechnik und der Skiindustrie über die öffentliche Hand bis hin zur Automobiltechnik. Das bedeutet wir manipulieren und prüfen (EOL oder in der Entwicklung) sowohl kleinste Spritzgussteile als auch massive Motoren und Getriebe. VESCON beliefert und betreut von Albersdorf/Gleisdorf aus Kunden in Europa. Wir und auch unsere Kunden verstehen uns als PARTNER von der IDEE zur SERIE!

    Kernkompetenz

    Konzepterstellung, Konstruktion, E-Planung, Steuerungstechnik, Schaltschrankbau, Montage (Mechanik und Elektrik), Softwareentwicklung
    VMCON OG
    Liebenauer Hauptstraße 2-6
    Graz, 8041

    T: +43 316 93 12 08-0

    F: +43 316 93 12 08 -04

    E: bvm@meineberater.at

    www.meineberater.at

    Automotive

    Kernkompetenz

    Mobile Rechtsabteilung & Compliance, IT & Organisation, Berater- & Investorenvermittlung, IT & Recht: Maßgeschneiderte Seminare
    VNT Automotive GmbH
    Waldrandsiedlung 10
    Langenwang, 8665

    T: +43 3858 600 371

    F: +43 3858 600 344

    E: wartberg@vn-technologie.com

    www.vnt-automotive.com

    Automotive

    Beschreibung

    Vogel & Noot erzeugt seit den Anfängen Werkzeuge und Vorrichtungen für die Blechumformung und liefert diese Werkzeuge an die unterschiedlichsten Industriesparten wie z.B. Automobilindustrie, Haushalts- und Gartengeräteindustrie und Baumaschinenindustrie. Durch eine rasche Entwicklung und hohes Know how Potential konnte die Herstellung von komplexen Werkzeugen für Strukturteile im Automobilbereich massiv gesteigert werden. Ein wesentlicher Meilenstein für die Entwicklung des Werkzeugbau Wartberg war der Einstieg in die Fertigung und Entwicklung von Hitzeschild - Werkzeugen, aber auch die Entwicklung und Fertigung von Werkzeugen für komplizierte Strukturteile aus hochwertigen Stahl-, und Aluminiumblechen. Der Engineering- und Fertigungsbereich konnte rasch an das hohe Anforderungsprofil für 3-D Konstruktionen in Verbindung mit Umform - Simulationstechnik herangeführt werden. Heute zählt die Vogel & Noot Technologie GmbH am europäischen Markt zu den kompetentesten Partnern für Komplettlösungen. Kunden- und Produktspektrum: Vorrangig Werkzeuge für die Blechumformung als Einzel-, Folge-, Folgeverbund- aber auch Transferwerkzeuge. Die Werkzeuggrößen liegen bei ca. 5 m als max. Bearbeitungslänge und einem Gesamtwerkzeuggewicht in der Größe von 12-15 Tonnen. Presswerk: Herstellung von Blechteilen (Stanzteile, Ziehteile) in Pressen mit einer Presskraft bis zu 800 to und Weiterverarbeitung dieser Teile zu Baugruppen; Werkzeugbau: Konstruktion und Herstellung von Werkzeugen für die blechverarbeitung (Ziehwerkzeuge, Stanzwerkzeuge, Folgeverbund- und Transferwerkzeuge); Sondermaschinenbau: Konstruktion und Fertigung von Sondermaschinen nach Kundenwunsch; Präsentation Vogel & Noot Technologie

    Kernkompetenz

    "Herstellung von Blechumformteilen und Baugruppen aus Blechumformteilen in Verbindung mit dem sehr schlagkräftigen Werkezugbau mit Konstruktion, Simulation u.a."
    voestalpine AG
    voestalpine-Straße 1
    Linz, 4031

    T: +43 50304 15 0

    F: +43 50304 55 0

    E: info@voestalpine.com

    www.voestalpine.com

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Die weltweit tätige voestalpine-Gruppe ist ein stahlbasierter Technologie- und Industriegüterkonzern. Die voestalpine ist mit ihren qualitativ höchstwertigen Produkten einer der führenden Partner der europäischen Automobil- und Hausgeräteindustrie sowie weltweit der Öl- und Gasindustrie. Und darüber hinaus Weltmarktführer in der Weichentechnologie und im Spezialschienenbereich sowie bei Werkzeugstahl und Spezialprofilen. Stahl der voestalpine findet sich in zahlreichen Produkten wie der neuesten Airbus-Generation, aber auch in Bauwerken wie etwa dem Brüssel Atomium, dem Londoner Wembley-Stadion oder dem Burj Dubai, dem höchsten Gebäude der Welt.

    Kernkompetenz

    Fertigung, Verarbeitung und Entwicklung von Stahlprodukten
    voestalpine VAE GmbH
    Alpinestraße 1
    Zeltweg, 8740

    Rail Systems

    Kernkompetenz

    Weichentechnik, Spezialfahr-Komponenten, Diagnose, Stellsysteme
    Weiss Umwelttechnik GmbH
    Oberlaaer Straße 316
    Wien, 1230

    T: +43 1 61 66 697

    F: +43 1 61 66 697-13

    E: wien.wuw@schunk-group.com

    www.weiss-umwelttechnik.at

    Automotive

    Beschreibung

    Weiss Umwelttechnik GmbH ist weltweit einer der bedeutendsten Hersteller von Standard-Prüfgeräten und Anlagen für die Umweltsimulation. Das Lieferprogramm umfasst Prüfsysteme für Temperatur- und Klimaprüfungen, Bewitterungs-, Temperaturschock-, Korrosions- und Langzeitprüfungen in allen Prüfraumgrößen. Großraum- Systeme und prozessintegrierte Anlagen für die Umweltsimulation und die Biologie werden nach Kundenspezifikation projektiert, produziert und installiert. Weiss Umwelttechnik ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Weiss Umwelttechnik GmbH ist eine Tochter der Weiss Umwelttechnik GmbH in Deutschland und vertreibt in Österreich Produkte der Fa. Weiss sowie der zum Konzern gehörenden Firma Vötsch Industrietechnik GmbH. Angeboten werden Produkte der Umweltsimulation (Temperatur- und Klimaprüfschränke, Korrosionstestkammern, VT-Sheds, Lichtsimulationsanlagen, Spritzwasser- und Staubtestgeräte und div. Sonderprüfanlagen) und der Wärmetechnik (Wärme- und Trockenschränke, Explosionsgeschützte Öfen, Wärme und Anlassöfen und Durchlauföfen).

    Kernkompetenz

    Umweltsimulation,Temperaturschränke, Klimaprüfschränke, Korrosionstestkammern, VT-Sheds, Lichtsimulationsanlagen, Spritzwasser Staubtestgeräte, Sonderprüfanlagen), Standard-Prüfgeräte, Temperatur und Klima, Korrosion/Schadstoffe, Stress Screening und Schocktest, Bewitterungsprüfungen, Sprüh- und Spritzwassertestgeräte, Staubtestkammern, Kraftstofftemperierungsanlage für Betankungsversuche an KFZ, Verdampfungs-Emissionsmessungen Begehbare Salzsprüh-Prüfkammer Kälte-Wärme-Klimaprüfschrank zum Testen von kompletten Airbagmodulen Temperatur- und Klimaprüfsystem für Vibratorsysteme Thermische Prüfbank Baustoff-Prüftruhe Kälte-Wärme-Prüfkammer Regentest-Kammer Heißluftsterilisatoren ST, NTS, NTSF in GMP- und FDA-gerechter Ausführung Wärme- und Anlassöfen EFU Vakuum-Wärme- und Trockenschränke VHT Reinraum-Trockenschränke NTF Explosionsgeschützte Frischluft-Trockenöfen und fremdbeheizte Trockner FT, NTUW Wärme- und Trockenschränke VTU, VTL DKD-Kalibrierlabor/Calibration, Wärmetechnik, umwelttechnik, umwelt, umweltfreundlich
    Wenzel Logistics GmbH
    Ziegelstraße 1
    Unterpremstätten, 8141

    T: +43 3136 60 60 0

    F: +43 3136 60 60 9 6000

    E: office@wenzel-logistics.com

    www.wenzel-logistics.com

    Automotive, Rail Systems

    Beschreibung

    Wenzel logistics GmbH ist ein mittelständisches, europaweit erfolgreich operierendes Transport- und Logistikunternehmen mit 120 MitarbeiterInnen und vier Standorten in Unterpremstätten, Werndorf, St. Michael und Wien. Das Leistungsspektrum von Wenzel logistics umfasst Verkehre Intermodal, LKW-Verkehre Straße sowie Lagerlogistik. Seit mehr als 15 Jahren bietet das Privatunternehmen ihren KundInnen sowohl ein umfassendes Angebot an Transport- und Logistikleistungen, von Übernahme der Ware über Lagerung und Transport bis hin zu Auslieferung als auch maßgeschneiderte Lösungen bei Sonderprojekten. Im Jahr 2004 hat Wenzel logistics in Ergänzung zur Straße auf die Bahn gesetzt und in Kooperation mit Cargo Center Graz ein intermodales Bahnshuttlesystem installiert, welches das Cargo Center Graz-Werndorf und Neuss verbindet. Als damit verbundene Wirtschaftsräume werden im Süden Steiermark, Kärnten, Westungarn, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien gesehen, im Norden Benelux, das Ruhrgebiet und ganz besonders die Verbindung zwischen den Westhäfen Antwerpen, Rotterdam sowie der Steiermark und anderer vorhin beschriebenen Zielgebieten. Das Portfolio: Verkehre: - Transporte in den gesamten europäischen Raum im Bereich des Sammel- und Komplettladungsverkehres - Intermodaler Güterverkehr vom Cargo Center Graz nach Neuss/Ruhrgebiet mit Transportanbindung nach Belgien, Niederlande, Süd- und Osteuropa - Shuttletransporte - Just-in-Sequence Lieferungen - enge Zusammenarbeit mit rund 500 kontraktlich verbundenen Subfrächtern Lager-Logistik: - 3 Standorte - 25.000 m² modernste, gedeckte Lagerfläche (beheizbar, Sprinkleranlage, Bahnanschluss, Kühllager), - sowie 77.000 m² Freiflächen - Lagermanagement - Kombination von Transport und Lagerhaltung - Erstellung von Logistikkonzepten - Partner für Outsourcing - Übernahme von Teilbereichen in der Supply Chain - Kontraktlogistik Organisation of Transport and forwarding-service - Automotive systems - Ligistics-projects - Warehousing - Fulloads and partialshipment form an d to W + E-Europe

    Kernkompetenz

    Verkehre Intermodal LKW-Verkehre Strasse - europaweit Inland-/Stückgutverkehre Kontraktlogistik/Lagerlogistik
    WILD Hi-Precision GmbH
    Wildstraße 21
    Völkermarkt, 9100

    T: +43 4232 27 127

    F: +43 4232 27 127-20

    E: wild@hi-precision.at

    www.hi-precision.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Im Oktober 1999 wurde mit der Gründung der Firma WILD Hi-Precision GmbH ein neue Ära im Bereich der Längenmesstechnik in Österreich eingeläutet. Der damalige Qualitätsleiter der Fa. WILD Austria, Hr. Hermann Rodler und der Abteilungsleiter des Prüflabors Hr. Roger Pausche haben gemeinsam mit Hr. Karl Wiefler von der Fa. GGW Gruber die damalige Prüfmittelverwaltung der WILD Austria übernommen und eine eigene Firma gegründet. Mit den drei Geschäftsfeldern Kalibrierservice, Qualitätsmanagement und Prüfmittelmanagement wurde ein Angebot geschaffen, auf das viele namhafte Firmen aus den Bereichen der Automobilindustrie, der Medizintechnik, der Halbleiterindustrie, des Maschinenbaues usw. gerne zurückgreifen. Die jeweiligen Managementsysteme wie ISO 9000:2000, QS9000, VDA 6, ISO TS 16949 :2000 usw. schreiben den Firmen zwingend vor, alle Prüfmittel von einem akkreditierten Prüflabor überprüfen zu lassen, dass seinerseits wiederum vom BEV (Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen) nach der ISO/EN 17025 akkreditiert ist. Dass das nun vorliegende umfangreiche Angebot von den Kunden auch aufgenommen wird, beweist die Tatsache, dass der Kundenkreis von ca. 350 im Jahr 1999 auf 700 bis zum Ende 2002 erweitert werden konnte. Demzufolge wurde auch der Mitarbeiterstand verdoppelt. Derzeit sind in der Kalibrierstelle acht Mitarbeiter beschäftigt, was auch bedeutet, dass die ÖKD-Kalibrierstelle Nr.11 WILD Hi-Precision GmbH die Größte von Österreich ist. Das Know -how im Bereich der 3-D Messtechnik der WILD Hi-Precision wird zum Beispiel von Kunden aus der Luft und Raumfahrt zur Weiterentwicklung ihrer Produkte durch die hohe Präzision der Messungen sehr geschätzt. Der Innovationsgrad der Produkte die wir mit den neuesten Messgeräten vermessen, die den neuesten Stand der Messtechnik repräsentieren, wird erheblich verbessert (Ariane, Rotormast für Helikopter usw.). Das dimensionale Messen ist kein Kinderspiel, zumal wenn es um hochkomplexe Geometrien für Trägerraketen wie zum Beispiel die Startergehäuse der Ariane für moderernste Satelliten und Rotormaste von Helikopter oder Digital Scanning Geräte der Opthalmoskopie geht. Wir haben mit dieser Investition auch den Zugang zu Herstellern in der Halbleiterindustrie lukriert, welche Systeme für Produktionsanlagen für Speicherchips und Mikroprozessoren herstellen. Ziel unserer Arbeit ist die Steigerung des Kundennutzens, durch die außergewöhnliche Kombination von Engineering bei der Unterstützung unserer Kunden durch perfekte Messerprogramme und Messergebnisse. Durch die jahrzehnte lange Erfahrung in der Herstellung von Präzisionsteilen bei WILD Austria erlangten wir dieses Know how, welches wir unseren Kunden jetzt zur Verfügung stellen können. Nur genaues Messen aller Geometrien sichert die Qualität der Produkte. Wir entwickeln auch aufgrund extremer Anforderungen unserer Kunden parametrisierte Messprogramme, die wir den Kunden als Dienstleister wesentlich rascher, kostengünstiger und flexibler zur Verfügung stellen können. Besonders wichtig ist aber der Zugang zu Universitäten, der sicherlich erst durch diese erbrachte Investition ermöglicht wurde. Durch die Anschaffung einer Drei-Koordinaten-Messmaschine von der Firma WENZEL mit den Messbereichen 1500x800x700 mm, eines optisch-taktilen Messgerätes der Firma Werth und eines Konturmessgerätes von Hommel wurden Voraussetzungen geschaffen die es ermöglichen, jede noch so komplizierte Messaufgabe zu lösen.

    Kernkompetenz

    Es gibt einige wesentliche Grundsätze für das Unternehmen WILD Hi-Precision GmbH, als akkreditierte Kalibrierstelle Nr. 11 für Länge und Winkel. 1) Die Kunden sind Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns 2) Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Eigentümer haben den gleichen Stellenwert 3) Wir benötigen Eigeninitiative und Mitverantwortung aller Mitarbeiter 4) Einzelinteressen stehen hinter dem Gesamtinteresse 5) Qualität und Zuverlässigkeit sind Firmengrundsätze, für die alle Mitarbeiter verantwortlich sind 6) Die Qualität ist nicht nur auf die Kalibrierqualität beschränkt, sondern gilt in gleicher Weise auch für die Einhaltung der Liefertermine 7) Kalibrieren ist Vertrauenssache Nur durch die Einhaltung dieser Grundsätze werden wir uns unserem Leitspruch Die Lizenz zum Kalibrieren würdig erweisen !! "
    WK Steiermark - Sparte Bank und Versicherung
    Körblergasse 111 - 113
    Graz, 8021

    T: +43 316 601-627

    F: +43 316 601-599

    E: bv@wkstmk.at

    www.wko.at

    Automotive

    Beschreibung

    Gesetzliche Interessenvertretung aller steirischen Unternehmen in den Sparten: - Gewerbe und Handwerk, Tel. DW: 439, E-Mail: gewerbe@wkstmk.at - Industrie, Tel. DW: 519, E-Mail: industrie@wkstmk.at - Handel, Tel. DW: 563, E-Mail: handel@wkstmk.at - Transport und Verkehr, Tel. DW: 588, E-Mail: verkehr@wkstmk.at - Tourismus und Freizeitwirtschaft, Tel. DW 464, E-Mail: tourismus@wkstmk.at - Information und Consulting, Tel. DW 789, E-Mail: sic@wkstmk.at Informationen: Allgemein: www.wko.at/stmk Serviceanfragen unserer Mitglieder Tel. 0316/601-601 bzw. in der jeweiligen Sparte

    Kernkompetenz

    Interessensvertretung Gewerbe und Handwerk
    WK Steiermark - Sparte Industrie
    Körblergasse 111-113
    Graz, 8021

    T: +43 316 601 - 0

    F: +43 316 601 - 377

    E: office@wkstmk.at

    www.wko.at/stmk

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Gesetzliche Interessenvertretung aller steirischen Unternehmen : Serviceanfragen unserer Mitglieder Tel. 0316/601-601 bzw. in der jeweiligen Sparte. The Austrian Federal Economic Chamber is the legal representative of the entire Austrian business community. Membership is compulsory and comprises of all Austrian companies. Some 300.000 businesses drawn from the areas of crafts and trade, commerce, industry, banking and insurance, information and consulting, tourism and leisure industries, transport and communication. Die Sparte Industrie vertritt rund 1.000 Unternehmen mit gut 80.000 Beschäftigten. Die Schwerpunkte liegen in den Branchen Maschinen-, Metallwaren- und Gießereiindustrie, Fahrzeugindustrie, Elektro- und Elektronikindustrie und Stahlindustrie.

    Kernkompetenz

    Interessensvertretung - Bildung - Service
    Wollsdorf Leder Schmidt & Co Ges.m.b.H
    Wollsdorf 80
    Unterfladnitz, 8181

    T: +43 3178 51 25-0

    F: +43 3178 51 25-100

    E: wl@wollsdorf-leder.co.at

    www.wollsdorf-leder.co.at

    Automotive, Aerospace

    Beschreibung

    Wollsdorf Leder beliefert die Automobilindustrie sowohl direkt als auch indirekt über Zulieferbetriebe. Das Unternehmen ist Spezialist für die gesamte Autoinnenausstattung. Insbesondere im Bereich Lederlenkradstreifen hat Wollsdorf Leder die Marktführerschaft übernommen. Täglich werden Lenkradstreifen für mehr als 14.000 Autos, aber auch Zuschnitte für Schalttafeln, Sitze, Schaltknüppel und andere Kleinteile produziert. Als weltweit erstes Leder erzeugendes Unternehmen besitzt das Unternehmen das Qualitätszertifikat ISO TS 16949. Als erster Ledererzeuger Europas wurde Wollsdorf Leder im Jahr 1997 nach EN ISO 14001 (Umweltmanagementsystem) zertifiziert. Produkte/Dienstleistungen: Lederstanzteile für Lenkräder, Sitze, Kleinteile (Schaltknöpfe, Handbremshebel, Schaltbälge, Handbremsmanschetten), Türblenden, Armaturenbrett-Verkleidungen, Informationstafeln, ganze Häute
    Wurzer Solutions gmbH
    Wielandgasse 15
    Graz, 8010

    T: 0316 838400

    E: office@wurzer-solutions.at

    www.wurzer-solutions.at

    Automotive, Aerospace, Rail Systems

    Beschreibung

    Wurzer Solutions GmbH mit Sitz in Graz ist einer der führenden Experten für AV-Medientechnik im B2B und Bildungsbereich. Wurzer Solutions ist spezialisiert auf die Ausstattung von Meeting- und Seminarräumen und legt großen Wert auf die Verbesserung interner Kommunikation und Interaktion von Unternehmen. Es wird dabei auf die individuellen Wünsche der Kunden eingegangen und umfassende Lösungen und Konzepte mit maximalem Kundenutzen erarbeitet. Unsere Leistung umfasst die komplette Projektabwicklung von der Beratung über die Planung, Montage, Inbetriebnahme bis hin zum Service/Support.

    Kernkompetenz

    Komplettausstattung von Meeting-, Seminar- und Schulräumen mit innovativen Video- und Datenkonferenzlösungen (Visual Collaboration), konventioneller AV-Medientechnik (Beamer/Projektoren, Displays, Leinwände, Raumsteuerungen, Verkabelung uvm), komplette Projektabwicklung von der Beratung über die Planung, Montage, Inbetriebnahme bis hin zum Service/Support
    Youspi Consulting GmbH
    Wilhelm-Kienzl-Gasse 29/8
    Graz, 8010

    T: +43 316 422 418

    F: +43 316 422 418

    E: office@youspi.com

    www.youspi.com

    Automotive

    Beschreibung

    Ein zentrales Problem in der Produktentwicklung, vor allem im IT Bereich, ist die Überlastung von Produkten mit zu vielen Funktionen. "youspi" begleitet Unternehmen in der Entwicklung ihrer Produkte. Die Einzigartigkeit liegt in der synergetischen Verbindung von Marktforschung, Usability, UI-Design und Marketing. Mit verschiedensten Methoden werden Kundenideen, Wünsche und Verbesserungen im bestehenden Produkt oder im Neuprodukt umgesetzt. Der daraus entstehende USP youspi (Unique sellingproposition | das Alleinstellungsmerkmal) wird in die Produktkommunikation zum Kunden mit übernommen. In einem ganzheitlichen Konzept werden alle Schnittstellen zum Kunden optimiert.

    Kernkompetenz

    Kundenanalyse: Wir sammeln Anforderungen, Aufgaben, Bedürfnisse und Ziele Ihres Kunden. Interaktionskonzepte gestalten: Wir generieren ideale und innovative Interaktionen für ein einzigartiges Usererlebnis. Design: Wir erstellen maßgeschneiderte Konzeptvisualisierungen unter Berücksichtigung aller Richtlinien. Unser Service kann angewendet werden in der Softwareentwicklung, bei Mobile- & Webanwendungen, für Quick Start Guides, Service Prozesse und Produktbedienungen
     
    Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 08:00-17:30 Uhr
    und Freitag von 08:00-15:00 Uhr.
     
    © 1995–2016 ACstyria Autocluster GmbH
    Presse | Kontakt | Impressum